Petrofac A0HF9Y profit-warning


Seite 9 von 10
Neuester Beitrag: 12.04.24 08:20
Eröffnet am:22.04.15 10:45von: CosmicTradeAnzahl Beiträge:244
Neuester Beitrag:12.04.24 08:20von: Schilling_67Leser gesamt:66.778
Forum:Hot-Stocks Leser heute:4
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
| ... >  

203 Postings, 1563 Tage baumodderKäufer wird es immer geben ...

 
  
    #201
30.11.23 09:18
...insofern können die Leerverkäufer auch weitermachen. Wo auch immer deren rote Linie ist?!  

2812 Postings, 7314 Tage Cadillacso ist es ... Handel in London

 
  
    #202
30.11.23 09:25
Recent Share Trades for Petrofac (PFC)
      Date§        Time rade    Prc Volume Buy/Sell Bid Ask Value
 30-Nov-23  08:06:47    21.979       454      Buy*§        21.50 21.98 99.78 O
 30-Nov-23  08:06:35    21.381     1,000     Sell*     21.50     21.98    213.81         O          §
 30-Nov-23  08:06:31    21.483    30,000     Sell*     21.34     21.98     6,445         O          §
 30-Nov-23  08:06:24    22.253     4,440      Buy*     21.32     22.16    988.03         O          §
 30-Nov-23  08:06:24    21.934     3,000      Buy*     21.22     22.16    658.03         O          §
 30-Nov-23  08:06:23    22.154     2,256      Buy*     21.22     22.16    499.79         O          §
 30-Nov-23  08:06:23    21.839       861  Unknown*     21.36     22.16    188.03         O          §
 30-Nov-23  08:06:23     21.94        10      Buy*§        21.36 21.94 2.19 O
 30-Nov-23  08:06:23     21.94        35      Buy*§         21.36 21.94 7.68 O
 30-Nov-23  08:06:23     21.36     7,743     Sell*     21.36     21.94     1,654         A          §
 30-Nov-23  08:06:23     21.36    12,210     Sell*     21.36     21.94     2,608         A          §
 30-Nov-23  08:06:23     21.40    30,000     Sell*     21.36     21.78     6,420         A          §
 30-Nov-23  08:06:23     21.40    23,813     Sell*     21.40     21.80     5,096         A          §
 30-Nov-23  08:06:23     21.40     6,187     Sell*     21.40     21.80     1,324         A          §
 30-Nov-23  08:06:23     21.40    20,045     Sell*     21.40     21.80     4,290         A§
 

2812 Postings, 7314 Tage Cadillac500.000 Stück in London zu 22,984

 
  
    #203
30.11.23 09:31
30-Nov-23 08:15:16 22.984 500,000 Buy* 22.14 22.58 114.92k  

2812 Postings, 7314 Tage Cadillac4 Millionen Aktien in den ersten 30 Minuten

 
  
    #204
30.11.23 09:34
4 Millionen Aktien wurden in den ersten 30 Minuten in London gehandelt  

2812 Postings, 7314 Tage Cadillac96,2 Mio geliehene Aktien

 
  
    #205
30.11.23 09:39
Im Vereinigten Königreich war der Energiedienstleister Petrofac (PFC) mit 96,20 Millionen geliehenen Aktien und 18,43 Prozent des ausstehenden SI die am häufigsten verkaufte Aktie.

Quelle: https://www.securitiesfinancetimes.com/...=1&newssection=industry  

230 Postings, 222 Tage SignoDelZodiaco#208 Vier Jahre bei diesen Markt im Minus

 
  
    #206
30.11.23 16:05
Das muß man auch erst hinbekommen. Vielleicht geht den das Geld aus wenn man sich diesen Abwärtskurs so ansieht. Hast recht, besser nicht ins fallende Messer greifen und die eigene Gier herunterschlucken.

Einfach mal die Daten anschauen.
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...TED-4005555/fundamentals/  

1405 Postings, 6167 Tage CullarioADNOC

 
  
    #207
1
30.11.23 17:51
Die News ist fast zwei Monate alt  

2812 Postings, 7314 Tage CadillacShort Quote weiter erhöht

 
  
    #208
30.11.23 18:59
, nun 7,33 %.

https://uk.advfn.com/toplists/free/most_increased_short

möchte wissen, wer die vielen Aktien ausleiht.  

203 Postings, 1563 Tage baumodderVorausahlung aus Neuverträgen...

 
  
    #209
01.12.23 14:37
Wie hoch fallen denn gewöhnlicherweise die Voraiszahlungen ais Neuverträgen aus?
Könnten diese evtl. dafür sorgen, dass sich die jetzigen Bedenken in Lift auflösen?  

2812 Postings, 7314 Tage Cadillac0,20 € Heute weitere - 23,55% - 0,06 €

 
  
    #210
01.12.23 14:39
die Misere geht weiter  

203 Postings, 1563 Tage baumodderUnd das fitch-rating ...

 
  
    #211
01.12.23 14:41
...war das nur ein schlecht gemeinter Witz? Ich bekomms nicht aif die Reihe ... :(  

2812 Postings, 7314 Tage CadillacFitch

 
  
    #212
01.12.23 14:57
Fitch revidierte Petrofacs Ausblick auf „stabil“; Bestätigt IDR bei „B+“ am Mi, 27. September 2023

https://www.fitchratings.com/research/...-affirms-idr-at-b-27-09-2023

Fitch Ratings – London – 27. September 2023: Fitch Ratings hat den Ausblick von Petrofac Limited von negativ auf stabil korrigiert und gleichzeitig sein Issuer Default Rating (IDR) bei „B+“ bestätigt. Fitch hat außerdem das Rating der Gruppe für vorrangig besicherte Schuldverschreibungen im Wert von 600 Millionen US-Dollar mit „BB-“ und einem Wiederherstellungsrating von „RR3“ bestätigt. Eine vollständige Liste der Bewertungsaktionen finden Sie weiter unten.

Der stabile Ausblick spiegelt hauptsächlich eine verbesserte Umsatztransparenz im Engineering & Construction (E&C)-Segment von Petrofac wider, unterstützt durch starke Neuaufträge im 1H23 und eine gesunde Pipeline an Interessenten. Das Rating bleibt jedoch durch die schwache operative Rentabilität und die hohen Verschuldungskennzahlen für 2023–2024 eingeschränkt. Wir gehen davon aus, dass ein erheblicher Anstieg der Auftragsbestände dazu beitragen wird, die schwache operative Rentabilität der Gruppe, die durch geringe Aktivitäten und die laufende Fertigstellung der durch die Pandemie unterbrochenen Altprojekte beeinträchtigt wurde, schrittweise zu verbessern.

Zu den Ratingstärken zählen das verbesserte Geschäftsprofil von Petrofac, die erwarteten neutralen bis positiven freien Cashflows (FCF), ausreichende Liquidität und ein langfristiges Fälligkeitsprofil der Schulden, das das kurzfristige Refinanzierungsrisiko begrenzt.


WICHTIGE BEWERTUNGSTREIBER
Verbesserte Sichtbarkeit der E&C-Umsätze: Die verbesserte Umsatztransparenz von Petrofac wird durch einen erhöhten Auftragsbestand von rund 6,6 Milliarden US-Dollar Ende Juni 2023 unterstützt, einschließlich neuer Zuteilungen in Höhe von 3,4 Milliarden US-Dollar im E&C-Segment, die bisher die allgemeine Umsatztransparenz eingeschränkt hatten. Wir erwarten einen weiteren Anstieg des Auftragsbestands im zweiten Halbjahr 2023 und im Jahr 2024 bei einer soliden Pipeline von rund 60 Milliarden US-Dollar bis Ende 2024.

Bei einer der drei großen E&C-Vergaben im ersten Halbjahr 23 handelte es sich um den ersten Auftrag in einem mehrjährigen Sechs-Plattform-Vertrag mit TenneT zur Erweiterung der Offshore-Windkapazität in der niederländisch-deutschen Nordsee. Das schnelle Wachstum der Auftragsbestände im nicht zum Kerngeschäft gehörenden Bereich der neuen Energien wird durch zwei große Aufträge in den Kernmärkten ausgeglichen, wodurch das Ausführungsrisiko begrenzt wird. Dabei handelt es sich um einen EPC-Vertrag (Planung, Beschaffung und Bau von petrochemischen Anlagen) für STEP Polymers SPA in Algerien und eine Gaskompressorstation für die Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC) in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Schwache Betriebsrentabilität: Fitch erwartet für 2023–2024 einen anhaltenden Profitabilitätsdruck aufgrund der Kombination aus noch verhaltenen, aber steigenden Umsätzen, den anhaltenden Auswirkungen von Altverträgen und ungünstigen Handelsvereinbarungen mit Kunden, die hauptsächlich auf die Pandemie zurückzuführen sind. Wir gehen von einer EBITDA-Marge im niedrigen einstelligen Bereich im Jahr 2024 und einer Erholung auf einen mittleren einstelligen Bereich im Zeitraum 2025–2026 aus, basierend auf erhöhter Aktivität in Kombination mit weiterhin nachlassenden Auswirkungen der kommerziellen Abwicklung in seinem ausgereiften E&C-Portfolio. Im ersten Halbjahr 23 hat Petrofac gute Fortschritte bei der Beilegung seiner historischen Streitigkeiten gemacht, was die Eintreibung von Bargeld im zweiten Halbjahr 2023 unterstützen wird.

Ausführungsrisiko bei Altverträgen: Das Ausführungsrisiko wird durch den bevorstehenden Abschluss der verbleibenden Altverträge, die durch die Pandemie gestört wurden, verschärft. Die Gruppe geht davon aus, fünf der verbleibenden acht Verträge im Laufe des zweiten Halbjahres 2023 oder Anfang 2024 abzuschließen. Das Risiko wird teilweise durch Fortschritte beim Bau des Thai Oil Clean Fuels-Vertrags in Thailand im ersten Halbjahr 23 gemindert, was den Prognosen der Gruppe vom April entsprach.

Hoher kurzfristiger Leverage: Wir gehen davon aus, dass der EBITDA-Leverage bis 2024 über unserer 4-fachen negativen Sensitivität bleiben wird, da die operative Rentabilität gedämpft ist und den Ratingspielraum einschränkt. Wir gehen davon aus, dass die Bruttoverschuldung im Jahr 2025 auf etwa das Vierfache und im Jahr 2026 auf unter das Dreifache sinken wird, da der Auftragsbestand im E&C-Bereich steigt und die Auswirkungen der verbleibenden Altprojekte nachlassen.

Die Aussicht auf einen Schuldenabbau wird durch eine umsichtige Finanzpolitik unterstützt, die eine Reduzierung der Gesamtverschuldung und Aussetzung von Dividenden umfasst. Petrofac hat seine Bilanz seit 2017 entschuldet, teilweise als Reaktion auf einen Abschwung in der Ölindustrie und eine SFO-Untersuchung.

Verbessertes Geschäftsprofil: Das Geschäftsprofil von Petrofac verbesserte sich im ersten Halbjahr 23 aufgrund der zunehmenden Umsatztransparenz, was nun den Erwartungen für ein E&C-Unternehmen der Kategorie „BB“ entspricht. Petrofac verfügt insgesamt über eine solide Position auf dem E&C-Markt und verfügt über ein breites Spektrum an Kompetenzen und Dienstleistungen, die Onshore- und Offshore-Arbeiten abdecken und Projekte in der vor- und nachgelagerten Öl- und Gasentwicklung abwickeln. Darüber hinaus hat das Unternehmen sein Fachwissen im Bereich nachhaltiger Energie-E&C-Aktivitäten unter Beweis gestellt, was die Gruppe für das Wachstum dieses kleineren, aber immer wichtiger werdenden Teilsektors gut positioniert.

FCF wird sich verbessern: Wir erwarten für 2023–2025 einen neutralen bis positiven FCF nach einem hohen Bargeldverbrauch in den Jahren 2021–2022. Wir gehen davon aus, dass der Cashflow von Petrofac von einem sich verbessernden Auftragsbestand in den Jahren 2023–2025 und einer steigenden operativen Rentabilität in den Jahren 2024–2025 profitieren wird. Dies unterliegt jedoch einem Ausführungsrisiko, einschließlich des erfolgreichen Abschlusses der verbleibenden acht Altverträge, zusätzlich zu dem im E&C-Sektor üblichen Risiko der Vorauszahlungsstruktur.

Solide finanzielle Flexibilität: Die im Jahr 2021 abgeschlossene Rekapitalisierung von Petrofac hat das Liquiditäts- und Fälligkeitsprofil der Schulden verbessert und das kurzfristige Refinanzierungsrisiko begrenzt. Diese langfristige Schuldenstruktur ermöglicht es der Gruppe, ihre typischen groß angelegten, mehrjährigen E&C-Projekte zu planen und Angebote dafür abzugeben. Darüber hinaus verschafft es der Gruppe finanziellen und operativen Spielraum, um Ausschreibungsmöglichkeiten mit langen Vorlaufzeiten wahrzunehmen.


ZUSAMMENFASSUNG DER ABLEITUNG
Petrofac hat im von Fitch bewerteten Universum keine direkten Konkurrenten. Wir betrachten das Geschäftsprofil von Petrofac als schwächer als das von Saipem SpA, was vor allem auf die deutlich bessere Umsatztransparenz von Letzterem zurückzuführen ist, die durch seinen großen Auftragsbestand gestützt wird. Wir gehen davon aus, dass das Geschäftsprofil von Petrofac im Großen und Ganzen mit dem von John Wood Group Plc übereinstimmt. Beide Unternehmen verfügen über eine solide Position in ihren Kernmärkten, eine solide geografische Diversifizierung und eine moderate, aber zunehmende Umsatztransparenz.

Das Finanzprofil von Petrofac ist schwächer als das des von Fitch bewerteten Infrastruktur-E&C-Auftragnehmers Webuild SpA (BB/Stabil), was hauptsächlich auf die erwartete schwache Betriebsrentabilität in den Jahren 2023–2024 zurückzuführen ist, die zu hohen Leverage-Kennzahlen führt.


SCHLÜSSELANNAHMEN
Wesentliche Annahmen in unserem Ratingfall für den Emittenten:

- Umsatz von rund 2,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023, 3,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2024 und schrittweiser Anstieg auf 4,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2026

- Negatives EBITDA von rund 70 Mio. USD im Jahr 2023. EBITDA-Marge bei etwa 2 % im Jahr 2024 und 4 % bis 5 % im Zeitraum 2025–2026

- Die Investitionskosten liegen im Jahr 2023 bei etwa 20 Millionen US-Dollar und im Zeitraum 2024-2026 bei 30 bis 35 Millionen US-Dollar pro Jahr

- Betriebskapitalzuflüsse von jährlich etwa 6 % des Umsatzes im Zeitraum 2023–2024 und 5 % im Jahr 2025. Betriebskapitalabfluss von 2 % im Jahr 2026

- Dividenden von etwa 90 Millionen US-Dollar im Jahr 2025 und 100 Millionen US-Dollar im Jahr 2026. Keine Dividenden in den Jahren 2023-2024

- Keine Akquisitionen in den nächsten vier Jahren

Annahmen zur Wiederherstellung:

- Bei der Sanierungsanalyse wird davon ausgegangen, dass Petrofac im Konkurs als Going Concern (GC) reorganisiert und nicht liquidiert wird. Es spiegelt vor allem die starke Marktposition, die technischen Fähigkeiten, die Kundenbeziehungen und das Asset-Light-Geschäftsmodell von Petrofac nach Veräußerungen in der integrierten Energiedienstleistungssparte wider

- Zum Zweck der Sanierungsanalyse gingen wir davon aus, dass die Schulden vorrangig besicherte Schuldverschreibungen in Höhe von 600 Millionen US-Dollar, die revolvierende Kreditfazilität (RCF; angenommene vollständige Inanspruchnahme) in Höhe von 162 Millionen US-Dollar und befristete Darlehen in Höhe von 90 Millionen US-Dollar umfassen. Wir gehen davon aus, dass alle Schuldtitel untereinander gleichrangig sind.

- Die GC-EBITDA-Schätzung von 145 Millionen US-Dollar spiegelt Fitchs Ansicht eines nachhaltigen EBITDA-Niveaus nach der Reorganisation wider, auf dem wir die Unternehmensbewertung (EV) basieren. In einem solchen Szenario würde die Belastung des EBITDA höchstwahrscheinlich auf schwerwiegende betriebliche Herausforderungen bei Pauschalprojekten zurückzuführen sein

- Fitch wendet zur Berechnung eines GC EV ein Distressed EBITDA-Multiplikator von 4x an. Die Wahl des Multiplikators spiegelt hauptsächlich die starke Marktposition von Petrofac wider, die durch die Nachfragevolatilität in den Öl- und Gas-Endmärkten ausgeglichen wird

- Nach Abzug von 10 % für Verwaltungsansprüche generiert unsere Wasserfallanalyse eine Rangfolge der Einziehung der vorrangig besicherten Schulden im Recovery-Rating-Bereich „RR3“, was auf ein „BB-“-Instrumentenrating für die vorrangig besicherten Schuldverschreibungen der Gruppe im Wert von 600 Millionen US-Dollar hinweist und dies rechtfertigt Erhöhung um eine Stufe gegenüber dem IDR. Der Ausgabeprozentsatz der Wasserfallanalyse auf den aktuellen Metriken und Annahmen beträgt 61 %.


BEWERTUNG DER EMPFINDLICHKEITEN
Faktoren, die einzeln oder gemeinsam zu einer positiven Bewertungsmaßnahme/-verbesserung führen könnten:

- EBITDA-Bruttoverschuldung dauerhaft unter 3,5x

- Dauerhaft neutraler bis positiver FCF

- Anhaltende Erholung des Auftragsbuchs ohne Anzeichen einer Verschlechterung der Qualität der neuen Aufträge oder einer Margenverwässerung

- Verbesserte Projektdiversifizierung

Faktoren, die einzeln oder gemeinsam zu einer negativen Bewertung/Herabstufung führen könnten:

- Mangel an Projektgewinnen und effektivem Angebotsmanagement

- Schwächung der finanziellen Flexibilität

- EBITDA-Bruttoverschuldung dauerhaft über 4,0x

- Unfähigkeit, Zuflüsse von Betriebskapital zu generieren

- Dauerhaft negativer FCF

- Schwächung der EBITDA-Margen aufgrund von Projektverlusten oder schlechterer Projektqualität


LIQUIDITÄTS- UND SCHULDENSTRUKTUR
Ausreichende Liquidität: Zum 30. Juni 2023 umfasste das Liquiditätsprofil von Petrofac 152 Millionen US-Dollar sofort verfügbarer Barmittel (ohne rund 101 Millionen US-Dollar, die von Fitch als nicht sofort verfügbar erachtet wurden, hauptsächlich für unterjährige Schwankungen des Betriebskapitals). Die Gruppe hat Zugang zu einem RCF in Höhe von 162 Millionen US-Dollar, der zum 30. Juni 2023 vollständig ausgeschöpft ist. Wir rechnen mit einem positiven FCF für 2H23 und 2024.

Langfristige Schuldenstruktur: Zum 30. Juni 2023 umfasste das Fälligkeitsprofil der Schulden von Petrofac hauptsächlich vorrangig besicherte Schuldverschreibungen in Höhe von 600 Millionen US-Dollar mit Fälligkeit im Jahr 2026. Die Gruppe verfügte außerdem über rund 90 Millionen US-Dollar befristete Darlehen und einen RCF in Höhe von 162 Millionen US-Dollar, beide fällig im 4. Quartal 2024. Das langfristige Fälligkeitsprofil der Schulden unterstützt die finanzielle Flexibilität und begrenzt das Refinanzierungsrisiko.


EMITTENTENPROFIL
Petrofac ist ein internationaler E&C-Dienstleister für die Energiebranche. Die Gruppe entwirft, baut, betreibt und wartet Energieanlagen, die über eine Reihe kommerzieller Modelle (Pauschale, erstattungsfähig und flexibel) bereitgestellt werden.


REFERENZEN FÜR WESENTLICH WESENTLICHE QUELLEN, DIE ALS WESENTLICHER TREIBER FÜR DIE BEWERTUNG ANGEFÜHRT WERDEN
Die wichtigsten bei der Analyse verwendeten Informationsquellen sind in den anwendbaren Kriterien beschrieben.

ESG-ÜBERLEGUNGEN
Die höchste Stufe der ESG-Kreditrelevanz ist ein Wert von „3“, sofern in diesem Abschnitt nichts anderes angegeben ist. Ein Wert von „3“ bedeutet, dass ESG-Themen kreditneutral sind oder nur minimale Auswirkungen auf die Kreditwürdigkeit des Unternehmens haben, entweder aufgrund ihrer Art oder der Art und Weise, wie sie vom Unternehmen verwaltet werden. Die ESG-Relevanz-Scores von Fitch fließen nicht in den Ratingprozess ein; Sie sind eine Beobachtung zur Relevanz und Wesentlichkeit von ESG-Faktoren bei der Ratingentscheidung. Weitere Informationen zu den ESG-Relevanz-Scores von Fitch finden Sie unter https://www.fitchratings.com/topics/esg/products#esg-relevance-scores .  

2812 Postings, 7314 Tage CadillacShort Quote weiter gestiegen: 7.53%

 
  
    #213
03.12.23 09:45

2812 Postings, 7314 Tage Cadillac0,19 € Heute - 4,89% - 0,01 €

 
  
    #215
04.12.23 09:02
sind bald bei 0,10 € denke ich  

2812 Postings, 7314 Tage CadillacLiquiditätsprobleme bei gutem Auftragsbestand

 
  
    #216
04.12.23 09:39
"Folglich geht man nicht mehr davon aus, dass die zuvor abgegebenen Prognosen für den Cashflow für das Gesamtjahr eingehalten werden."

Die mit den Zwischenergebnissen bereitgestellte Prognose für den freien Cashflow lautete, dass die auf Gruppenebene im Jahr 2023 einen weitgehend neutralen Cashflow erwarteten und die finanzielle Vereinbarung für die Liquidität sieht an sich vor, dass die Liquidität der Gruppe (mit Ausnahme der in gemeinsamen Betrieben gehaltenen Barmittel) an jedem Monatsende 75 Mio. US-Dollar übersteigen muss.

Das kann man offenbar beides nicht einhalten.

Liquidität geht vor Rentabilität ... das scheinen ja Pfeifen an der Geschäftsführung zu sein ... !

Woher das aber die SHORTIES wussten, mag deren Insidergeheimnis bleiben, unerträglich.  

31 Postings, 2629 Tage MrRozziShort Squeez...

 
  
    #217
04.12.23 10:46
Warum steigt es denn auf einmal so stark an?  

2812 Postings, 7314 Tage Cadillac0,27 € Heute + 30,91% + 0,06 €

 
  
    #218
04.12.23 10:59
weil das Unternehmen etwas gesagt hat ... ?!

Der neue Mann, der dem PFC-Vorstand beitritt, ist Ex-Arrow Grass, ein inzwischen aufgelöster britischer Hedgefonds (der aus der Deutschen Bank ausgegliedert wurde und vor ein paar Jahren große Multi-Milliarden-Akteure war). Vermutlich ist er an Bord, um mit den Anleihegläubigern einen Deal auszuhandeln.

Bereits im August gab Petrofac bekannt, dass der Auftragsbestand erheblich gestiegen sei. Am 30. Juni lag der Auftragsbestand der Gruppe bei 6,6 Milliarden US-Dollar gegenüber 3,4 Milliarden US-Dollar Ende 2022.

https://www.fool.co.uk/2023/12/04/...hed-to-record-lows-should-i-buy/  

1405 Postings, 6167 Tage CullarioUngewissheit

 
  
    #219
04.12.23 11:05
Ist halt immer besser zu wissen wie die Lage ist, als nichts zu wissen, wie in den letzten Wochen  

2812 Postings, 7314 Tage Cadillacbrennt die Shorties!

 
  
    #220
04.12.23 11:05
Recent Share Trades for Petrofac (PFC)
      Date      Time§Trade Prc Volume Buy/Sell Bid Ask Value
 04-Dec-23  09:49:56     22.86     7,835      Buy*     22.06     22.86     1,791         A          §
 04-Dec-23  09:49:46    22.532     6,679      Buy*     22.06     22.86     1,505         O          §
 04-Dec-23  09:49:41     22.84    35,000      Buy*     22.06     22.86     7,994         O          §
 04-Dec-23  09:49:40     22.53    10,000      Buy*     22.06     22.86     2,253         O          §
 04-Dec-23  09:49:39    22.473    13,177      Buy*     22.06     22.86     2,961         O          §
 04-Dec-23  09:49:37     22.84    40,000      Buy*     22.06     22.86     9,136         O          §
 04-Dec-23  09:49:37     22.84    50,000      Buy*     22.06     22.86    11.42k         O          §
 04-Dec-23  09:49:21     22.60        45      Buy*     22.06     22.76     10.17         O          §
 04-Dec-23  09:49:20     22.44    17,811      Buy*     22.06     22.44     3,997         A          §
 04-Dec-23  09:49:20     22.40     8,800      Buy*     22.06     22.44     1,971         A          §
 04-Dec-23  09:49:20     22.40     1,200      Buy*     22.06     22.40    268.80         A          §
 04-Dec-23  09:49:06     22.06       468  Unknown*     22.06     22.40    103.24         O          §
 04-Dec-23  09:49:01     22.24     2,420      Buy*     21.90     22.24    538.21         A          §
 04-Dec-23  09:49:00     22.22       240      Buy*     21.90     22.24     53.33         O          §
 04-Dec-23  09:49:00     22.30     4,681      Buy*     21.90     22.40     1,044         A§
 

7 Postings, 139 Tage Schilling_67Tag der Wahrheit

 
  
    #221
04.12.23 15:29
na dann warten wir mal auf den 20.12.2023.
Danach sind wir wohl Alle gescheiter.  

2812 Postings, 7314 Tage Cadillacshort Quote erhöht, auf 7,88%

 
  
    #222
05.12.23 16:45
von 7,22% auf 7,88%
https://www.lse.co.uk/...tions.html?shareprice=PFC&share=Petrofac

Open Short Positions in Petrofac
      Fund§                                                     % Short                         Change           Date Changed
Marshall Wace Llp                                 0.61%                             0.14%            1 Dec 2023
Millennium Capital Partners Llp        0.97%                            -0.33%            1 Dec 2023
Tfg Asset Management Uk Llp          0.91%                              0.07%            1 Dec 2023
Helikon Investments Limited          2.12%                              0.10%            30 Nov 2023
Tages Capital Llp                                  0.70%                              0.07%             30 Nov 2023
Astaris Capital Management Llp  1.17%                             -0.40%             28 Nov 2023
Whitebox Advisors Llc                          0.72%                               0.09%              28 Nov 2023
Glg Partners Lp                                  0.68%                              -0.11%              16 Nov 2023
                                                          Total   7.88%  

2812 Postings, 7314 Tage Cadillacshort Quote erhöht, auf 8,50%

 
  
    #223
05.12.23 20:32
Fonds % Short Änderung Datum geändert

Astaris Capital Management Llp 1,79 % 0,60 % 4. Dez. 2023

Millennium Capital Partners Llp 0,85 % -0,12 % 4. Dez. 2023

Whitebox Advisors Llc 0,84 % 0,12 % 4. Dez. 2023

Marshall Wace Llp 0,61 % 0,14 % 1. Dez. 2023

Tfg Asset Management Uk Llp 0,91 % 0,07 % 1. Dez. 2023

Helikon Investments Limited 2,12 % 0,10 % 30. Nov. 2023

Tages Capital Llp 0,70 % 0,07 % 30. Nov. 2023

Glg Partners Lp 0,68 % -0,11 % 16. Nov. 2023

Gesamt 8,50 %  

2812 Postings, 7314 Tage Cadillacriesige Käufe in London

 
  
    #224
05.12.23 20:36
z.B.:

 05-Dec-23  17:37:37     22.27 1,588,782        zu   353.82k§  

2812 Postings, 7314 Tage CadillacGewinne der Shorties

 
  
    #225
06.12.23 08:24
Gewinne der Shorties

1) " https://shorteurope.com/...MANAGEMENT%2520LLP&land=united_kingdom "

2) " https://shorteurope.com/history_player. php?player=MILLENNIUM%2520CAPITAL%2520PARTNERS%2520LLP&land=united_kingdom#Petrofac%2520Limited "

3) " https://shorteurope.com/...20ADVISORS%2520LLC&land=united_kingdom "

4) " https:// shorteurope.com/history_player.php?player=MARSHALL%2520WACE%2520LLP&land=united_kingdom#Petrofac%2520Limited "

5) " https://shorteurope.com/...TMENTS%2520LIMITED&land=united_kingdom "  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
| ... >  
   Antwort einfügen - nach oben