Fyber N.V. (ex RNTS Media)


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 09.07.21 19:11
Eröffnet am:20.09.17 08:57von: JulietteAnzahl Beiträge:72
Neuester Beitrag:09.07.21 19:11von: horikaLeser gesamt:32.346
Forum:Hot-Stocks Leser heute:3
Bewertet mit:
4


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

6296 Postings, 5257 Tage JulietteFyber N.V. (ex RNTS Media)

 
  
    #1
4
20.09.17 08:57
Fyber ist ein führender Technologieanbieter für mobile Werbung und betreibt eine Technologieplattform für eben diese mobile Werbung insbesondere in Apps. Es ermöglicht App-Entwicklern und digitalen Publishern, Umsätze mit gezielter Werbung zu generieren, so dass sie den Ertrag aus der Werbung optimieren können und erreicht somit monatlich mehr als eine Milliarde aktive Nutzer.

Das 2. Quartal 2017 war auf bereinigter EBITDA-Basis jetzt erstmals profitabel. Das Unternehmen wächst rasant und prognostiziert für das Jahr 2018 weiteren stark steigenden Umsatz und operativen Gewinnanstieg.


Hier die eben vermeldeten endgültigen Zahlen zum Halbjahr 2017 mit Ausblick auf 2018:

"...- Significant increase in income with 26% YoY growth to EUR119 million, with more than two-thirds of revenues from programmatic trading
- First time significant contribution from APAC, mainly China, contributing to more than 20% of gross revenue in H1 2017
- More than two-thirds of gross revenue generated from mobile, 95% of which from in-app
- First profitable quarter on an adjusted EBITDA basis (Q2 2017)
- Updated 2018 forecast with EUR360m+ in gross revenue & EUR15m+ in EBITDA..."

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ofitability/?newsID=1027605  

321 Postings, 8940 Tage ingentiFinde den Titel nicht uninteressant!

 
  
    #2
1
20.09.17 13:53
Wenn es bei den prognostizierten Zahlen für 2018 bleibt wäre das ein weiteres starkes Wachstum.
Bei 15 Mio Gewinn würde das dann je Aktie knapp 13 Cent ausmachen.
Das wäre bei aktuellem Stand ein KGV von ca 7,5 wenn ich mich nicht verrechnet habe.
Das halte ich bei einem so starken Wachstum nicht für viel.  

33 Postings, 3299 Tage nasdyBin schon drin

 
  
    #3
1
20.09.17 20:19
ich bin privat bei Fyber investiert. Ich denke der Bereich von Mobile Advertising hat hohe Wachstumsraten und viel Zukunft. Zudem wollen sich die Firmen oft gegenüber Google und Facebook differenzieren. Bislang ist die Firma aber noch kaum bekannt.  

6296 Postings, 5257 Tage JulietteCharttechnisch

 
  
    #4
22.09.17 12:51
ist nach dem Durchbruch der 1,10 jetzt ersteinmal kurzfristig Platz bis 1,40 Euro  

33 Postings, 3299 Tage nasdyein schöner Tag für mich heute!

 
  
    #5
22.09.17 16:14
am besten finde ich Prognosen für 2018 und 2020 in der Präsentation von dieser Woche.  

1267 Postings, 2694 Tage Der Connaisseureur

 
  
    #6
28.09.17 10:46
Gestern bin ich ebenfalls eingestiegen.
Ein Berliner-Hipster-Wert mit schönen Zukunftsaussichten hat mir noch gefehlt.

Da ich noch nie in einen Wert in so einer frühen Phase (praktisch ja fast immer noch ein Start-Up) investiert habe, hoffe ich nun, dass die Verantwortlichen bei Fyber jetzt nicht allzu viele handwerkliche Fehler machen und die guten Zukunftsschancen in den nächsten Jahren auch zu nutzen wissen...

Allen Mitinvestierten wünsche ich hier viel Erfolg. ;)  

804 Postings, 6682 Tage DoppelDHabe mich heute auch eingekauft für 1,26

 
  
    #7
28.09.17 16:50
 

804 Postings, 6682 Tage DoppelDZiemlich still hier, hat wohl kaum einer....

 
  
    #8
29.09.17 20:37
...diese Aktie.  

804 Postings, 6682 Tage DoppelDSie kommt von 3,50 Euro, ob Sie da wieder....

 
  
    #9
03.10.17 10:52
...hin steigt? Der Trend jedenfalls hat gedreht. Für Trendspieler eine herrliche Aktie jetzt.  

804 Postings, 6682 Tage DoppelDJetzt Aufnahme im Musterdepot Priorbörse....

 
  
    #10
04.10.17 16:49
...mal sehen, ob Prior Recht behält.  

1267 Postings, 2694 Tage Der Connaisseureur

 
  
    #11
16.10.17 14:24
ist jetzt schon über eine Woche her, aber ich habe es leider erst jetzt gesehen:

https://investors.fyber.com/assets/media/...s-dealings-2017-10-06.pdf

Der CEO hat also zum Preis von 1,25€ zugekauft, 40.000 Stück. Ist nicht viel, aber er wird wissen, dass er kein Geld versenkt. Eine gute Nachricht.
Wollte ich nur hier noch teilen.
Allen Mitinvestierten viel Erfolg! ;)  

33 Postings, 3299 Tage nasdyGleiche Meinung

 
  
    #12
16.10.17 22:12
Ich denke, dass solche absichtlich sicher kein Geld versenken... Meist sind reiche Leute recht knickrig!  

804 Postings, 6682 Tage DoppelDRaus aus dem Musterdepot...

 
  
    #13
25.10.17 16:27
von Prior geht die Aktie heute.
Minus 20%!!!!!!!!!!!!! Grotten schlechtes Timing gewesen.  

166 Postings, 3187 Tage boerserDanke DoppelD

 
  
    #14
26.10.17 12:20
für den Tipp... ich häng dann mal mit 20% in den Miesen...

Hat noch jemand eine Idee wie es hier weiter geht?  

1267 Postings, 2694 Tage Der Connaisseureur

 
  
    #15
26.10.17 16:39
Ist halt ein Invest in den Turnaround nächstes Jahr und dann darauffolgend in den Erfolg in den Jahren nach 2018.
Die Branche ist zukunftsträchtig und die Marktanteile sind noch nicht verteilt. Kann auch jederzeit Übernahmen geben.
Ich bleibe hier langfristig orientiert.

Wer hier den schnellen Euro noch in diesem Jahr sucht, der ist hier falsch.  

166 Postings, 3187 Tage boersersuper...

 
  
    #16
31.10.17 10:36
mittlerweile über 30 % Minus ...

Hat jemand eine Vermutung, ob und wann hier mal der Boden gefunden wird ?  

395 Postings, 3098 Tage hsv1887Gewinnwarnung

 
  
    #17
31.10.17 12:53
Die haben gestern eine Gewinn/Umsatzwarnung rausgegeben. 2017 und 2018 werden die angestrebten Ziele nicht erreicht  

61 Postings, 3996 Tage Geldengeldaher weht der wind

 
  
    #18
1
02.11.17 20:06
https://www.gruenderszene.de/allgemein/lars-windhorst-sapinda-probleme

Über Sapinda ist Windhorst auch beim bekannten Berliner Startup Fyber involviert.....  

395 Postings, 3098 Tage hsv1887Mitteilung

 
  
    #19
1
17.01.18 08:34
Claims of former Fyber GmbH shareholders fully settled
https://investors.fyber.com/assets/media/...put-option-settlement.pdf

Bin heute mal eingestiegen.... in der Hoffnung, dass 2018 die Ziele halbwegs erreicht werden und der Ausblick positiv sein wird.  

5245 Postings, 4631 Tage Der_Held#19

 
  
    #20
17.01.18 09:23
Um was ging es da konkret? Könnte das einer der hier Investierten mal zusammenfassen? Besten Dank im Voraus.  

708 Postings, 3744 Tage spree8ich

 
  
    #21
17.01.18 20:39

bin heute mal eingestiegen ... sieht für mich nun nach den Turnarround aus laugthing

 

13793 Postings, 9001 Tage ParocorpFyber: Heute #1 zu 0,79€

 
  
    #22
18.01.18 18:48
Setze auf Rücklauf nach neuerlicher Klarheit und den News gestern.

Vielleicht springt auch ein Prior wieder auf.  

5245 Postings, 4631 Tage Der_Held#20

 
  
    #23
18.01.18 20:13
Schade!  

13793 Postings, 9001 Tage Parocorpleichte volumen-steigerung und +0.81€ passt

 
  
    #24
19.01.18 14:16

13793 Postings, 9001 Tage Parocorpsprung über 0.90€ wäre bullish zu werten

 
  
    #25
19.01.18 14:16

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben