KATEK ...............die Elektronik für das E-Auto


Seite 2 von 14
Neuester Beitrag: 26.06.24 10:24
Eröffnet am:23.04.21 15:09von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:339
Neuester Beitrag:26.06.24 10:24von: Balu4uLeser gesamt:127.001
Forum:Börse Leser heute:70
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14  >  

841 Postings, 1268 Tage TausenderAnalyse

 
  
    #26
18.06.21 10:04

Schon vom 14.06.ist dieser Hinweis auf eine Analyse mit Kursziel EUR 35,-:

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...35-euro-1030519700

Bei diesem Titel ist offenbar Geduld gefragt. Die Zahl der täglichen Leser hier dümpelt im niedrigen zweistelligen Bereich. Zum Vergleich: Beim auch nicht gerade weltbekannten Nebenwert Mynaric waren es z.B. gestern Hunderte. Seis drum...

 

796 Postings, 2346 Tage MänkMalaysia und Singapur als neue Wachstumsziele

 
  
    #27
1
09.07.21 11:33
Sollte das Wachstum anhalten ist die Bewertung von ca. 350 Mio. EUR ein Witz.

Für die ersten drei Monate in 2021 weist die Primepulse-Tochtergesellschaft ein dynamisches Umsatzwachstum von 48% auf 137,5 Millionen € aus. Das EBITDA konnte im gleichen Zeitraum deutlich auf 16,4 Millionen € gesteigert werden.

Um weiteres Wachstum zu generieren, hat die Katek-Gruppe die Expansion in den euro-asiatischen Wirtschaftsraum mit zwei lokalen Niederlassungen beschlossen. Mit den Eröffnungen in Malaysia und Singapur geht der Konzern „einen wichtigen Schritt in Richtung Internationalisierung“, wie heute mitgeteilt wurde. Operativer Schwerpunkt ist Kateks Kernkompetenz Elektronikfertigung.
 

Optionen

102 Postings, 1334 Tage InvestresponiblyKatek wird noch Freude bereiten

 
  
    #28
1
10.07.21 12:25
Ich liebe Aktien wie Katek:

- Gut positioniert
- Wachstumsstark
- "Sauberer" Führungsstil und Investorenkommunikation
- Dem Mainstream-Anleger komplett unbekannt

Die Aktie wird meiner Meinung nach noch länger in der Seitwärtsbewegung dümpeln.
Irgendwann werden solche Perlen wie Katek schon entdeckt (auch wenn es nur ein schäbiger Artikel des Aktionärs etc. ist)
und dann gehts durch die Decke.

Von daher schon mal bequem Platz nehmen und bei Kursrutschen bisschen aufstocken.

In der Zukunft ist hier viel Luft nach oben.
Die Bewertung ist im Marktvergleich echt niedrig.
Liege derzeit 8% im Minus - bin aber tiefenentspannt.

Allen Investoerten viel Erfolg.  

23628 Postings, 5210 Tage Balu4uStarke Zahlen: Wächst in 1. HJ fast 50 Prozent

 
  
    #29
13.08.21 10:10

Starke Zahlen, starker Ausblick, günstige Bewertung!



https://www.finanznachrichten.de/...ziel-2021-bestaetigt-sehr-022.htm  

841 Postings, 1268 Tage TausenderSeit Monaten tut sich nichts;

 
  
    #30
13.08.21 12:49

die Zahl der Leser auf dieser Seite heute mal über 100, sonst im niedrigen zweistelligen Bereich: Wirklich ein wenig beachteter Titel. Monate lang war ich im Minus, jetzt bin ich im Plus dank sehr guter Zahlen.

Ist die MK wirklich nur bei 360 Mio., wie Marketscreener angibt? Das wäre lächerlich.

 

23628 Postings, 5210 Tage Balu4u@Tausender

 
  
    #31
13.08.21 13:16
Ich denke mal DERAktionär sorgt hier auch zusätzlich mal wieder für einen Boost. Sonst kennt den Titel sicher kaum Jemand.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...en-aktie-springt-20235576.html  

841 Postings, 1268 Tage TausenderMaterialknappheit

 
  
    #32
13.08.21 16:22

Im ausführlichen Bericht zum 1. HJ (siehe homepage) heißt es, dass die Zahlen negativ beeinflusst wurden durch

-Zusatzkosten bei der Materialbeschaffung

-Verschiebung von Umsätzen in spätere Quartale

-Lagerbestandsaufbau (beeinflusste den Cash-Flow negativ).

Bemerkenswert finde ich hierzu die Aussage, "dass die Geschäftsentwicklung...den Erwartungen entsprach, jedoch Umsatz und Ergebnis ohne die temporäre Materialkrise noch deutlich besser ausgefallen wäre." Eine Lösung der Problematik dürfte wohl nicht vor Anfang 2022 zu erwarten sein.

Es heißt aber auch, dass Engpässe lediglich zu Verschiebungen der Kundenbedarfe führt, aber nicht zu deren Wegfall.

Also: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

 

841 Postings, 1268 Tage TausenderHui!

 
  
    #33
16.08.21 10:12

Das geht mir hier doch ein bißchen schnell. Als Trader bin ich es gewohnt, auch mal Gewinne mitzunehmen. Ich bin bei 31,65 raus. Mal sehen, ob ich wieder reinkomme...

 

841 Postings, 1268 Tage TausenderLaut Guidants

 
  
    #34
16.08.21 10:24

hat Warburg das Kursziel von 36 auf 36,50 erhöht.

 

1660 Postings, 2537 Tage larrywilcoxTausender

 
  
    #35
16.08.21 16:58
Klar doch...  

841 Postings, 1268 Tage TausenderLadies and Gentlemen:

 
  
    #36
18.08.21 09:43
 

841 Postings, 1268 Tage TausenderSorry!

 
  
    #37
18.08.21 09:44
Ich wollt nur sagen: Ich bin wieder dabei mit einer halben Position..:-)  

5612 Postings, 2442 Tage KörnigJa, habe auch Stücke eingesammelt

 
  
    #38
18.08.21 22:11
Hoffe das war nicht zu früh! Der Markt ist sehr nervös und ich habe bei PubMatic schon etwas Minus gemacht;) Mega Aktie und günstig dazu, aber die will keiner haben. Diese hier wollen viele, so scheint es mir  

23628 Postings, 5210 Tage Balu4uSelbst bei SD ein Thema..

 
  
    #39
19.08.21 08:25
kann sein, dass da welche rein sind (Nadel-Formation - Konsi sollte aber im aktuellen Bereich 27,50 - 28,50 beendet sein?!)

https://www.sharedeals.de/...uliche-zahlen-sorgen-fuer-fantasie/#gref  

841 Postings, 1268 Tage TausenderDie einzige "Schwäche"

 
  
    #40
19.08.21 11:37

bei Katek ist m.W. die geringe Ertragskraft. Das sieht das Management offenbar genauso und strebt eine"konsequente Margenverbesserung" an. Das gefällt mir.

Die Aktie ist an diesem sehr schwachen Tag stabil. Ich versuche, nachzukaufen.

Die zunehmenden Covid-Fälle v.a. in Amerika sorgten gestern an den Märkten dort  für Befürchtungen, dass die kräftige Erholung vieler Branchen in Stocken geraten könnte. Dass die Fed überlegt, ihre Anleihenkäufe zu reduzieren, belastet die Stimmung zusätzlich.

 

23628 Postings, 5210 Tage Balu4uNimmt wieder Fahrt auf...

 
  
    #41
23.08.21 17:04
 

23628 Postings, 5210 Tage Balu4uÜ30 - da schau her...

 
  
    #42
30.08.21 13:00
 

841 Postings, 1268 Tage TausenderIch habe mir erlaubt,

 
  
    #43
31.08.21 14:34

bei Katek wieder Gewinne mitzunehmen. Ich werde derzeit vorsichtiger. Einige Dinge wir die Konjunktur in China, andauernde Lieferkettenpro-

bleme etc. stören mich. Damit keine Missverständnisse entstehen: Ich halte viel von Katek, aber ich bin nun mal Trader. Gute Geweinne bringe ich dann gern mal in den sicheren Hafen. Ob ich erneut wieder günstiger hereinkomme? We shall see!

 

23628 Postings, 5210 Tage Balu4uUnd ich bin hier long...

 
  
    #44
31.08.21 21:56
 

23628 Postings, 5210 Tage Balu4uLöschung

 
  
    #45
06.09.21 11:06

Moderation
Zeitpunkt: 06.09.21 14:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

23628 Postings, 5210 Tage Balu4uAktuell sehr defensiver Titel

 
  
    #46
09.09.21 10:29
Natürlich bei geringen Umsätzen. Man baut gerade ne Unterstützung bei 30 Euro auf.  

841 Postings, 1268 Tage TausenderLadies and Gentlemen,

 
  
    #47
07.10.21 10:43

ich bin wieder dabei! Wenn der Vorstand so zulangt, kann es nicht allzu schlecht um den Laden stehen...:-))


https://www.tradegate.de/...-nachrichten-detail.php?id=20211007001275

 

841 Postings, 1268 Tage TausenderAllerdings frage ich mich,

 
  
    #48
07.10.21 11:04

wie Katek durch diese andauernden Lieferschwierigkeiten und Materialknappheiten durchkommt, ohne Umsatz- und damit Ertragseinbußen hinnehmen zu müssen. Dass die mit einem blauen Auge davonkommen, wäre für mich schon fast ein Wunder. Was meint ihr?

 

841 Postings, 1268 Tage TausenderNoch ein paar Gedanken zum CEO-Kauf:

 
  
    #49
07.10.21 15:54

Der Vorstandsvorsitzende kauft also unmittelbar nach dem Quartalsende Stück 10.000 Katek-Aktien und legt 290.000,-- Euro auf den Tisch. Wie kann das sein? Der Boss weiß natürlich ganz genau, wie Q3 gelaufen ist, womit er Insiderwissen hat. Ich kann es mir nur so erklären, dass sein Kaufwunsch lange Zeit vorher (Monate?) angemeldet wurde und jetzt ausgeführt wurde, ohne dass er darauf noch Einfluss hatte.


Hat jemand die genauen Compliance-Regeln parat, unter welchen Bedingungen Insider dieses Kalibers Aktien des eigenen Unternehmens handeln dürfen?

 

841 Postings, 1268 Tage TausenderDen Kurssprung

 
  
    #50
14.10.21 09:12

heute früh habe ich wieder genutzt, um Gewinne mitzunehmen. Einen Grund für den Kursanstieg habe ich nicht erkannt. Die Melsung von gestern dürfte es doch wohl nicht gewesen sein, oder?

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ility-gmbh/?newsID=1480970

 

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben