FLUXX COM Kursziel 10 Euro


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 08.09.03 12:09
Eröffnet am:28.07.03 12:02von: AlexaAnzahl Beiträge:100
Neuester Beitrag:08.09.03 12:09von: Commander8Leser gesamt:15.441
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

201 Postings, 8306 Tage AlexaFLUXX COM Kursziel 10 Euro

 
  
    #1
28.07.03 12:02
bei Fluxx ist derzeit alles drin, aber nur nach oben.. die Zahlen kommen am 14. August, seit heute steigen wieder die gehandelten Stückzahlen, so wie ich Zenker kenne wird er nicht nur sehr pos. Zahlen bringen sondern auch vielleicht eine Kooperation bekanntgeben .. T-online ??? wer weiss, aber bei Fluxx ist derzeit wirklich einiges drin.  
74 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

18637 Postings, 8058 Tage jungchenkriege ich

 
  
    #76
27.08.03 12:34
von den 10 euro-schreiern noch ne antwort auf meine frage aus posting #67 bzgl der bewertung?
wünsch euch allen ja weiter viel glück, aaaaber... persönlich denke ich, dass die aktuelle bewertung ein schmarn ist und der anstieg zur zeit nur ein großer zock.  

1995 Postings, 8899 Tage IZMein Kursziel 2,20 Euro. ;-) o. T.

 
  
    #77
27.08.03 12:44
 

11 Postings, 7577 Tage Heikiwie immer

 
  
    #78
27.08.03 12:56
da wirft jemand große pakete raus damit er wieder günstig einsteigen kann.
damit hatte er (die ) die sl gelöst.  

116 Postings, 7765 Tage fluxxi@jungchen

 
  
    #79
27.08.03 13:44
das mit der Bewertung von 50 Mio sehe ich ganz ähnlich problematisch. 10 EUR sind halt ein Vorgriff in die Zukunft (1 oder 2 Jahre). Die jetzigen Zahlen rechtfertigen einen Kurs von 10 EUR nicht. Da ich aber schon seit ein paar Jahren Fluxx habe, denke ich, dass die Geschäftsidee und auch das Mangement das Zeug dazu haben einen Gewinn von ein paar Mio zu produzieren. Das Modell ist halt ohne viel Aufwand skalierbar. Soll heißen, dass bei fast gleichen Kosten der doppelte oder auch zehnfache Umsatz gefahren werden kann. Außerdem sind in den Aufbau des Unternehmens damals 20 Mio geflossen. Das war halt der Preis für den Aufbau dieser Firma mit den sich jetzt langsam ergebenden Einnahmen. Die Bewertung von 20 Mio entspricht zur Zeit also nur der Investitionssumme. Fluxx ist noch immer im Aufbau. Die Umsatzsteigerungen von 50% sind der Beleg dafür, dass wir nicht von einer Sättigung sprechen können. Vielleicht geht der Kurs wieder auf EUR 2 zurück. Solange keine negativen Unternehmensmeldungen kommen ist das schon OK. Fluxx verdient sein Geld mit Zocken, warum sollte nicht auch mit Fluxx gezockt werden.

Irgendwann sehen wir die EUR 10.  fluxxi    

3096 Postings, 7570 Tage HiGhLiFEGauner Markus Frick hats eilig! o. T.

 
  
    #80
27.08.03 14:31

55 Postings, 7573 Tage Commander8Vielleicht auch ein Online-Casino

 
  
    #81
27.08.03 15:37
Kann ja auch sein. Die Spielbank Hamburg lässt online spielen für Hamburger zu. Hessen neuerdings auch. Und ich weiss, dass fluxx mal was in der Richtung programmiert hat. Ausserdem spielt da vielleicht auch die Musik bei den Fähren mit. Auf der Route Stockholm - Helsinki ist PAF eine große Casino-Gruppe aktiv. Warum nicht auch auf den Routen von Kiel nach Helsinki mit Hilfe von fluxx.

Wer weiss was man sich im gemütlichen Kaminzimmer in der Villa von fluxx so alles ausgedacht hat...  

4012 Postings, 7778 Tage standingovationfluxx stürzt ab! -12.2%!!

 
  
    #82
28.08.03 09:44
was ist denn da los? gewinnmitnahmen??  

18637 Postings, 8058 Tage jungchengewinnmitnahmen

 
  
    #83
28.08.03 09:46
oder aber REALISMUS!?!  

4012 Postings, 7778 Tage standingovationglücklich wer verkauft hat! bleiben tun nur die

 
  
    #84
28.08.03 09:47
giga-fan's!!  

867 Postings, 7627 Tage postedas ist die nackte angst :)

 
  
    #85
28.08.03 10:25
die werden jetzt geschüttelt bis alles rausgefallen ist, und dann gehts moderat wieder nach oben (wenn da keiner aufsammelt). die werden ja seit zwei tagen immer billiger, deren geschäft ändert sich aber nicht.

mfg

poste
 

386 Postings, 8553 Tage Gustav Ganswen wundert es...

 
  
    #86
28.08.03 10:27
das es mit der deutschen Wirtschaft nicht mehr aufwärts gehen will
bei soviel Pessimismus -- Miesmacherei und kalten Füssen (kaum steigt der Kurs von Fluxx über 4.50 haben alle Muffensausen und verkaufen wieder)kann es gar nie mehr eine Trendwende geben...

Zur Erinnerung : Die selben Deutschen haben für Fluxx schon Euro 120.-- (...) bezahlt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

867 Postings, 7627 Tage poste@ gustav

 
  
    #87
28.08.03 11:00
den kurs hats zwar um 2 euros runtergehauen, aber das orderbuch bleibt ein witz. also abwarten bis sich der tumult wieder gelegt hat, dann wird sie sich wieder nach oben orientieren. und wenn wer am sturz nachgeholfen hat, evtl. noch schneller.

ist halt etwas sehr heiss gelaufen mit dem letzten hops auf 5 euros. imerhin hatte die damit in nur ca. 3 monaten rund 700% gemacht :)

jetzt gings halt 40% runter, und der chart sieht danach auch besser aus. vielleicht auch die langerwartete korrektur. ich mag auch keine verluste, aber die börse geht nunmahl rauf und runter. meine restposi steht nun "nur" noch bei rund 270%. denke nicht, daß ich einen grund hab mich zu beschweren.

mfg

poste
 

1995 Postings, 8899 Tage IZUpdate: von 5,00 auf 3,00

 
  
    #88
28.08.03 11:48
Sieht ganz gut aus mit fluxx. Bald ist hoffentlich das Kursziel von 2-2,20
erreicht. Dort gibt es den ersten Widerstand. Der 3er ist rein psychologisch,
also extrem schwach. Für die Leute, die noch drin sind (und nicht mit 100% -
oder mehr investiert sind) bietet sich natürlich an, ein SL auf heutiger Tagestief-basis an - in der Hoffnung , dass die 3,00 hält (heute).
Wichtig ist abnehmendes Volumen bei schwächer fallenden Kursen,
wovon noch nicht die Rede sein kann - eben vielleicht bei 2,20.
Die Erfahreren warten jetzt ab, bis die Zocker raus sind, also die,
die Volumen mirbringen (also nicht die Zocker hier im board*).
Bei weiterhin grossem Volumen und stagnation, würde ich ebenfalls abwarten.
Dann verrät das Orderbuch mehr (Fonds, etc)...
Steigende Kurse sollten vorerst nur zum Drinbleiben motivieren.

good trades
IZ

*=gerne untermauer ich diese behauptung.  

4012 Postings, 7778 Tage standingovationich steige dann auch wieder ein! habe mit fluxx

 
  
    #89
28.08.03 11:51
schon schön kohle gemacht & nicht mit online-lotterie sondern mit aktien (ist eh viel lustiger)  

867 Postings, 7627 Tage postedas ist keine reine panik

 
  
    #90
28.08.03 18:12
da wird ordentlich geholfen. das volumen wird evtl. das gestrige noch übersteigen.

mfg

poste  

386 Postings, 8553 Tage Gustav Gansgünstige gelegenheit ..nutzen!!

 
  
    #91
28.08.03 20:21
und sich nochmals eindecken -- bevor der Fahrstuhl wieder nach oben fährt...

macht aus der not eine tugend...  

4012 Postings, 7778 Tage standingovationheute +20% achterbahnfahrt inklusive o. T.

 
  
    #92
29.08.03 11:29

343 Postings, 7618 Tage sakorDa wollte einer

 
  
    #93
30.08.03 15:14
günstig einsammeln!
Umsatz wieder über 300000 Stück!
Da ist noch mehr drin!
Ist da was im Busch!
Wandelanleihe mit Prämie von 60%, übernahme?  

4012 Postings, 7778 Tage standingovation-13% sind das alles gewinnmitnahmen?? o. T.

 
  
    #94
01.09.03 11:25

386 Postings, 8553 Tage Gustav Gansin den nächsten Tagen explodiert der Kurs

 
  
    #95
03.09.03 19:43
denn... nach den grossen Umsätzen der Vorwoche und den Gewinnmitnahmen
ist der Kurs wieder kontinuierlich bis über Euro 3,20 gestiegen
bei vergleichsmässig mageren Umsätzen....
steigt der "Grosse" wieder mit Käufen ein....
ist wohl klar, dass der Kurs innert Kürze auf über Euro 5,00 steigen kann

zudem sind die Empfehlungen dementsprechend.... und die Aussichten sind noch besser!!  

867 Postings, 7627 Tage postehmm

 
  
    #96
03.09.03 22:45
glaub zwar nicht an die explosion, aber kurs zieht solide an. denke wir gehen wieder richtung 4. ist ja auch ein schönes ergebniss dann :)

mfg

poste
 

1995 Postings, 8899 Tage IZFluxx - Voll geil!

 
  
    #97
04.09.03 13:29
...laut Aktionär, welche sich jetzt gänzlich
als Pusher herausstellen:


am 06.08 hiess ist:

fluxx.com kaufen unter 2 Euro
Der Aktionär

Die Experten von "Der Aktionär" empfehlen die Aktie von fluxx.com (ISIN DE0005763502/ WKN 576350) unter 2 Euro zu kaufen.

Das Unternehmen, das über das Internet Wetten und Glücksspiele anbiete, habe seinen Wert innerhalb der letzten Wochen nahezu verdoppeln können. Dabei stecke in dem Titel, der mit einem KGV 04e von 19 und einer Marktkapitalisierung von derzeit 10,1 Mio. Euro bewertet sei, noch viel Potential.

Die Wertpapierspezialisten von "Der Aktionär" raten daher, die Aktie von fluxx.com unter 2 Euro zu kaufen. Man sehe das Kursziel bei 3 Euro und eingegangene Positionen sollten mit einem Stopp-loss-Limit bei 1,45 Euro abgesichert werden.


am 13.08.03 hiess es dann


fluxx.com Gewinne mitnehmen
Der Aktionär

Die Anlageexperten von "Der Aktionär" raten bei der Aktie von fluxx.com (ISIN DE0005763502/ WKN 576350) auf dem aktuellen Kursniveau einen Teil der Gewinne mitzunehmen.

Der Wert habe sich seit der letzten Empfehlung der Experten von "Der Aktionär" fast verdoppelt. Die Marktkapitalisierung betrage 12 Mio. Euro und die Firma werde im Moment mit einem KGV 2004e von 23 gehandelt.

Die Wertpapierspezialisten von "Der Aktionär" raten die Hälfte der fluxx.com-Aktien nun zu verkaufen, um Gewinne zu realisieren. Das langfristige Kursziel werde aber auf 3,80 Euro angehoben sowie der Stopp-Kurs, der nun bei 1,75 Euro liege.

und schliesslich am 03.09. (gestern)


Der Aktionär

Anleger sollten die Aktie von fluxx.com (ISIN DE0005763502/ WKN 576350) unter 3 Euro kaufen, so die Experten von "Der Aktionär".

Der Wert sei in der letzten Woche sehr volatil gewesen. Erst sei der Titel bis auf fast 5 Euro hochgeschossen, um sich danach innerhalb von zwei Tagen zu halbieren. Langfristig orientierte Anleger sollten sich aber von solchen Kursbewegungen nicht aus der Ruhe bringen lassen.

Stattdessen raten die Wertpapierspezialisten von "Der Aktionär", die Aktie von fluxx.com unter 3 Euro zu kaufen. Das Kursziel hebe man auf 6 Euro an.


.............

Mein Gott, das muss aber jemand kräftig investiert haben.
Lieder hat sie Sache nichts gebracht, denn Volumen scheinen
"die Aktionäre"-Lemminge nicht mitzubringen, wie man unschwer
am Chart abliest.

IZ  

116 Postings, 7765 Tage fluxxikleine Anmerkung

 
  
    #98
04.09.03 14:30
zur Vollständigkeit gehört dazu, dass zwischenzeitlich (14.08.03) die Halbjahreszahlen kamen. Außerdem ist ein realistisches Kursziel nicht nur von Unternehmenszahlen abhängig sondern insgesamt auch von Angebot und Nachfrage bei der Aktie. Neben den positiven Unternehmensnachrichten hat sich der Umsatz bei den Aktien drastisch erhöht. Ich halte die letzte "Aktionär"-Beurteilung deshalb für sehr realistisch. Ein pushen ist das natürlich trotzdem. Halt ein pushen auf den realistischen Wert. Jeder weiß, dass vorher eine Unterbewertung mangels Nachfrage vorlag. Wie bei so vielen Aktien der jüngsten Vergangenheit.

fluxxi    

867 Postings, 7627 Tage postegenau

 
  
    #99
04.09.03 20:59
was die seriösität mancher/vieler analysten betrifft --> ja, die ist auf dem tiefpunkt :)

nichts desto trotz sind das jedoch keine deppen. also werden die auch aussichtsreiche firmen genauso pushen, wie nicht so aussichtsreiche. hauptsache die sind drin. und firmen wie fluxx haben phantasie und gehen dadurchgleich noch einwenig besser (siehe ausbruch auf 5 euros). man muß eben das spiel mit den analysten mitmachen, oder die einfach ignorieren, aber nie nach richten.

zumindest gehen die nicht auf werte, wie die teilweise hier im board hochgebetet werden. und den markt werden diese analysten bald kaum noch bewegen, wenn erst wieder kapital zurück an die börsen fliesst. im moment wird nur mit der portokasse hantiert. allerdings darf man nicht vergessen, daß der markt auch aufgrund der analysten meldungen stark gestiegen ist. also ohne gehts an der börse auch nicht :)

mfg

poste
 

55 Postings, 7573 Tage Commander8Wer sich für Fluxx interessieren könnte...

 
  
    #100
08.09.03 12:09

... muss ja kein Fond sein. Kann ja auch ein Unternehmen sein.

Beispielsweise http://www.novomatic.com/

Weil:

Erstens Novomatic Equipment für die Gaming Industrie herstellt. Fluxx hat eine Lösung, Erfahrung und Kompetenz im Bereich Programmierung von Glücksspielen im Online-Bereich. Das würde schon mal passen.

Zweitens ist Novomatic Mehrheitsgesellschafter an einem der größten österreischen Wettenanbieter, der Admiral Sportwetten. Das passt auch weil die Österreicher mehr in den deutschen Markt wollen. Zwar gibt es da noch ein Werbeverbot aber da würde sich schon ein Dreh finden um den Bestand der Fluxx-Kunden für Wetten bei Admiral zu interessieren.

Drittens betreibt Novomatic in der Schweiz mehrere Casinos. Das würde auch gut passen um beispielsweise in den Bereich Online Casinos zu gehen. Fluxx hat da bereits technische Lösungen programmiert und mit den Schweizer Casinos als Empfehlung wäre es auch leichter Lizenzen zu bekommen. Oder man macht alles aus der Schweiz.

Besser kanns doch eigentlich nicht passen. An Rainer Jackens Stelle hätte ich die Leute schon längst angesprochen. Vor allem seitdem fluxx das Tal der Tränen durchschritten hat.

 

 

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben