Etwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank


Seite 181 von 182
Neuester Beitrag: 15.05.24 11:01
Eröffnet am:16.08.10 08:15von: dddidiAnzahl Beiträge:5.545
Neuester Beitrag:15.05.24 11:01von: Highländer49Leser gesamt:1.593.550
Forum:Börse Leser heute:500
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | ... | 178 | 179 | 180 |
| 182 >  

1221 Postings, 4775 Tage ManikoDas wars wohl...

 
  
    #4501
24.05.22 11:23

>Bis Montagabend kamen die Investmentgesellschaften laut einer Mitteilung vom Dienstag auf eine Annahmequote von 59,66 Prozent der Stimmrechte an dem Immobilienfinanzierer aus Wiesbaden. Die Annahmefrist läuft an diesem Dienstag um Mitternacht aus. Die Mindestannahmeschwelle liegt bei 60 Prozent.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...me-fast-am-ziel-11382758  

32 Postings, 1232 Tage Zizou51Kurs weiter unter dem Übernahmepreis?

 
  
    #4502
25.05.22 15:25
Theoretisch könnte man doch jetzt für 32 kaufen und für 33 andienen oder spricht da etwas gegen?  

344 Postings, 6377 Tage huerdlerdie Wartezeit

 
  
    #4503
30.05.22 09:58
spricht dagegen. Nach dem Andienen sind die Aktien in deinem Depot 'blockiert' und können dann natürlich nicht mehr am Markt verkauft werden. Bis der Übernahmepreis von Atlantic BidCo hingegen bezahlt und der Handel somit abgeschlossen ist, vergehen aber einige Monate.
Somit musst du dir überlegen, ob du - wegen aktuell gut zwei Prozent 'Preisvorteil', abzüglich Bank- und anderen Handelsgebühren - tatsächlich kaufen, andienen und lange warten willst, nur um nach Moooonaten ein gutes Prozent mehr zu bekommen, als du jetzt bezahlen würdest.  

38495 Postings, 6218 Tage börsenfurz175 % halten die Herren nun ...es ist vorbei!

 
  
    #4504
30.05.22 13:49

https://www.ariva.de/news/...me-knapp-drei-viertel-an-aareal-10169051


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Finanzinvestoren Advent und Centerbridge halten nach dem Ablauf der regulären ersten Annahmefrist ihrer Offerte für die Aareal Bank eine Dreiviertelmehrheit. Nach Ablauf der ersten Annahmefrist hat sich die Bietergesellschaft Atlantic BidCo knapp 75 Prozent der Stimmrechte an dem Finanzierer von Gewerbeimmobilien gesichert, wie die Investmentgesellschaften am Montag in Frankfurt mitteilten. Die Finanzinvestoren hatten schon vergangene Woche mitgeteilte, dass sie für ihr knapp zwei Milliarden Euro schweres Übernahmeangebot für die Aareal Bank die nötige Mindestannahmeschwelle von 60 Prozent überschritten hatten.

Die Bieter kündigte zudem eine zweiwöchige Verlängerung der Annahmefrist an: Sie beginnt am Dienstag (31. Mai) und endet am 13. Juni um Mitternacht. Aareal-Bank-Aktionäre, die ihre Anteile noch nicht angedient haben, können das also bis dahin tun.

Nachdem ein erster Übernahmeversuch Anfang Februar am Widerstand von Großaktionären gescheitert war, hatten die Finanzinvestoren mit dem kanadischen Pensionsfonds CPPIB im April ein neues Angebot vorgelegt. Dabei sicherten sie sich die Unterstützung der Großaktionäre. Advent und Centerbridge bieten 33 Euro je Aareal-Bank-Aktie. Der Vollzug des Deals wird vorbehaltlich der Genehmigung von Behörden für das vierte Quartal 2022 oder das erste Quartal 2023 erwartet.

Die Aareal Bank bietet ihren Kunden Immobilienfinanzierungen etwa für Hotels, Büros oder Shopping-Center sowie Software, digitale Lösungen und Zahlungsdienste an. Die Finanzinvestoren hatten sich verpflichtet, den Kurs zu unterstützen und das Wachstum anzukurbeln./als/DP/mis  

32 Postings, 1232 Tage Zizou51@huerdler

 
  
    #4505
31.05.22 16:02
Danke! Die lange Wartezeit hatte ich jetzt nicht auf dem Schirm...  

22 Postings, 1225 Tage HeIK09221Da es nun so gut wie durch ist...

 
  
    #4506
1
01.06.22 07:26
Denkt ihr das der Kurs auf 33€ steigen könnte?
Ich habe wirklich wenig Lust noch monatelang auf das Kapital zu warten.
Es wäre in der Zeit sicherlich in anderen Werten besser aufgehoben.
 

169 Postings, 805 Tage gerryyhab nur noch 1/3 des kapitals

 
  
    #4507
2
01.06.22 13:48
und den geb ich unter 40 nicht her-lol  

156 Postings, 2609 Tage SmariaKursziel 40€

 
  
    #4508
02.06.22 06:35
In aktueller Börse Online 22/2022
im Falle eines Gewinnabführungsvertrages wäre ein Bewertungsgutachten nötig, Buchwert 40% höher  

2621 Postings, 6140 Tage rots28,50

 
  
    #4509
1
15.06.22 11:23
Geht ganz schön runter hier. Warum?  

169 Postings, 805 Tage gerryy@rots

 
  
    #4510
23.06.22 20:59
weil  fast alles runtergeht-auser telekomms+einige chinas  

14 Postings, 857 Tage SophiaBaaderDanke

 
  
    #4511
19.08.22 15:41
Vielen Dank  

14 Postings, 857 Tage SophiaBaaderLöschung

 
  
    #4512
19.08.22 15:43

Moderation
Zeitpunkt: 30.08.22 10:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

169 Postings, 805 Tage gerryygibts

 
  
    #4513
31.08.22 08:59
hier nun nee divi oder is sie bei 0?  

1 Posting, 657 Tage John 0815Verkauf trotz zugestimmtem Übernahmeangebot

 
  
    #4514
31.08.22 09:25
Sorry für die Anfängerfrage, aber ich hab so eine Übernahme bisher noch nicht mitgemacht. Ich hatte dem Übernahmeangebot seinerzeit zugestimmt. Da der Kurs nun allerdings auch schon bei 33 Euro ist, würde ich die Aktien gerne über die Börse verkaufen. Ist dies (problemlos) möglich oder fordert Atlantic BidCo dann demnächst die zugesagten Aktien und ich müsste sie dann wieder an der Börse kaufen?  

169 Postings, 805 Tage gerryy@john

 
  
    #4515
31.08.22 19:24
die müsten zum verkauf gespert sein  

156 Postings, 2609 Tage SmariaSie haben deshalb eine andere ISIN

 
  
    #4516
31.08.22 20:00
 

160 Postings, 3870 Tage Newcomer67WKN der zum VK angebotenen Aktien =

 
  
    #4517
20.10.22 17:15
A30U9F

Da Q 4 2022 da ist, entsteht die Frage, ob jemand von Euch weiß, wann es mit den zum VK angebotenen Aktien weitergeht?

Danke vorab für Antworten!  

501 Postings, 3862 Tage worodaweiß hier jemand

 
  
    #4518
29.12.22 11:17
wie lange es noch dauert, bis die Übernahme endlich durch ist. Bei meiner anderen Übernahme ging es ruck zuck. Auf ein besseres Jahr 2023    

7 Postings, 866 Tage gustr2Übernahme

 
  
    #4519
13.01.23 10:37
Wie lange sollen unsere Anteilsscheine noch blockiert werden? Langsam wird es ärgerlich!
Kommt zu Pötte! Entweder auszahlen oder wenn ihr euch das nicht mehr leisten könnt, dann gebt die Aktie wieder frei!
 

501 Postings, 3862 Tage worodainfo von der IR

 
  
    #4520
13.01.23 11:42
Die Abwicklung und Zahlung des Angebotspreises kann sich auf Grund der durchzuführenden fusionskontrollrechtlichen Verfahren und weiterer regulatorischen Verfahren bis zu zehnten Bankarbeitstag nach dem 24. Mai 2023 d.h. dem 9.Juni 2023 verzögern oder bei Ausfall der Angebotsbedingungen ganz entfallen. Die Bieterin wird sich bemühen, die fusionskontrollrechtlichen und weiteren regulatorischen Verfahren im ersten Quartal abzuschließen. Es ist jedoch nicht möglich eine verbindliche  Vorhersage darüber zu treffen, wann diese Verfahren abgeschossen sein werden. Bitte erlauben Sie uns ferner den Hinweis dass Ihre angedienten Aktien im regulieren Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) handelbar sind. Für mich bedeutet dies, die angedienten Aktien können verkauft werden. Oder sehe ich es falsch?  

1 Posting, 3770 Tage Nagos_BruntHandelbar ja, aber ...

 
  
    #4521
19.01.23 11:33
Prinzipiell kannst du sie verkaufen. Allerdings werden sie zu einem geringeren Kurs gehandelt als die nicht angedienten Aktien (s. https://www.finanzen.net/orderbuch/aareal_bank_5 ).  

501 Postings, 3862 Tage woroda@Nagos

 
  
    #4522
19.01.23 16:25
Danke für die Info.  

108 Postings, 5853 Tage chrismueVerkauf angedienter Aktien

 
  
    #4523
09.02.23 21:13
Würde gerne nochmal bezüglich des Verkaufs angedienter Aktien fragen. Darf ich sie verkaufen ? Ich meine, ich warte jetzt seit ca 10 Monaten auf die Abwicklung, es hieß, diese soll in 22 passieren. Jetzt reden wir von eventuell Mitte des Jahres. Mit dem Geld hätte man schön traden können in den letzten Monaten . Frechheit. Wäre dankbar für Aufklärung  

3401 Postings, 2752 Tage Roggi60chrismue

 
  
    #4524
02.03.23 11:27

Was hattest du von dieser Übernahme erwartet? Das ganze Projekt war für die früheren Aktionäre, ich gehörte auch dazu, von Anfang an die reinste Verarsche.

Dazu passt auch, das die Aareal heute einen satten Jahresgewinn gemeldet hat.
Der Kurs stagniert, dank der noch nicht vollzogenen Übernahme, bei 33 Euro und ne Dividende wird wohl auch wieder nicht gezahlt werden.

Nach der Übernahme wird die Aareal eh vom Börsenparkett verschwinden. Und dann?

Ich bin rechtzeitig raus und habe das Geld in andere Werte angelegt.

https://www.sbroker.de/sbl/mdaten_analyse/...3D1908&ioContid=1908

 

21829 Postings, 1049 Tage Highländer49Aareal Bank

 
  
    #4525
02.03.23 15:45
Aareal Bank steigert Konzernbetriebsergebnis 2022 um 54 Prozent
https://www.aareal-bank.com/medienportal/newsroom/...22-um-54-prozent  

Seite: < 1 | ... | 178 | 179 | 180 |
| 182 >  
   Antwort einfügen - nach oben