Hella KGaA Hueck & Co. - und es ward Licht!


Seite 11 von 20
Neuester Beitrag: 23.07.24 10:38
Eröffnet am:07.11.14 12:54von: Zeitungslese.Anzahl Beiträge:491
Neuester Beitrag:23.07.24 10:38von: Highländer49Leser gesamt:263.628
Forum:Börse Leser heute:179
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 20  >  

434 Postings, 4193 Tage Semmelbröselvw hat der deutschen Industrie

 
  
    #251
22.09.15 11:20
einen Bärendienst erwiesen. Schlimmer gehts nimmer.  

571 Postings, 5233 Tage oh kanadaKursrutsch bei Hella nicht gerechtfertigt

 
  
    #252
22.09.15 11:23
Klar werden alle Automobiltitel in Sippenhaft genommen. Doch Hella macht viel mehr und arbeitet nicht nur mit VW zusammen.

Wie immer bei solchen Überreaktionen: Ruhig bleiben und Geduld haben.  

9149 Postings, 6614 Tage Trilonerdas hat

 
  
    #253
22.09.15 11:59
jetzt dahingehend ein typischen Dominoeffekt.., der dann  mittelfristig auf die gesamte KFZ-Branche grosse Einwirkung hat.Durch die zuerwartende Umsatzeinbrüche für Dieselfahrzeuge hat hier Hella AG sicherlich auch Einbrüche gleicher Art und hinzu kommt auch noch das Lieferantenproblem in China.Wie man das jetzt alles kompensieren will ,ist mir schleierhaft und nun löst sich das hier sicherlich nicht kurzfristig.Die Gewinn -und Absatzprognosen muss man wohl jetzt massiv abwerten. Wie das beim geneigten Aktionär ankommt kann man sich vorstellen.

@oh Kanada
ob das hier gerechtfertigt ist oder nicht ,VW hat eigens dazu beigetragen ,und so gesehen ausgelöst ,das jetzt enorm viel Unsicherheit auf diesem Sektor vorherrscht, auch aufgrund des verlorenen Vertrauens in diese ,fast möchte man sagen ,"ehrenwerte Branche ".Aber so scheint sie nicht so zu sein ,wie propagiert ,sondern vieles beruht hier wohl auf Betrug am Kunden und das über Jahrzehnte....und das rächt sich jetzt.Die Klimakanzlerin hatte ja bisher hier immer die Hand darüber gehalten ,wird aber jetzt aufgrund der Dimension der Vorfalls,Farbe bekennen müssen.

Ausserdem gehe ich heute von minus 5 % aus ,was dann anhand des angegriffenen Chartbildes weitere Abschläge nach unten hin auslösen dürfte und somit neue Tiefstände zu Tage treten.

Tri.

32 Postings, 3305 Tage okinoaber wie schon richtig gesagt,

 
  
    #254
22.09.15 13:41
Hella hat nicht nur VW im Portfolio. Die Leute werden ja jetzt nicht aufs fahren verzichten. Im Endeffekt eine Überreaktion bei den Zulieferern, die sowohl für den Einen als auch den Anderen liefern.  

9149 Postings, 6614 Tage Trilonerokino

 
  
    #255
22.09.15 15:05
das ist nur leider bedingt richtig ,denn der gewaltige zukünftige Umsatz fällt erst einmal aus den VW-Dieselautos komplett weg.Von daher sieht es nicht so rosig aus.Auch könnte bei Hella bald eine event.Gewinnwarnung anstehen,wenn sich hier die Dimensionen vervielfältigen sollten.Falls sich das aber auch noch bei den anderen Herstellern bestätigen sollte ,das hier in vielen Bereichen manipuliert wurde (u.a. der Spritverbrauch ) ,wird es unumgänglich sein die jetzigen Prognosen weiter nach unten zu revidieren und Farbe zu bekennen,dazu sind sie verpflichtet.Da wird es wohl zu Abwertungen in allen relevanten, die damit in Verbindung stehenden Prozessketten kommen müssen, vor allen Dingen im Hinblick der Umsatzrendite respektive des operativen Ergebnisses.Auch sollte man jetzt absoluter Realist bleiben ,insofern das die Jahresprognosen nicht mehr erzielbar sein werden.Auch hier sollte man dann kurzfristig einen Schnitt machen.

Fast schon wieder Minus -7 % ...,wo endet das hier nur?

Endet das hier bei 28,00€ ?

Tri.

9149 Postings, 6614 Tage Trilonerschaut euch das an

 
  
    #256
22.09.15 15:07

9 Postings, 3402 Tage Sonic228wie tief wird es noch gehen...

 
  
    #257
22.09.15 15:30
Stellt sich die Frage wo sich die Aktie wieder fangen wird.  

9149 Postings, 6614 Tage Trilonerheute

 
  
    #258
22.09.15 15:37
noch Minus -10 % ??

9149 Postings, 6614 Tage Trilonersonic228

 
  
    #259
22.09.15 15:39
laut Chart fängt sie sich oberhalb von 28,00€....

31 Postings, 3364 Tage LangeAnnaGut,

 
  
    #260
1
23.09.15 20:07
dass Autos so oder so weiterhin gekauft werden, oder macht Hella etwa nur Dieselscheinwerfer (als Frau darf ich so was schreiben). Triloner, wir haben jetzt alle kapiert dass du unsere Super Hella Aktie viel billiger haben willst aber ich behaupte mal, der China — und VW Schock sind vorbei und es geht jetzt wieder aufwärts.  

9149 Postings, 6614 Tage Trilonerlangeanna

 
  
    #261
24.09.15 12:08
warum sollte ich sie billiger haben wollen , ich würde dergestalt vorerst  hier bei Hella resp. in angeschlagenen Automobilwerten und deren Zulieferer nicht investieren, auch aufgrund der jetzigen Situation um die manipulierten Abgaswerte in Bezug auf das Stickstoffoxid ,bei der sicherlich noch mehr ans Tageslicht kommt ,als man es sich vorstellen kann ,wie ich ja hier bereits ab meinen Postings erklärlich #249 ausführte.Denn jetzt beginnt hier eine nicht vorstellbare Kettenraktion.
Wie soeben von Autobild publiziert ,reagiert die Aktie Hella darauf :
http://www.ariva.de/hella-kgaa-hueck-co-aktie/...aday&boerse_id=6

Schau mal hier :
BMW überschreitet Abgas-Werte

AUTO BILD exklusiv: Auch BMW überschreitet Abgas-Werte - Wirtschaft - Bild.de - http://www.bild.de/geld/wirtschaft/abgas-normen/...42700884.bild.html

Ich gehe mal davon aus, dass das alles nur die Spitze vom Eisberg sein wird und das wir hier noch ein mittleres Desaster erleben werden.
Der kurzfristige gestrige Kursanstieg war nur dem mehrtägigen Kursverfall geschuldet. Die Situation hat sich als solches aber nicht geändert ,sondern hat sich eher verstärkt, sodass hier mit weiteren Abschlägen gerechnet werden muss :mind.Ziel hier :+-28,00 €

Realist sollte man bleiben.
Tri.

9149 Postings, 6614 Tage Trilonerzudem kann ich

 
  
    #262
24.09.15 13:16
diese Banken ,die hier für utopische Kursziele ,mehr als werben ,nicht verstehen.Das ist ja schon mehr als unseriös und geht in Richtung Betrug (wie ja auch bei VW und BMW...)am Anleger.Anleger dafür zu instrumentalisieren und zu anmieren damit sie Aktien kaufen in einem Markt der sehr angeschlagen ist aufgrund der derzeitigen desaströsen Markt -und Sachlage.

http://www.ariva.de/news/Goldman-belaesst-Hella-auf-Buy-5497553
http://www.ariva.de/news/...laesst-Hella-auf-Buy-Ziel-48-Euro-5495104
http://www.ariva.de/news/...t-Ziel-fuer-Hella-auf-48-Euro-Buy-5495019

9149 Postings, 6614 Tage Trilonerwenn das

 
  
    #263
24.09.15 16:03
von der Dynamik her so weitergeht, dann landet der Hella-Kurs heute noch unter der Marke von 30,00 €....was dann neue Tiefststände in unmittelbarer Zeit zur Folge hätte.

Tri.

284 Postings, 3506 Tage t1meselber schuld....

 
  
    #264
25.09.15 09:58
wer nicht eingestiegen ist... ich habe bei diesen Kursen nochmal aufgestockt, warum auch nicht, HELLA ist eine super solide Firma.... Auch die Ausblicke und Zukunftsvisionen der Hersteller stimmen mich einfach nur zufrieden, in den nächsten 5 Jahren wird viel passieren bei der Elektromoblität, da wird HELLA auch mit mischen was die Systeme angeht... Von mir aus kann es weiter so gehn ;)

 

571 Postings, 5233 Tage oh kanadaSolide Hella / @Triloner

 
  
    #265
25.09.15 13:31
Wenn du davon ausgehst, "dass das alles nur die Spitze des Eisbergs sein wird, und dass wir hier noch ein mittleres Desaster erleben werden", dann schau dir mal die Auto-Charts nach dem ach so furchtbaren 2008-er Desaster bis letzte Woche an. Ja, diese Entwicklung hatten die Wenigsten erwartet, ich auch nicht.
Immer nach dem Motto: What's goes up, must come down - und umgekehrt ! Ist das momentan eine stärkere Korrektur. Und diese "super solide Firma" (Hella) wird sich wie heute schon ansatzweise geschehen, weiter rappeln.
Ob AUTO BILD exklusiv Zitate auch so "solide" sind ? ;-)  

168 Postings, 3652 Tage tobmastaHey

 
  
    #266
25.09.15 15:23
@t1me

Selbst schuld ist man wenn man die Aktie nicht rechtzeitig verkauft!;)
Bei nem Bärenmarkt würde ich keine Autozulieferer kaufen und die Aktie wenn überhaupt traden! ;)  

9149 Postings, 6614 Tage Trilonerman solle das Quartal nicht

 
  
    #267
25.09.15 16:36
allzu überbewerten..., dafür haben sich hier einige aussagekräftige Parameter wie z.B eine Umsatzrendite in der Sache m.M.nach substanziell verschlechtert.

Ferner gibt mir das Folgende hier über dem Mass hin zu denken :

-Die Gewinne sind gefallen.Das ist ein Fakt.

-Rückgang des Quartalsergebnisses von 95 Millionen Euro auf 69      Millionen Euro : also ein Minus von 26 Mill.€, also sind hier fast -25 % Einbruch zu verzeichnen.€.Das ist nicht von der Hand zu weisen.

-der Überschuss je Hella Aktie fällt…von 0,62 Euro auf 0,37 Euro. Fast die Hälfte geringer... …fast 50 % Minus

Was hilft mir das der Umsatz gestiegen ist und der Gewinn geschmälert wird.

Ferner wird sich m.M. der Umsatzeinbruch bei VW und anderen Herstellern bedingt durch den Betrug am Kunden bei Hella resp.Lieferanten und die in grosser Zahl in der Folge in den kommenden Quartalen ergebniswirksam negativ auswirken.

Tri.

9149 Postings, 6614 Tage TrilonerNEWS

 
  
    #268
25.09.15 16:43
Skandal
Dobrindt: 2,8 Millionen Autos in Deutschland manipuliert
Der Skandal um von Volkswagen manipulierte Abgaswerte greift wohl weiter um sich. Verkehrsminister Dobrindt sagt nun, dass auch leichte Nutzfahrzeuge davon betroffen seien. In Wolfsburg tagt der Aufsichtsrat.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...vw-manipuliert-13823208.html

571 Postings, 5233 Tage oh kanadanicht übertreiben

 
  
    #269
28.09.15 10:53
Die Betrügereien um die Diesel-Abgasmessungen sind furchtbar und unfaßbar, jedoch scheint das Krisenmanagement bei VW schon anzurollen.

Dieses ganze "Skandal-Gekreische" führt doch nur dazu, dass sich die internationale Konkurrenz ins Fäustchen lacht, wie blöd wir sind, unser "Made in Germany" selbst so übertrieben kaputt zu reden. Gut gefallen hat mir dazu der Kommentar von Dirk Müller "Wir überziehen wieder masslos den Bogen, wem nutzt es?" http://www.handelsblatt.com/video/finanzen/...ritt-auch/12362660.html

In 2-3 Jahren (oder früher) ist das alles vergessen und die Kurse bei den erfolgreich arbeitenden Unternehmen der Automobilbranche wieder oben.  

13 Postings, 3464 Tage birdo76dividende auszahlung

 
  
    #270
28.09.15 11:29
Hallo zusammen, wurde die Dividende nicht am 25.9. ausgezahlt? Wie ist das bei Euch? In meinem Depot ist sie nicht bis dato. Danke im Voraus für eine Antwort.  

42014 Postings, 8782 Tage Robinmüßte

 
  
    #271
28.09.15 11:37
eigentlich die Euro 30,8 - 31 testen  

11 Postings, 4278 Tage Andigio@birdo

 
  
    #272
28.09.15 12:15
Die Dividende habe ich heute auf meinem Konto gehabt (comdirect).  

571 Postings, 5233 Tage oh kanadaDividenden-Abschlag

 
  
    #273
28.09.15 12:15
Unter Übersicht findet sich heute unter dem Kurs oben rechts ein Zusatz:
Handel heute ex Dividende (0,77 €)

Der Dividenden-Abschlag findet immer am Tag NACH der Hauptversammlung statt, kann also an diesem noch nicht auf dem Konto sein.  

13 Postings, 3464 Tage birdo76Dividende jetzt auch bei mir (CortalCo) da =)

 
  
    #274
28.09.15 15:07
Nochmals Danke für die Antworten.  

42014 Postings, 8782 Tage Robinkönnte

 
  
    #275
29.09.15 08:10
bis auf € 30 gehen - Goldman Abstufung  

Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben