Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012


Seite 360 von 365
Neuester Beitrag: 15.04.24 17:30
Eröffnet am:07.11.11 07:45von: Fred_Feuers.Anzahl Beiträge:10.109
Neuester Beitrag:15.04.24 17:30von: Kurt1989Leser gesamt:2.174.239
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1.355
Bewertet mit:
24


 
Seite: < 1 | ... | 358 | 359 |
| 361 | 362 | ... 365  >  

208 Postings, 4158 Tage Richard4516timelines

 
  
    #8976
2
18.01.24 11:37
timelines
- Anual results 2023 should come until 30.04.2024
- mine opimisation plan
- new acquisition gold mines

The allocation of net proceeds by Persistence will be as follows: 55.0% will be allocated to acquisition of gold mining assets, 20.4% towards its mine optimization plan; and 12.6%, 10.0%, and 2.0% for the repayment of existing bank loan guarantees, working capital, and additional exploration activities to upgrade gold reserves, respectively.
https://stockhouse.com/news/press-releases/2023/...-resources-on-hkex


- new acquisition gold mines
https://en.persistenceresource.com/upload/...4174ab7d1ac6c0b208ba.pdf pdf page176

By 31 January 2024 (a) Searching/identifying potential acquisition gold mines.

By 29 February 2024 (b) (i) Commence legal, financial and technical due diligence by professional teams on the preferred potential target reviewed by our inhouse technical team; (ii) Commence preliminary due diligence and feasibility study by inhouse technical team on the potential acquisition target. (iii) Commence negotiation with owner of the potential target; and (iv) Establish a new entity in the PRC for the potential sino-foreign joint venture for the acquisition.

By 31 March 2024 (c) (i) Enter into formal definitive agreement with the owner of the potential target; (ii) Apply for the relevant regulatory approvals, including the business licence; (iii) First capital contribution; and (iv) Injection of the mining assets into the newly established sino-foreign joint venture.

By 30 June 2024 (d) (i) Second capital contribution; and (ii) Obtain mining licence by the sino-foreign joint venture. BUSINESS – 166 –

By 30 September 2024 (e) (i) Third capital contribution; and (ii) Commence operation of the mining assets by the sino-foreign joint venture.

- mine opimisation plan
https://en.persistenceresource.com/upload/...4174ab7d1ac6c0b208ba.pdf pdf page192

"
(...)

Second phase of fourth bench (between the elevation of +81 metres ASL and +93 metres ASL) --- start 1 January 2024 Not yet commenced construction, expected to be completed in June 2024

First phase of fifth bench (between the elevation of +69 metres ASL and +81 metres ASL) --- start 1 July 2023 Commenced construction, expected to be completed in December 2023

Second phase of fifth bench (between the elevation of +69 metres ASL and +81 metres ASL) --- start 1 January 2024 Not yet commenced construction, expected to be completed in June 2024

Sixth bench (between the elevation of +57 metre ASL and +69 metres ASL) ---  start 1 April 2024 Not yet commenced construction, expected to be completed in December 2024

First phase of seventh bench (between the elevation of +45 metres ASL and +57 metres ASL) - --- start 1 October 2024 Not yet commenced construction, expected to be completed in December 2024

Second phase of seventh bench (between the elevation of +45 metres ASL and +57 metres ASL) ---  start 1 January 2025 Not yet commenced construction, expected to be completed in June 2025


For us MJS investors, it is the most important question how we will benefit from
the IPO of Persistence
from the success of the company in the last 3 years
and from the future activities

When MGM will comunicate?

best
richard  

302 Postings, 4248 Tage Kurt1989Schulden

 
  
    #8977
24.01.24 19:47
Wenn ich das richtig sehe hat Majestic Gold 59 Millionen an Schulden aktuell

59 Millionen 2023 Dezember
48,4 Millionen 2022 Dezember
30,1 Millionen 2021 Dezember

Weiss jemand wieviel Geld Majestic Gold zahlen muss für den Schuldendienst Zinsen? ich meine wieviel Geld Majestic Gold abbezahlt man sollte ja meinen das bei dem Cashflow langsam mal genug Geld bleibt bei 2000 Dollar Goldpreis diese Schulden zu drücken  

1040 Postings, 4230 Tage MEHTIch glaube da liegst du falsch !

 
  
    #8978
24.01.24 21:46
Gesamtverbindlichkeiten um die 30 Millionen US-Dollar.

Und 60 Mio auf dem Konto oder?

Aber Google weis das besser!

Man hat ja Geld verdient und keine Neuen Schulden gemacht oder habe ich da was verpennt?

mfg.meht.  

208 Postings, 4158 Tage Richard4516Schulden und Cash

 
  
    #8979
1
25.01.24 09:23
MJS hat Schulden in Höhe von 4,18 Millionen US-Dollar und Gesamtverbindlichkeiten in Höhe von 33,5 Millionen US-Dollar. Den Unterschied hatten wir hier schon einmal

Man kann ganz gut Simply Wallstreet nutzen: https://simplywall.st/stocks/ca/materials/...mjs/majestic-gold-shares

Man muss ein Konto erstellen, dieses ist aber kostenlos . Unter „Gesundheit“  (Health)finden Sie etwas zur Verschuldung/Verbindlichkeiten.

Die Bilanz ist sehr gut. Die Firma ist seit 2-3 Jahren stark unterbewertet. Seit dem erfolgreichen Börsengang kann sich das MGM äußern, wie wir endlich am Erfolg der Firma beteiligt werden sollen.

Das MGM schweigt.

Grüße
Richard

Die Gruppe wird mittlerweile über rund 95Mio US Dollar Cash verfügen
67 Mio durch Jahresabschluss und 28 Mio durch den Börsengang.

Use of Proceeds
Selective acquisition of gold mining assets 55.0%
- 15,4 Mio US Dollar

Mine optimization plan 20.4%
- 5,712 Mio US Dollar

Repayment of existing bank loans guarantees 12.6%
-3,528 Mio US Dollar

Working capital 10.0%
- 2,8 Mio US Dollar

Additional exploration activities to upgrade gold reserves 2.0%
- 0,56 Mio US Dollar

Die Firma schwimmt im Geld. Die neuen Projekte werden alle als "Joint Venture" gestartet, es werden also nie 100% der Übernahme von MJS/Gruppe gezahlt.  



 

246 Postings, 5094 Tage _Schlesier_... das ist doch wirklich traurig, dass es mit

 
  
    #8980
3
25.01.24 10:27
dem Kurs nicht bergauf geht.


Gruß in die Runde und allen ein gesundes und erfolgreiches 2024  

14 Postings, 81 Tage lianassjk

 
  
    #8981
25.01.24 10:30
interessante Information
 

607 Postings, 586 Tage portnoiausgesetzt?

 
  
    #8982
25.01.24 22:14
o.o handel  

607 Postings, 586 Tage portnoi1 totes Papier

 
  
    #8983
26.01.24 16:06
R.i.P  

112 Postings, 4424 Tage huuberZumindest

 
  
    #8984
1
27.01.24 00:18
Die Kommunikation ist gegeben. E-mail eigentlich prompt beantwortet.
 

142 Postings, 4461 Tage ronso3Also,

 
  
    #8985
3
27.01.24 09:37
sollte bis spätestens Ende dieses Jahres nicht endlich Geld in Richtung der MJG Aktionäre fließen, dann stimmt hier etwas gewaltig nicht. Ausreden zählen ab jetzt nicht mehr!
Hoffen wir das Beste. Alles Gute!
 

1040 Postings, 4230 Tage MEHTMajestic Gold Corp. reicht technischen Bericht ein

 
  
    #8986
2
30.01.24 18:46
https://stockhouse.com/news/press-releases/2024/...s-technical-report

Der Bericht enthält eine aktualisierte Ressourcenschätzung der angezeigten und abgeleiteten Ressourcen sowie der möglichen Reserven im Goldprojekt Songjiagou zum 30. Juni 2023 wie folgt:

Ressourcenschätzung im Bericht vom 30. Juni 2023

Tagebau

Unterirdisch

Angegeben

Gefolgert

Angegeben

Gefolgert

(0,30 g/t Au) Cutoff

(0,30 g/t Au) Cutoff

(0,70 g/t Au) Cutoff-Gehalt

(0,70 g/t Au) Cutoff-Gehalt

34,2 MT @ 1,1 g/t Au

36,7 MT @ 0,95 g/t Au

1,6 MT @ 1,38 g/t Au

3,0 MT @ 1,24 g/t Au

Mineralreserven-Erklärung im Bericht vom 30. Juni 2023

Tagebau

Wahrscheinlich

22,6 MT @ 1,17 g/t Au (0,30 g/t Au Cutoff)

Unterirdisch

Wahrscheinlich

530.000 T @ 1,39 g/t Au (0,70 g/t Au Cutoff)

Ressourcenschätzung im Bericht vom 19. Januar 2016

Tagebau

Unterirdisch

Angegeben

Gefolgert

Angegeben

Gefolgert

(0,30 g/t Au) Cutoff

(0,30 g/t Au) Cutoff

(0,80 g/t Au)

26,6 MT @ 1,40 g/t Au

23/4 MT @ 1,35 g/t Au

5,6 MT @ 2,6 g/t Au

Die Ressourcenschätzung wird gemäß den CIM-Richtlinien für die Berichterstattung als angezeigt und abgeleitet kategorisiert. Mineralressourcen weisen keine wirtschaftliche Rentabilität auf, und es gibt keine Gewissheit, dass diese Mineralressourcen in abbaubare Reserven umgewandelt werden, sobald wirtschaftliche Überlegungen angestellt werden. Die Mineralreserven befinden sich innerhalb der Mineralressource und werden der Mineralressource nicht hinzugefügt.

Zu den Unterschieden zwischen der Ressourcenschätzung 2023 und 2016 gehörten die folgenden:

die Hinzufügung von Mineralreserven innerhalb der Mineralressource;

Erhöhung der Fläche der Bergbaulizenz von 0,3421 km² auf 1,0077 km².

Im Modell 2023 wurden weitere Daten aus neuen Proben neuer Explorationsprogramme verwendet, darunter 51 neue Diamantbohrlöcher, 29 neue Gräben und 19 unterirdische Schlitzproben;

Größere Tagebaugrenze auf Basis der neuen Mineralressourcenbasis optimiert.

mfg.meht.  

208 Postings, 4158 Tage Richard4516antwort CFO James Mackie

 
  
    #8987
6
02.02.24 11:00
Erst nachdem ich 1 1/2 Monate gewartet und drei weitere E-Mails gesendet hatte, erhielt ich eine Antwort von CFO James Mackie.
Das MGM und der Vorstand von MJS haben nach der erfolgreichen Notierung von PRG „Strategien für das zukünftige Wachstum und die Steigerung des Aktionärswerts von MJS entwickelt“. „Zu den diskutierten Initiativen gehören die drei, die Sie unten erwähnen.“

Meine Erwähnungen:
umgekehrter Aktiensplit 10 zu 1 / 1.045.000.000 zu 104.500.000
Dividende von mindestens 5US-Dollar-Cent basierend auf 104.500.000 Aktien
Aktienrückkaufprogramm, das seinen Namen verdient


„MJS geht davon aus, in den kommenden Wochen Aktualisierungen für Aktionäre bereitzustellen.“

Das Einzige, was wir mit Sicherheit sagen können, ist, dass es in den „kommenden Wochen“ irgendeine Ankündigung in Richtung Shareholder Value geben wird.

Man kann daraus machen was man möchte. Jetzt steht es dem MGM frei, endlich etwas zu tun, das ihr Geld wert ist, aber mit der Erfahrung mit diesem Unternehmen kann es wieder einmal eine völlig enttäuschende Erfahrung sein.

original, hier (rechtsklick und auf deutsch übersetzen)
https://stockhouse.com/companies/...?symbol=v.mjs&postid=35858807
 

302 Postings, 4248 Tage Kurt1989dividende

 
  
    #8988
2
03.02.24 15:14
Ich bin der Meinung bei diesen Goldpreisen sollten die Majestic Investoren einen zumindest kleinen Teil vom Kuchen abbekommen als Dividende  

19 Postings, 85 Tage LyncherEnde in Sicht

 
  
    #8989
1
03.02.24 21:05
Also ich bin hier bald raus. Ich muss sagen: mir langt‘s.  

607 Postings, 586 Tage portnoilyncher

 
  
    #8990
05.02.24 11:45
noch dieses Jahr durchhalten  dann raus bei 9eurocents  

208 Postings, 4158 Tage Richard4516Meinungsbild für eine Dividende

 
  
    #8991
6
13.02.24 16:22
https://stockhouse.com/companies/bullboard/v.mjs/...p?postid=35877436
rechklick übersetzen and there you go

Das Unternehmen glänzt wieder einmal mit Schweigen - Um die Wartezeit zu überbrücken, hier meine Einschätzung zu einer Dividende. Wichtig: Das Unternehmen hat nie in irgendeiner Weise eine Dividende angedeutet. Es basiert rein auf meiner Meinung

IMO sind wir völlig abhängig von der "kleinen Anzahl von Aktionären, die die Aktionärsmehrheit haben"

meine Fakten zur Aktionärsmehrheit
- es muss sie geben (aufgrund des grünen Lichts für die Übertragung der Vermögenswerte und den Börsengang von PRG, ohne alle Aktionäre zu fragen)
- Sie können nur in gleichem Maße profitieren wie wir Kleinaktionäre
- sie sind unabhängig voneinander und haben ein natürliches Gewinninteresse

Meine Vermutung ist ein Zahlenspiel:
51% werden von etwa 51 Personen gehalten.
Fan Kong hat rund 130 Mio. Aktien
50 Personen halten rund 400 Mio. Aktien, was etwa 8 Mio. Aktien pro Person entspricht.

Diese Zahlen sind frei erfunden, sollen aber einen Punkt verdeutlichen: Diese Mehrheitsaktionäre können bei dem geringen Handelsvolumen, das wir bei dieser Aktie haben, nicht einfach aussteigen. Ohne einen grundlegenden Wandel im Vertrauen in das Unternehmen, dass die Aktionäre vom Erfolg des Unternehmens profitieren werden, wird es kein Volumen und keinen Aktienzuwachs geben.

Eine Dividende könnte die dringend benötigte Gewissheit bringen, dass sich diese Investition auszahlt und einen angemessenen Aktienkurs und ein entsprechendes Volumen bringt.

Dividendentabelle:
0,005$ Dividende könnte uns auf 0,15$ pro Aktie bringen mit einer Dividendenrendite von 3,33% und würde rund 5mio Us Dollar kosten
0,007$ Dividende könnte uns 0,2$ pro Aktie bringen mit einer Dividendenrendite von 3,5% und würde ca. 7mio Us Dollar kosten
0,01$ Dividende könnte uns auf 0,3$ pro Aktie bringen mit einer Dividendenrendite von 3,33% und würde ca. 10mio Us Dollar kosten

Die Fundamentaldaten dieses Unternehmens sind hervorragend. 52% der Mineneinnahmen/ 70% der Einnahmen von PRG werden jedes Jahr an MJS abgeführt.

Ich sehe keine andere Möglichkeit, wie die "kleine Anzahl von Aktionären, die die Aktionärsmehrheit haben", von der Investition profitieren könnten. Einige von ihnen müssen seit Jahren mit Millionen von Dollar investiert sein, warum sollte sich jetzt etwas ändern?

Aktienrückkaufprogramm
-Das Unternehmen hat seine Inkompetenz bereits mit dem Aktienrückkaufprogramm 1 (das nie umgesetzt wurde, und es wurde nie mitgeteilt, warum) und dem Aktienrückkaufprogramm 2 (es wurden nur 10 % des möglichen Volumens zurückgekauft, obwohl die Finanzkennzahlen überwältigend gut waren, und es wurde nie mitgeteilt, warum) bewiesen.
- ein neuer Aktienrückkauf könnte mögliche Verwässerungen im Zusammenhang mit dem Managementaktienprogramm ausgleichen

Umgekehrter Aktiensplit 10 zu 1
- 1.045.000.000 bis 104.500.000 Aktien.
- Das Unternehmen könnte mit begleitenden Maßnahmen den Penny Stock Status verlassen. Es könnte sich dann für die Aufnahme in verschiedene Indizes des TMX qualifizieren und größere Investoren könnten in MJS investieren.

Zeitleiste`s
- CFO Mackie schrieb Ende Januar 24, dass ein Update für die Aktionäre in den kommenden Wochen kommen wird
- Es muss eine "neue Übertragung von Vermögenswerten" aus den Erlösen des Börsengangs von MJS auf PRG erfolgen. Die Mehrheit der Aktionäre muss dem zustimmen. Es wäre ein guter Zeitpunkt, allen Aktionären zu erklären, wie wir vom Erfolg der letzten Jahre, vom Börsengang und in Zukunft profitieren werden. Aber MGM wird sich natürlich zurückhalten und nur die kleine Aktionärsmehrheit fragen/erläutern. Ich hoffe, die verlangen endlich eine Gegenleistung!
- Jahresergebnisse 2023 sollen bis zum 30.04.2024 kommen
- Zeitplan des Minenoptimierungsplans
de.persistenceresource.com/upload/...4174ab7d1ac6c0b208ba.pdf pdf Seite192
- Zeitplan für den Neuerwerb von Goldminen
de.persistenceresource.com/upload/...4174ab7d1ac6c0b208ba.pdf pdf Seite176

Es ist immer noch ein Dissaser mit dieser Investition. Es ist mir immer noch ein Rätsel, warum die Mehrheit der Aktionäre dies akzeptiert, aber nun ja, was soll man machen. Das Unternehmen schwimmt in rund 100 Mio. US-Dollar Cash. Die neuen Minenerwerbungen werden als Joint Ventures gegründet, so dass MJS zwar Seniorpartner ist, aber nie 100 % zahlen muss.

IMO ist eine Dividende überfällig. Ich kann den Moment nicht abwarten, in dem ich nicht mehr jede Kleinigkeit analysieren muss, die dieses Unternehmen tut oder nicht tut, um zu interpretieren, wann zum Teufel sie endlich den Eigentümern dieses Unternehmens zugute kommen.

Ich hoffe, das war hilfreich
Mit freundlichen Grüßen
Richard

Disclaimer: Ich habe wirklich kein Interesse an Ihrer Investitionsentscheidung und daran, ob Sie kaufen oder nicht kaufen. Ich bin nur an argumentbasierten Diskussionen und an einem Aktienkurs/Volumen interessiert, das den wahren Wert dieses Unternehmens darstellt. Wenn MGM nicht anfängt, den Aktionären zu nutzen, ist unser wahrer Wert 0, trotz überwältigend exzellenter Fundamentaldaten.

used deepl.com to translate from english to german  

832 Postings, 7044 Tage spead1Danke an Richard

 
  
    #8992
3
13.02.24 18:23
Dem ist eigentlich nichts hinzufügen.
Wir kommen uns sowieso schon alle gefrozelt vor. Wie man bei uns in Österreich spricht.
Herzliche Grüße
Spead1  

302 Postings, 4248 Tage Kurt1989Interessanter Artikel

 
  
    #8993
17.02.24 15:59
https://www.goldseiten.de/artikel/...-Kupfernachfrage-beobachten.html

Na mal sehen wie hoch der Goldpreis dieses Jahr noch geht ich würde mich über 2300 bis 2500 Dollar freuen das wäre eine super Gewinnmarge für uns.  

607 Postings, 586 Tage portnoiwo steht der dreck dann wenn 2300 dollar

 
  
    #8994
19.02.24 14:09
genau bei 6 eurocents kapiert?und bei 2500dollar bei 7 eurocents kapiert?  

302 Postings, 4248 Tage Kurt1989??

 
  
    #8995
20.02.24 01:05
Ja und was interessiert mich das wo die Aktie dann steht haha

Hab von Majestic keine im Depot aber hoffe das die Firma die 0,10 cent mal wieder sieht das hier einige fette Gewinne einfahren  

607 Postings, 586 Tage portnoikurt

 
  
    #8996
27.02.24 12:39
dann hau ab  

302 Postings, 4248 Tage Kurt1989portnoi ???

 
  
    #8997
3
27.02.24 23:50
Wow warum sollte ich abhauen warum so aggressiv ?

Beobachte die Firma und bin gespannt ob sie es packt bei dir scheinen die Nerven Blank zu liegen  

302 Postings, 4248 Tage Kurt1989krass

 
  
    #8998
03.03.24 18:49
48% schon runter seit einem Jahr so langsam sollte die Firma sich echt mal fangen

da hilft auch rumschimpfen nicht  

302 Postings, 4248 Tage Kurt19892100

 
  
    #8999
04.03.24 16:24
2100 Gold heute geknackt mal sehen wie Majestic davon Profitiert und wie der Aktienkurs reagiert.

Bin bei dem verlauf froh keine zu haben  

1040 Postings, 4230 Tage MEHTBin bei dem verlauf froh keine zu haben

 
  
    #9000
04.03.24 17:04
Vielleicht solltest du mal Zuschlagen den die Frage ist kann sie noch tiefer fallen wir werden Massiv unter Cash gehandelt.

mfg.meht.  

Seite: < 1 | ... | 358 | 359 |
| 361 | 362 | ... 365  >  
   Antwort einfügen - nach oben