Grenke AG.. ist das eigentlich noch normal?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 10:56
Eröffnet am:05.02.21 14:51von: Shoppingman.Anzahl Beiträge:2
Neuester Beitrag:25.04.21 10:56von: KatjakprcaLeser gesamt:1.390
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:


 

524 Postings, 1232 Tage ShoppingmannGrenke AG.. ist das eigentlich noch normal?

 
  
    #1
05.02.21 14:51
Zum Verständnis?
- da behauptet jemand Ungeheuerlichkeiten, die nachweislich nicht zutreffen, die Aktie fällt und der, der es behauptet hat wird reich dabei zulasten von Sparern und Anlegern; und das beste dabei, der Denunzierte wird überprüft, fliegt aus dem MDAX aufgrund von Meinungsspekulationen, muss ich das verstehen?

- andere leihen sich Aktien von der Bank um sie zu verkaufen, die Bank hat gar keine, es sind meine Aktien aus meinem Depot, die benutzt werden um meinen Kurs zu drücken und mir einen Verlust zuzufügen, der dann der Gewinn dieser Leute ist? Muss ich das verstehen, oder läuft hier etwas ganz falsch? Warum schreitet da niemand ein, müssen sich erst bets darum kümmern?

Vielleicht versteht das ja jemand.....?  

1 Posting, 1154 Tage SophiepkbkaLöschung

 
  
    #2
23.04.21 05:51

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

   Antwort einfügen - nach oben