HTG Molecular Diagnostics --- Auf zu neuen Höhen ?


Seite 2 von 2
Neuester Beitrag: 27.12.22 16:24
Eröffnet am:07.01.18 19:41von: RexxAnzahl Beiträge:40
Neuester Beitrag:27.12.22 16:24von: sven60Leser gesamt:16.088
Forum:Hot-Stocks Leser heute:2
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 |
>  

1926 Postings, 4549 Tage sven60Medien, White Paper

 
  
    #26
1
14.07.22 10:30
es kommen immer mehr Berichte, worin HTG Molecular mit deren mRNA-Targets Aufmerksamkeit erhält. Und: in einem Forum kann ich lesen, dass das Unternehmen in den kommenden Jahren einen Jahresumsatz von über 45 Mio $ soll erreichen können = Auftragsfinanzierungen, Forschungsprojekte..... da es in den vergangenen Jahren immer wieder Übernahmen in diesem Bereich gegeben hat (zu teilweise irren Bewertungen) könnte dies auch in die Bewertung von HTG Molecular einfliessen....Das hohe Volumen zeigt, dass da Interessen sind. Vielleicht weiß da jemand mehr ? In case sind dann Kurse von 10+  gut denkbar....  

1926 Postings, 4549 Tage sven60interessanter Artikel

 
  
    #27
17.07.22 12:40

1926 Postings, 4549 Tage sven60interessanter Post

 
  
    #28
17.07.22 12:42
his resent move is all from the possibility of HTGM product going to market by year end. It is written up in a very creditable article saying can possibly be used in the treatment of Blatter cancer! If this is true, I would assume HTGM'S product can be used on other cancers. If just one of these cancers can be treated with HTGM product this stock will go passed $50.00 in a twinkling of an eye on 30% of all shares now shorted and only 10 million shares. If more than one cancer can be treated forget it 100's per share. This now is a lotto ticket with 4 of the numbers already known. What an amazing investment!!!  

1926 Postings, 4549 Tage sven60letzter Post - yahoo finance

 
  
    #29
17.07.22 12:49
Quelle für letzten Post war Forum bei Yahoo Finance....bei HTG Molecular
eine dort geäußerte Meinung....die ich interessant fand
 

1926 Postings, 4549 Tage sven60Silicon Bank

 
  
    #30
18.07.22 18:23
they know that HTGM could be a nice big customer in the future

https://finance.yahoo.com/news/...-announces-amendment-120500416.html  

1926 Postings, 4549 Tage sven60gesundes Profit-Taking

 
  
    #31
19.07.22 10:05
nach so einem Run musste es mal zu einer Korrektur kommen - die kann auch noch dauern...Trader setzen eventuell Zukaufslimits 10 bis 20% unter aktuellen Kursen - bei der Volatilität.
Interessant, dass die Hausbank (die war wohl schon bei vielen heute sehr grossen Unternehmen Geburtshelfer, hab da mal einen älteren Bericht gelesen) da darauf verzichtet, dass HTGM eine Liquiditätsreserve als Kreditsicherheit oder so hält. Dem ist nun nicht mehr so. Nun kann man das alles voll nutzen. Klarer Vertrauensbeweis. Hat HTGM eventuell nun über 16 Mio $ freie Mittel, die für F & E zur Verfügung stehen? In diesem 2.Halbjahr werden - so die letzten Transkripte - Kooperationen erwartet. Wenn hier ein oder mehrere Schwergewichte eine Forschungsgemeinschaft eingehen, dann sind die aktuellen Kurse, well.... Ich denke da an die Anfänge bei Evotec Biosystems.  Der nun hohe Short-Interest - ca. 2,8 Mio Aktien - könnte nun aber die Volaitität noch weiter erhöhen; denn diese setzen ja auf fallenden Kurse. Indes: bei guten News sind leerverkaufte Aktien wie ein Kursturbo nach oben zu sehen..Squeeze - in case.... Auf jeden Fall ist das Unternehmen nun sichtbarer angesichts des gehandelten Aktienvolumens, wenn auch ein Mini-Cap
 

1926 Postings, 4549 Tage sven6027.7....

 
  
    #32
19.07.22 16:49
nun aber laufend news, Vorträge etc....nächster am 27.7.....Nun bezweifle ich, dass die Aktie als Reaktion auf den starken Anstieg weiter fällt (Gewinnmitnahmen), sondern ref. 27.7 neue Fantasie entwickelt....
hier der Release von heute

https://finance.yahoo.com/news/...gnostics-hosting-kol-120000825.html  

1926 Postings, 4549 Tage sven60großer Hebel

 
  
    #33
27.07.22 10:28
beschäftige mich schon lange mit dem Unternehmen - leider ja auch schon lange fallende Kurse. Indes sind da wohl Investoren drin, die von der Sache (Geschäftsmodell in Sachen mRNA - Datenbank) Ahnung haben. Das 2.Halbjahr könnte da den Durchbruch bringen = Forschungskooperationen, Auftragsforschung, Projektfinanzierung u.a., so in einer früheren Pressemitteilung. Das neu erweckte Interesse ausgedrückt in hohen Zahlen gehandelter Aktien muss einen Grund haben... In case für mich das Potential einer GameShop....als Beimischung - hoch spekulativ da Micro.Cap - mit Fantasie.  

1926 Postings, 4549 Tage sven60short interest

 
  
    #34
28.07.22 12:30
ups, von 2,77 Mio leerverkaufter Aktien nun bei 577.000 innert 1 Woche...well, ein Zeichen, dass nun der nächste Run kommen könnte. Werde versuchen herauszufinden wie der gestrige Event ausgefallen ist = da wurde ja von fachlicher Seite über HZGM diskutiert....  

1 Posting, 678 Tage everlast43HTG

 
  
    #36
08.08.22 03:39
Hallo Sven,
ich bin diese Woche ebenfalls auf HTG gestoßen und finde das Unternehmen sehr spannend.
Sehr geringe MK und zusammenarbeit mit Pfizer?. Denke bei dem geringen Float könnte das explodieren. Eventuell auch eine Übernahme in naher Zukunft möglich.
Habe gesehen, dass du das Unternehmen seit einiger Zeit vefolgst, was sind deins Ansichten für die kommende Zeit?
Lg  

1926 Postings, 4549 Tage sven60heute kommen Zahlen

 
  
    #37
11.08.22 10:35
hoffe heute auf interessanten Ausblick....da Zahlen für das 2.Quartal veröffentlicht werden.... Mich wundert es schon, dass da jeden Tag so viel Volumen an gehandelten Aktien da ist...well, ein, zwei gute Nachrichten (Koop ref. mRNA) und die Aktie geht ab...spannend....halt ein Penny-Stock aber Evotec u.v.a. handelten auch lange bei wenige Euro....aber dann..... man muss einfach Zeit haben...  

62 Postings, 1075 Tage MaxvolUp-Move

 
  
    #39
11.12.22 12:33
Das gehandelte Volumen am Freitag ist schon außergewöhnlich. Nachbörslich nochmals knapp 8 Mio. Shares gehandelt und nochmals 50% über Handelsschluss bei 0,82$ geschlossen. Kommt jetzt doch endlich ein Big-Player an Bord? Die Technologie ist definitiv erstklassig. Schauen Wir mal, wie sich das weiterentwickelt…  

1926 Postings, 4549 Tage sven60nach Reversal-Split

 
  
    #40
2
27.12.22 16:24
1:12 und nun 3.60 , (0,30/Aktie davor, rechnerisch) well.....aber: 10 Mio neu in der Bank und nur ca. 2,2 mio Aktien. Ein strategischer Partner oder mRNA-Lizenznehmer und es geht hier los.....komisch das hohe Volumen - wahrscheinlich computergestütztes High-Frequency-trading oder so......aber das kann auch mal stark nach oben gehen - letzte Woche war die Aktie bei über 13 nach dem Reversal-Split....well.....spannende Wette auf mRNA...  

Seite: < 1 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben