Glencore International (WKN: A1JAGV)


Seite 1 von 53
Neuester Beitrag: 21.02.24 13:51
Eröffnet am:20.05.11 11:38von: -DNS-Anzahl Beiträge:2.317
Neuester Beitrag:21.02.24 13:51von: Highländer49Leser gesamt:507.499
Forum:Börse Leser heute:117
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 53  >  

50 Postings, 4925 Tage -DNS-Glencore International (WKN: A1JAGV)

 
  
    #1
12
20.05.11 11:38
Was sagt ihr? Hat das Papier potenzial?  
1292 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 53  >  

38 Postings, 1549 Tage FeuerfestDanke

 
  
    #1294
07.10.22 22:45
Muss einmal bei Flatex nachfragen, was da los ist.  

4951 Postings, 2301 Tage neymarGlencore

 
  
    #1295
07.12.22 07:06
Glencore-Chef Nagle warnt: „Es kommt ein Kupfer-Defizit – aber die Welt scheint das nicht zu verstehen“

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...hen/28851120.html  

4951 Postings, 2301 Tage neymarglencore

 
  
    #1296
27.01.23 15:04
GLENCORE: THE ONLY COMMODITIES INVESTMENT YOU NEED

https://www.undervalued-shares.com/reports/...estment-you-need/aff/9/  

501 Postings, 6358 Tage bodohans123Warum kann ich es nicht übersetzen?

 
  
    #1297
27.01.23 16:13

1257 Postings, 3975 Tage ArmasarOMG die Ausschüttungsquote

 
  
    #1298
1
15.02.23 08:42
https://www.bloomberg.com/news/articles/...-coal-drives-record-profit

$5,1 Mrd Dividende nach 60% Umsatzwachstum plus 500 Mio payout und 1,5 Mrd buybacks. Glencore hat 12,53 Mrd outstanding shares. Das würde pro Aktie $2,45 Dividende bedeuten. Aber der Titel fällt trotzdem weil der Markt wohl von sinkenden Kohlepreisen ausgeht.  

115 Postings, 647 Tage MalcesineDividende Glencore

 
  
    #1299
22.02.23 19:30
Zu der bald anstehenden Dividendenzahlung habe ich eine bescheidene Frage, da ich bisher keine Aktien aus der Schweiz im Depot habe.
Werden außer der deutschen Kapitalertragssteuer pp. auch vom Schweizerischen Staat Abgaben erhoben ? Wenn ja in welcher Höhe ?

Vielen Dank für einen kurzen Hinweis.  

16074 Postings, 8270 Tage Nassiedie Dividende

 
  
    #1300
22.02.23 23:12
kommt nicht aus der Schweiz. Firmensitz ist Jersey.  

115 Postings, 647 Tage MalcesineDanke nassie

 
  
    #1301
24.02.23 01:54
Ok, dann fällt also "nur" die deutsche Kapitalertragssteuer an, immerhin.
 

4951 Postings, 2301 Tage neymarGlencore

 
  
    #1302
1
05.04.23 09:34
Rohstoffgigant Glencore greift nach einem Konkurrenten

https://www.nzz.ch/wirtschaft/...-kohlegeschaeft-auslagern-ld.1732983  

22583 Postings, 1075 Tage Highländer49Glencore

 
  
    #1303
11.04.23 16:09
gibt erhöhtes Angebot für Teck ab. Was haltet Ihr von der Übernahme?
https://www.glencore.com/media-and-insights/news/...-of-coal-business  

4951 Postings, 2301 Tage neymarGlencore

 
  
    #1304
13.04.23 09:55
Glencore soll durch eine Übernahme zu Glen-Teck werden: Ein kanadischer Bergbaubaron steht dem Rohstoffkonzern im Weg

https://www.nzz.ch/finanzen/...-dem-rohstoffkonzern-im-weg-ld.1733567  

4951 Postings, 2301 Tage neymarGlencore

 
  
    #1305
14.06.23 12:26
Glencore offers to buy Teck's coal business: Analyst Actions

https://www.bnnbloomberg.ca/video/...business-analyst-actions~2706408  

22583 Postings, 1075 Tage Highländer49Glencore

 
  
    #1306
27.09.23 14:08
Glencore will neukaledonische Nickelmine nicht mehr finanzieren
https://www.ariva.de/news/...eukaledonische-nickelmine-nicht-10951450  

22583 Postings, 1075 Tage Highländer49Glencore

 
  
    #1307
30.10.23 10:28
Third Quarter 2023 Production Report
https://www.glencore.com/media-and-insights/news/...production-report
Was sagt Ihr zu dem Bericht?  

166 Postings, 1830 Tage klatcheewar überrascht

 
  
    #1308
31.10.23 16:46
dass es gestern hochging, heute Rücksetzer.
Bei 4,72€ stocke ich auf. Die Analysten sehen oft die 6€ vorn.  

22583 Postings, 1075 Tage Highländer49Glencore

 
  
    #1309
14.11.23 20:16
Glencore kauft Mehrheit des Kohlegeschäfts der kanadischen Teck
https://www.ariva.de/news/...-mehrheit-des-kohlegeschfts-der-11054226  

4951 Postings, 2301 Tage neymarGlencore

 
  
    #1310
1
15.11.23 17:45
The $9 billion deal is a 'second place trophy' for both Glencore, and Teck shareholders: CIO

https://www.bnnbloomberg.ca/video/...nd-teck-shareholders-cio~2807725  

1002 Postings, 7925 Tage FeedbackMit

 
  
    #1311
23.01.24 20:12
Der Kohleübernahme ist Glencore für mich persönlich wieder ein Kauf. Kohle wird noch Jahrzehnte gebraucht auch wenns den Westen nicht passt.

Sparplan läuft, da mein Pulver bereits in andere Kohleminen verschossen ist :).

Wie immer nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung.
Grüße,
Feedback  

46 Postings, 744 Tage 2022pmKKGlencore split is yet to be copper-bottomed

 
  
    #1312
24.01.24 10:00

22583 Postings, 1075 Tage Highländer49Glencore

 
  
    #1313
12.02.24 18:37

1257 Postings, 3975 Tage ArmasarDepotleiche

 
  
    #1314
21.02.24 08:49
Gkencore war eins der besten Investments in 2022 in Bezug auf Rentabilität, 2024 wird es nun zum schlechtesten. Die Nettoschulden sind von 75 Mio Ende 2022 auf 4,9 Mrd explodiert - wegen der Abschreibung der Nickel-Förderung. Aber OK, das ist ein Ende mit Schrecken. Der Gewinn ist um 50% gefallen was im Rahmen der Erwartungen lag. Ausschüttungen von 1,6 Mrd ohne neues Aktienrückkaufprogramm, das bestehende läuft Ende des Monats aus - weil die Übernahme von Teck finanziert werden muss.  (https://www.marketscreener.com/news/latest/...dity-prices-45994500/).  

104 Postings, 1849 Tage Siebi2015Bergbaukonzern und Recycler

 
  
    #1315
21.02.24 09:49
Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz ist nicht nur einer der größten Bergbaukonzerne, sondern auch ein bedeutender Recycler. Glencore recycelt kritische metallhaltige Produkte, Lithium-Ionen-Batterien und ausgediente Elektronik. Dadurch kann das Unternehmen den Kreislauf bei kritischen Metallen wie Kupfer, Edelmetallen, Zink, Kobalt und Nickel schließen. Glencore scheint für die aktuellen Entwicklung gut aufgestellt, wie einige Analysten glauben. Das durchschnittliche Kursziel besagt derzeit eine Kaufempfehlung. Es liegt mit umgerechnet 6,23 Euro nur knapp unter dem Allzeithoch (6,49 Euro) von Anfang 2023. Das geht aus Daten von MarketScreener hervor.  

1257 Postings, 3975 Tage ArmasarDividende wird auch massiv gekürzt

 
  
    #1316
21.02.24 10:08
...auf 13 US cent - von 40 cent plus 4 cent Sonderdivi in 2022. Das ist wesentlich schlimmer als erwartet. Ich sitze hier zu tief in den Miesen um noch aussteigen zu können sonst würde ich es. Divirendite liegt damit bei knapp 3%. Einziger Lichtblick: Die Aluminiumpreise ziehen stark an wegen zu erwartender neuer Sanktionen gegen Russland. Das erhöht den Wert des Trading Desks der bei Glencore immer der größte Umsatztreiber war. Dürfte auch Rio Tinto stabilisieren weil die der größte Aluproduzent sind. Also eventuell guckt der Markt sechs Monate nach vorn, dann wird sich die Lage wohl verbessert haben.  

22583 Postings, 1075 Tage Highländer49Glencore

 
  
    #1317
21.02.24 11:43
Die Pressemitteilung zu den Zahlen
Präsentation der vorläufigen Ergebnisse 2023 am Mittwoch, 21. Februar 2024
https://www.glencore.com/investors/...reliminary-results-presentation  

22583 Postings, 1075 Tage Highländer49Glencore

 
  
    #1318
21.02.24 13:51
Seit Jahresbeginn hat das Papier des umsatzstärksten Rohstoffkonzerns der Welt mehr als -20% nachgeben. Was steckt hinter dem dicken Minus?
https://www.finanznachrichten.de/...e-goldene-zeit-ist-vorbei-486.htm  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 53  >  
   Antwort einfügen - nach oben