Heidelberger Druck will Gas geben..


Seite 845 von 871
Neuester Beitrag: 01.10.22 17:08
Eröffnet am: 13.06.19 20:29 von: dreisamkeit Anzahl Beiträge: 22.773
Neuester Beitrag: 01.10.22 17:08 von: furkel Leser gesamt: 5.667.673
Forum: Börse   Leser heute: 2.536
Bewertet mit:
33


 
Seite: < 1 | ... | 843 | 844 |
| 846 | 847 | ... 871  >  

189 Postings, 416 Tage the_austrianWebasto

 
  
    #21101
01.08.22 11:15
Der X-Faktor ist momentan wohl der Kaufpreis... wenn die Sparte heuer zB MEUR 250 Mio Umsatz generiert und das Unternehmen "nur" zu einem einfachen Jahresumsatzverkauft würde, wäre das für Heidelberger kaum zu stemmen. Bei der Erwartung von Webasto, dass hier 2025 eine MRD Umsatz generiert wird, denke ich, dass MEUR 250 eher das untere Ende einer Kaufpreisrange wäre. Zudem muss dann noch ein Betrag X für die Verlustfinanzierung der nächsten 1,2 Jahre vorgehalten werden. Da kostet das Abenteuer schnell mal zwischen MEUR 300 und MEUR 400. Reminder: Heidelberger hat aktuell eine Market Cap von MEUR 450. Sowas finanziert dir keiner... wenngleich Heidelberger durch den Abbau der Finanzverschuldung nun wieder (überschaubaren) Spielraum hätte.

Als CEO würde ich nach der langen Durststrecke allesdings eher etwas für den Shareholder Value machen (Divi, ARP).  

1132 Postings, 522 Tage investadvisorjaaaaaaaa

 
  
    #21102
01.08.22 12:02
etwas für den Shareholder Value...gute Idee!  

174 Postings, 3170 Tage AeschekUmsatz Websto

 
  
    #21103
01.08.22 13:05
Der Umsatz mit der E-Mobilität lag im vergangenen Jahr bei rund 130Mio.

https://www.webasto-group.com/de/das-unternehmen/zahlen-fakten/  

897 Postings, 609 Tage WatchlistwatcherRichtig lesen hilft...

 
  
    #21104
01.08.22 15:45
Webasto sucht lediglich einen Partner bzw. Investor. Man möchte sich nicht von dem Geschäft trennen.  

897 Postings, 609 Tage WatchlistwatcherLethargie bis 10.08.22?

 
  
    #21105
01.08.22 18:59
bzw. dem Tag der Quartalszahlen? Die Baderbank orakelt heute, dass das Quartal ordentlich war und belässt das Kursziel bei 2,40€ und "add".  

1132 Postings, 522 Tage investadvisorLethargie

 
  
    #21106
01.08.22 19:53
wahrscheinlich länger als August oder September?!
welchen Schub sollen die "ordentlichen" Zahlen bringen, wenn nicht schon eingepreist?!
solange von Monz nichts anderes kommt, als dass hin und wieder einige Wallboxen und Druckmaschinen verkauft werden, wird hier nichts (mehr) passieren. das wäre ja sowieso das Mindeste, was der "Markt" erwartet...
wie schon erwähnt: falls China Taiwan angreift, dann sowieso gute Nacht!  

6803 Postings, 2941 Tage Kursrutschdie

 
  
    #21107
02.08.22 01:46
9,25% Wucherzinsen sind weg
wie haben die das nur geschafft?
ergo dürfte jetzt mehr in den eigenenTaschen ankommen


 

1132 Postings, 522 Tage investadvisorInsiderkäufe

 
  
    #21108
02.08.22 09:40
jetzt müssten bald die Insiderkäufe veröffentlicht werden :D

ansonsten, ein Trauerspiel....
 

6803 Postings, 2941 Tage KursrutschHerr V 1,42 sind aufgerufen

 
  
    #21109
02.08.22 10:51
greifen sie zu  

6803 Postings, 2941 Tage KursrutschDer AR ist natürlich auch willkommen

 
  
    #21110
02.08.22 10:55
Motto
NIMM 30 000 und nicht 3
sei und bleib dabei!  

6803 Postings, 2941 Tage Kursrutschjetzt 1,41

 
  
    #21111
02.08.22 11:01

1010 Postings, 115 Tage newsonda gehts wohl auch wieder

 
  
    #21112
02.08.22 11:08
mal in die 1,3x rein oder ?
sieht so aus


klar bei dem was da alles dranhängt an der Firma  

6803 Postings, 2941 Tage KursrutschHerr V, setzen Sie eine Vertrauensmarke

 
  
    #21113
02.08.22 15:59
und greifen Sie nicht 3 sondern 300 000 Heidelbären ab

Nur zusammen schaffen wir's!  

267 Postings, 4378 Tage furkelDer Kurs von HDM

 
  
    #21114
02.08.22 20:52

starrt auf die jüngste Krise zwischen USA und China. Eine weitere Verschärfung in der Taiwan Frage wird den Kurs von 731400 durchs Dorf treiben.

China hat alle, getrieben und angefüttert durch Profitgier, die sich wirtschaftlich abhängig gemacht haben, am Haken. Wenn das Werk in Qingpu länger stillgelegt wird ist Heidelberg am Ende. Man wird das, denke ich mit Corona Maßnahmen begründen. Die westlichen Demokratien sind in die Falle der Kommunisten gestolpert.

Gier frisst Hirn. Das ist nicht neu, hat aber immer wieder Erfolg.


 

2137 Postings, 3484 Tage LeerverkaufLach, vermutlich flattern

 
  
    #21115
02.08.22 21:19
einigen Foristen die in die Bude investiert haben flattern vermutlich die Hosen.  
 

267 Postings, 4378 Tage furkelFrau LI

 
  
    #21116
02.08.22 22:25

wird sich denn bald erkenntlich zeigen. Für 1€ pro Aktie.?

Welche Dummköpfe hat Heidelberg seit Pöppel da im Vorstand und Aufsichtsrat durchgefüttert.

Bezahlt durch Arbeitsplatzabbau und Rentenverlust der Arbeitnehmer.

Wer von den Granden der Vorstände die grüne Karte für China hochgehoben hat möchte ich nicht näher beleuchten.

Das Licht würde auf alle fallen.

 

174 Postings, 3170 Tage Aeschek@ Watchlistwachter

 
  
    #21117
03.08.22 07:34
Und weil ich so gut lesen kann, hab ich den Text gelesen, nicht nur die Überschrift.
Für dich als Überschriftendeuter folgendes Zitat:

Der Markt für Ladelösungen sei sehr dynamisch und biete große Wachstumschancen, wirbt Webasto Käufer für diesen Geschäftsbereich.

"Das Handelsblatt berichtet, dass Webasto Charging Solutions zum Verkauf stehe"

Überzeugt?  

1132 Postings, 522 Tage investadvisorAeschek

 
  
    #21118
03.08.22 08:11

1132 Postings, 522 Tage investadvisorHandelsblatt

 
  
    #21119
03.08.22 08:12
nochmal lesen!  

1132 Postings, 522 Tage investadvisorgeschrieben wurde von

 
  
    #21120
03.08.22 08:16
Investor, Partner, Käufer, man wolle sich nicht komplett von der Sparte trennen...  

2137 Postings, 3484 Tage Leerverkauf@ Aeschek:

 
  
    #21121
03.08.22 08:21
Zitat:  Der Markt für Ladelösungen sei sehr dynamisch und biete große Wachstumschancen

Warum möchte die Wabesto ihre Charging Solutions zum Verkauf stellen?
Warum hat die ENBW ihr Ladesäulengeschaft an die Heidelberger verkauft?

Langfristig dürfte mit dem Ladesäulengeschäft kein Geld zu verdienen sein, meine Meinung  

897 Postings, 609 Tage WatchlistwatcherBei webasto

 
  
    #21122
03.08.22 09:36
die ja meinenes Wissens nach nur die privaten Wallboxen für den deutschen Markt bedienen, kennt der Vorstand sicher auch die Sättigungskurve.

Ich denke man möchte Risiken weitergeben. Die Zukunft ist das halboffene/offene laden. Die Margen und mögliche Geschäftsmodelle sind hier ebenfalls deutlich interessanter.

Und zu den flatternden Hosen. Ich glaube jeden l, der hier noch investiert ist, haut so schnell nichts mehr aus der Bahn. Wir haben hier schon bei ganz anderen Kursen gelitten.

Zum HB Artikel ist ebenfalls alles gesagt.  

174 Postings, 3170 Tage AeschekKonsolidierung bei der E-Mobilität

 
  
    #21123
03.08.22 11:33
Wir werden sehen, wie die Konsolidierung ausgeht.
Ich hoffe für uns Investierte, dass möglichst schnell ein Partner gefunden wird oder Zukäufe erfolgen, mit welchem Geld auch immer.
Neben ABB und Mennekes wird es in ein paar Jahren nicht mehr viele relevante Marktteilnehmer geben.

Vielleicht geht Herr Monz bei den Quartalszahlen auf das Thema ein....  

897 Postings, 609 Tage WatchlistwatcherHeute

 
  
    #21124
03.08.22 12:03
auch hier und da Mal ein spürbarer Anschlusskauf....  

897 Postings, 609 Tage WatchlistwatcherJede Wette,

 
  
    #21125
03.08.22 12:06
die reale Höhe der Shortquote bei HDM über die offizielle Meldung von knapp 3,5% mindesten mal 2-3 kalkuliert werden muss. Wir wissen ja 0,49999% ist nicht meldepflichti.

Der squeeze wird gewaltig!!!!!  

Seite: < 1 | ... | 843 | 844 |
| 846 | 847 | ... 871  >  
   Antwort einfügen - nach oben