Endemann! oder immer noch nichts dazugelernt:


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 15.08.01 14:04
Eröffnet am:15.08.01 14:04von: EdelmaxAnzahl Beiträge:1
Neuester Beitrag:15.08.01 14:04von: EdelmaxLeser gesamt:3.751
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:


 

646 Postings, 9296 Tage EdelmaxEndemann! oder immer noch nichts dazugelernt:

 
  
    #1
15.08.01 14:04
Wenn ich so eine ad hoc scho wieder lese:

DGAP-Ad hoc: Endemann!! Internet AG deutsch  


08:26 15.08.01  




Endemann firmiert jetzt als "ABACHO AG" mit dem Börsenkürzel "ABO"

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------


Ab Donnerstag, den 16. August 2001, wird die Endemann!! Internet AG unter
ABACHO AG firmieren. Damit setzt der Suchmaschinenbetreiber den Beschluss
der diesjährigen Hauptversammlung zur Namensänderung der Gesellschaft
rechtswirksam um. Die Aktien der ABACHO AG werden ebenfalls ab dem 16.
August
unter dem neuen Kürzel "ABO" am Neuen Markt der Frankfurter Börse
gehandelt.
Die Wertpapierkennnummer bleibt unverändert (568 030).

Die ABACHO AG betreibt die gleichnamige Internet-Suchmaschine ABACHO.de.
ABACHO.de gehört zu den Top-Suchmaschinen in Deutschland. Auch in
Österreich, der Schweiz, Frankreich, England, Spanien, Italien und der
Türkei sind länderspezifische, in der jeweiligen Landessprache arbeitende
Versionen online.
Durch die Umfirmierung der Endemann!! Internet AG in ABACHO AG soll die
Einheit zwischen Corporate Identity und Produkt- bzw. Markenimage
unterstrichen und verstärkt werden.
Wie der Vorstand erklärte, erwartet er hieraus ebenso positive Impulse für
die ABACHO-Aktie, wie auch durch die Erschließung weiterer Erlösquellen,
die
die ABACHO AG unabhängiger von den launigen Werbemärkten machen. So bietet
die ABACHO AG ab 1. September 2001 interessierten Unternehmen erstmals
Lizenzen der ABACHO-Suchmaschinentechnologie an. Damit können Unter-nehmen
die hochwertige, multilinguale, in Vergleichstests bewährte
Suchmaschinentechnologie von ABACHO sowohl als komfortables Hilfsmittel für
die Nutzer ihrer eigenen Internet-Seiten anbieten als auch zur Suche im
World
Wide Web einsetzen.

Der Vorstand der ABACHO AG erwartet bereits in diesem Jahr erste Erträge
aus dem Lizenz- und damit verbundenen Dienstleistungsgeschäft.

Ihr Ansprechpartner: Anja Nellen - Investor Relations
Telefon: +49/(0) 2131-560-600 eMail: investor@ABACHO.net



Ende der Ad-hoc-Mitteilung © DGAP 15.08.2001
--------------------------------------------------
WKN: 568030; Index:
Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen,
Düsseldorf,
Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


Bis zur Wertpapierkennummer ist ja alles ok. Aber danach folgt wieder ein Wisch mit Werbung, Selbstdarstellung, Schönreden, was dann letztendlich den Hauptteil der ad hoc ausmacht. Diese Taktik verfolgt man schon seit dem ersten Auftritt am Neuen Markt. Obwohl diese Art der Berichterstattung schon von vielen Seiten kritisiert worden ist, ist man scheinbar nicht gewillt, dies zu ändern. Genutzt hat es nichts.
Herr Ingo Endemann, obwohl noch nicht pleite, wer das Geld der Anleger verzockt und weiter solche ad hoc´s herausbringt, der ist doch in der Versenkung des geregelten Marktes richtig ausgehoben. Solange, bis auch seine "Top-Suchmaschine" in der Versenkung verschwunden ist. Ich werde es dann nichtmal merken.

Edelmax  

   Antwort einfügen - nach oben