Gibt es risikolose Short-Calls?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 22.11.21 11:54
Eröffnet am:21.11.21 14:30von: zertifixAnzahl Beiträge:6
Neuester Beitrag:22.11.21 11:54von: zertifixLeser gesamt:1.891
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:


 

2176 Postings, 5676 Tage zertifixGibt es risikolose Short-Calls?

 
  
    #1
21.11.21 14:30
Dieser Thread arbeitet ständig daran, das Depotvermögen mit Hilfe von Aktien-Optionen zu erhöhen. Doch wer wirklich etwas bewegen und erreichen will, kann dies nur im Rahmen einer integrativen Gesamtperspektive erreichen. Dabei wird man mit einer speziellen Schwierigkeit konfrontiert: Viele Aktien und Vermögenspositionen gleichzeitig im Blick behalten und steuern zu müssen. Die Vorgaben lauten, stetiges Vermögenswachstum mit gesicherten Zukunftsperspektiven, effiziente Handelsprozesse, niedrige Kosten und positive finanzielle Resultate: all dies stellt sich jedoch nicht von selbst ein.

Basis für den langfristigen Erfolg wird durch die Auswahl der richtigen Aktien (und deren Optionen) bestimmt. Es geht darum, aus der Vielfalt der Aktien diejenigen herauszufiltern, die das eingesetzte Vermögen auf Dauer langfristig vermehren. Indizien solcher Aktien sind deren Kursverläufe, denn es zeigt sich ein entscheidender Unterschied. Bei Börsen-Talfahrten sind Abwärtsbewegungen bei „Verlierer“-Aktien ausgeprägter als bei „Gewinner“-Aktien, die sich auch wesentlich häufiger und schneller erholen als die „Verlierer“. Schließlich ist das Chance-Risiko-Verhältnis im Zusammenhang mit der Performance noch zu berücksichtigen.

Weder „billige“ Aktien bieten Schutz vor teuren oder weiteren Kursverlusten noch sind „teure“ Aktien ein Garant für weitere Kursgewinne. Ziel soll es sein, Gewinne nicht zu früh sicherzustellen und Verluste nicht zu lange durchzuhalten. Deshalb ist zu entscheiden, ob ein Spekulations-Depot und/oder ein Depot mit langfristigem Investment geführt werden soll.  

Dieser Thread widmet sich den Gewinner-Aktien und deren Call- und Put-Optionen. Der Kapitaleinsatz wird dadurch deutlich verringert, aber es steht jedem frei, sich die Aktie selbst ins Depot zu legen. Deshalb wird neben dem Spekulations-Depot auch ein Depot mit langfristigem Investment geführt.

Ziel dieses Threads ist es zu zeigen, dass auch mit geringerem Kapitaleinsatz Vermögensaufbau möglich ist. Auf weitere Anregungen und Diskussionen zu diesem Strategie-Konzept bin ich gespannt.

Noch abschließend zum Thema Haftung
Für die Richtigkeit der Angaben und Kurse wird keine Gewähr übernommen. Alle Informationen begründen kein Haftungsobligo und sind auch keine Aufforderung zu entsprechender Transaktion. Die vorgestellte „Gewinner“-Strategie ist keinesfalls ein Aufruf zur Nachbildung.  Meine vorgestellten, persönlichen Meinungen, Strategien und Informationen sind auch nicht als allgemeine oder persönliche Beratung zu verstehen. Gewinne aus der Vergangenheit können zukünftige Ergebnisse nicht garantieren. Wer sich an der „Gewinner“-Strategie orientiert, handelt ausdrücklich auf eigenes Risiko und jegliche Haftung ist wie vorstehend ausgeführt in allen Fällen – ob bekannt oder unbekannt – ausgeschlossen.

2176 Postings, 5676 Tage zertifixCall-Options-Strategie Update

 
  
    #2
21.11.21 14:56

2176 Postings, 5676 Tage zertifixUpdate 19.11.2021

 
  
    #3
21.11.21 15:00
Angehängte Grafik:
call_option.jpg (verkleinert auf 83%) vergrößern
call_option.jpg

2176 Postings, 5676 Tage zertifixGuter Start in die "Black week" Woche

 
  
    #4
22.11.21 10:09
Angehängte Grafik:
call_option.jpg (verkleinert auf 83%) vergrößern
call_option.jpg

2176 Postings, 5676 Tage zertifixThread wird geschlossen -

 
  
    #5
22.11.21 11:53
Angehängte Grafik:
call_option.jpg (verkleinert auf 83%) vergrößern
call_option.jpg

2176 Postings, 5676 Tage zertifixThread wird geschlossen -

 
  
    #6
22.11.21 11:54
Nach Rücksprache mit einem Experten wird der Thread wieder geschlossen. Alle Positionen werden verkauft.

   Antwort einfügen - nach oben