Explosion am BVB Mannschaftsbus


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 12.04.17 14:31
Eröffnet am:11.04.17 20:00von: vega2000Anzahl Beiträge:60
Neuester Beitrag:12.04.17 14:31von: BarCodeLeser gesamt:6.370
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

Clubmitglied, 49893 Postings, 8573 Tage vega2000Explosion am BVB Mannschaftsbus

 
  
    #1
12
11.04.17 20:00
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2017-04-11_um_19.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
bildschirmfoto_2017-04-11_um_19.jpg
34 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

2507 Postings, 5058 Tage elbaradowir

 
  
    #37
2
11.04.17 22:20
brauchen mehr goldjungen den sie bereichern unser Leben.  jeder der das nicht sehen mag ist ein pöser Nazi.    

1528 Postings, 3028 Tage OTF_Irrsinn ist ansteckend

 
  
    #38
1
11.04.17 22:22
sieht man auch hier wieder  

14 Postings, 2520 Tage QuerolantLöschung

 
  
    #39
11.04.17 22:23

Moderation
Zeitpunkt: 13.04.17 14:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Nachfolge-ID einer dauerhaft gesperrten ID.

 

 

59073 Postings, 8495 Tage zombi17Warum müsst ihr immer zanken?

 
  
    #40
5
11.04.17 22:23
Muss man wirklich  in jedem einzelnen Thread dazufügen, man hat nichts gegen Menschen die ihren Arsch gerettet haben oder ein besseres Leben suchen. Einzige Bedingung, sie sollen sich gefälligst nach unseren Gesetzen richten und sich bemühen Teil dieser Gesellschaft zu werden.
Wer das nicht möchte, der hat hier nichts verloren, Basta. Kann doch nicht so schwer sein das zu verstehen.

36280 Postings, 6842 Tage Jutohier wird fast

 
  
    #41
4
11.04.17 22:29
noch mehr müll gelabert
wie auf sport1 im fantalk mit m basler und p neururer.
an die kommt niemand ran.
ausser finale.  

42940 Postings, 8354 Tage Dr.UdoBroemmeKomisch, dass bei den geparkten Autos

 
  
    #43
1
11.04.17 23:08
anscheinend keine Scheiben beschädigt sind - direkt neben einem der Sprengsätze. Nur die Hecke ist nicht mehr da.
http://bilder.t-online.de/b/80/87/12/10/...den-bvb-mannschaftsbus.jpg

6710 Postings, 5106 Tage StaylongstaycoolPolizei prüft

 
  
    #44
1
12.04.17 09:43

6710 Postings, 5106 Tage StaylongstaycoolPolizei prüft 'islamistischen Bezug'

 
  
    #45
1
12.04.17 09:44

6710 Postings, 5106 Tage StaylongstaycoolMan weiß nicht, was 'schlimmer' wäre...

 
  
    #46
12.04.17 09:53

Ermittler prüfen zweites Bekennerschreiben aus Antifa-Szene: http://www.sueddeutsche.de/news/sport/...com-20090101-170412-99-43788

"...Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur wird in dem im Internet verbreiteten Schreiben in Antifa-Duktus erklärt, der Bus sei mit eigenes für den Anschlag angefertigten Sprengsätzen als "Symbol für die Politik des BVB" attackiert worden, die sich nicht genügend gegen Rassisten, Nazis und Rechtspopulisten einsetze..."

 

42940 Postings, 8354 Tage Dr.UdoBroemmeWahrscheinlich beides Fälschungen

 
  
    #47
2
12.04.17 10:35

6710 Postings, 5106 Tage Staylongstaycool@Dr.

 
  
    #48
2
12.04.17 10:41
Das zweite sicherlich ja. Das erste wurde jedoch sehr zeitnah am Tatort gefunden. Demzufolge ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es echt ist. Bleibt die Frage, ob es eine "Finte" war oder nicht...  

6084 Postings, 4484 Tage DA_BUAWarum wartet ihr nicht ab

 
  
    #49
1
12.04.17 10:51
bis man genau weis wer es war!
Alles andere sind nur Spekulationen!!!!  

42940 Postings, 8354 Tage Dr.UdoBroemmeIch hab Langeweile - deswegen

 
  
    #50
1
12.04.17 11:05

6710 Postings, 5106 Tage StaylongstaycoolMmhh...

 
  
    #51
12.04.17 11:36
...vielleicht, weil das hier ein TALK-Thread ist und KEIN Fakten-Thread ist und heute mit Sicherheit ganz Deutschland über diesen Anschlag spricht und dabei natürlich auch Vermutungen/Überlegungen diskutiert...? ;-)  

45704 Postings, 7549 Tage joker67#50 lies dir deinen Beitrag noch einmal durch und

 
  
    #52
12.04.17 12:02
frage dich,ob er in sich logisch ist.

10120 Postings, 5428 Tage peg1986nur so´n Gedanke

 
  
    #53
1
12.04.17 12:03
Schlimme Sache, aber man kommt nun einmal an Sprengstoff ran.
Egal, wer auch immer dafür verantwortlich ist.
Pyrotechnik als Waffe: Was sind Polenböller? - SPIEGEL ONLINE
Im sächsischen Freital sind fünf mutmaßliche Rechtsterroristen festgenommen worden. Bei Razzien fand die Polizei jede Menge "Polenböller". Was weiß man über die gefährlichen Knaller?

6710 Postings, 5106 Tage Staylongstaycool@joker

 
  
    #54
12.04.17 13:34

Ja, der Beitrag ist logisch. Denn nur weil das Schreiben echt ist, muss das ja nicht automatisch bedeuten, dass auch der Inhalt "echt" ist, darum der Hinweis mit der möglichen "Finte". Ich halte es nämlich für extrem unwahrscheinlich, dass in einem recht engen zeitlichen Zusammenhang ein "Trittbrettfahrer" ein "Bekennerschreiben" in der Nähe des Tatorts platziert.

p.s. Lt. BILD rechnet das BKA mit "großer Wahrscheinlichkeit" mit weiteren Anschlägen: http://www.bild.de/sport/fussball/...bomben-abends-51260498.bild.html

 

42940 Postings, 8354 Tage Dr.UdoBroemmeDie Schalker sind so verdächtig ruhig

 
  
    #55
1
12.04.17 13:59
Also Antifa wars nicht - das Bekennerschreiben ist in einem nicht szenetypischen Deutsch verfasst (Naz-innen u.ä.).

Gegen den IS spricht, dass normalerweise weder am Tatort Bekennerschreiben zurückgelassen werden (bis jetzt) und dass der Text nur am Anfang arabische Ausdrücke benutzt,
Ausschließen kann man es allerding (noch) nicht.

Bleibt die Frage wer dann, wenn beide Schreiben Fake sind? Das Schreiben am Tatort scheint zumindest von den Tätern zu stammen. Also wer hat ein Interesse daran, dass die Sprengsätze fälschlicherweise dem IS zugeschrieben werden?

Könnten eventuell Nazi-Hools die Urheber sein? Der Umgang mit Polenböllern u.ä. Dingen gehört zu ihrem Grundwissen. Wenn man ein paar davon zusammenbindet, könnte durchaus eine ähnliche Explosionskraft wie gestern entstehen.

69033 Postings, 7423 Tage BarCodeGenial, dass man so wenig weiß

 
  
    #56
2
12.04.17 14:07
und dann auch noch gleich 2 dubiose Bekennerschreiben vorliegen. Wann hat man schonmal so viel Raum für Spekulation?

3385 Postings, 4630 Tage Tim BuktuDer IS

 
  
    #57
1
12.04.17 14:14
bringt auch lieber Normalos um, um Angst und Schrecken zu verbreiten.

Wenn Fußballer oder Politiker dran glauben müssten, wäre das vielen Menschen lieber...mir zum Beispiel ;-)  

6710 Postings, 5106 Tage StaylongstaycoolEnde der Spekulationen...?

 
  
    #58
12.04.17 14:17

"...Die Sprecherin der Bundesanwaltschaft, Frauke Köhler, sprach von einem terroristischen Hintergrund der Tat und möglichen islamistischen Bezügen. Das angebliche Bekennerschreiben aus der Antifa-Szene erscheine eher „unglaubwürdig“..."

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/...bomben-abends-51260498.bild.html

 

14542 Postings, 6439 Tage gogolIch finde die Reporter peinlich,denn

 
  
    #59
4
12.04.17 14:20
Zitat
........wir wollen uns nicht an Spekulationen beteiligen, solange die Faktenlage nicht mehr her gibt, aber was ist Ihr Eindruck Herr ...........

69033 Postings, 7423 Tage BarCodeIslamisten

 
  
    #60
3
12.04.17 14:31
ist jeglicher Irrsinn zuzutrauen. Zumal ja für den Islamisten des "neuen Typs" der Vorlauf als kleinkrimineller Honk zu den Einstellungsvoraussetzungen zu gehören scheint. Und von irgendwelcher Art geistiger Erleuchtung kann man da je eh kaum ausgehen...

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben