Innocan Pharma


Seite 62 von 65
Neuester Beitrag: 11.04.24 19:52
Eröffnet am:31.01.21 16:10von: juhu57Anzahl Beiträge:2.619
Neuester Beitrag:11.04.24 19:52von: D2ChrisLeser gesamt:367.663
Forum:Börse Leser heute:370
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 | 65 >  

1264 Postings, 2609 Tage floxi1Suche im Text

 
  
    #1526
27.02.24 10:33
ob von geplanten Versuchen am Menschen die Rede ist.....  

7788 Postings, 4863 Tage D2Chris@floxi1

 
  
    #1527
27.02.24 10:43
Kanada Buden planen immer viel. Diese sogenannten "in die Zukunft gerichteten Aussagen" sind da allgegenwärtig.
Schauen wir mal ob es auch so kommt.
 

7788 Postings, 4863 Tage D2ChrisSteht ja sogar ausdrücklich in der heutigen News:

 
  
    #1528
27.02.24 10:57

"Vorsicht in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen


Bestimmte Informationen, die in dieser Pressemitteilung dargelegt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Pläne des Unternehmens für Versuche am Menschen mit seiner LPT-CBD-Plattform, sind zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Es liegt in der Natur der Sache, dass zukunftsgerichtete Informationen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten unterliegen, von denen einige außerhalb der Kontrolle von Innocan liegen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf bestimmten Schlüsselerwartungen und -annahmen von Innocan, einschließlich Erwartungen und Annahmen in Bezug auf den erwarteten Nutzen der Produkte, die Erfüllung der behördlichen Anforderungen in verschiedenen Rechtsordnungen und den zufriedenstellenden Abschluss der Produktions- und Vertriebsvereinbarungen."

Wird ja ausdrücklich auf diesen Sachverhalt hingewiesen. Wird sicher nicht grundlos extra nochmal aufgeführt (-;

 

7788 Postings, 4863 Tage D2ChrisAnsonsten einfach mal den gesunden Menschverstand

 
  
    #1529
1
27.02.24 11:02
einschalten.
Glaubt hier irgend jemand das Tests an 6 Hunden einer unbekannten Zahl an Kaninchen bei denen man über sage und schreibe 11 ganze Tage Daten gesammelt hat (siehe heutige News) und einer unbekannten Zahl an Mäusen, Ziegen und Schafen dazu ausreichen eine Genehmigung für Tests an Menschen zu erhalten?
 

3141 Postings, 2663 Tage Wolle185floxi dritter Absatz letzte Zeile

 
  
    #1530
1
27.02.24 12:07
HERZLIYA, Israel und CALGARY, AB, 26. Februar 2024 /CNW/ – Innocan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (OTCQB: INNPF) („Innocan“ oder das „Unternehmen“), ein Pionier in die pharmazeutische und biotechnologische Industrie, freut sich, die neuesten Erkenntnisse aus der pharmakokinetischen Studie des Unternehmens zu seiner LPT-CBD-Plattform bei Kaninchen bekannt zu geben.

Logo der Innocan Pharma Corporation
Logo der Innocan Pharma Corporation
Die Grundlagen von LPT-CBD liegen in seiner Fähigkeit, CBD langsam in den Blutkreislauf freizusetzen. Studien, die an verschiedenen Tiermodellen durchgeführt wurden, darunter Mäuse, Hunde, Ziegen und Schafe, zeigten eine lange Pharmakokinetik von CBD, die bis zu mehreren Wochen anhielt. In der jüngsten Studie des Unternehmens an Kaninchen zeigten die Ergebnisse zusätzliche unterstützende Daten für die lange Exposition gegenüber CBD, die nach einer einzelnen subkutanen LPT-CBD-Injektion erzielt wurde.

Das Unternehmen ist durch diese Studienergebnisse ermutigt, da sie den Ansatz bestätigen, den das Unternehmen mit seiner LPT-Plattform verfolgt. Die Ergebnisse von Studien an mehreren Organismen, denen das liposomale CBD des Unternehmens injiziert wurde, haben durchweg gezeigt, dass ein nachweisbarer CBD-Spiegel nach einer Injektion noch Wochen lang aufrechterhalten werden konnte. Das Unternehmen wird in naher Zukunft weiterhin Versuche am Menschen durchführen.

Die Pharmakokinetik (PK) ist ein wichtiges Instrument zur Beurteilung der Bioverfügbarkeit und des Expositionsniveaus eines bestimmten Arzneimittels. Parameter wie die maximale Arzneimittelkonzentration im Blut (cMax), die Zeit bis zum Erreichen von cMax (Tmax) und die Halbwertszeit des Arzneimittels werden auf der Grundlage von Daten berechnet, die aus der Blutanalyse des Arzneimittels über einen bestimmten Zeitraum hinweg gesammelt wurden. Die gesammelten PK-Parameter helfen zusammen mit anderen Tests dabei, die erforderliche Dosis eines Arzneimittels zu bestimmen, um eine maximale therapeutische Wirkung zu erzielen. In der an Kaninchen durchgeführten Studie wurden die Tiere bis zu 11 Tage lang zur Blutanalyse des Arzneimittels gesammelt. Wie erwartet zeigten die Tiere eine anhaltende CBD-Konzentration im Blut, die über den gesamten Testzeitraum anhielt. Dies korreliert mit PK-Ergebnissen anderer Arten und unterstützt die lange CBD-Exposition und die Notwendigkeit nur einer einzigen LPT-CBD-Injektion, um ein langes und breites therapeutisches Fenster für CBD zu erhalten.  

3141 Postings, 2663 Tage Wolle185floxi

 
  
    #1531
1
27.02.24 12:17
lass dich nicht verunsichern --- gehe auf die Innocan Seite da steht alles -- einfach schauen wer
im Vorstand bei Innocan sitzt und mit wem sie zusammen arbeiten.
Falls Du bestimmte User nicht lesen willst , da gibt es eine Möglichkeit wie ich sie auch nutze.
In diesem Sinne viel Erfolg in naher Zukunft mit Innocan.
 

40 Postings, 4078 Tage usman1D2Chris ??

 
  
    #1532
1
27.02.24 13:20
Was will dieser D2Chris mit seinem Gebashe eigentlich bezwecken ?
Pessimist, Samariter der sich hier in die Angelegenheiten der Investoren einmischt....
....keine Idee was der hier will .....
Verschwindet (D2Chris oder auch Girl) doch einfach aus diesem Forum, wenn ihr nicht investiert seid und hier nur Unsinn und Untergangsstimmung verbreiten wollt.

 

7788 Postings, 4863 Tage D2ChrisNein das werde ich bestimmt nicht tun.

 
  
    #1533
1
27.02.24 13:29
Das hier ist ein Diskussionsforum. Wenn du keine negativen Stimmen, welche sicher ihre Berechtigung haben, aushalten kannst, dann lese meine Beiträge einfach nicht, oder setze mich auf ignore.
 

1264 Postings, 2609 Tage floxi1Ich bin für Meinungsfreihet

 
  
    #1534
1
27.02.24 15:07
Und tiefenentspannt, was krude Theorien angeht.
Vielleicht haben die Mahner und Unken ja Recht...

Glaub i aber ned. :)  

7788 Postings, 4863 Tage D2Chris@floxi

 
  
    #1535
1
27.02.24 15:14
Das du tiefenentspannt bei kruden Theorien bist, glaube ich dir aufs Wort.
Sonst wärst du hier nicht investiert (-;

Aber gut, vielleicht tue ich den Unternehmen ja Unrecht und es ist eine von sehr wenigen Kanada AG´s die in Deutschland beworben wird, wo wirklich Substanz dahinter steckt.
Aber wie schon oft geschrieben, spricht alleine schon die Tatsache stark dagegen das BV Werbung für das Unternehmen macht.

@usman1
Wenn ich eine Historie bei Ariva so anschaue, hast du das gleiche ja schon mit Sharedeals durch. Überrascht mich das du nun hier scheinbar mit einer Bullvestor-Empfehlung auf das nächste "dünne Eis" gehst.  

915 Postings, 2134 Tage MichaekaLöschung

 
  
    #1536
27.02.24 19:52

Moderation
Zeitpunkt: 28.02.24 10:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

298 Postings, 1192 Tage GirlLöschung

 
  
    #1537
27.02.24 20:47

Moderation
Zeitpunkt: 28.02.24 11:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2346 Postings, 4735 Tage Eberhard01@Michaeka

 
  
    #1538
27.02.24 20:49
Was für ein kompletter Unsinn!
Die Shortquote liegt gerade mal bei 3.202 Aktien.
https://ceo.ca/inno  

1264 Postings, 2609 Tage floxi1Wollte gerade gratulieren

 
  
    #1539
27.02.24 20:49
34 Prozent plus.

Welche News stecken dahinter?  

298 Postings, 1192 Tage GirlLöschung

 
  
    #1540
27.02.24 20:59

Moderation
Zeitpunkt: 28.02.24 11:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

298 Postings, 1192 Tage GirlLöschung

 
  
    #1541
27.02.24 21:07

Moderation
Zeitpunkt: 28.02.24 11:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1264 Postings, 2609 Tage floxi1Viel Erfolg girl

 
  
    #1542
28.02.24 08:29
Könnte was werden.

Genau wie innocan!
:)  

915 Postings, 2134 Tage Michaekageht schön langsam nach oben

 
  
    #1543
28.02.24 09:47
Kurs stabilisiert sich  gut ! Und nicht so ruckartig !  

1748 Postings, 4631 Tage G.MetzelLöschung

 
  
    #1544
28.02.24 10:15

Moderation
Zeitpunkt: 29.02.24 10:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

1264 Postings, 2609 Tage floxi1Nochmal

 
  
    #1545
29.02.24 10:07
Die Wirkung von CBD bzgl. Epilepsie ist seit langem bewiesen und wird verabreicht.
Viele andere erfolgreiche Anwendungen bei wenig Nebenwirkungen sind sehr wahrscheinlich.
LPD- Depot-Spritzen funktionieren in verschiedenen Tiermodellen, sehr wahrscheinlich auch beim Menschen.
Innocan hat mit den OTC-Produkten eine Einnnahmequelle, die finanzielle Stabilität sicherstellt.

Wenn die "alles Betrüger"-These nicht stimmt, ist es ein klarer spekutalitver Kauf mit sehr sehr viel Potential.  

7788 Postings, 4863 Tage D2Chrisfinanzielle Stabilität

 
  
    #1546
29.02.24 10:53
Wie kommst du darauf das die finanzielle Stabilität sicher gestellt ist?

Bisher hat man als Geschäftsergebnis nicht als Minus verursacht und das in großen Ausmaß. (z. B. alleine im 3. Quartal 2023 belief sich das Minus auf 1.827 TUSD also 1,8 Millionnen USD. - seit Jahresanfang 2023 waren es 3,4 Millionen USD Minus). Die veröffentlichten Umsatzsteigerungen haben in der Vergangenheit nicht zu einer Reduzierung des Verlustes beigetragen.  
Als Unternehmen muss man irgendwann auch positive Erträge machen.

Man hält sich aktuell hauptsächlich durch die Ausgabe neuer Aktien in großer Stückzahl über Wasser. (z. B. ausstehende Aktien zum 31.12.2022 waren 249.728.111 bereits ein halbes Jahr also zum 30.06.2023 waren es 262.453.787 Aktien.

Somit ist die Aussage das hier finanzielle Stabilität herrscht, zum aktuellen Zeitpunkt, schlicht und ergreifend falsch.  

178 Postings, 5042 Tage comosumiD2Chris

 
  
    #1547
1
29.02.24 11:07
sicher stimmt das, aber was Du nicht sehen kannst oder willst, warum auch immer, ist die Tatsache, dass eine Produkteinführung sehr viel Geld kostet (Werbung, Vetrieb, ...), dass man nach einer erfolgreichen Markteinführung diese Kosten ann reduzieren kann, um Erträge zu erwirtschaften. Genau an dieser Stelle könnte IP jetzt stehen. Wenn man sich die Zahlen mal genau anschaut, kommt man eigentlich sehr schnell darauf, dass nicht die Produktion der teuren Kometikprodukte die Kosten verursacht  hat, sondern die Markteinführung. Alles was IP tun muss, ist bei Umsätzen von 12-15 Mio / Jahr die Werbekosten zusammenstreichen um, Gewinne zu erwirtschaften. Das wäre dann ein vollkommen normaler Prozess bei einer Markeinführung, der dieses Jahr in irgendeiner Abstufung auch erfolgen könnte.
Natürlich ist das hier alles hochspekulativ und riskant. Das wissen wir alle auch ohne Dein permanentes Geschimpfe auf die Kanandaverbrecherbude. Aber sollte dieser Schritt erfolgen, und IP sehr zügig in die schwarzen Zahlen kommen, besteht hier ein riesiges Potential.  Die Chance ist da, aber schimpf ruhig weiter, wenn Dir das was gibt :)  

7788 Postings, 4863 Tage D2Chris@1547

 
  
    #1548
29.02.24 12:37
Die Markteinführung verursacht hier also die Kosten (-; Wie lange kann man den von Markeinführung sprechen? Die Cremes sind schließlich schon seit Jahren am Markt und der Webshop war angeblich schon im Jahr 2021 ausverkauft, so gut lief da das Geschäft ja bereits (-;
Ich würde sagen wir schauen uns einfach die neuen Zahlen an, dann werden wir sehen ob es in die richtige Richtung geht.

Schau dir einfach mal den Newsflow der letzte Jahre an.

- Schmerzlinderungsspray
- Anti-Juckreiz-Mittel
- Durchbruch bei Alzheimer Forschung
- Epilepsie-Forschung vor den Durchbruch
- Studien zur Behandlung von Alzheimer, Autismus, Arthritis, Diabetes, Epilepsie, MS, Parkinson, Schizophrenie
- X- Markteinführungen der Cremes in Millionenmärkte
- vaginale Feuchtigkeitscreme und Gleitmittel
- Schmerz und Covid-Behandlung
- Anti-Aging-Schlafmaske
- Patent für Behandlung gegen Haarausfall
- Wunderwaffe gegen Multiples-Sklerose
- Liposomen Krebskiller
- u.v.m

Es tut mir Leid, aber das ist zu 100% der typische Newsverlauf einer Kanadischen AG, wie es schon so viele gab und leider noch gibt.
z. b. gab es 2021 schon Meldung das Humanversuche kurz bevorstehen. Die gleichen Meldungen lesen wir nun 3 Jahre später immer noch.

Was ist den mit den ganzen erreichten Meilensteinen und angeblichen Patenten geworden? Wo ist den das Haarausfallmittel, Schmerzmittel, Gleitgel  und was weiß ich was alles. Im Shop gibt es genau 9 Gesichtscremes zu erwerben, nicht mehr und nicht weniger.


 

1264 Postings, 2609 Tage floxi1schlampig recherchiert

 
  
    #1549
29.02.24 12:43
eine kurze googleanfrage liefert z.B. Schmerzlinderungsspray

https://cbd-beauty.online/INNOCAN-Relief-and-Go-CBD-Spray-250-90ML

Und ich kenn einen sportler, der schon viel probiert hat, der schwört drauf.  

7788 Postings, 4863 Tage D2ChrisFloxi

 
  
    #1550
29.02.24 13:00
Ok gut dann gibt zumindest eines von diesen ganzen Sachen. Was ist mit den Rest?  

Seite: < 1 | ... | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 | 65 >  
   Antwort einfügen - nach oben