Watt,Wireless Charger und Iphone!


Seite 9 von 11
Neuester Beitrag: 26.03.24 18:29
Eröffnet am:22.02.16 10:33von: iwanoozeAnzahl Beiträge:274
Neuester Beitrag:26.03.24 18:29von: CanosinoLeser gesamt:105.665
Forum:Hot-Stocks Leser heute:48
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 >  

567 Postings, 4337 Tage MihaelGute Nachrichten

 
  
    #201
21.04.20 16:39
Sehr leise gewesen und jetzt die Zulassung für das drahtlose Laden. Jetzt paar große Cooperation an Land ziehen (Spielekonsolen usw.) dann kann es ganz schnell nach oben gehn. Würde diese Zulassung auch funktionieren um die Handys über Funk zu laden? Das wäre natürlich die Rakete schlecht hin.  

1752 Postings, 1472 Tage IanBrownmihael

 
  
    #202
22.04.20 12:41
Komm rüber ins Dialog forum  

567 Postings, 4337 Tage MihaelIanBrown

 
  
    #203
22.04.20 12:55
Ok, ist das da drüben etwa das Thema? Klar Dialog ist mit dabei bei Energous aber dachte das hier mehr Kommunikation jetzt aufkommt. Aber Danke  

294 Postings, 4958 Tage CanosinoMorgen 28.04

 
  
    #204
27.04.20 11:41
Die Ankündigung der letzten Woche ist ein Beweis für unseren soliden regulatorischen Fortschritt. Die Genehmigung ermöglicht die Vermarktung und den Verkauf von WattUp in Japan, einem Schlüsselmarkt für die Branche - mit einem Wert von 5,13 Billionen für das Bruttoinlandsprodukt im letzten Jahr (3. in)  die Welt).

Lassen Sie uns die Auswirkungen des japanischen Marktes auf das Gesamtbild verstehen: Als Heimat führender Unternehmen der Unterhaltungselektronik wie Sony, Mitsubishi, Panasonic, Toshiba, Nintendo und vielen anderen ist das Land einzigartig als führender Markt positioniert, um die Einführung neuer Technologien voranzutreiben  Drahtloses Laden weltweit.  Mit der FCC-Zulassung, die es für Verbraucher sicher macht, und über 200 Patenten gibt es auch ein Webinar am 28. April 2020 um 10 Uhr PT / um 13 Uhr EST darüber, wie Energous ihre Produkte in Geräte unter dem folgenden Link integrieren wird.


March 3rd, Last week’s announcement is a testament to our solid regulatory progress and the approval enables WattUp to be marketed and sold in Japan, which is a key market for the industry – valued at 5.13 trillion for the gross domestic product last year (3rd in the world).

Let’s understand the big picture impact of the Japan market: as home to leading consumer electronics companies such as Sony, Mitsubishi, Panasonic, Toshiba, Nintendo and many others, the country is uniquely positioned as a leading market to drive adoption of any new technology like wireless charging worldwide. With FCC approval making it safe for consumers and over 200 patents also there’s a webinar April 28, 2020 @10am PT/ @1 pm EST on how Energous will incorporate their products into devices in the link below.

linkedin.com/posts/neerajsa...

linkedin.com/pulse/energous...
Show Less  

1752 Postings, 1472 Tage IanBrowncanosino

 
  
    #206
27.04.20 15:48
Ich bin bei dir Bruder

Das Ding wird laufen. Einen Handy Prototypen kannste drüben im Dialog Board anguggen.

Bei 10 Mio verkaufter Chipsets sind sie profitabel.

Bei 50 Mio könnten schon über 2 Dollar Gewinn pro Aktie rauskommen.

Klage es gibt viele Unklarheiten, aber die liegen meiner Meinung nach darin, ob Energous in 2022 1 Dollar Gewinn oder 5 Dollar Gewinn pro Aktie machen wird (Spässle)
 

567 Postings, 4337 Tage MihaelIR

 
  
    #207
06.05.20 22:17
https://ir.energous.com/press-releases/detail/660/...r-2020-financial

Vielleicht kann mir jemand das grob übersetzen ;-)  

567 Postings, 4337 Tage MihaelPartnerschaft

 
  
    #208
06.05.20 22:23
mit 28Gorilla um Pferde zu überwachen. Naja ob da was verdient ist werden wir sehn.  

567 Postings, 4337 Tage MihaelBericht

 
  
    #209
06.05.20 22:24

567 Postings, 4337 Tage MihaelBenachrichtigung

 
  
    #210
06.05.20 22:54

1752 Postings, 1472 Tage IanBrownenergous

 
  
    #211
07.05.20 08:53
ouououou, es ist wirklich schwer zu ertragen:

- gekaufte Awards
- gekaufte CC Fragen

meiner Meinung nach wärs besser man würde die Spirenzchen sein lassen, aber hey, thats america.

Ich empfehle NIEMANDEM UND SEINER MUDDER in ENERGOUS MEHR GELD zu INVESTIEREN als man BEREIT IST KOMPLETT ZU VERLIEREN. Vieles is suspekt. KE pending.

That said, ich halt weiter meine Stücke, weil ich weiter glaube, dass da ein Apple Ding draus werden kann. 2022, 2023. Zunächst Watch und Airpods auf dem IPhone zu laden. Es deutet doch auch was drauf hin. Ich will sehen wie gesagt.


 

567 Postings, 4337 Tage MihaelIan

 
  
    #212
07.05.20 09:22
Lass mich zusammen fassen die geben Geld aus was unnötig ist anstatt damit zu entwickeln?  

1752 Postings, 1472 Tage IanBrownne

 
  
    #213
07.05.20 11:17
das Geld is wurst aber es fördert nicht die Kredibilität, wenn du Awards und geneigte Fragensteller einkaufst.

dass kein Umsatz generiert wird und Pferdegadgets verkauft werden ist mir auch egal.

Watt braucht einen TIER1 Kunden der sie reindesignt.

Das halte ich für sehr gut möglich.  

1752 Postings, 1472 Tage IanBrownaber

 
  
    #214
07.05.20 11:18
eins is auch klar, es wird bald weitere Verwässerung geben.  

1752 Postings, 1472 Tage IanBrownTier1

 
  
    #215
07.05.20 11:24
ich rechne mit Apple:

-alles deutet drauf hin, dass sie mit Apple und Dialog an einer Lösung arbeiten
- kann nichts finden, dass die Kooperation zwischen diesen beendet ist
- Apple verfolgt die QI Lösung nicht weiter, was man meiner Meinung nach am Einstellen der Airpowermatte sehen kann
-Apple braucht aber eine wireless Charging lösung

Deswegen wette ich auf Apple.

ganzklar , kann morgen apple irgendeine andere lösung finden von anderem anbieter.

wüsste aber noch nicht warum?  

294 Postings, 4958 Tage CanosinoPowerhub

 
  
    #216
07.05.20 15:51

1752 Postings, 1472 Tage IanBrownenergous

 
  
    #217
08.05.20 08:02

Energous wird eine massive Kapitalerhöhung hinlegen, und evtl. einen Reversesplit.

Großes Geschäft steht, siehe Jalal, nicht kurz bevor.

Ich rechne mit Kursrückgang mit und nach KE. das wär dann was um einen EInstieg zu überlegen.

Ich hab gestern reduziert. Will nicht ganz raus, man weiss ja nicht ob es Rizz gelingt vor der KE zu pumpen :_)

 

1752 Postings, 1472 Tage IanBrownan den

 
  
    #218
08.05.20 08:03
Bedingungen der KE und der Nachfrage kann man evtl. auch ablesen wie viable das Geschäftsmodel noch ist....oder eben nicht.  

567 Postings, 4337 Tage MihaelIanBrown

 
  
    #219
16.05.20 13:02
https://www.teltarif.de/amp/...1-kabellos-qi-geruecht/news/80641.html

Da wüsste jetzt Energous mit dabei sein und alle Sorgen wären weg.
Oder macht Apple vielleicht doch selber was aber meine in der Vergangenheit haben Sie es versucht und dann eingestellt. Wobei die 27W von Huawai schon eine Ansage ist und das iPhone 11 Pro mit 7,5W schon abgeschlagen ist.
Warten wir ab  

1752 Postings, 1472 Tage IanBrownDie Frage aller Fragen

 
  
    #220
18.05.20 13:50
QI or not QI

 

567 Postings, 4337 Tage MihaelIR Bericht

 
  
    #221
19.05.20 12:09

294 Postings, 4958 Tage CanosinoBericht

 
  
    #222
19.05.20 15:00
Energous Bericht (Google Übersetzer)


WattUp-fähige EPD-Tags werden für IoT-Displays entwickelt und bieten kabelloses Laden in Entfernungen von bis zu 15 Fuß

SAN JOSE, Kalifornien (USA) - (BUSINESS WIRE) - Energous Corporation (Nasdaq: WATT), Entwickler von WattUp®, einer revolutionären drahtlosen Lade 2.0-Technologie, gab heute eine Zusammenarbeit mit E Ink Holdings, "E Ink" (8069) bekannt.  TWO), ein führender Innovator in der elektronischen Tintentechnologie, entwickelt WattUp-fähige EPD-Tags (Electronic Paper Display) für IoT-Displays wie Logistiketiketten, elektronische Regaletiketten und Beschilderungen für den Einzelhandel und bietet kabelloses Laden in Entfernungen von bis zu 15 Fuß.

„Die heutige Ankündigung unserer Partnerschaft mit E Ink ist Ausdruck unseres Engagements für Innovationen und eröffnet eine völlig neue Anwendung für unsere revolutionäre WattUp-Technologie zum drahtlosen Laden.  Wir glauben, dass WattUp eine sehr attraktive Option für Unternehmen in der elektronischen Tintenindustrie ist, da es erhebliche Vorteile bietet, wie z. B. einen geringen Platzbedarf, Interoperabilität und Platzierungsfreiheit bei gleichzeitiger Bereitstellung von Funktionen zum Laden über Funk “, sagte Stephen R.  Rizzone, Präsident und CEO der Energous Corporation.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, Herstellern die Möglichkeit zu geben, die Display-Technologie und die Schicht von E Ink in der drahtlosen Ladetechnologie WattUp von Energous zu nutzen, bevor die Tinte auf ein EPD-Tag gedruckt wird.  Mithilfe des WattUp PowerHub-Senders können die EPD-Tags möglicherweise in Entfernungen von bis zu 15 Fuß drahtlos aufgeladen werden.  Logistik-EPD-Tags sind eine Form des elektronischen Etiketts, mit dem sofortige und genaue Tracking-Informationen zur Überwachung und Rückverfolgung von Assets in der Vertriebskette bereitgestellt werden.

„Der geringe Stromverbrauch von EPD ist ein kritischer Faktor, der die Anforderungen der Branche im Internet der Dinge erfüllt.  E Ink arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung und Entwicklung neuer ePaper-Lösungen mit geringem Stromverbrauch.  Wir freuen uns, mit Energous bei der Entwicklung der drahtlosen Fernladetechnologie zusammenzuarbeiten.  Wir glauben, dass die drahtlose Ladetechnologie die Vielseitigkeit und Flexibilität bietet, die den Benutzern unserer EPD-Tags mehr Freiheit ermöglicht “, sagte Johnson Lee, CEO von E Ink.

"Wir glauben, dass die Ankündigung dieser Partnerschaft eine der größten potenziellen Anwendungen des WattUp-HF-Ladens von Energous hervorhebt", sagte Mark Tyndall, Senior Vice President für Unternehmensentwicklung und -strategie bei Dialog Semiconductor.  "Flexible Ladeoptionen werden dazu beitragen, ein vollständig vernetztes Ökosystem sowohl für elektronische Beschilderung als auch für Asset-Tags zu ermöglichen."

Laut Market Research Future wird der weltweite Markt für E-Paper-Displays bis 2023 auf 5,73 Milliarden US-Dollar geschätzt.  Ein Großteil dieses Marktes sind elektronische Regaletiketten, die Einzelhändlern eine Reihe von Vorteilen bieten, einschließlich der Möglichkeit, die Beschilderung von Regalbeschilderungen schnell und effizient zu aktualisieren, ohne dass Drähte, Papieretiketten oder Vertreter des Geschäfts manuell geändert werden müssen.  Ein weiteres Kernsegment sind Logistik-EPD-Tags, die sofortige und genaue Tracking-Informationen zur Überwachung und Rückverfolgung von Assets von der Fabrik über das Lager bis hin zu jedem Einzelhändler in der Vertriebskette liefern.  

567 Postings, 4337 Tage MihaelBericht

 
  
    #223
23.05.20 08:35
Hört sich gut an und würde sogar Sinn machen. Wenn man überlegt wieviel Supermärkte es gibt und was da für Potenzial vorhanden ist können Sie auch da einsteigen und Kohle machen. Da wäre was verdient und bis 2023 wäre es nicht so lange das könnte ich noch abwarten.  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 >  
   Antwort einfügen - nach oben