Haushaltsbuch App (als Famile nutzen)


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 12.01.22 12:05
Eröffnet am:11.01.22 11:42von: BörsenfanAnzahl Beiträge:4
Neuester Beitrag:12.01.22 12:05von: BörsenfanLeser gesamt:1.640
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:


 

32214 Postings, 7696 Tage BörsenfanHaushaltsbuch App (als Famile nutzen)

 
  
    #1
11.01.22 11:42
Hi, nutzt ihr evtl. ne Haushaltsbuch App für eure Lebensmitteleinkäufe/Drogeriemarkt usw.? Würde mal gerne wissen ob ihr Empfehlungen habt für eine schlanke App. Brauche im Prinzip nur die Übersicht für die Ausgaben für Lebensmittel bzw. tägl. Bedarfes, die man als App tracken kann, damit man nicht jeden Kassenzettel, jede Breze usw. im Nachgang per Papier erfassen müssen. Super wäre, wenn die App parallel vom Ehepartner mit genutzt werden kann, so dass der/die auch ihre Ausgaben eintragen kann, damit man dann kumuliert sieht, was man ausgegeben hat. Beispiel:

Haushaltsgeld für 2 Wochen 400 EUR
03.01.22 Rewe 15,89 EUR (Ehemann)
04.01.DM DM Markt 12,56 EUR (Ehefrau)

Danke für Tipps/Empfehlungen!  

26321 Postings, 5562 Tage WahnSeeDas war ja mal wieder klar.....

 
  
    #2
2
11.01.22 12:44
...Ehemann kauft bei Rewe Getränke (SixPack) + Rauchware und Frau Kosmetika bei DM. Wer da verschwenderisch agiert - dafür brauchts doch keine App....

429 Postings, 795 Tage kohaiInne Kommune 69 nutzen wir

 
  
    #3
1
11.01.22 12:52

32214 Postings, 7696 Tage Börsenfanhabe mich jetzt für folgendes Tool/App entschieden

 
  
    #4
12.01.22 12:05
Unser Haushaltbuch
-> verwendbar mit mehreren Personen, nur ein google-Account notwendig zum syncen
-> kostenlose Version (mit Werbung halt), wer ohne Werbung will, Pro-Version möglich
-> gute Übersicht der Einkäufe (kein zu komplexes Tool)  

   Antwort einfügen - nach oben