Namensänderung in Standard Lithium......


Seite 133 von 136
Neuester Beitrag: 17.04.24 17:29
Eröffnet am:03.03.17 19:08von: ich-binzAnzahl Beiträge:4.378
Neuester Beitrag:17.04.24 17:29von: Vania1973Leser gesamt:1.401.935
Forum:Hot-Stocks Leser heute:174
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | ... | 131 | 132 |
| 134 | 135 | ... 136  >  

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockÖffentliche Informationsveranstaltung

 
  
    #3301
15.01.24 11:41
fand am 07.12.2023 mit Standard Lithium in Lafayette statt.  
https://www.facebook.com/...mfRDhjY5bL9jvSR16xT9fjNTxgL479N38uAGda5zl

Zentrale Betriebsstätte
https://www.facebook.com/photo/...5331431&set=pcb.339886191998070

Bohrfeldinformationen  
https://www.facebook.com/photo/...5331424&set=pcb.339886191998070
- 20 Produktionsbohrungen
- 20 Injektionsbohrungen
- über Pipelines wird das Thermalwasser zur zentralen Lithiumfabrik transportiert

vorgeschlagener Standort der Anlage
https://www.facebook.com/photo/...8664787&set=pcb.339886191998070

SWA Projektstandort
https://www.facebook.com/photo/...5331472&set=pcb.339886191998070
 

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockBeitrag von Standard Lithium

 
  
    #3302
1
15.01.24 11:50
https://www.linkedin.com/posts/...k-activity-7143308554576216064-f9JP

"Standard Lithium ist stolz darauf, beim ersten jährlichen Arkansas Lithium Innovation Summit im Februar 2024 als Sponsor aufzutreten."

"Diese Veranstaltung wird Branchenführer, politische Entscheidungsträger und wichtige Interessenvertreter zusammenbringen, um die bedeutende Rolle von Lithium und Arkansas bei der Energiewende hervorzuheben."

https://www.eventbrite.com/e/...nnovation-summit-tickets-772423588747  

3474 Postings, 1354 Tage HonestMeyerWo will SL denn noch ganz hin?

 
  
    #3303
15.01.24 12:34
Aktuell wieder Kurse wie Herbst 2020.  

267 Postings, 2430 Tage BerndthcTrost

 
  
    #3304
16.01.24 18:49
Mehr wie 0 Euro kanns ja nicht gehen, zum Trost  

1239 Postings, 1788 Tage thetom200Jeden Tag -5%

 
  
    #3305
2
16.01.24 19:39
dann haben wirs ja bald....  

431 Postings, 1503 Tage kurvenkratzerzinsen

 
  
    #3306
1
18.01.24 06:57
wenn die nicht bald fallen gehen die projektierer vor die hunde. wenn die fed jedoch mal mit dem zinsauge zwinkern würde, sind das hier kursraketen. also nachkaufen und abwarten  

2068 Postings, 1708 Tage Vania1973werden

 
  
    #3307
18.01.24 08:06
ständig große Stücke verkauft  . Wohl bald RIchtung 1 denke ich .  Der Chart spricht Bände .  

267 Postings, 2430 Tage BerndthcKauf - Verkauf

 
  
    #3308
18.01.24 14:04
Für Abstauberkurse wurden paar grosse Stücke ganz schön zugekauft. Dafür wurden kleine Stückzahlen liquidiert.  

1239 Postings, 1788 Tage thetom200Die Frage ist ob man hier weiter Geld

 
  
    #3309
18.01.24 16:22
verbrennt oder die 20% die noch geblieben sind rettet.

Hab den Eindruck das es auch noch bis auf 20ct oder bis zum Totalverlust gehen könnte.

Kenn jemand die Shortquote?  

2068 Postings, 1708 Tage Vania1973dauert

 
  
    #3310
18.01.24 16:30
nicht mehr lange bis zum Pennystock  

5628 Postings, 3360 Tage EuglenoLöschung

 
  
    #3311
18.01.24 19:12

Moderation
Zeitpunkt: 20.01.24 18:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

2068 Postings, 1708 Tage Vania1973ich denke,

 
  
    #3312
19.01.24 08:05
spätestens Montag sehen wir die € 1    

2068 Postings, 1708 Tage Vania1973ich tippe

 
  
    #3313
19.01.24 09:33
mal heute € 1,052 - 1,066  

267 Postings, 2430 Tage BerndthcSell Off

 
  
    #3314
1
19.01.24 09:54
Grosser Abverkauf , kaum  Käufer. Müsste eigentlich heute unter 1 laufen.  

431 Postings, 1503 Tage kurvenkratzer@eugleno

 
  
    #3315
19.01.24 17:13
Wie freyr. erst einen auf dicke Hose machen mit grüner Energie u d dann. Den Firmensitz nach Amerika verlegen, weil Es dort Kohle gibt. Diese ganze grüne Welle kotzt mich immer mehr an. hol mir jetzt einen alten 200 d von benz und fahre damit den ganzen Tag rum. Ich kotz  

4442 Postings, 1377 Tage ShareStocksteigende Elektroautoproduktion

 
  
    #3316
1
21.01.24 10:28
"Einem Bericht von Grand View Research zufolge wurde der weltweite Lithiummarkt im Jahr 2023 auf 8,20 Mrd. USD geschätzt und wird voraussichtlich von 2024 bis 2030 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 12,8 % wachsen."

"Standard Lithium Ltd. (NYSE American: SLI) (TSX-V: SLI), ein führendes Unternehmen für die Erschließung von nahezu kommerziellem Lithium, gab vor kurzem ein Update über den kommerziellen Fortschritt seines Phase-1A-Projekts in der South Plant von LANXESS in der Nähe von El Dorado, Arkansas."

"Das Unternehmen hat die Citi damit beauftragt, strategische Finanzierungs- und Partnerschaftsoptionen für das Phase-1A-Projekt sowie für die Weiterentwicklung des umfassenderen South-West-Arkansas-Projekts und der Initiativen des Unternehmens in Ost-Texas zu erleichtern."

"Mit dieser größeren Klarheit, die von Citi für die strategische Finanzierung und Partnerschaften und von BNP Paribas für die Fremdfinanzierung und Abnahmeverhandlungen unterstützt wird, ist das Unternehmen nun in der Lage, die Projektentwicklung zu beschleunigen und seine Strategie zur Erschließung des vollen Potenzials seiner Smackover-Ressourcen umzusetzen."
 

2068 Postings, 1708 Tage Vania1973hat

 
  
    #3317
22.01.24 10:23
an der Euro 1 gedreht  . Wäre LUft bis € 1,20  

5628 Postings, 3360 Tage EuglenoVielen Dank

 
  
    #3318
22.01.24 17:17
Aha, es ist also unbelegte Aussage, dass der CEO reihenweise Unternehmen in den Sand setzt?
Man könnte ja mal googeln. Tut man aber nicht.

Das halte ich für dumm. Dann eben hier noch mal die belegte Aussage, die ich vor nem Jahr...

"Der CEO von Standard Lithium Robert Mintak sei an mindestens 9 börsennotierten Unternehmen beteiligt gewesen. Im Durchschnitt seien die Aktien dieser Unternehmen um 97 Prozent gefallen. Von den 9 Unternehmen seien 5 von der Börse genommen worden, mehrere standen unter behördlicher Beobachtung, keines arbeite profitabel, und mindestens 8 hätten bezahlte Aktienwerbung betrieben."

https://finanzmarktwelt.de/...d-lithium-bluff-harte-vorwuerfe-224724/  

5628 Postings, 3360 Tage EuglenoLöschung

 
  
    #3319
22.01.24 17:20

Moderation
Zeitpunkt: 24.01.24 15:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

2005 Postings, 4661 Tage Money-Penny240 D

 
  
    #3320
1
22.01.24 18:41
Baujahr 1979, fährt immer noch mein Benz.  

431 Postings, 1503 Tage kurvenkratzermoney penny

 
  
    #3321
22.01.24 20:53
denk ich mir.  die value aktien laufen zum grössten teil auch nicht schlecht. gier frisst halt hirn. aber ich bin ein alter sack. da ist das egal wenn ich alles verzock.  

431 Postings, 1503 Tage kurvenkratzerscheint zumindest kein luftschloss

 
  
    #3322
22.01.24 21:09
zu sein wie manch anderes angepriesene unternehmen
Nwam LLC erwarb eine neue Beteiligung an Standard Lithium Ltd. (NYSEAMERICAN:SLI - Free Report) erworben, wie das Unternehmen in seiner jüngsten Mitteilung an die Securities and Exchange Commission bekannt gab. Die Firma kaufte 40.000 Aktien des Unternehmens im Wert von etwa 113.000 $.

Auch andere Großanleger haben ihre Anteile an dem Unternehmen aufgestockt oder reduziert. Commonwealth Equity Services LLC hat seine Position in Aktien von Standard Lithium im 3. Quartal um 121,4% erhöht. Commonwealth Equity Services LLC besitzt nun 28.715 Aktien des Unternehmens im Wert von 81.000 $, nachdem es im letzten Quartal weitere 15.745 Aktien gekauft hat. Raymond James & Associates erhöhte seine Position in Aktien von Standard Lithium im 3. Quartal um 19,8%. Raymond James & Associates besitzt nun 44.638 Aktien des Unternehmens im Wert von 126.000 $, nachdem sie im letzten Quartal weitere 7.391 Aktien gekauft haben. Legacy Capital Wealth Partners LLC erwarb im 3. Quartal eine neue Position in Aktien von Standard Lithium im Wert von rund 176.000 $. Schließlich erhöhte Mirae Asset Global Investments Co. Ltd. ihren Anteil an Standard Lithium im 3. Quartal um 2,2 % erhöht. Mirae Asset Global Investments Co. Ltd. besitzt nun 2.261.141 Aktien des Unternehmens im Wert von 6.399.000 $, nachdem er im letzten Quartal weitere 48.641 Aktien erworben hatte. Institutionelle Anleger besitzen 17,87% der Aktien des Unternehmens.

 

5628 Postings, 3360 Tage Eugleno@kurvenkratzer

 
  
    #3323
1
23.01.24 07:38
Wer meldet denn solche Minimalstbeträge, wie 40.00 Aktien?
Das ist ja Kleinanlegerniveau. Ich reibe mir beim Lesen gerade die Augen.  

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockZum Lesen

 
  
    #3324
23.01.24 09:28
Ich gewinne den Eindruck, dass einzelne Forenuser typischen Leerverkäufer, wie z.B. Hindenburg Research mehr Glauben schenken, dessen Angestellte Geldbeträge aus Unternehmen mit fragwürdigen Behauptungen ziehen, gegenüber den Experten für DLE bei Standard Lithium, Koch Technology Solutions, Lanxess, einem zweifachen Nobelpreisträger oder Exxon Mobile.

https://www.standardlithium.com/projects/arkansas-smackover
https://news.kochind.com/news/2022/...-Extraction-Process-with-Li-PRO
https://lanxess.com/de-DE/Presse/...haltiger-Sole-an-Standard-Lithium
"Der Spezialchemie-Konzern LANXESS hat sich mit dem kanadischen Unternehmen Standard Lithium über Eckpunkte der weiteren Zusammenarbeit bei dessen Lithium-Projekt am LANXESS-Standort im amerikanischen El Dorado/Arkansas verständigt."
"„Nach den positiven Ergebnissen der Wirtschaftlichkeits- und Machbarkeitsstudie für eine Lithium-Extraktion aus unserer Sole freuen wir uns, Standard Lithium weiter auf dem Weg zu einer industriellen Produktion zu begleiten."

K. Barry Sharpless (Beirat von Standard Lithium)
https://www.standardlithium.com/corporate
https://www.nobelprize.org/prizes/chemistry/2022/sharpless/facts/
https://de.wikipedia.org/wiki/Barry_Sharpless
"Im Jahr 2022 folgte ein weiterer Nobelpreis in Chemie, den er sich mit Carolyn Bertozzi und Morten Meldal teilte, wobei grundlegende Arbeiten zur Click-Chemie ausgezeichnet wurden. Damit ist er neben Frederick Sanger die einzige Person, der zweimal der Nobelpreis für Chemie zugesprochen wurde."

https://www.4investors.de/nachrichten/...hp?sektion=dgap&ID=35248
Zitate: "Standard Lithium Ltd. freut sich sehr, die Ernennung von Nobelpreisträger Professor Barry Sharpless in den wissenschaftlichen Beirat des Unternehmens bekannt zu geben."
"Dr. Andy Robinson, Präsident und COO von Standard Lithium, kommentierte: "Es ist wirklich eine besondere Ehre, Professor Sharpless, einen Chemiker von weltweiter Bedeutung, in unserem wissenschaftlichen Beirat begrüßen zu dürfen.""

Maydorns Meinung (05.04.2022)
https://www.youtube.com/watch?v=l9qarUilQ0Q&t=629s
Zitate: "Es gab ja diese zwei Shortattacken... die in den Augen der meisten oder sogar aller Analysten, ohne jegliche Grundlage erfolgt sind!"
"Jetzt war Cannaccord nochmal vor Ort und die haben gesagt es läuft alles wunderbar..."

Hier mal ein Blick auf eine Behauptung bezüglich Patente von Hindenburg Research.
https://www.institutional-money.com/consent/?url=/...thium-vor-213268
Zitate: "Standard Lithium behauptet, dass es sich durch seine proprietäre "LiSTR"-Technologie von anderen Lithium-Hoffnungen unterscheidet. LiSTR basiert auf drei Patentanmeldungen, die das Unternehmen 2018 von einem Ein-Mann-Ingenieurbüro erworben hat. Zwei der Anträge wurden bereits vom USPTO als "nicht patentierbar" zurückgewiesen."

Standard Lithium erhält Zulassungsbescheid für endgültiges US-Patent zum DLE-Verfahren zur Gewinnung von Lithium aus Solen.
https://www.standardlithium.com/investors/...e-of-allowance-for-final

US Patent Nr. 16/224/463
https://patents.google.com/patent/US11534748B2/en?oq=16%2f224%2f463
US Patent Nr. 16/410,523
https://patents.google.com/patent/US11518686B2/en?oq=16%2f410%2c523
US Patent Nr. 16/895,783
https://patents.google.com/patent/US11583830B2/en?oq=16%2f895%2c783

Wie kann es sein, dass Standard Lithium die Patentanmeldung bekommen hat, wo doch Hindenburg Research behauptet hat, dass zwei Patent-Anträge zurückgegeben wurden?

Warum greift Hindenburg Research jetzt nicht Exxon Mobile an?
Exxon Mobile beabsichtigt auch Lithium mit DLE in Arkansas zu fördern.
https://corporate.exxonmobil.com/news/...rst-lithium-well-in-arkansas
"Nach dem Einsatz konventioneller Öl- und Gasbohrverfahren zur Erschließung von lithiumreichem Salzwasser aus Lagerstätten in etwa 10.000 Metern Tiefe wird ExxonMobil die Technologie der direkten Lithiumextraktion (DLE) einsetzen, um das Lithium aus dem Salzwasser zu trennen."

Hindenburg Research macht sich total unglaubwürdig, wenn es keine Leerverkaufsaktion gegen Exxon Mobile anstrebt.
 

4442 Postings, 1377 Tage ShareStock7 empfohlene Lithiumaktien

 
  
    #3325
23.01.24 09:28
https://www.nasdaq.com/articles/...sts-are-loving-now%3A-january-2024
"Mit der Schließung einiger Lithiumminen oder der Verringerung der Produktion könnte sich das Angebot jedoch verringern."

"Dies könnte zur Stabilisierung der Preise beitragen und die Lithiumpreise mit der Nachfrage steigen lassen."

"Und Bloomberg NEF zufolge könnte sich die weltweite Nachfrage nach Lithium bis zum Ende des Jahrzehnts verfünffachen."

"Noch besser für SLI ist, dass ExxonMobil (NYSE:XOM) die Rechte an 120.000 Acres (brutto) der Smackover-Formation im Süden von Arkansas erworben hat."  

Seite: < 1 | ... | 131 | 132 |
| 134 | 135 | ... 136  >  
   Antwort einfügen - nach oben