Halo Collective Inc.


Seite 1 von 166
Neuester Beitrag: 01.09.23 20:54
Eröffnet am:28.01.21 13:42von: clever_hande.Anzahl Beiträge:5.146
Neuester Beitrag:01.09.23 20:54von: Markus1975Leser gesamt:1.243.403
Forum:Börse Leser heute:538
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
164 | 165 | 166 166  >  

5943 Postings, 5729 Tage clever_handelnHalo Collective Inc.

 
  
    #1
7
28.01.21 13:42
Viel Erfolg euch und uns beim Neustart.  
4121 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
164 | 165 | 166 166  >  

5256 Postings, 2368 Tage TonyWonderful.Löschung

 
  
    #4123
1
25.07.23 14:53

Moderation
Zeitpunkt: 27.07.23 11:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

5943 Postings, 5729 Tage clever_handelnWie geht's hier weiter?

 
  
    #4124
27.07.23 16:00
Handelbarkeit usw.  

267 Postings, 2003 Tage Novalishier

 
  
    #4125
04.08.23 08:49
geht es gar nicht weiter. Wie lange prophezeit ist der Ofen aus.
das wird nun auch der letzte hoffentlich begriffen haben  

2987 Postings, 386 Tage Terminator9Nur mal zur Info

 
  
    #4126
1
04.08.23 08:55
Sitzen die Verantwortlichen bereits hinter Gittern?  

6061 Postings, 5205 Tage noenoughich hoffe 200 Jahre

 
  
    #4127
04.08.23 16:29
ohne Bewährung (wegen guter Führung)
...........und diese Tussy gleich mit!!

isch doch richtig oder!?  

2107 Postings, 2037 Tage Markus1975Finanzergebnisse

 
  
    #4128
10.08.23 07:09

2107 Postings, 2037 Tage Markus1975Finanzergebnisse

 
  
    #4129
10.08.23 07:09

2107 Postings, 2037 Tage Markus1975Delisting !

 
  
    #4130
2
16.08.23 06:38
HALO COLLECTIVE MELDET FINANZERGEBNISSE FÜR DAS 2. QUARTAL 2023 UND KÜNDIGT DELISTING AN

https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!HALO-3444781/C/HALO

"Ankündigung des Delistings

Das Unternehmen berichtet außerdem, dass seine Wertpapiere mit Wirkung zum Börsenschluss am 14. August 2023 von der CBOE-Börse dekotiert wurden."


Erklärung
Eine sog. Dekotierung stellt das Gegenteil – sozusagen der «actus contrarius» – einer Kotierung dar, nämlich das formelle Verfahren des «von der Börse wegnehmen» der kotierten Beteiligungspapiere.  

2107 Postings, 2037 Tage Markus1975letzter handelstag xetra

 
  
    #4131
1
16.08.23 12:36
CA40638K7050 HALO COLLECTIVE INC. NEU

https://www.finanznachrichten.de/...nts-from-xetra-16-08-2023-029.htm

XFRA LÖSCHUNG VON INSTRUMENTEN AUS XETRA - 16.08.2023  

4396 Postings, 1521 Tage GearmanWelche Ironie

 
  
    #4135
3
16.08.23 22:01
Lauterbach kündigt heute die Legalisierung von Canabis an und die Bude Halo gibt Delisting bekannt. Das alte und aktuelle Management hat die Anleger sauber abgezockt. Bandenmässiger Betrug. Meine Meinung  

46 Postings, 5685 Tage buffetdelisting

 
  
    #4138
2
24.08.23 15:27
Muss bei einem delisting nicht ein Rückkaufangebot gemacht werden?  

1764 Postings, 4672 Tage G.MetzelWürde ich nicht drauf wetten.

 
  
    #4139
1
24.08.23 15:49
Vielleicht in Deutschland, bei einem "going private" oder liquiden, werthaltigen Aktien. Nichts davon ist hier wirklich gegeben, auch wenn die offiziellen Infos etwas dürftig sind.  Wer (bzw. im Falle von Halo selbst, mit welchem Geld) sollte  hier ein Angebot unterbreiten?  

46 Postings, 5685 Tage buffetlost?

 
  
    #4140
1
25.08.23 15:53
das bedeutet, dass nun alles lost ist? oder gibts noch 0,01% Hoffnung?  

5781 Postings, 4826 Tage AktienflüsterinSo wie ich das gelesen habe

 
  
    #4141
3
28.08.23 09:21
ohne Gewähr auf Richtigkeit.

Die haben der Halo inc. den Hahn zugedreht.
Das delisting an der kanadischen Börse ist am 14.08.2023 erfolgt.
Laut zuvorhergehenden Finanzbericht sind die Pleite und haben keinerlei cash mehr zu Verfügung.
Die Umsätze sind zwischen knapp 35-über 50% zurück gegangen. Die Erlöse sind um ein vielfaches geringer als die angeblichen Aufwendungen.

Alt bekanntes das Halo Jahrelang nur von der Ausgabe seiner Wertlosen Aktien gelebt hat und den Markt nur abgezockt hat. Aber das ist ja nichts neues.

Halo will jetzt eine neue Gesellschaft gründen, die Halo.tek wo sie ihre Beteiligungen einbringen bzw. vereinen, genauso relativ Wertlos und dann wahrscheinlich dort versuchen werden weiter zu machen wie bisher.
Die Aktionäre der Halo.inc sollen dann in die Halo.tek übernommen werden.

Die wollen so weiter machen wie bisher, ob das klappt wird sich zeigen.

Also, keine Gewähr, so habe ich das Ganze gelesen.
Bitte selbst Informationen sammeln. Wir sind schon lange nicht mehr investiert.  

46 Postings, 5685 Tage buffetgeduld

 
  
    #4142
2
29.08.23 14:48
Dann besteht doch noch etwas Hoffnung. Ich war vor Jahren schonmal in die  Business Media China involviert, trotz Pleite, die kommt jetzt als Readcrest Capital zumindest wieder etwas auf die Beine.  

2107 Postings, 2037 Tage Markus1975Gestern 66 % Nasdaq

 
  
    #4143
30.08.23 06:14
verkaufen kann man ja nicht mehr... oder ?
habe es auch über meine Bank versucht
Bin noch mit einer Kleinigkeit mit dabei...  
Angehängte Grafik:
halo_66.jpg
halo_66.jpg

267 Postings, 2003 Tage Novalislasst die Finger

 
  
    #4144
1
30.08.23 09:12
von diesem Dreck. Eine neue Firma bedeutet das selbe Spiel und ihr werdet ein zweites Mal abgezockt.
 

2107 Postings, 2037 Tage Markus1975Halo Collective erhält Mahnung von Global

 
  
    #4145
31.08.23 06:52
https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!HALO-3450942/C/HALO

Halo Collective erhält Mahnung von Global

2023.08.30 16:33 ET - Pressemitteilung


Ein anonymer Regisseur berichtet

HALO COLLECTIVE INFORMIERT ÜBER GLOBALE TECHNOLOGIEMÖGLICHKEITEN

Am 25. August erhielt Halo Collective Inc. eine Mahnung von Global Tech Opportunities 6 (GTO), einem von Alpha Blue Ocean verwalteten Investmentfonds. Das Unternehmen hatte zuvor einen Vergleich geschlossen, in dessen Rahmen sich das Unternehmen und GTO unter anderem darauf geeinigt hatten, Änderungen an bestimmten zuvor ausgegebenen Wandelschuldverschreibungen von Halo vorzunehmen.

Gemäß Abschnitt 2.3(b) jeder der geänderten und neu angepassten Schuldverschreibungen hat sich GTO dafür entschieden, alle ausstehenden geänderten und neu angepassten Schuldverschreibungen, die in bar gehalten werden, zu einem Rückzahlungspreis in Höhe von 105 Prozent des Nennbetrags der ausstehenden geänderten und angepassten Schuldverschreibungen zurückzuzahlen. Für den Fall, dass die ausstehenden geänderten und neu angepassten Schuldverschreibungen nicht an oder vor dem Datum umgewandelt werden, das drei Geschäftstage nach dem Datum liegt, wird der Nennbetrag, der durch diese geänderten und angepassten Schuldverschreibungen repräsentiert wird, mit einem Zinssatz von 18 Prozent pro Jahr verzinst. Der Gesamtnennbetrag des Vergleichs belief sich auf 7.001.318 $ und der verbleibende Restbetrag auf 1.771.318 $.  

46 Postings, 5685 Tage buffetverkaufen

 
  
    #4146
3
31.08.23 17:10
warum verkaufen? Wenns nicht schlimmer werden kann, dann kanns ja nur besser werden. Ich behalte meine, als ewige Mahnung an mich selbst oder um sie in ein paar Jahren doch noch zu verkaufen.  

2107 Postings, 2037 Tage Markus1975Nasdaq

 
  
    #4147
01.09.23 20:54
46 Prozent  
Angehängte Grafik:
attachment-32073990.jpeg (verkleinert auf 47%) vergrößern
attachment-32073990.jpeg

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
164 | 165 | 166 166  >  
   Antwort einfügen - nach oben