Hot-Stock 12-2016 Value-Depesche / Wild Bunch AG


Seite 1 von 63
Neuester Beitrag: 24.01.22 14:30
Eröffnet am:27.12.16 22:32von: Speed-StarAnzahl Beiträge:2.569
Neuester Beitrag:24.01.22 14:30von: RoothomLeser gesamt:414.791
Forum:Hot-Stocks Leser heute:14
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 63  >  

724 Postings, 3063 Tage Speed-StarHot-Stock 12-2016 Value-Depesche / Wild Bunch AG

 
  
    #1
3
27.12.16 22:32
Laut Value-Depesche / Pröbstl ist wild bunch "hot-stock" des Monats Dezember.
Erstes Kursziel 90 Cent, aber auch eine verdreifachung oder vervierfachung hält er für möglich. Seit der Kapitalerhöhung im Februar 2016 hat sich der Kurs
teilweise gezehntelt. 2015-er Zahlen sollten kurzfristig kommen (Umsatz um 120Mio€), Filmbibliothek mit über 2200 Titeln, Wert um 2€ je Aktie, eigener Fernsehkanal mit wild bunch TV, EK 1,08€ je Aktie, großer Deal mit netflix, was meint Ihr? Letzter Kurs auf tradegate heute Abend 55Cent?  
1544 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 63  >  

7 Postings, 2391 Tage Zeeelerwild bunch

 
  
    #1546
13.05.19 21:12
bin auch noch investiert und weiss ebenfalls nicht was ich tun soll. allerdings sind meine Verluste so groß dass ich eher abwarte als zu realisieren  

2221 Postings, 4170 Tage tzadoz77Einschätzung

 
  
    #1547
14.05.19 09:22
Wenn man noch NICHT investiert ist, würde ich auch die Finger von der Aktie lassen. Vor kurzem kam ja der GB 2018 raus. Die Zahlen waren katastrophal. Schlimmer finde ich aber die Prognose für 2019. Die hört sich in meinen Augen überhaupt nicht gut an. Daher wird WBAG frühestens wohl Ende 2019 oder 2020 interessant. Wenn überhaupt.

Wenn man noch investiert ist und die Verluste schon groß sind, dann kann man sicher noch abwarten und die Aktien liegen lassen. Und dann erst verkaufen, wenn man eine andere Aktie mit einem ordentlich Gewinn veräußern möchte. Damit die Steuerlast geringer ausfällt.

Meine Befürchtung ist, dass es so schnell nicht nach oben geht mit der Aktie. Auch weil der neue Großaktionär im Grunde genommen der alte Großaktionär ist. Hoffnung hätte ich nur, wenn es einen ECHTEN neuen Großaktionär gibt. Aber so, da weiß ich nicht, wo kurzfristig die Phantasie herkommen soll. Da müsste es schon überraschend einen Mega Filmhit geben.  

135 Postings, 1966 Tage OrbergerWild Bunch

 
  
    #1548
14.05.19 09:35
ist eine klare Enttäuschung!

 

368 Postings, 2219 Tage peacywitterDas sollte doch etwas Geld

 
  
    #1549
20.09.19 17:56

135 Postings, 1966 Tage Orbergerdrücken wir...

 
  
    #1550
24.09.19 11:22
wild bunch auf jeden Fall die Daumen!

Das könnte meinen Aktien gut tun!  

2221 Postings, 4170 Tage tzadoz77HJ 2019

 
  
    #1551
10.10.19 15:31
Der Halbjahresbericht 2019 haut einen noch nicht vom Hocker. Die haben noch SEHR viel Arbeit vor sich.

http://wildbunch.eu/wp-content/uploads/2019/09/...d-Bunch_HJB2019.pdf  

10 Postings, 1148 Tage AnjastggaLöschung

 
  
    #1554
24.04.21 01:39

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 1148 Tage DanielanygzaLöschung

 
  
    #1555
24.04.21 13:05

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 1147 Tage NicolevffcaLöschung

 
  
    #1556
25.04.21 00:35

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

42014 Postings, 8744 Tage Robinwas

 
  
    #1557
11.06.21 15:51
ist denn hier los ?? EUro  6  und jetzt EUro 3,32 ????

Erst hochgezockt und jetzt fallen gelassen    

940 Postings, 4345 Tage eidimanDas Xetra Orderbuch ist sehr dünn

 
  
    #1558
17.06.21 09:43
Wenn wir uns das Xetra Orderbuch angucken, dann ist es sehr dünn.
Bis 10 Euro liegen nur circa 6.000 Aktien.
Das kann also sehr schnell gehen, dass der Fahrstuhl nach oben fährt.
Freefloat nur 1,2 Prozent --> Bedeutet circa 270.000 Aktien.
Wir sprechen hier von einer Gesellschaft, die Millionen Umsätze macht und wenn die Kinos wieder anlaufen, dann geht es auch mit den Umsätzen und der Deckungsbeiträge wieder hoch.
Denke ich kann was gutes draus werden.
 

7669 Postings, 1908 Tage RoothomErfolg...

 
  
    #1559
18.06.21 13:31
"Denke ich kann was gutes draus werden."

Das kann ich nicht beurteilen, aber was das Unternehmen betrifft, so spricht die Historie eine klare Sprache.

Ich erinnere mich noch an die Zeiten, als WB Senator hiess und an Filme, die sehr erfolgreich waren. Dennoch kam die Pleite und für die Aktionäre der Quasi-Totalverlust...  

940 Postings, 4345 Tage eidimanEs ist heute Bewegung drinnen

 
  
    #1560
21.06.21 09:45
Wir sehen es doch, dass mit wenigen Stücken das ganze hier bewegt werden kann.

In den letzten Tagen gingen einige Blöckchen hin und her.

Heute dann aus dem nix Handel mit 100 Stück Positionen.

Es wird immer ein 1553 Stück umfassender Block in den Ask gestellt und man denkt, dass der weggekauft werden muss. Aber nein der ist dann immer weg, wenn nur einer etwas kaufen wollte. Alles schon etwas komisch.

Wenn ich nur sehen was für Aktien hier hochgezogen wurden in den letzten Wochen...
Dann lieber ein Unternehmen, was nicht insolvent ist und auch noch eine schöne Freefloat struktur hat.
In der heutigen Zeit ist alles möglich ;)

 

940 Postings, 4345 Tage eidimanEs wird kräftig gespielt!

 
  
    #1561
21.06.21 10:10
Nur noch Xetra läuft. Volumen zieht an! 8,1K
Ich möchte hier noch klar stellen, dass nur circa 290.000 Aktien frei handelbar sind.  

974 Postings, 5013 Tage Renditeschupoich

 
  
    #1562
1
05.11.21 12:05
möchte klaerstellen Schrottaktie  

386 Postings, 2524 Tage honzinews ?!

 
  
    #1563
15.11.21 17:09

18784 Postings, 4288 Tage MaydornWild Bunch

 
  
    #1564
1
15.11.21 17:17
Puuh, wer hat jetzt noch Mut die Aktie bei +150% zu kaufen??
 

42014 Postings, 8744 Tage RobinLangfristchart

 
  
    #1565
14.01.22 17:08
wenn die € 10 fällt  ist richtig Luft nach oben bis € 16 - 17  

7669 Postings, 1908 Tage RoothomKlar.

 
  
    #1566
15.01.22 21:31
Eine Kapitalherabsetzung, weil die Zahlen katastrophal sind, ist keine Option, oder?

 

7669 Postings, 1908 Tage RoothomMal ganz abgesehen

 
  
    #1567
15.01.22 22:14
von dem squeeze out, der angekündigt wurde:

https://wildbunch.eu/de/investor-relations/publikationen/

 

42014 Postings, 8744 Tage Robin4000

 
  
    #1568
18.01.22 15:20
Stück im Kauf , aber es passiert nix . Kaum UMsatz  

42014 Postings, 8744 Tage Robinwenn

 
  
    #1569
24.01.22 09:22
hier mal Umsatz reinkommt , dann schiesst das DIng ab  

7669 Postings, 1908 Tage RoothomKlar doch.

 
  
    #1570
24.01.22 14:30
Und wenn dann der squeeze out dann kommt, wundern sich alle, warum die Aktien weg sind:

"Die Voltaire Finance B.V. (Schiphol), hat der Wild Bunch AG heute das förmliche Verlangen gemäß § 327a Abs. 1 Satz 1 AktG übermittelt, dass die Hauptversammlung der Wild Bunch AG die Übertragung der Aktien der übrigen Aktionäre (Minderheitsaktionäre) auf die Voltaire Finance B.V. als Hauptaktionärin gegen Gewährung einer angemessenen Barabfindung beschließen soll (sog. aktienrechtlicher Squeeze-Out). ...

Details zur Höhe der angemessenen Barabfindung je Wild Bunch-Aktie wird die Voltaire  Finance B.V. der Wild Bunch AG nach Abschluss der unter anderem erforderlichen Unternehmensbewertung mitteilen."

https://wildbunch.eu/de/investor-relations/publikationen/

Denn mal los...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 63  >  
   Antwort einfügen - nach oben