Löschung


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 12.08.22 08:23
Eröffnet am:07.08.22 15:08von: Rubensrembr.Anzahl Beiträge:46
Neuester Beitrag:12.08.22 08:23von: Philipp Robe.Leser gesamt:4.506
Forum:Talk Leser heute:3
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 >  

51986 Postings, 6010 Tage RubensrembrandtLöschung

 
  
    #1
9
07.08.22 15:08

Moderation
Zeitpunkt: 09.08.22 12:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage

 

 
20 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

20301 Postings, 2659 Tage SzeneAlternativLöschung

 
  
    #22
07.08.22 23:57

Moderation
Zeitpunkt: 09.08.22 11:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

20301 Postings, 2659 Tage SzeneAlternativ"Cleverle": Fakten lügen nicht

 
  
    #23
07.08.22 23:58
#20.
Auch dir helfe ich gern.  

11499 Postings, 3205 Tage bigfreddyLöschung

 
  
    #24
08.08.22 00:03

Moderation
Zeitpunkt: 08.08.22 12:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

6657 Postings, 2507 Tage clever und reich23:58 Lol

 
  
    #25
2
08.08.22 00:07
Glaubst du das eigentlich selber? Echt jetzt?

Wird nicht irgendwie fast jeder Kanzler vom Wähler gnädig zum Ende der Amtszeit mit gut bewertet. (-:

Du machst aus "guter Arbeit" also den besten Kanzler ever? Etwas zu simpel, findest du nicht? Ich bin Frau Merkel aber nicht undankbar, habe ich ja schon in 23:42 ausgeführt. (-;

Frage ist jetzt nur, wer wird der nächste beste Wahlhelfer für die AfD? Bärbock oder Habeck? Ich bin unschlüssig.  

20301 Postings, 2659 Tage SzeneAlternativLöschung

 
  
    #26
1
08.08.22 00:10

Moderation
Zeitpunkt: 09.08.22 11:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

11499 Postings, 3205 Tage bigfreddyAuf jeden Fall, SzeneAlternativ

 
  
    #27
08.08.22 00:11
Du siehst am permanenten Stimmenzuwachs (Demoskopie) der AfD, der Unmut der Bürger nimmt Formen an.
Der Funken wird spätestens zur nächsten Heizperiode überspringen.

Das Ende der Geduld nähert sich permanent.  

6657 Postings, 2507 Tage clever und reich00:03 Ukrainische Propaganda pünktlich

 
  
    #28
08.08.22 00:11
zum Gedenken an den Atombombenabwurf in Hiroshima, vermute ich einmal. Kann natürlich auch Zufall sein, dass der vermeintliche Angriff auf das AKW und der atomare Gedenktag auf einen Tag fällt, glaube ich aber nicht. So etwas mobilisiert natürlich im Westen gegen die vermeintlich bösen Russen...


https://www.spiegel.de/ausland/...7163f37-9512-44be-aec3-a6e3b0562134  

6657 Postings, 2507 Tage clever und reich00:10 Hättest du gerne gelle. (-;

 
  
    #29
08.08.22 00:13

1029 Postings, 786 Tage BichaelMurrybigfreddy: FalseFlag Aktionen sind doch Standard

 
  
    #30
4
08.08.22 09:57
bei unseren ukrainischen Demokratiefreunden. Butscha war eine billige 1 zu 1 Kopie vom "Massaker von Racak".  

11516 Postings, 8298 Tage der boardaufpasser09:57 - so wars!

 
  
    #31
1
08.08.22 10:06
den Männern ein Karabin in die Hand gedrückt und auf die ankommenden Panzer losgeschickt.
Wer sich weigerte, fand sich nachher am Rand der Strasse liegen.  Die wäre so oder so tot


FalseFlag - heutzutage eine echt dumme Idee, weil leicht durchschaubar ... und trotzdem durch die naive Mehrheit ohne Hinterfragen, so wie präsentiert angenommen.  

Zum Glück kennt die Weltpolitik diese Tricks sehr gut.

1029 Postings, 786 Tage BichaelMurryLöschung

 
  
    #32
1
08.08.22 12:32

Moderation
Zeitpunkt: 09.08.22 08:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlende Quellenangabe

 

 

1378 Postings, 743 Tage BabcockIst dies denn der selbe "Schröder"

 
  
    #33
1
08.08.22 13:51
der 2002 Bundeskanzler war, als der Angriff von Nato-Truppen auf Kosovo statt fand? In Userkreisen wird dieser Krieg ja immer nur dem grünen Joschka Fischer angekreidet. Aber wer bestimmt denn nach unserem Grundgesetz der Bundeskanzler (Schröder) die Richtlinien der Politik?  

11499 Postings, 3205 Tage bigfreddyÜbrigens, die Schiedskommission

 
  
    #34
2
08.08.22 14:31
hat heute entschieden: Gerd Schröder darf in der SPD bleiben.
Gratulation zu dieser Entscheidung!  

5254 Postings, 1887 Tage Philipp RobertGnade vor Recht, möchte man meinen.

 
  
    #35
2
08.08.22 16:03
Aber wie auch immer, der Schein trügt.
Die  Ablehnung eines Parteiausschlusses ist reine Formsache und kann Geltung nur vorläufig beanspruchen. Im Projekt einer Durchsetzung von Schröders Ausschluss ist noch ausreichend Luft drin.
 

51986 Postings, 6010 Tage RubensrembrandtNaja,

 
  
    #36
08.08.22 16:08
wenn die SPD auf 10 % kommen will, dann kann sie sich ja weiterhin mit dem Ausschluss
von Schröder beschäftigen. Meiner Ansicht gibt es Wichtigeres zu tun.  

51986 Postings, 6010 Tage RubensrembrandtEs herrscht eine

 
  
    #37
2
08.08.22 16:16

derartig einseitige primitive Sichtweise zum Ukraine-Krieg bei den deutschen Politikern
und Medien, dass es schon gut ist, dass es den Schröder gibt.
Wenn die SPD
schon jemanden aus der Partei ausschließen will, dann sollte sie sich das lieber
bei Scholz mit seiner Cum-ex-Verstrickung überlegen. Aber wer weiß, wer nach
Scholz kommt. Das könnte dann vom Regen in die Traufe führen.

 

37 Postings, 706 Tage Wertewesten41Löschung

 
  
    #38
08.08.22 16:27

Moderation
Zeitpunkt: 09.08.22 10:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

37 Postings, 706 Tage Wertewesten41Löschung

 
  
    #39
08.08.22 16:27

Moderation
Zeitpunkt: 09.08.22 10:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

11499 Postings, 3205 Tage bigfreddyWas wäre denn,

 
  
    #40
1
08.08.22 19:13
wenn man Scholz  bei den Machenschaften mit der Warburg Bank,  wo es  um kriminelle Geschäfte und Steuerbetrug ging eine Beteiligung nachweisen könnte.  
Würde man da bei den ach so moralinsauren Sozen auch bei Scholz über einen Parteiausschluss nachdenken ?  

11499 Postings, 3205 Tage bigfreddy#26 wieder mal gemeldet und ungeprüft gelöscht

 
  
    #41
2
08.08.22 19:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

Link: Nutzungsbedingungen

Nachfolgend der Link über die angeblich "unbelegte Aussage"

Ukraine lehnt Inspektion von Atomkraftwerk Saporischschja durch IAEA-Chef ab
Die Ukraine lehnt jegliche Inspektion des Atomkraftwerks Saporischschja durch den Chef der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) ab, solange die Atomanlage von russischen Truppen besetzt ist. Die ukrainische Atomenergiebehörde Energoatom betonte am Dienstag, es gebe von ihr keine Genehmigung für einen Besuch von auf dem Akw-Gelände. Bei anderslautenden Angaben Grossis handele es sich um „Lügen

https://www.berliner-zeitung.de/news/...-durch-iaea-chef-ab-li.233919  

11499 Postings, 3205 Tage bigfreddy#43 Hinweis: Sinneswandel Der Ukraine

 
  
    #42
08.08.22 23:19
Jetzt plötzlich wollen sie doch einen Besuch der IAEA.

Angeblich lehnt der Russ' das jetzt ab.
Ja wie denn??

Wahrscheinlich morgen schon wieder ganz anders.  

11499 Postings, 3205 Tage bigfreddyTrotzdem, es geht hier um

 
  
    #43
08.08.22 23:30
Europas größtes AKW. Wer auch immer da zündelt, hat komplett den Verstand verloren.
 

1029 Postings, 786 Tage BichaelMurrybigfreddy wenn mann wollte könnte man den Scholz

 
  
    #44
2
09.08.22 09:12
noch heute absägen. Aber er macht seinen Job gut für seine Auftragsgeber. Dasselbe mit unserem Krankheitsminister.  

5254 Postings, 1887 Tage Philipp Robert#1. Der Thread hat Potential, das

 
  
    #45
1
10.08.22 11:54
verdient ausgeschöpft zu werden. Die Löschung von #1 sollte dem nicht abträglich sein.

Deshalb hier der folgende Link:
https://www.ariva.de/forum/gerhard-schroeder-ist-mutig-580408

Nur Mut!  
Angehängte Grafik:
herunterladen.jpg
herunterladen.jpg

5254 Postings, 1887 Tage Philipp RobertZweierlei Maß

 
  
    #46
12.08.22 08:23
Jahrelang zog sich der Rauswurf von Thilo Sarrazin aus der SPD. Nun durfte Altkanzler Gerhard Schröder in der Partei verbleiben – und der Islamkritiker ohne Parteibuch hat seine Vermutungen, wieso.
 
Angehängte Grafik:
maxresdefault.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
maxresdefault.jpg

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben