Herr Sarrazin gehen Sie in die politik


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 23.10.10 16:04
Eröffnet am:03.09.10 10:34von: J3142Anzahl Beiträge:106
Neuester Beitrag:23.10.10 16:04von: pandabärchenLeser gesamt:7.894
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

1538 Postings, 8475 Tage J3142Herr Sarrazin gehen Sie in die politik

 
  
    #1
12
03.09.10 10:34
Und gründen eine neue Partei.
Meine stimme haben Sie.  
80 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

7405 Postings, 5220 Tage Lars vom MarsIch meine, er bekommt eh schon wesentlich mehr

 
  
    #82
1
04.09.10 23:59
öffentliche Aufmerksamkeit, als ihm mit seinen miefigen Theorien von vorgestern zusteht. Aber seis drum.  

1233 Postings, 5018 Tage Muppetshow-Anima.Auf jeden Fall, selbst wenn wirklich Probleme

 
  
    #83
05.09.10 00:02
bestehen, sollte man diese niemals probieren mit Hass zu lösen.
Immer schön gemäßigt im Kopf bleiben.  

129861 Postings, 7455 Tage kiiwiialles subjektiv

 
  
    #84
1
05.09.10 00:04
...wenn man ihn persönlich kennengelernt hat, weiß man, daß er ein Arschloch ist - aber ein höchst intelligentes...  

30831 Postings, 6938 Tage ScontovalutaFuttert der jetzt seine selbstvorgeschlagene Arzt4

 
  
    #85
05.09.10 00:04
-kost...  

7405 Postings, 5220 Tage Lars vom MarsDie Intelligenz kann er aber gut verbergen.

 
  
    #86
05.09.10 00:04

129861 Postings, 7455 Tage kiiwii...auch das kann intelligent sein...

 
  
    #87
05.09.10 00:05

30831 Postings, 6938 Tage ScontovalutaStimmt! Doofstellen hat System heutzutage!

 
  
    #88
1
05.09.10 00:07

1089 Postings, 8717 Tage supermaxWieso ist Sarrazin ein Arschloch?

 
  
    #89
05.09.10 00:40
Ist das deine persönliche Einschätzung , weil du (Kiwi) ihn näher kennst oder berufst du dich auf seine Aussagen. Im letzteren Fall  müsste ich deine Einschätzung anzweifeln.

30831 Postings, 6938 Tage ScontovalutaWahrscheinlich ein hochangesiedeltes Antilob für

 
  
    #90
1
05.09.10 00:44
die absolut Ausgefuchstesten unserer Zeit!





 

1354 Postings, 5450 Tage annubisgedanken!!

 
  
    #91
05.09.10 00:52
nero setzte eins auch rom in schutt und asche,um.......
bush setzt new york in schutt und asche,um.....
sind hier parallelen zu erkennen??
...im gegensatz zu nero ist bush nur eine marionette der???
nero beschuldigte den christmenschen,bush den islam.
die folgen kennen wir bei nero.
wie werden sie im falle des islams sein,langfristig???  

129861 Postings, 7455 Tage kiiwii#89 --- eigentlich war (ist) deine Frage obsolet

 
  
    #92
05.09.10 01:44
...denn die Antwort darauf ergibt sich aus #84 ziemlich klar...  

1265 Postings, 5167 Tage QueenieTja, da hat die FAZ in #76 was übersehen...

 
  
    #93
4
05.09.10 09:05
"Und dann reden die Lehrer über die Schule. Über Tanja aus Kiew, die brillant in Mathematik und Musik ist, über die fleißigen vietnamesischen Jungs und ihre ehrgeizigen Eltern und über die Sorgenkinder aus Marokko, Syrien und der Türkei."

Dieser Absatz soll natürlich suggerieren, dass "Sorgenkinder" aus Marokko, Syrien und der Türkei allesamt muslimischen Glaubens sind.

Liebe FAZ, die meisten Syrer, die hier in D leben, sind allerdings orthodoxe CHRISTEN !
Und trotzdem "Sorgenkinder"... tztztz  ;-)  

5781 Postings, 6248 Tage MoutonZu Sarrazins Gestaltungsmaßnahmen

 
  
    #94
1
05.09.10 09:48
sollte man sich mal wieder dass durchlesen. Der Mann gestaltet alles gerne zu seinem Vorteil.

http://wirtschaftquerschuss.blogspot.com/2010/08/divide-et-impera.html

7386 Postings, 5649 Tage faster@deutsche

 
  
    #95
05.09.10 10:07
ich finde es faszinierend, wie hier einige einen der korruptesten politiker, die ich kenne, in schutz nehmen. und ich sgae bewusst nicht deutscher politiker, sarazzin schlägt da über jede nationale grenze.

wie weit ist es in deutschland schon gekommen, wenn man mit einigen dummen und dumpfen sprüchen erfolgreich von seinen korrupten untaten ablenken kann.

schade um dieses land.  

1538 Postings, 8475 Tage J314289%

 
  
    #96
06.09.10 13:40
Würden Sie eine Sarrazin-Partei wählen?
Ja, denn Sarrazins Thesen haben mich überzeugt.
89%
Nein, Sarrazins Thesen sind für meinen Geschmack menschenverachtend.
11%
STIMMEN: 75133  

27350 Postings, 5267 Tage potzblitzzz2%

 
  
    #97
06.09.10 13:42
Haben Sie verstanden, wie man Quellen in Diskussionsforen kenntlich macht?

Ja, das ist eine Voraussetzung für jede Unterhaltung
2%
Quellen? Hä, ich trink nur Leitungswasser.
98%
STIMMEN: 1

69033 Postings, 7468 Tage BarCodeWas will die Partei denn?

 
  
    #98
06.09.10 13:42

27350 Postings, 5267 Tage potzblitzzz@Barcode

 
  
    #99
06.09.10 13:45
Das ist die Partei der Tabubrecher.

Kernprogrammpunkt: Das muss ja mal gesagt werden dürfen.

Beispiele:
Meinungsfreiheit für alle ist doof!
"Das muss ja mal gesagt werden dürfen."

Ausländer sind doof!
"Das muss ja mal gesagt werden dürfen."

Polnische Spargelstecher sind zu teuer.
"Das muss ja mal gesagt werden dürfen."

Bio-Milch hat auch nur 3,5 % Fett.
"Das muss ja mal gesagt werden dürfen."

1354 Postings, 5450 Tage annubissapere aude....

 
  
    #100
06.09.10 14:33
Am Rande der großen Zivilisationen lebt ein Millionen-Heer von Menschen, die weder am materiellen Reichtum der Gesellschaften, noch an einer umfassenden Bildung oder guten Lebenschancen teilhaben. Zugleich wurde vielleicht noch nie zuvor in der Geschichte der Menschheit derart viel über die Menschenrechte, ihre universale Geltung und die Errungenschaften der Moderne gesprochen wie in der heutigen Zeit einer globalisierten Marktwirtschaft, die in ihrem Grundansatz ein amoralisches System ist.
> Wo kommt also eine Moral her, die zugleich Gerechtigkeit schaffen würde? Wir stecken in einer massiven Krise der menschlichen Daseinsform, so die Analyse des Freiburger Soziologen Günter Dux. Gerechtigkeit kann es nicht geben ohne die Grundlage einer Moral. Und genau diese Grundlage ist heute fundamental in Frage gestellt - versagen doch die traditionellen Modelle der Begründung, etwa die transzendentale Begründungslogik. Wenn dies jedoch der Stand der Dinge ist und der Moral die "kognitiven Grundlagen" weggebrochen sind - wie könnte es dann weitergehen? Wie kann heute tatsächlich noch "global" von einem Projekt "Weltethos" gesprochen und wie ein "Clash of Morals" vermieden werden?  

1354 Postings, 5450 Tage annubis...

 
  
    #101
07.09.10 10:41
Integration? - Wer muss wen integrieren?

Wenn ich in ein anderes Land gehe, muss ich entweder einen Job vorweisen, der mir meinen Lebensunterhalt sichert oder so viel Geld mitbringen, dass ich gut davon leben kann. Für manche Länder brauche ich eine bestimmte Summe bereits vorhandenes Kapital, teilweise bis zur Unterschrift für den Verzicht auf zukünftige Sozialleistungen jeglicher Art. Und falls ich die dortige Sprache nicht spreche, lerne ich sie vorher, spätestens direkt nach meiner Ankunft. Wie soll ich mich sonst dort zurechtfinden? - Damit will ich sagen, gehe ich woanders hin, integriere ich mich selbst.

Nochmal meine Frage: Wer muss wen integrieren?  

1354 Postings, 5450 Tage annubisLöschung

 
  
    #102
07.09.10 19:36

Moderation
Zeitpunkt: 07.09.10 20:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Spam

 

 

1354 Postings, 5450 Tage annubisLöschung

 
  
    #103
07.09.10 21:58

Moderation
Zeitpunkt: 08.09.10 11:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - wie vorherige Moderation

 

 

14459 Postings, 5274 Tage pandabärchenich komme aus Schengen ;-))))

 
  
    #104
23.10.10 14:30

3673 Postings, 5991 Tage cicco#1...als Chef der Piraten Partei, yeah........

 
  
    #105
1
23.10.10 14:33

14459 Postings, 5274 Tage pandabärchenchef... Präsident .... ???????

 
  
    #106
1
23.10.10 16:04
Ministre de l Univers.....................


 oder ......  Sarkozy.....  ;-)))

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben