Massiv gekauft CB46J6 1.41


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 03:36
Eröffnet am:05.06.08 11:46von: stockdudeAnzahl Beiträge:8
Neuester Beitrag:25.04.21 03:36von: UlrikeevheaLeser gesamt:2.723
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:
1


 

854 Postings, 5967 Tage stockdudeMassiv gekauft CB46J6 1.41

 
  
    #1
1
05.06.08 11:46

854 Postings, 5967 Tage stockdude-6900-x

 
  
    #2
05.06.08 12:01

14644 Postings, 8499 Tage lackilupuhh

 
  
    #3
05.06.08 12:13
heute sehe ich 7020-40  

854 Postings, 5967 Tage stockdudeWeiterer Buyin 1.59 Stop up

 
  
    #4
05.06.08 12:42

854 Postings, 5967 Tage stockdudeStop up nächster Buyin 1.75

 
  
    #5
05.06.08 12:56
Sellingzone 1.95-2.20  

188 Postings, 6597 Tage mavypure Zockerei

 
  
    #6
2
05.06.08 13:55
an einem Tag, wo EZB über die Zinsen entscheidet.
Ein "falsches" Wort bei der Konferenz und der Dax steht ganz fix 50 Punkte höher.

Ich hoffe für dich, dass dein "massiv" sich in Grenzen hält bzw. nichts falsches gesagt wird.
 

854 Postings, 5967 Tage stockdudeBörse = Zockerei?

 
  
    #7
05.06.08 15:22
Möglich, aber EZB interessiert nicht wirklich, oder?

Alles schon im Vorfeld klar und abgesprochen.

 

188 Postings, 6597 Tage mavyhier geht es nicht darum,

 
  
    #8
05.06.08 16:52
dass die Börse Zockerei ist, sondern dass ein Knock-out mit einer Grenze von rund 2,5% eigentlich nur etwas für Hasardeure ist.

Betrachtet man die Wahrscheinlichkeiten, wie oft solche Scheine ausgeknockt werden, könntest du das Geld eigentlich gleich an den Emittenten überweisen.

Und wenn dich die EZB an einem solchen Tag nicht interessiert, dann erst recht.
Klar war di Entscheidung relativ klar, aber erstens kann es da immer überraschungen geben und zweitens geht es um die Konferenz danach wo die Meinung der EZB zu Preisen, Märkten ... erläutert wird.
Und wenn dir das alles im Vorfeld klar ist, dann bist du entweder Gedankenleser, Hellseher oder hast einen Insider.

Nicht umsonst positionieren sich Profi-Trader nie im Vorfeld solcher Entscheidungen bzw. an Tagen von Veröffentlichungen.

Ich geb ja zu, dass ich ab und zu auch solche Scheine handel, aber nur mit Scheinen die mit Restwert ausgeknockt werden und nur solche Beträge, dass beim ausknocken mein normales Verlustlimit (1% vom Konto, eher weniger) nicht überschritten wird.

Beim Öl bin ich zuletzt bei 134$ mit einem Turbo (Basis 145$ und Knock-out 139$) short, was angesichts der Vola des WTI aus Zockerei war. Diesmal ging es gut (bin eben bei 122$ raus) aber vorher bin ich 2x ausgeknockt worden. In Summe bin ich jetzt leicht im Plus.  

   Antwort einfügen - nach oben