Evofem Biosc. - Chancen und Risiken


Seite 73 von 82
Neuester Beitrag: 12.12.23 16:32
Eröffnet am:23.01.18 08:37von: TrashAnzahl Beiträge:3.032
Neuester Beitrag:12.12.23 16:32von: VassagoLeser gesamt:594.150
Forum:Hot-Stocks Leser heute:71
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | ... | 70 | 71 | 72 |
| 74 | 75 | 76 | ... 82  >  

1805 Postings, 2782 Tage Dölauer100 Tage Linie

 
  
    #1801
03.09.20 16:24
müsste erst genommen werden, um 4 Dollar zu sehen.  

7019 Postings, 5682 Tage butzerleso.. massiv umgeschichtet

 
  
    #1802
04.09.20 18:16
weniger AKBA - ein paar mal getradet, ausserdem Rockwell Medical mit -20% aus dem Depot geworfen - dafür wieder massiv in EVFM rein. Mit ein paar Kommentarren eines vielversprechenden Verkaufsstarts (ohne Zahlen zu nennen) nach Launch am Donnerstag in den kommenden Analystenkonferenzen sollten sie doch die Spekulation anheizen. Mein Kursziel zum Ausstieg ist 4,50.  

444 Postings, 1493 Tage EntelippensBin etwas ratlos

 
  
    #1803
10.09.20 16:13
was die Kursentwicklung angeht.
Nachdem planmäßig der Vertriebsstart angekündigt wurde, geht's drastisch bergab...
Jemand eine Idee?  

67 Postings, 2238 Tage Thian spielt@Entelippens

 
  
    #1804
10.09.20 17:19
Teile deine Ratlosigkeit. Fundamental hat sich nichts geändert. der Produktstart ist vorgestern planmäßig angelaufen. Die Erwartungen an diesen schienen  - wenn ich die Postings auf zB stocktwits richtig einschätze - massiv überhöht.

Mein Zwischenfazit: vieles hängt von den Verkaufszahlen von phexxi in den nächsten Monate ab. Insoweit müssen wir Geduld haben. Meiner Überzeugung nach ist phexxi in der Verhütung eine echte Alternative für viele Frauen, da es nicht-hormonell wirkt. Das Marktpotential für diese Innovation in einem Bereich, in dem jahrzehntelang wenig passiert ist, sollte groß sein.

Warten wir es ab. Ich habe heute nochmal etwas verbilligt, bin aber mit einem EK von 2,98 noch dick im Minus. Mein Optimismus lebt jedenfalls noch.

Gespannt bin ich auch auf die anstehende Entscheidung bei Epigenomics und die Entwicklung bei Capricor - ich hoffe, ich darf mir nach obigen Ausführungen diese offtopic-Anmerkung erlauben.  

7019 Postings, 5682 Tage butzerleDer Grund ist doch klar

 
  
    #1805
10.09.20 19:51
das bin ich :)

Nach meinem Umschichten von Rockwell Medical und Verkauf zum Tiefpreis zu 1,12$ haben die nun eine Hammernews einer Verpartnerung in Korea rausgehauen, an der Spitze heute 30% gestiegen. Dafür muss EVFM auf ein neues 52-Wochentief fallen...

Spaß beiseite, ich glaube, es gab ein paar Hpyes um das Releasedatum, nun wollen einige dem Morgan Stanley Analyst Glaube schenken, dass Phexxi nur ein Nischenprodukt sein dürfte und die Verkaufszahlen bei Weitem nicht ausreichen, um den Geschäftsbetrieb von Evofem zu finanzieren.

Spannend wird doch eher sein, was genau auf den Analystenkonferenzen verkündet werden soll. Nur das Altbekannte sollte es nicht sein.  

67 Postings, 2238 Tage Thian spieltDie...

 
  
    #1806
10.09.20 20:59
...Morgan Stanley - Bewertung ist vom 20.08., wenn ich das richtig sehe. Glaube nicht,  dass die heute auf einmal die Leute zum Zweifeln bringt. Zumal verschiedene andere Analysten Mondkursziele ausgerufen haben.
Mir scheint aber, wir sind uns in einem Punkt einig- abwarten, wie der Markt das Produkt aufnimmt. Und Evo100 ist ja auch noch in der Hinterhand, mal gucken, was da noch kommt.  

444 Postings, 1493 Tage Entelippens@butzerle, @ Thian spielt

 
  
    #1807
10.09.20 23:39
Danke für Eure Einschätzungen.
Mit 2,49 EK bin ich noch recht entspannt und ich werde das jetzt durchziehen ;-)
@butzerle
Manchmal greift man ins Klo....geht uns allen so.  

67 Postings, 2238 Tage Thian spieltCEO...

 
  
    #1808
11.09.20 05:38
Saundra Pelletier hat am 08.09.20 122.500 Aktien zu 3,26 $ verkauft. Laut Raskopf, um für ihre Eltern ein Haus zu kaufen. Ist gestern nach Börsenschluss bekannt geworden. Könnte nochmal abrutschen heute. :-/  

444 Postings, 1493 Tage EntelippensNicht gut..

 
  
    #1809
11.09.20 09:31
Aber wenigstens "plausible" Begründung mitgeliefert....  

505 Postings, 3033 Tage Byakahtoll

 
  
    #1810
11.09.20 10:40
wenn so ein Hauskauf mal eben 30% Börsenwert vernichtet  

18444 Postings, 5977 Tage Trash#1808

 
  
    #1811
11.09.20 10:53
Naja , aber irgendwer muss die Shares ja aquiriert haben.

216 Postings, 4896 Tage gackiVorbörslich geht es weiter bergab.

 
  
    #1812
11.09.20 11:19
Normalerweise sollte der Kurs sich doch nach dem Abverkauf von Saundra jetzt wieder stabilisieren...
Sieht aber irgendwie nicht danach aus.  

7019 Postings, 5682 Tage butzerleNee...

 
  
    #1813
11.09.20 12:33
die Nachricht ist noch nicht verdaut. Die SEC-Meldung kam nach Börsenschluss.

Fakt ist aber auch, mit ihrem füstlichen Gehalt von 1,9M  im Jahr kann sie ihren Eltern kaufen, was immer sie  will. Hypothekenzinsen sind ein Witz, wenn sie ein Schloss kaufen will. Der Verkauf jetzt ist eine einzige Enttäuschung.  

7019 Postings, 5682 Tage butzerledas hier hilft vielleicht ein wenig...

 
  
    #1814
11.09.20 13:34
Evofem Biosciences
@Evofem
·
27 Min.
#pHun_pHact - the first #Phexxi™ (lactic acid, citric acid & potassium bitartrate) prescription was filled *2 weeks before the launch date* at a CVS in Hermosa Beach, CA. $EVFM

https://twitter.com/Evofem

allerdings mehr ein psychologisches Moment, was heißt das schon an Umsatz, wenn ein Arzt Phexxi zwei Wochen vor Verkauf verschreibt....  

505 Postings, 3033 Tage ByakahDas ist ja abartig

 
  
    #1815
11.09.20 14:10
wegen 122.000 Aktien...  

7019 Postings, 5682 Tage butzerleist eher der Vertrauensverlust

 
  
    #1816
11.09.20 14:45
das Gefühl Ratten.... Schiff... (den Job behält sie ja mit 1,9 Millionen).

Man glaubt eben nicht mehr, dass die Unternehmensleitung an den Erfolg von Phexxi glaubt. Da gibt es ja Frühindikatoren, die eine Prognose zulassen (Rückmeldungen von Ärzten, Anforderung von Schulungen, bei Ärzten möglicherweise Interesse an kostenlosen Proben für Patientinnen usw.). Und das kann sie als CEO schon wissen und hat möglicherweise deshalb verkauft.

Nunja, nach den Investorenkonferenzen nächste Woche wissen wir vielleicht mehr - und es droht ja immer noch die nächste Kapitalerhöhung im Winter.....  

11759 Postings, 2599 Tage VassagoEVFM 2.34$ (vorbörslich -14%)

 
  
    #1817
11.09.20 14:49
neues 52 Wochen-Tief  

1805 Postings, 2782 Tage DölauerGanz schön angeschlagen

 
  
    #1818
11.09.20 16:11
Kein Wunder, dass Neulinge die reich werden wollen, die Nerven verlieren ...  

1805 Postings, 2782 Tage DölauerÜbertreibung nach unten

 
  
    #1819
11.09.20 16:41
müsste jetzt nach meiner Meinung ein Ende finden. Tja wer weiß das aber ganz genau?  

505 Postings, 3033 Tage ByakahIch will nicht

 
  
    #1820
11.09.20 16:51
schnell reich werden, mir reicht schon, wenn ich nicht arm werde.
Wenn wegen einem kleinen Insiderverkauf das Vertrauen so angekratzt wird, dass die Aktie mal eben um fast 50% einbricht, stimmt irgendetwas nicht. Hoffe auch auf eine Übertreibung nach unten und nicht, dass da schlechte News im Anmarsch sind und mehr als Pelletier mehr wissen.
-23% heute ist schon ne Hausnummer  

1805 Postings, 2782 Tage DölauerSchnäppchenjäger

 
  
    #1821
11.09.20 17:01
im Anmarsch, aber wie weit geht die Gegenbewegung und wielange?  

583 Postings, 2537 Tage SteffNRuhig bleiben

 
  
    #1822
1
11.09.20 17:05
warten wir mal, wie viele Meldungen zur Schwellenüberschreitung neuer Großinvestoren die nächsten Tage reinflattern...  

67 Postings, 2238 Tage Thian spieltAus...

 
  
    #1823
11.09.20 17:34
...der Not heraus nochmal verbilligt - die fundamentals sind unverändert und wegen diesen bin ich eingestiegen.  

1805 Postings, 2782 Tage DölauerEvofem Übernahmeziel

 
  
    #1824
11.09.20 20:42
Sollte das Produkt erfolgreich sein,  wird Evofem bald  von einem Großen geschluckt werden.  Ob das so kommt, ist natürlich nur eine Möglichkeit und meiner Überlegung entsprungen.  

1805 Postings, 2782 Tage DölauerTest nach unten

 
  
    #1825
11.09.20 21:08
heute zweimal bei 2,05 Dollar. Das hat dann gehalten.  

Seite: < 1 | ... | 70 | 71 | 72 |
| 74 | 75 | 76 | ... 82  >  
   Antwort einfügen - nach oben