Krieg in D: Was passiert mit meinen Aktien


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 20.03.22 22:03
Eröffnet am:20.03.22 20:01von: sailor71Anzahl Beiträge:5
Neuester Beitrag:20.03.22 22:03von: boobiebirdLeser gesamt:1.642
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:


 

77 Postings, 2200 Tage sailor71Krieg in D: Was passiert mit meinen Aktien

 
  
    #1
20.03.22 20:01
Nehmen wir mal Hypothetisch an, das in D der Krieg ausbricht. Ich würde mich als erstes in ein sicheres Drittland absetzen. Aber was passiert mit meinen Aktien. Ich besitze durch die Aktie ja ein Anteil am Unternehmen, aber wie komme ich da ran?  

11516 Postings, 8206 Tage der boardaufpasser"aber wie komme ich da ran?"

 
  
    #2
20.03.22 20:09
nun, wenn das Unternehmen bereits in Schutt & Asche liegt - hmmm,  dann brauchst feste Stiefeln und dicke Handschuhe (evtl. noch ne Atemmaske).

20121 Postings, 2567 Tage SzeneAlternativIch würde mir den

 
  
    #3
20.03.22 20:15
Anteil in den Koffer packen und in ein sicheres Drittland bringen.  

77 Postings, 2200 Tage sailor71Der Broker in D liegt ggf in Schutt und Asche...

 
  
    #4
20.03.22 20:16
... wie komme ich dann an die Aktien.  

25148 Postings, 5446 Tage boobiebirddein Broker hat die Aktien

 
  
    #5
20.03.22 22:03
wahrscheinlich gar nicht, sondern kennt nur den Anteil der Stücke in der Girosammelverwahrung.

Wenn es so weit ist, versuch mal eine Depotübertragung zu einer anderen Bank und schreiben dann hier, ob es geklappt hat. :)  

   Antwort einfügen - nach oben