Hella KGaA Hueck & Co. - und es ward Licht!


Seite 16 von 20
Neuester Beitrag: 25.04.24 10:41
Eröffnet am:07.11.14 12:54von: Zeitungslese.Anzahl Beiträge:489
Neuester Beitrag:25.04.24 10:41von: Highländer49Leser gesamt:259.276
Forum:Börse Leser heute:47
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... 20  >  

563 Postings, 2690 Tage Joschi1972Sowas...

 
  
    #376
28.06.17 10:44
...sollte man ausnutzen... ;)
 

323 Postings, 7180 Tage hobbybrokerJoschi1972, oder nicht in ein

 
  
    #377
28.06.17 12:49
fallendes Messer greifen.
Es gibt sicher bessere Zeitpunkte wieder einzusteigen!  

677 Postings, 2855 Tage cfgiRückstellungen für Geldbuße

 
  
    #378
1
28.06.17 14:42
Es wurde aber ein wesentlich höherer Betrag zurückgestellt; ca. Strafe ohne Rabatt

HELLA erzielt Einigung mit EU-KommissionSettlement hat keine Auswirkungen auf prognostizierte Geschäftsergebnisse
 

563 Postings, 2690 Tage Joschi1972hobbybroker...

 
  
    #379
29.06.17 09:25
...solche Übertreibungen nutze ich gerne für kurzfristige Zockereien...
Bin heute morgen schon wieder raus!
Von der Charttechnik steht sie bei mir auch eher auf short...  

323 Postings, 7180 Tage hobbybroker..............,

 
  
    #380
1
29.06.17 12:40
recht hattest du, wie man auch Heute sieht!  

1 Posting, 2523 Tage WirtschaftsnewsLöschung

 
  
    #381
20.07.17 07:12

Moderation
Zeitpunkt: 20.07.17 12:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Werbe-ID

 

 

571 Postings, 5196 Tage oh kanadaZahlen gut - Aktie gut

 
  
    #382
20.07.17 19:22
Wer hat noch rechtzeitig gekauft? Vor 3 Wochen wurde hier noch in Moll gemacht. Doch neben den soeben veröffentlichten Zahlen hat Hella z.B. eine der größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen in Europa (wußte ich bisher nicht).

Bei Radarsensoren und Kamerasoftware für autonome Fahrfunktionen zählt der Konzern schon jetzt zu den Weltmarktführern. In seinem Kernbereich Licht treiben die Ostwestfalen mit der Entwicklung der LCD-Technologie, die 2020 zum Einsatz kommen soll, die Digitalisierung weiter voran.
Hella ist besser aufgestellt als andere Zulieferer, um vom noch jungen Trend in Richtung Elektromobilität überproportional zu profitieren. Nach dann köntne da ja noch was gehen, oder?

Kommenden Donnerstag wird es in der Investor TelCo mehr Details zu den Halbjahreszahlen geben.  

962301 Postings, 3637 Tage youmake222Hella-Aktie nimmt nach Kaufempfehlung Kurs in Rich

 
  
    #383
1
04.09.17 11:22
Wachstumspotenzial: Hella-Aktie nimmt nach Kaufempfehlung Kurs in Richtung Rekordhoch | Nachricht | finanzen.net
Eine Kaufempfehlung der Bank of America Merrill Lynch hat den Aktien des Autozulieferers Hella am Montag in einem schwächeren Gesamtmarkt Rückenwind verliehen. 04.09.2017
 

571 Postings, 5196 Tage oh kanadaRekordhoch !

 
  
    #384
05.09.17 23:00
Es ist heute geschafft. Was für eine Jahresperformance bisher - +34,34%
Die eher seröse DZ Bank hob heute den fairen Wert für Hella auf 58 Euro an. Das sind noch weitere 9,50 Euro. Ganz schon ambitioniert. Na, schau mer mal...  

1044 Postings, 6081 Tage efekanAngriff auf 100??

 
  
    #385
15.09.17 13:22
2018  

571 Postings, 5196 Tage oh kanadaJahresperformance bereits +51,5%

 
  
    #386
23.09.17 12:59

571 Postings, 5196 Tage oh kanada@nuessa - Chartanalyse 21.1.17 #364

 
  
    #387
23.09.17 13:04
war perfekt. Chapeau!

 

750 Postings, 2628 Tage gevogevoHella

 
  
    #388
27.09.17 17:05
Hella: Damit hatten die Anleger nicht gerechnet

http://boerse.ard.de/aktien/...en-die-anleger-nicht-gerechnet100.html  

42014 Postings, 8745 Tage Robin100 Tage

 
  
    #389
15.11.17 13:36
Linie im Bereich Euro 48,3  

1396 Postings, 2676 Tage TheseusXHELLA vor dem Ausbruch?

 
  
    #390
28.12.17 10:57
"GodmodeTrader

HELLA GmbH & Co. KGaA - WKN: A13SX2 - ISIN: DE000A13SX22 - Kurs: 52,410 € (XETRA)

Am 13. Dezember ging ich in Hella davon aus, dass die Aktie den Unterstützungsbereich bei 48,50 - 46,90 EUR erfolgreich wird testen können, um anschließend eine Kaufwelle bis an den zentralen Widerstand der letzten Wochen bei 53,56 EUR starten zu können (siehe hier). Ein Fahrplan, der gut abgearbeitet wurde. Nun stellt sich die Frage, wie es weitergeht, zumal die Kurse gestern spürbar nachgaben. Mit einem Verlust von 1,02 % war die Aktie die größte Verliererin im MDAX.

Im ersten Schritt sieht es so aus, als würde der Widerstand bestätigt [sic.] worden sein, was kurzfristig die Range festigt und dies wiederum erneute Verkäufe bis auf den Unterstützungsbereich ab 48,50 EUR nach sich ziehen könnte. Dieses Szenario sollte nicht gänzlich beiseite geschoben werden, aber letztlich ist die gesamte Entwicklung seit September als bullische Konsolidierung einzuordnen. Diese hat eine höhere Chance, nach oben aufgelöst zu werden, was dem neuerlichen Test von 48,50 EUR konträr gegenüber steht bzw. zumindest nach unten hin hemmend wirkt. Sofern der Ausbruch nach oben erfolgt, wären Gewinne auf 58 - 60 EUR möglich."

Quelle:

https://www.onvista.de/news/hella-vor-dem-ausbruch-84067701  

822 Postings, 6502 Tage RentnerzockHella ist ausgebrochen

 
  
    #391
07.01.18 09:56
Ich habe Hella im September gekauft, weil ich der Meinung war, daß die Konsolidierung als bullisch zu werten ist und und ein Ausbruch wenigstens 20% bringt. Der Ausbruch ist gekommen und ich habe die Absicht nachzukaufen. Zunächst will ich die Tendenz vom 8.1. abwarten. Ein kleiner Rücksetzer wäre ganz schön.  

42014 Postings, 8745 Tage Robingerade

 
  
    #392
11.01.18 08:23
gute Zahlen vorgelegt , aber Aktie am ALL TIME HIGH  . Sell on good News? ich behalte mal die EUro 51,6 - 52 im AUge , als erste Unterstützung  

42014 Postings, 8745 Tage Robingodmode trader

 
  
    #393
11.01.18 09:24
schreibt gerade:

Die charttechnische Situation der Aktie von Hella ist schon seit geraumer Zeit sehr gut. Der Titel befindet sich ganz klar im Aufwärtstrend und notiert nahe am All-Time-High.

Die heutige Zahlenvorlage könnte dem Titel helfen ein neues All-Time-High zu markieren. Prozyklische Anleger könnten der Aktie durchaus auf neue Hochs folgen; als Absicherungsmarken könnten die Unterstützungen bei 53,54 EUR und darunter bei 51,67 EUR genutzt werden.

Kursnotierungen unter den genannten Unterstützungen würden das Chartbild deutlich eintrüben und sollten Anleger vorsichtig werden lassen.  

42014 Postings, 8745 Tage RobinAbstufung

 
  
    #394
15.03.18 07:49
von Deutsche Bank heute morgen  

2556 Postings, 3076 Tage marroniWasalauf

 
  
    #395
02.06.18 10:55

1155 Postings, 3450 Tage daroteKursverlauf..

 
  
    #396
28.06.18 17:01
wenn man sich die peer-group anschaut und den Kursverlauf die letzten Tage hier, befürchte ich fast,dass  hier auch bald ne Gewinnwarnung kommt.Ich will´s mal nicht hoffen.
 

1155 Postings, 3450 Tage daroteZahlen

 
  
    #397
17.07.18 09:12
Da waren meine Befürchtungen ja Gott sei dank unbegründet.
 

4951 Postings, 2273 Tage neymarHella

 
  
    #398
17.07.18 09:15

1132 Postings, 4042 Tage chaculHabe

 
  
    #399
17.07.18 09:50
mir die ersten Aktien zu 51€ gekauft. Fällt es weiter, stocke ich auf. DIe Zahlen waren auf jeden Fall super.  

42014 Postings, 8745 Tage Robingute

 
  
    #400
17.07.18 10:20
Zahlen , aber  mit GAP eröffnet. Könnte wieder geschlossen werden von den Maschinchen  

Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben