AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?


Seite 2197 von 2297
Neuester Beitrag: 17.05.24 23:42
Eröffnet am:19.03.21 15:15von: The Uncecso.Anzahl Beiträge:58.419
Neuester Beitrag:17.05.24 23:42von: katzenbeisss.Leser gesamt:16.639.095
Forum:Börse Leser heute:4.361
Bewertet mit:
119


 
Seite: < 1 | ... | 2195 | 2196 |
| 2198 | 2199 | ... 2297  >  

1063 Postings, 1116 Tage Seewölfin@Schubby

 
  
    #54901
1
13.02.24 22:15
Du „glaubst“ Mathe studiert zu haben. Wie die meisten Grünen lediglich ein paar luschige Semester ohne Abschluss? Nee, „Grün“ bist Du nicht, tippe auf Lehramt …mit Abschluß aber ohne Anstellung, bei dem non-pädagogischen Schreibtalent.
Alder,  geggogeltes Halbwissen ist ja gar nicht mal so schlecht, aber bitte versuch doch mal mit a bisserl Intelligenz die Mods nicht tagtäglich gegen Dich aufzubringen. Ist schon anstrengend, deine perma-gesperrten Beiträge nachträglich nachzuvollziehen.
Was beim AMC Kurs läuft ist mMn eh reine Kosmetik , bevor die meiner Prägognition nach katastrophalen Earnings am 28. 02. mit weiterem Cashburn den Downtrend befeuern.

Nur  eine Meinung!  

7669 Postings, 1880 Tage RoothomSpannend wird auch,

 
  
    #54902
14.02.24 01:40
ob AMC die Einnahmen aus der Distribution gesondert ausweist, damit das transparent wird.

Oder ob das bei sonstiges untergebracht wird, so wie das popcorn bei food (oder auch bei sonstiges).  

149 Postings, 1216 Tage 229310773dbin noch dabei

 
  
    #54903
2
14.02.24 06:57
und auch immer wieder ein paar bananen in den Korb geladen... lese des öfteren hier, aber das meiste überlese ich halt von gewissen usern...

vermutlich werden die Zahlen Ende Februar für das Q4 2023 eher bescheiden ausfallen (und vermutlich auch fürs Q1 2024)... ab Q2 könnte es wieder etwas aufwärts gehen... die Auswirkungen vom Streik sind leider noch spürbar...

alles Gute und viel Erfolg wünsche ich fast allen!


 

4303 Postings, 1087 Tage BauchlauscherRoothom

 
  
    #54904
14.02.24 18:41
Du kannst ja eine Frage zum Earningcall stellen wegen der Distribution.
Wenn es dich denn so brennend interessiert.

Frag auch gleich nach den Betriebkosten und der Nettomarge beim AMC PERFECTLY POPCORN.  

4303 Postings, 1087 Tage BauchlauscherRoothom

 
  
    #54905
14.02.24 18:46
"Damit ein Unternehmen dennoch genauso viel oder sogar mehr Umsatz als im Vorjahr macht, müssten entweder die Mindereinnahmen aus Tickets durch sonstige Erlöse ausgeglichen werden."

Umsatz ist das eine... Man kann auch mit weniger Umsatz mehr Gewinn erziehen. Ist schwer, aber nicht unmöglich.
Sicherlich wird man auch an der Kostenschraube gedreht haben, dort, wo es möglich war.

Wir werden es sehen. Und ja, der Kurs wird an diesem Tag, egal wiedie Zahlen ausfallen, enorm sinken. So meine Erfahrungen.  

4303 Postings, 1087 Tage BauchlauscherVideo auf YT

 
  
    #54906
14.02.24 19:17
https://www.youtube.com/watch?v=wJIzyJznXZE

Nur 10 Minuten lang, aber wie ich finde sehr interessant.

Da kaufen doch nichts etwa gute oderböse Fonds AMC als "Absicherung"...... ??

Ich werde bestimmt innerhalb von 5 Minuten beklärt werden :-)  

7669 Postings, 1880 Tage Roothom@bl

 
  
    #54907
14.02.24 20:28
Stimmt. Gewinn ist die wichtigere Kennzahl.

Rd. 30-50% weniger Umsatz aus dem BO auszugleichen, ist aber eine anspruchsvolle Aufgabe.

Mal sehen, ob das gelungen ist.  

7669 Postings, 1880 Tage Roothom@bl

 
  
    #54908
14.02.24 21:37
AMC hat in den letzten Wochen 2 mal rd. 40 Mio Aktien platziert und rd. 15 Mio Aktien im Tausch für Anleihen ausgegeben.

https://investor.amctheatres.com/sec-filings/all-sec-filings

Da erscheint es plausibel, dass Teile davon bei Instis gelandet sind.

Insbesondere bei den swaps...  

4303 Postings, 1087 Tage BauchlauscherBekehrung

 
  
    #54909
14.02.24 21:53
Danke sehr. Hat aber sehr lange gedauert.

Komisch, dass ich mich diese ganze Zeit nicht bei Onvista einloggen konnte. Wer was böses denken mag, soll dies tun ... und ne GGGR hinterher.

Also unser Wettbewerber Cinemark steigt ja heute auch wieder anständig vor de Zahlen. Da weiß wohl einer mehr als die gesamte Branche.
Ich vermute einmal, dass die Filmindustrie enorm aufholen wird. Und das finde ich gut.

Auf den heutigen Kurs von AMC möchte ich niocht eingehen. Lohnt sich nicht.

Aber viellciht wissen da Insider schon mehr, als wir alle....
 

4303 Postings, 1087 Tage BauchlauscherLöschung

 
  
    #54910
14.02.24 22:08

Moderation
Zeitpunkt: 17.02.24 15:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

7669 Postings, 1880 Tage RoothomCinemark

 
  
    #54911
14.02.24 22:11
hat übrigens ein eps von 0,60 über die letzten gemeldeten 12 Monate.

Bei AMC liegt es bei minus 3$.

Sollte man beachten, wenn man was ableiten will...


 

4303 Postings, 1087 Tage BauchlauscherLöschung

 
  
    #54912
14.02.24 22:16

Moderation
Zeitpunkt: 17.02.24 15:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

1063 Postings, 1116 Tage SeewölfinHalleluja und Helau

 
  
    #54913
15.02.24 10:53
Als  Ape, nicht lange her, bei 66 Dollarcent verramscht wurde …große Empörung!
Der gestrige homöopathische Kursanstieg auf 48 Dollarcent (Vor RS Währung) löst Freudentaumel aus.
Man wird bescheidener.




 

445 Postings, 1634 Tage Kid RAMC

 
  
    #54914
15.02.24 16:11
Nach den Quartalszahlen sehen wir weiter...!!!

 

7669 Postings, 1880 Tage Roothom@kid

 
  
    #54915
15.02.24 16:24
Morgen kommen erstmal die Zahlen von Cinemark.

Kann man zwar nicht direkt übertragen, aber ein paar Hinweise, wie es im Q4 lief, wird es schon geben.  

4303 Postings, 1087 Tage BauchlauscherHinweise bei Cinemark

 
  
    #54916
15.02.24 21:02
gibt es ja heute schon....  

7669 Postings, 1880 Tage Roothom@bl

 
  
    #54917
15.02.24 21:17
Vermutlich ist der Kursanstieg gemeint.

Ich denke, dass ist eher Spekulation oder Hoffnung auf eine positive Überraschung.

Ob die kommt, wird man erst morgen wissen.

Und dann muss man immer noch schauen, was genau positiv überrascht hat.

Zudem kommt es auf die Ausgangslage an.

Erst dann kann man überlegen, ob das auch für AMC gelten könnte.

Von daher sollte man m.E. bis morgen warten mit der Beurteilung.

 

4303 Postings, 1087 Tage BauchlauscherIch so

 
  
    #54918
15.02.24 21:36
sehe es eher als positives Zeichen für ein gesunden der Kinobranche.

Das es hier viele gibt, die immer und überall hätte, wäre, könnte und Fragezeichen setzten....

Aber das darf und muss ja jeder für sich entscheiden.

Unsere Goldmine ( Anmerkung an die Moderation: An Hycroft Mining hat AMC eine große Beteiligung) entwickelt sich ebenso toll.
Vielleicht hat ja der CEO von Cinemark dort auch ein paar Anteile. Das wäre ja klasse.  

7669 Postings, 1880 Tage RoothomWenn

 
  
    #54919
15.02.24 21:41
ein Kursanstieg VOR den Zahlen ein Zeichen für eine bessere Lage in der Geschäftsentwicklung wäre, würde ich auf Insiderhandel schliessen.

Darum denke ich nicht, dass diese Schlussfolgerung zutrifft.

Ist bei Hymc übrigens nicht anders...  

7669 Postings, 1880 Tage RoothomEin Zeichen für die Lage

 
  
    #54920
15.02.24 21:46
in der Kinobranche ist hingegen das BO:

https://www.boxofficemojo.com/quarter/to-date/...tion=calendarGrosses

Da stehen die harten Fakten ohne "hätte, wäre, könnte"...

 

4303 Postings, 1087 Tage BauchlauscherRoothom

 
  
    #54921
15.02.24 21:57

4303 Postings, 1087 Tage BauchlauscherInsiderhandel

 
  
    #54922
15.02.24 22:12
Nunja, man postet hier ja täglich diese BO Zahlen.

Also diese Zahle komme ja, und da möge man mir bitte Recht geben, aus der Vergangenheit. Wenn diese Zahlen so "mies" sind, wieso legt dann Cinemark seit Wochen und Monaten so eine steigende Kurve hin?

Ja ja, die Kosten und so blablabla. Am Ende hängen se am selbem Tropf.

Ich meine mal, dass man Coinemark laufen lässt und AMC eben kursrelevant gedrücxkt hat. Also illegal.

Eines Tages sind wir klüger und ich ein paar Moneten reichen! Also so richtig fett reicher! Am reichesten! Am allermeistesten Reichesten!
Ud ich weiß schon, was ich damit machen werde. Nein, kein Lambo. Ich kaufe das Internetz und sperre alle Bots für immer aus.

Gute Nacht
 

7669 Postings, 1880 Tage RoothomDas BO

 
  
    #54923
15.02.24 23:01
zeigt den Stand der Dinge. Ganz neutral.

Und das BO der letzten Wochen ist zwar auch Vergangenheit, aber dennoch ziemlich nah an der Gegenwart.

Dass sich das bei CNK im Kurs etwas anders widerspiegelt, als bei AMC, ist angesichts der unterschiedlichen wirtschaftlichen Lage beider Unternehmen nicht ungewöhnlich.

Zumal der Kurs eben gar kein Beleg dafür ist, wie die realwirtschaftliche Entwicklung ist.

Und je nach Zeitfenster war die Performance der AMC Aktie sogar besser, als die von CNK.

Nur dass CNK ein ttm KGV von rd. 25 hat, wohingegen dieses bei AMC tiefrot ist. Vom negativen EK mal ganz abgesehen.

CNK könnte auch Dividenden zahlen, was AMC aufgrund der Bilanz verwehrt ist.

Das ist alles offenkundig, wenn man es objektiv betrachtet.  

7669 Postings, 1880 Tage RoothomCNK vs. AMC

 
  
    #54924
15.02.24 23:17
CNK hat in den ersten 9 Monaten 2023 einen Gewinn von 209 Mio erwirtschaftet.

Bei AMC waren es 214 Mio Verlust.

Quelle sind die GB auf den IR-Seiten.  

7669 Postings, 1880 Tage RoothomSchon bezeichnend,

 
  
    #54925
15.02.24 23:49
dass hier fast jeder Artikel gemeldet wird, obwohl sachlich völlig okay - und wenn sich wirklich mal ein Fehler einschleicht, merkt es keiner...

Darum korrigiere ich mal selbst:

In 54900 war natürlich der Vergleich zu den Zahlen vor Covid gemeint, wie auch in den Beiträgen davor ersichtlich.

Ggü dem Vorjahr, also 2022, war das BO etwas besser. Ob es zu einem Gewinn reicht, bleibt dennoch abzuwarten.

Für Q1/24 sieht es allerdings auch ggü 2023 schlecht aus, sodass da mit erheblichem Verlust und cashburn zu rechnen ist.  

Seite: < 1 | ... | 2195 | 2196 |
| 2198 | 2199 | ... 2297  >  
   Antwort einfügen - nach oben