Explosion bei Hy Lake Gold


Seite 70 von 76
Neuester Beitrag: 16.11.11 16:00
Eröffnet am:29.10.07 13:48von: Der AnalystAnzahl Beiträge:2.879
Neuester Beitrag:16.11.11 16:00von: D3esperatorLeser gesamt:225.369
Forum:Hot-Stocks Leser heute:28
Bewertet mit:
19


 
Seite: < 1 | ... | 67 | 68 | 69 |
| 71 | 72 | 73 | ... 76  >  

2379 Postings, 6733 Tage tomerdingeinmal probier ichs noch

 
  
    #1726
1
22.08.08 17:20
Bid ist wieder sehr ordentlich gefüllt in Can. Vielleicht kommt da was nächste Woche


Buyer   Bid Size   Bid Price   Ask Price   Ask Size   Seller
W.D. Latimer 10,000   0.23   0.275   23,500   PI Financial
PI Financial 19,500   0.21   0.28   20,000   CIBC
W.D. Latimer 10,000   0.205   0.30   10,000   National Bank
JitneyTrade 25,000   0.20   0.30   20,000   TD Securities
PI Financial 10,000   0.19   0.34   13,000   PI Financial
JitneyTrade 25,000   0.15   0.39   10,000   PI Financial
PI Financial 10,000   0.12   0.40   4,000   RaymondJ
PI Financial 10,000   0.10   0.45   10,000   PI Financial
       

3816 Postings, 7136 Tage flumi4Im Nachbarboard spricht maba71 von Volumen lol

 
  
    #1727
22.08.08 17:26
O-Ton maba: In CAN +37% und 16.000 VOL heute schon am Börsenmorgen.
Gestern auch großes VOL mit über 30 K!

und dann weiter:

Da ist glaube ich was am anrollen!

Ich lach mich tot.  

1514 Postings, 6054 Tage chris0155schön,..

 
  
    #1728
22.08.08 17:38
dann sind wir ja schon zwei!!!  

74 Postings, 5922 Tage longie08@chris0155

 
  
    #1729
1
23.08.08 18:17
du verbreitest doch nur gerüchte!!! wenn das fakten sein sollen, dann bist du der king!


1. BE's sollten im Juni kommen, wo bleiben die denn? Man hat wohl nichts zu bieten.

Lies dir den Bericht besser noch einmal durch. "...and expects to have reportable results in june". englisch ist wohl nicht deine stärke.

2. NI-Report Mt. Jamie sollte im Juli kommen, wo ist er??

Von welcher offiziellen Seite hast du das gehört? Also ein Datum habe ich noch nirgendswo gelesen. Also auch nur ein Gerücht von dir!

3. Es ist nur noch wenig Cash in der Kriegskasse, neues gibt's nicht...und dann ist Schluß!

Woher weißt du, dass sie kein Geld mehr bekommen. Also verbreitest du wieder falsche Tatsachen, denn du kannst es doch gar nicht wissen. Nur dummes Gelaber von dir.

4. Das Märchen vom Börsenwechsel, dass ich nicht lache...

Dazu kann ich nur sagen, was ich durch die monatlichen Reporte weiß. Das ein Antrag gestellt wird....

5. Das größte Explorersterben der letzten 10 Jahre hat erst begonnen, die nächste Monate werden richtig spannend. Die Frage ist nur, wer soll HYLK retten...vielleicht der große Nachbar Goldcorp? Schau'n wir mal!

Auch kein Fakt!

6. Und der wichtigste FAKT: die Kursentwicklung! Geldvernichtung pur! Noch Fragen??

Wenn das ein Fakt zum Unternehmen ist???


So, und jetzt kommst du! Große Klappe und nichts dahinter. ICH WILL FAKTEN!!!!!!!!!!!!!

 

1514 Postings, 6054 Tage chris0155longie,

 
  
    #1730
1
26.08.08 11:22
...dass die einen Antrag an die TSX stellen, ist mir bekannt. Nun ist aber eine Antragstellung noch lange keine Garantie für eine TSX-Listung! Soll heißen: Anträge können auch abgelehnt werden. Davon hast du vielleicht noch nie gehört, naja... was soll's!

PS: Sollten die tatsächlich an die TSX kommen, dann werde ich dick investieren...
   (Ne ne, war nur ein Scherz!)

Zu den anderen Punkten (BE's, NI-Report, Kapitalerhöhung bzw. neue Investoren, Kurse usw.) sage ich jetzt nichts mehr. Lass dich einfach überraschen!



Als Fazit bleibt: "STRONG SELL" - BEVOR ES ZU SPÄT IST!!  

74 Postings, 5922 Tage longie08@chris0155

 
  
    #1731
1
26.08.08 12:29
warum sollte hy lake einen antrag für die tsx stellen, wenn sie nicht die auflagen erfüllen?

bevor ich wie du einfach falsche tatsachen in den raum werfe, warte ich einfach offizielle statements ab!

schönen gruß an die basher-fraktion!  

1514 Postings, 6054 Tage chris0155Also

 
  
    #1732
26.08.08 13:05
..ich fühle mich weder der basher- noch der pusherfraktion zugehörig, das habe ich nicht nötig. Alles was ich tue, ist vor einem möglichen Totalverlust bei diesen Explorer-(Abzocker)-werten zu warnen. Aber jeder soll natürlich tun was er will.

Ich weiß ja nicht, wie es in deinem Depot aussieht, vermutlich ist es voller Explorerleichen mit hohen zweistelligen Verlusten.
Für mich war Hy Lake nur ein kleiner "Abstecher" ins Reich der Explorer, den ich allerdings rechtzeitig abgebrochen habe.

Ich bin kein Börsenneuling mehr, und mit meinem Depot stehe ich trotz weltweiter Krise gerade mal 9% im Minus. Da will ich gar nicht erst fragen, wie es bei DIR "greenhorn" aussieht. Kannst dich ja mal dazu äußern, wenn du den Mut hast.

Dann bis später,
chris.  

74 Postings, 5922 Tage longie08also

 
  
    #1733
26.08.08 13:26
ich habe im moment nur hy lake im depot als explorer ek 0,376
und dazu q-cells ek 55,25  

1514 Postings, 6054 Tage chris0155OK,

 
  
    #1734
26.08.08 13:38
..kleiner Auszug:

K+S
Bayer
Procter&Gamble
petrochina
rio tinto  

1514 Postings, 6054 Tage chris0155sorry,..

 
  
    #1735
26.08.08 16:40
Bayer ist gar nicht mehr im Depot, stattdessen NOVARTES AG (CH).  

1514 Postings, 6054 Tage chris0155Nochmal

 
  
    #1736
28.08.08 10:04
..zurück zu Hy Lake. Aktueller Stand heute morgen (FFT):

Bid:   8.700 (?)
Ask: 110.000 (!!)

Ich bleibe bei meiner Prognose:
Im September sehen wir 0,10€, zum Ende 2008/Anfang 2009 den finalen sellout.
Denkt daran: Die Chancen, dass hier neues Kapital fließt, sind sehr sehr gering.
Die Situation an den Finanzmärkten (und dort sind ja die potentiellen "Investoren") ist so schlecht wie lange nicht.
Fazit: Nur die großen Player (mit ausreichend Cash!) werden dies überstehen. Man muß kein promovierter Volkswirtschaftler sein, um sich diese Realität vorzustellen.

Um es nochmal klar zu sagen:
Ich habe hier keine persönlichen Ambitionen und will weder pushen noch bashen.
Ich finde es einfach nur interessant, wie manche Leute handeln und argumentieren.
Weiter so, wir werden sehen...    

74 Postings, 5922 Tage longie08@chris0155

 
  
    #1737
28.08.08 11:50
du verfolgst hy lake ja nun schon länger. die ask-positionen stehen doch meistens nur für eine bestimmte zeit drin, um dann wieder zu verschwinden. wollte derjenige seine 110k wirklich verkaufen, dann hätte er es schon längst getan! auf 1 oder 2 cent kommt es dann nicht mehr drauf an.

und noch etwas zu deinem posting: mit solchen sachen wäre ich extrem vorsichtig. du verbreitest nur gerüchte, die du nicht belegen kannst. woher weißt du, dass hy lake kein geld mehr bekommt. vielleicht verhandeln die herren ja schon mit neuen investoren, die interesse haben? also lass solche sinnlosen postings. das sind einfach falschmeldungen und sowas ist unterstes niveau, aber das ist dir anscheinend egal.  

1514 Postings, 6054 Tage chris0155wenn

 
  
    #1738
28.08.08 14:10
du so absolut davon überzeugt bist, dass ich hier nur Unwahrheiten und Falschmeldungen verbreite, dann solltest du mich einfach melden!
Übrigens wollte doch maba71 das auch schon machen...

Also dann, ich warte...  

74 Postings, 5922 Tage longie08warum

 
  
    #1739
28.08.08 14:49
soll ich dich melden? glaubst du, die sperren dich dafür, dass du falschmeldungen verbreitest? ich denke nicht!

"Denkt daran: Die Chancen, dass hier neues Kapital fließt, sind sehr sehr gering."

jetzt belege einfach mal diese aussage von dir! glaubwürdig wären nur infos von robert seitz, michael dehn oder investoren. und nicht deine fakten mit finanzkrise usw. du bist ein ganz armer kerl, dass du dich auf so ein niveau ablässt!  

5878 Postings, 6056 Tage maba71HyLake = Explorerwert

 
  
    #1740
28.08.08 18:19
@chris0155
Ich wollte eigentlich nicht mehr posten eben wegen diesem miesen Niveau, welches ich eigentlich nicht gewöhnt bin! Tut mir leid, aber eine Antwort gebe ich Dir trotzdem.

Chris, Du verwendest Worte wie "sell off" und "haben kein Geld mehr" usw. was auch dein gutes Recht ist. Es ist Deine Private Meinung, genauso wie ich meine Meinung habe. Und jeder hat ein Recht, seine Meinung auf seine Art und Weise kundzutun! Du wie ich und wie jeder Andere Auch!
Es darf nur nicht soweit gehen, das es persönlich wird oder unter die Gürtellinie, oder sogar verleumderische Anschwärzungen. Da hört der Spaß auf!
Ich hoffe es kommt in diesem Thread nicht soweit!

So und nun kurz noch zu den oben genannten Fakten:

1. Ein "Sell-Off" hat meist fundamental, tiefgreifende Begründungen, die auch öffentlich sind. Bestes Beispiel aktuell Fanny & Freddie! Ich hoffe du kennst diese Werte oder ich unterstelle es Dir! EIn Sell-Off findet unter wahnsinnig hohem Volumen statt, d.h. die meisten Aktien dieses Unternehmens werden unter Ansicht der Öffentlichkeit, wenn man so will "bestens" verkauft!
Punkt aus und unwiderlegbar!

Dies findet aktuell bei HyLake nicht statt, in keinem der obigen Punkte, deswegen auch kein Sell-Off!
HyLake ist wie die gesamten oder meisten Explorerwerte sehr groß in Mitleidenschaft gezogen worden, ohne Begründung! Das Risikokapital ist aus den Märkten abgezogen worden, ohne Wenn und Aber! Ohne große Verzögerungen!
Dein früherer Mitposter "calibra" kann auch ein Lied davon singen. Wo ist der übrigens abgeblieben???
Siehe Apogee WKN A0HNDX! Exakt das gleiche!

Du nimmst Dir genau diesen Zeitraum, der im Moment herrscht als Begründung für nicht haltbare, nur von Dir persönlich gehaltene Vermutungen! Aber auch nicht mehr!
Fundamental hat sich im Wert nichts geändert!

2. Ich bin Betriebswirt und kann behaupten, auch im Lesen einer Bilanz fit zu sein! Ich weiß nicht ob Du es kannst, anscheinend fehlt Dir hier ein wenig Basiswissen!
Also lies DIr nur die Aktiva des Wertes durch und berechne diese!
Alleine aufgrund dieser Daten kannst Du schon eine totale Unterbewertung klarlegen!
Auf gut Deutsch: Wenn ein Insolvenzverwalter käme würde ich auf meine Shares ja nich was ausbezahlt bekommen, sogar meinen EK wenn ich es fast genau ausrechne!
Wie gesagt, nur die nackte Aktiva, keinerlei Goldfunde oder Prognosen o.ä.!


3. Wenn der Wert so schlecht wäre, wie DU sagst und die Insolvenz steht bevor, warum wird dann kein einziger Share des Managements verkauft???
Die hätten dies doch seit Januar 08 abverkaufen können in Tranchen?
Mr. Robert Seitz als Präsident und sein komplettes Management halten eine ganze Menge Aktien und Optionen!
Ist schon komisch! Bin auf Deine Erklärung gespannt!

4. Deine Behauptung HyLake hätte kein Geld stimmt ebenfalls nicht und mit so einer Behauptung musst DU sehr vorsichtig sein! Nicht wegen mir, aber in den Threads lesen andere Personen und solltest DU nachhaltig beweisbar mit unzureichenden Äußerungen in der Öffentlichkeit so agieren gegen ein Unternehmen, dann kannst DU Probleme bekommen! Nur ein kleiner Tipp von mir!

Also Hylake hat die kompletten Drillings für heuer bereits bezahlt. Die ersten 10.000 Meter sind aktuell beim Auswerten und der Antrag an die TSX ist gestellt! Ebenso arbeitet man am Update des NI für Mt.Jamie! Das ganze ist ein bischen Zeitverzögert als ursprünglich angekündigt, aber Verzögerung in der Auswertung von Drillkernen, vor allem wenn man 2x prüfen muß wegen Goldgehalten usw. Also aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
Das ist Stand der Dinge und über Sedar veröffentlicht! Also offiziell!
Wann die TSX kommt bleibt abzuwarten, wie schnell die TSX prüfen kann und dann sehen wir weiter. Aber Partner Goldcorp wird auch hier mächtig Dampf hinter den Kulissen machen, so wie Sie bereits die Drillings durch Ihr eigenes Personal nochmals explizit beinflussen und HyLake unterstützen!
P.S. Aktuell plant Goldcorp durch Ihren fähigen Geologen das Zweite Drilling dieses Jahres mit!


So das nur kurz als Beantwortung deines obigen Postes!
Ich weiß, wir beide unterscheiden uns sehr stark in der Art und Weise wie wir posten!
Aber ich weiß, das hier eine Menge Leute mitlesen und deswegen schreibe ich lieber ein paar Zeilen mehr als Du mit Deinen immer gleich gewählten Wörtern und Zeilen!
Eigentlich hättest Du nur 1 Post verfassen müssen und dies kopieren!
Das Level und die Aussagefähigkeit bleibt dasselbe!

P.S. Das einzig "gute" an dem Kurssturz war oder konnte ich abgewinnen, das ich nochmals billigst nachlegen habe können und somit meinen EK stolz heruntergeschraubt habe!
Da ich mein Invest sowieso langfristig angelegt habe, bin ich schneller im Gewinn und obendrein noch steuerfrei! Bei rund 100K shares schon eine Menge!

Das ganze ist meine Private Meinung und stellt keine Kauf oder Verkaufsempfehlung dar!

Also "stay long" an den Rest der verbliebenen longies, und ich weiß von zahlreichen Posts, das dies noch eine ganze Menge sind!!

1514 Postings, 6054 Tage chris0155maba71,

 
  
    #1741
1
30.08.08 11:22
..bestimmt nicht jeder hat soviel Geld in der Hinterhand, um deiner "Nachkaufstrategie" zu folgen. Viele haben nur ein oder zweimal gekauft, und das zu (aus heutiger Sicht) hohen Kursen. Diese Anleger werden ihrem EK auf Nimmerwiedersehen hinterherlaufen, sie können nur VERLUSTE einfahren. "Aussitzen" bringt gar nichts.
Erzähl' das mal den armen Schweinen, die 'zig tausende € verloren haben. Viel Glück!!  

1127 Postings, 6092 Tage trachunchris!

 
  
    #1742
1
31.08.08 11:46
was soll das?
nenn doch mal FUNDIERTE fakten, die dagegen sprechen! du beschäftigst dich doch noch nichtmal richtig mit dem wert. anscheinend hast du schonmal einen rückschlag in kauf nehmen müssen, aber warum machst du jetzt hier so eine show? es ist noch viel zu früh zu sagen, dass hy lake keine chance hat, weil die bohrergebnisse nicht veröffentlicht wurden. oder weisst du etwa mehr? bei hy lake ist noch ALLES offen. Wer an die story glabt und sich mit dem wert beschäftigt hat, der soll in diesen wert investieren. wer nicht daran glaubt und sich NICHT mit dem wert beschäftigt hat, der soll nicht investieren aber keine unwahrheiten verbreiten!  

2460 Postings, 6091 Tage Carizonachristja

 
  
    #1743
01.09.08 13:33
... so wie ich es sehe... unglaublich günstig... zum Kaufen... (Keine Kaufentscheidung raus zaubern!) ich kaufe nicht da es mir zu brisant ist aber Hy lake ist gut aufgestellt... und wird gern als Spielball der großen genutzt. Zum Zocken nicht schlecht aber langzeitinvestierte... hmmm... klar doof gelaufen... aber das rennen ist ja noch nicht verloren! und als Explorer ist Hy lake gut!  

1514 Postings, 6054 Tage chris0155Leute...

 
  
    #1744
02.09.08 16:08
eine Frage habe ich trotzdem noch:

Kann mir bitte jemand einen vernünftigen, logischen Grund nennen, jetzt in Explorer zu investieren?? Die Indizes (siehe DAX und DJ) ziehen wieder kräftig an, Öl und natürlich auch Gold fallen. Momentan keine guten Rahmenbedingungen für einen steigenden Goldpreis, im Gegenteil!

Und, wie schon gesagt, das unsägliche Finanzproblem bei den Juniorgesellschaften.
Ich würde nicht eine einzige Explorerfirma in mein Depot aufnehmen, egal was solche Leute wie Struthers, Ewen, Dehn usw. erzählen.
Aber das ist natürlich nur meine Meinung! We will see...  

1127 Postings, 6092 Tage trachunchris

 
  
    #1745
03.09.08 12:45
kleine Randwette?

Ich wette, dass Gold noch in diesem Jahr nochmal über 1000€ kommen wird!?!?  

1514 Postings, 6054 Tage chris0155kleine Randwette?

 
  
    #1746
2
03.09.08 14:04
Einverstanden! Ich wette, dass Gold in diesem Jahr max. 900€ erreicht, im Schnitt aber so zwischen 800-860€ pendelt!

Wie auch immer:
Von einem steigenden Goldpreis dürfte jedoch HYLK nicht profitieren..., aus den von mir bereits genannten Gründen (knappes Budjet, bei schlechten Bohrergebnissen u. dadurch zu geringen NI-Ressourcen möglicherweise drohende Insolvenz usw).

Fazit: Wer vom Goldpreis profitieren will, sollte in Zertifikate oder physisches Gold gehen.
Das Investment in Hy Lake kommt dagegen einem Harakiri gleich.

Alles nur meine Meinung!  

1514 Postings, 6054 Tage chris0155Korrektur:

 
  
    #1747
04.09.08 08:15
Bei den Angaben zum Goldpreis muß es natürlich nicht €, sondern $ heißen.
Der Goldpreis wird am Markt immer in Dollar ausgewiesen. Nur damit kein falscher Eindruck entsteht!  

1514 Postings, 6054 Tage chris0155Was

 
  
    #1748
09.09.08 12:40
ist jetzt los?
Monthly report August ist seit gestern überfällig.
Hmmm, irgendwie merkwürdig...

Wenn die nicht mal einen Monatsbericht termingerecht hinkriegen, wie wollen sie dann einen NI-Report oder gar den TSX-Börsenwechsel (lach...) realisieren?  
Es läuft einfach nichts zusammen.  Nur hoffen, bangen, beten...

Kursziel: 0,10€ bis Ende September.

Übrigens:  Um die US-Wirtschaft scheint es ja doch nicht so schlecht zu stehen, wie immer behauptet.  Und die Prognose für Gold muss wohl nach unten korrigiert werden.  Schade, besonders für maba und longie...
 

74 Postings, 5922 Tage longie08@chris0155

 
  
    #1749
1
09.09.08 13:37
bist du so blöd oder tust du nur so? (ernstgemeinte frage) hast du dein taschengeld schon bekommen? deine kommentare sind einfach lächerlich und peinlich. spielst hier unseren messiah und bekommst es noch nicht einmal auf die reihe die bedingungen für den monthly report nachzulesen! schreibst immer nur irgendeinen unsachlichen  käse!

da nach meinem kenntnisstand in der letzten woche die börsen für einen tag geschlossen waren, wird der monthly report heute kommen. dieser muss am 5.handelstag veröffentlicht werden. da hy lake diesen wahrscheinlich erst gestern eingereicht hat, wird er erst heute veröffentlicht. punkt aus fertig!

 

1514 Postings, 6054 Tage chris0155Na,

 
  
    #1750
09.09.08 15:38
du kleines greenhorn, schön dass du wieder hier bist!

Zu deinen interessanten Ausführungen möchte ich nur soviel sagen:
1. Der Report hätte eigentlich gestern kommen müssen.

2. Meine Kommentare sind weder lächerlich noch peinlich. Sehr viele Threadleser sind prinzipiell mit mir einer Meinung, DU gehörst (mit maba) wohl eher einer Minderheit an.

3. Gold entwickelt sich ja richtig prächtig... und Hy Lake ist die reinste Kursrakete!! (Ich lach' mich tot)

Mein Tipp:  Kauf dir von deinem Taschengeld einen Lutscher und dann geh' spielen. Ich meins nur gut!
     

Seite: < 1 | ... | 67 | 68 | 69 |
| 71 | 72 | 73 | ... 76  >  
   Antwort einfügen - nach oben