Läßt Du dich impfen ?


Seite 1 von 518
Neuester Beitrag: 23.02.24 12:59
Eröffnet am:24.04.21 02:32von: ChristinfhyqaAnzahl Beiträge:13.931
Neuester Beitrag:23.02.24 12:59von: koldubairinaLeser gesamt:2.550.767
Forum:Talk Leser heute:1.075
Bewertet mit:
84


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
516 | 517 | 518 518  >  

11388 Postings, 3553 Tage PankgrafLäßt Du dich impfen ?

 
  
    #1
85
08.03.21 22:53
12906 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
516 | 517 | 518 518  >  

89 Postings, 2 Tage koldubairinaPolizei verfolgt Hinweise, wonach ein medizinisch

 
  
    #12908
22.02.24 13:30
Notfall die Ursache für den Sturz und den Tod des Mannes [42] gewesen sein könnte." Dann untersucht mal schön. Am besten gleich 'ne Autopsie.


Kerpen: Radfahrer stirbt nach Sturz auf der Heerstraße

21.2.24
Eine Frau hatte Erste Hilfe geleistet, als der 42-Jährige nach dem Sturz auf dem Boden saß. Im Krankenhaus starb er kurze Zeit später.

https://www.ksta.de/region/rhein-erft/kerpen/...er-heerstrasse-743919

 

89 Postings, 2 Tage koldubairinaÜlo ist toto

 
  
    #12909
22.02.24 13:35
https://www.waz.de/staedte/duisburg/...t-ueberraschend-gestorben.html

22.2.24
Der Duisburger Musikmanager „Ülo“ ist überraschend gestorben

Der Duisburger Klaus Uedingslohmann, genannt „Ülo“, ist tot. Einst vermittelte er Meat Loaf ins Wedaustadion. Jupp Goetz erinnert  

89 Postings, 2 Tage koldubairinadeutsches Urgestein tot

 
  
    #12910
22.02.24 13:43
"Hartes Deutschland": Frankfurt-Urgestein Karin (57) kurz nach Dreharbeiten verstorben

22.2.24
Schon lange ginge es "Hartes Deutschland" aus Frankfurt ging es Karin (57) gesundheitlich äußerst schlecht

https://www.tag24.de/unterhaltung/tv/...eharbeiten-verstorben-3105928  

89 Postings, 2 Tage koldubairinamöglicherweise medizinischer Notfall .............

 
  
    #12911
22.02.24 13:54
Gerne teilen! Radfahrer verstorben

Heerstraße während des Einsatzes gesperrt Ein Mann (42) ist am Dienstagmittag (20. Februar) in einem Krankenhaus verstorben.

https://aktuell.meinestadt.de/rhein-erft-kreis/...eimeldungen/2665183

 

89 Postings, 2 Tage koldubairinaAfD-Ratsherr plötzlich tot

 
  
    #12912
1
22.02.24 13:58
Delmenhorster AfD-Ratsherr Bernd Lohmann unerwartet verstorben

Der Delmenhorster Stadtrat trauert um Bernd Lohmann. Der AfD-Politiker ist vor kurzem plötzlich und unerwartet einem Herzleiden gestorben.


https://www.dk-online.de/lokales/delmenhorst/...t-verstorben-46505041  

89 Postings, 2 Tage koldubairinadas ist schon eine Invasion

 
  
    #12913
22.02.24 13:59
wie beim Komiker drüben  

89 Postings, 2 Tage koldubairinawieder ein Ratsherr....

 
  
    #12914
1
22.02.24 14:01
Detlef Brand mit nur 59 Jahren verstorben: Trauer um Dorstener Ratsherrn

22.2.24

Detlef Brand ist tot. Der Christdemokrat aus Dorsten-Rhade gehörte dem Rat der Stadt Dorsten seit 2009 an.

https://www.dorstenerzeitung.de/dorsten/...sherrn-w846725-4001094203/  

89 Postings, 2 Tage koldubairina85 Jahrige

 
  
    #12915
22.02.24 14:10
können auch nicht mehr sterben, da man doch nur einmal sterben kann. Anstatt dessen sterben jetzt unter 60-Jährige en Masse. Die > 85iger hat man schon weggnipst. Schade, dass sich die Bestatter nicht mehr melden und ihr Leid klagen, dass sie "nicht mehr können" und "am Ende ihrer Kräfte sind". Schade.

Berliner Bestatter: „Wenn das so weitergeht, können wir bald nicht mehr

 

89 Postings, 2 Tage koldubairinaDauercorona

 
  
    #12916
1
22.02.24 18:51
Auf und Ab der ViruslastInfektion flammt wieder auf – immer mehr Menschen haben Dauer-Corona

Donnerstag, 22.02.2024, 15:49

Ein bis drei von 100 Corona-Infektionen dauern länger als 30 Tage an. Die meisten der Betroffenen erlebten ein Auf und Ab der Viruslast und haben ein erhöhtes Long-Covid-Risiko.
Es wird seit langem vermutet, dass länger anhaltende Covid-19-Infektionen bei immungeschwächten Personen die Quelle von neuen Varianten sein könnten. Diese haben in der Vergangenheit große Infektionswellen ausgelöst – wie etwa die Alpha- und Omicron-Varianten.

Bei 1 bis 3 Prozent dauert Corona über einen Monat an
Bislang war jedoch nicht bekannt, wie oft persistierende Sars-CoV-2-Infektionen auftreten. Dass sie häufiger vorkommen, als bislang gedacht, vermelden nun Forschende in „Nature“. Ihre Studie ergab, dass etwa ein bis drei von 100 Infektionen einen Monat oder länger andauern.


Corona: Immer mehr Menschen leiden an Dauer-Infektion - FOCUS online- https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/...rona_id_259692322.html

 
Angehängte Grafik:
spritze_mouth.gif
spritze_mouth.gif

23847 Postings, 2419 Tage goldikWat denn nu, ich dachte das Virus gibt es nicht??

 
  
    #12917
22.02.24 19:16

89 Postings, 2 Tage koldubairinaCorona infiziert Glückszentrum

 
  
    #12918
22.02.24 19:56
Attackiert Nervenzellen - Corona infiziert Glückszentrum im Gehirn – das sind die Warnzeichen

Dass Corona nicht nur ein Atemwegsinfekt ist, sondern auch andere Stellen des Körpers angreifen kann, ist längst bekannt.

https://www.msn.com/de-ch/nachrichten/other/...84ebdb0543d0&ei=50

@all
Wirklich ein ekelhafter hochgefährlicher Virus, der alles befällt, nur dass davon maximal 2 % tatsächlich symptomatisch erkrankt waren, das erzählen sie nicht.

 

89 Postings, 2 Tage koldubairinawenn

 
  
    #12919
22.02.24 20:00
die Menschen eine Dauerinfektion und ein Dauer- Corona haben, dann müssen sie sich auch begleitend dazu dauernd impfen. Immer rein mit dem Giftzeuch meinetwegen 7 x mal die Woche. Je mehr desto besser, desto mehr Platz hat man nachher.  

89 Postings, 2 Tage koldubairinaviel Spass noch

 
  
    #12920
1
22.02.24 20:12
hihihi

Mögliche Folgeerkrankungen durch Corona-Impfungen

20.02.2024, 18:06 Uhr

Für die Grundimmunisierung war es unumgänglich, dass die Menschen Corona-Impfungen erhalten. Doch seit Beginn der Verabreichung sagte man diesen auch zahlreiche Nebenwirkungen von teils milden bis schweren Folgeerkrankungen nach. Nun identifizierten Forscher tatsächlich einige Krankheiten, die auf die Corona-Impfungen zurückzuführen sind.

Vordefinierte mögliche Folgeerkrankungen durch Corona-Impfungen

Neurologischen Erkrankungen
Guillain-Barré-Syndrom (Muskelschwäche)
Transversale Myelitis (Entzündung des Rückenmarks)
Gesichtslähmung
Akute disseminierte Enzephalomyelitis (Gehirnentzündung)
Krampfanfälle
Fieberkrämpfe
Hämatologischen Erkrankungen
Zerebrale Venensinusthrombose
Splanchnische Venenthrombose
Lungenembolie
Thrombosen an ungewöhnlichen Stellen
Thrombozytopenie (Niedrige Thrombozytenwerte) und Immunthrombozytopenie (Bildung von Antikörpern gegen Blutplättchen)
Kardiovaskuläre Erkrankungen
Myokarditis (Herzmuskelentzündung)
Perikarditis (Herzbeutelentzündung)

Mögliche Folgeerkrankungen durch Corona-Impfungen - FITBOOK- https://www.fitbook.de/gesundheit/corona-impfungen-folgeerkrankungen

@Die Impflinge wollten ja nicht hören, selbst schuld. Kein Mitleid. Habt den Ungeimpften alles gewünscht, jetzt wünschen wir euch das Gleiche. :-)


 

89 Postings, 2 Tage koldubairina„Wir erleben das Sterben der Geimpften“

 
  
    #12921
22.02.24 20:33
Geheimplan: Ex-Berater des RKI: „Wir erleben das Sterben der Geimpften“

22.02.2024

Die Zahl der Opfer des Corona-Genexperiments steigt. Jeder, der eine Injektion erhielt, wird früher oder später mit Schäden zu kämpfen haben, meint der Dozent und European Industrial Engineer Holger Reißner, der die sogenannten Impfstoffe untersucht und dabei gravierende Schadstoffe entdeckt hat. Im Exklusivinterview mit AUF1 erhebt der frühere externe Berater des Robert-Koch-Instituts nun schwere Vorwürfe gegen die Behörden. So hätten Beamte, die für das System wichtig sind, möglicherweise nur Placebo-Impfungen erhalten. Weshalb Reißner Covid-19 mittlerweile für eine Biowaffe hält und woher der Kampfstoff stammen könnte, erklärt er in dieser Ausgabe von Berlin Mitte AUF1.



Viel Spass noch  

89 Postings, 2 Tage koldubairinadas muss

 
  
    #12922
22.02.24 20:50
man sich mal vorstellen, die Geimpftlinge haben jetzt eine Biowaffe drinnen. Also sind dann auch folglich von diesem GEN-Zeugs verseucht. Wo ist das Entseuchungskommando?

Also stimmte das doch. Wurde ja immer belächelt. Nun sind sie halt magnetisch.  
Angehängte Grafik:
magnet_arm.jpg
magnet_arm.jpg

89 Postings, 2 Tage koldubairinaan alle Impflinge

 
  
    #12923
22.02.24 20:59
So langsam würde ich mich mal auf den Weg nach Lauterbach machen und ihn mal fragen, was der euch für ein Giftzeug angedreht hat.

Hat doch lauterhals in der ARD erzählt, dass es keine Nebenwirkungen gibt. Gehört der Tod durch Impfung auch zu den Nebenwirkungen? Hat euch ja ganz schön hinters Licht geführt. Wie kann man nur so naiv und gutgläubig sein.

Also ab geht's, rein ins Auto und ab nach Berlin oder nach Köln, da wo er wohnt. Wird sich bestimmt freuen euch. :-)  

2671 Postings, 1200 Tage sg-1.

 
  
    #12924
1
22.02.24 21:18
auch dir noch viel spaß mit deiner auf 1 sekte

https://www.derstandard.de/story/2000144557800/...ith-shit-zum-erfolg

warum sind es eigentlich immer solche verschwörungs-quellen aus der rechten ecke, die solchen unfug verbreiten? jeder weiß doch, dass der bill-gates-mikrochip so programmiert ist, dass er ins gehirn wandert. da kann also unterhalb der einstichstelle gar nichts magnetisches sein! außer natürlich du bohrst während des impfens gerade in der nase.  

89 Postings, 2 Tage koldubairinadu

 
  
    #12925
22.02.24 21:29
Du hier mit deiner Sekte und deinen Verschwörungstheorien, rechte Eck, immer die gleiche von der Leyer. Die meisten der Theorien sind immer erfüllt worden. Siehe auch Musk der jetzt Chips in eure Gehirne knallt, damit ihr demnächst zu Cyborgs werdet. Wieder eine VT erfüllt.  

89 Postings, 2 Tage koldubairinaBW-Soldat hat Impfung verweigert

 
  
    #12926
22.02.24 22:06
Impfung verweigert – Bundeswehrsoldat angeklagt

Stand: 22.02.2024, 15:13 Uhr

Vor dem Amtsgericht in Köln muss sich ein Stabsunteroffizier verantworten. Ihm wirft die Staatsanwaltschaft Gehorsamsverweigerung vor. Er hatte sich trotz Befehl nicht gegen Corona impfen lassen.

Mehrmals sei er aufgefordert worden sich die Corona-Schutzimpfung geben zu lassen – doch immer wieder ließ er den Termin verstreichen. Der Stabsunteroffizier mit Dienstsitz in Köln  bekam daraufhin einen Strafbefehl mit der Aufforderung 2500 Euro zu zahlen. Dagegen wehrte er sich. Deshalb verhandelte das Kölner Amtsgericht über diesen Fall.

„Befehl ist Befehl“
Der 40 Jahre alte Soldat sagte in dem Prozess, dass er kein Impfverweigerer sei. Sein Anwalt ergänzte, sein Mandant dürfe nicht in einen Topf mit "Reichsbürgern oder Querdenkern" geworfen werden. Der Stabsunteroffizier hatte nach einer Nierenerkrankung Bedenken, ob der damals neue Impfstoff ihm schaden könnte. Die Befehle zur Impfung seien "von oben herab", nach dem Motto: "Du machst das jetzt!", erfolgt.

Grundlage für die verpflichtende Impfung ist ein Erlass des Bundesverteidigungsministeriums von 2021, in dem auch die Impfung gegen Corona zur Basis-Schutz-Impfung aufgenommen wurde. Der heute 40-Jährige Soldat sagte , dass er sich hätte impfen lassen, wenn er von einem Mediziner untersucht worden wäre, der grünes Licht für die Impfung gegeben hätte. Doch das hätten weder Ärzte der Bundeswehr, noch Mediziner im zivilen Bereich gemacht. Deshalb hat das Gericht nun ein Gutachten angefordert, dass beantworten soll, ob der Stabsunteroffizier impffähig ist oder nicht.

"Berufsrechtliche Folgen"
Laut seinem Anwalt drohen dem 40-Jährigen auch noch disziplinarrechtliche Folgen innerhalb der Bundeswehr . Dabei gehe es um Arrest oder auch um eine "Entfernung aus dem Dienst."

Wann der Prozess vor dem Kölner Amtsgericht fortgesetzt wird, ist unklar.

Impfung verweigert – Bundeswehrsoldat angeklagt - Rheinland - Nachrichten - WDR- https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/...lage-bundeswehr-100.html  

23847 Postings, 2419 Tage goldikDAS ist Holger Reißner:

 
  
    #12927
22.02.24 23:21
https://www.psiram.com/de/index.php/Holger_Rei%C3%9Fner

Holger Reißner wird als "deutscher Präsident" der südamerikanischen Vereinigung Conuvive[1] angegeben, welche vorhat eine Art alternative UN ("Concilio de naciones unidas por la vida y la verdad") aufzubauen, sowie eine alternative Ärztevereinigung

Reißner ist bei der "Handelsagentur Leitpunkt" (Gesundheitsleitwerk - Hilft Heilpraktikern, die gefragteste Gesundheitsadresse vor Ort zu werden) in D-22955 Hoisdorf (Kreis Stormarn)[2] von Danko M. Rebec aktiv. Beworben werden unter anderem Nahrungsergänzungsmittel.

Das genannte Gesundheitsleitwerk verkauft einen Leitfaden "Wie Sie lukrative Patienten gewinnen, selbst wenn Sie niemand kennt" und bewirbt zudem das nicht als Arzneimittel zugelassene Desinfektionsmittel Chlordioxid. Explizit bezieht man sich auf Personen wie den Scharlatan Leonard Coldwell, Robert O. Young, Andreas Noack, Matthias Rath, Andreas Kalcker (fälschlich als promoviert vorgestellt), Antje Oswald, Norman W. Walker, Drogist Peter Jentschura oder Kurt Tepperwein (fälschlich vorgestellt als "Prof. Dr.").

Auf Beachtung stiessen Reißners Aktivitäten bei Querdenken Initiativen, Kla TV des Schweizer Sektenführers Ivo Sasek und NuoFlix.
usw...  

89 Postings, 2 Tage koldubairinaTorwart Paul Gaida ist tot

 
  
    #12928
23.02.24 10:58

Im Training zusammengebrochen: FSV Nordost Rostock trauert um Fußballer Paul Gaida

20.2.24
Schock im Amateurfußball: Torwart Paul Gaida vom FSV Nordost Rostock ist am Dienstag (20. Februar) während des Trainings zusammengebrochen und gestorben.

https://www.ostsee-zeitung.de/sport/regional/...AOHE265C27QMBNWM.html

 

89 Postings, 2 Tage koldubairinaRadfahrerin stirbt nach medizinischem Notfall

 
  
    #12929
23.02.24 10:59
Verden: 49-jährige Radfahrerin stirbt nach medizinischem Notfall.

"Den ersten Erkenntnissen nach habe die 49-Jährige einen medizinischen Notfall erlitten, teilte die Polizei am Samstag mit. Beim Absteigen sei sie gefallen und habe das Bewusstsein verloren.

https://www.nord24.de/nachrichten/...rin-stirbt-in-verden-186758.html  

89 Postings, 2 Tage koldubairina71-Jähriger verliert die Kontrolle, wieder Bus

 
  
    #12930
23.02.24 11:03
Dramatischer Moment

Sigmaringen, 22.2.4

Fahrer bricht zusammen: Bus mit Schülern gerät außer Kontrolle

Wegen eines medizinischen Notfalls verliert ein 71-Jähriger die Kontrolle über einen Transportbus.

Dramatische Sekunden in der Innenstadt: Ein 71-Jähriger verliert am Steuer die Kontrolle. Es kommt zum Crash und zur Reanimation.


Mann bricht zusammen: Bus mit Schülern außer Kontrolle- https://www.schwaebische.de/regional/sigmaringen/...kontrolle-2294686  

89 Postings, 2 Tage koldubairinaMedizinischer Notfall führt zu Alleinunfall

 
  
    #12931
23.02.24 11:04
Am gestrigen Mittwochabend (21.) kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3041 bei Schmitten.

21.2
Gegen 21.50 Uhr fuhr ein 44-Jähriger in seinem Volvo von Neu-Anspach in Richtung der Einmündung zur L 3025. Kurz vor der Einmündung kam der Volvo nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Straßenschild, kreuzte dann die L 3025, bis er in einem Waldabhang zum Stehen kam.

Das Fahrzeug war durch den Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. Ein herbeigerufener Rettungswagen versorgte den 44-Jährigen vor Ort. Dabei stellte sich heraus, dass vermutlich ein medizinischer Notfall die Ursache für den Unfall war. Der Verunfallte wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

L3041/Schmitten: Medizinischer Notfall führt zu Alleinunfall - Rhein Main Verlag- https://rheinmainverlag.de/2024/02/22/...fall-fuehrt-zu-alleinunfall/  

89 Postings, 2 Tage koldubairina13 Impfungen in den ersten 15 Monaten

 
  
    #12932
1
23.02.24 12:59
 
Angehängte Grafik:
zu_viel_impfen.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
zu_viel_impfen.jpg

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
516 | 517 | 518 518  >  
   Antwort einfügen - nach oben