E.on SE - Chance oder Risiko


Seite 14 von 887
Neuester Beitrag: 24.04.21 13:23
Eröffnet am:18.03.13 17:23von: CD04Anzahl Beiträge:23.173
Neuester Beitrag:24.04.21 13:23von: AndreaxkdhaLeser gesamt:1.686.338
Forum:Börse Leser heute:270
Bewertet mit:
44


 
Seite: < 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... 887  >  

4709 Postings, 4537 Tage CD04hippeland

 
  
    #326
1
21.03.13 07:21
ich hatte bei der Erstellung ihn versehentlich als Hot Stock eingestellt. Danach um Umzug gebeten und dabei haben die Mods ihn offensichtlich von eon zusätzlich entfernt. Gemeldet ist es schon, mal sehen ob sie es heute hinbekommen...

Aber genug Leben ist hier doch schon und wenn man ihn nicht findet, finden ihn auch nicht die Trolle *g* - wobei die Pennystock-Spammer haben ihn ja leider schon entdeckt...  

Optionen

6893 Postings, 4496 Tage traveltracker@ #321

 
  
    #327
21.03.13 07:35
Ja, das leuchtet ein.  

6893 Postings, 4496 Tage traveltrackerabgeshen davon...

 
  
    #328
21.03.13 07:40
...natürlich, dass im weekly unmöglich jemand long sein könnte :-)  

4709 Postings, 4537 Tage CD04travel

 
  
    #329
21.03.13 07:46
jetzt wirst du aber kleinlich :-)))

also rein theoretisch könnte man long im weekly gehen, wenn du große Eier hast. dann setzt du nämlich derzeit KEINEN maschinellen Stop, da der Aussenstab ja heraus und herein gehandelt werden kann. Der SL müsste manuell ausgelöst werden, sofern EoW unter dem Aussenstab ist. Nach Voigt sollte man nur eigentlich keine Innenstäbe handeln - aber dafür nimmst du zur Unterstützung ggf. besser die Tagesbasis.

Ehrlich gesagt könnte ich mich prinzipiell mit dem weekly als langfristige Anlageausrichtung richtig gut anfreunden, bis dahin darf jedoch der daily nie reißen. Wäre doch extrem bequem Freitags nur den Stop nachzuziehen. Dafür brauchste aber einen extrem nachhaltigen Aufwärtstrend wie seinerzeit bei Apple, Nestle, McD usw.  

Optionen

4709 Postings, 4537 Tage CD04Meldungen

 
  
    #330
21.03.13 08:31
Lustig, die Übernahme von eon Thüringen ist ja genauso eine Posse wie der BER... Mich würde nur interessieren, ob die täglichen 80.000 Euro Zinsen ggü eon fällig werden, dann kann es gerne noch dauern ;-)))
http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/...-sich-erneut-290393412

Lehner bleibt im Aufsichtsrat
http://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2013056195

E.ON: Ein warnendes Beispiel
http://www.aktien-global.de/investment-news/?id=869  

Optionen

6893 Postings, 4496 Tage traveltracker#329

 
  
    #331
21.03.13 08:32
Na ja, die Bequemlichkeit bezahlst du halt mit den höheren Drawdowns der einzelnen Positionen. Wenn diese noch innerhalb des persönlichen Wohlfühlfaktors liegen und man die Ruhe, hat die extrem niedrige Handelsfrequenz einzuhalten (siehe Action-Sucht hier im Thread), was dann den Gesamtdrawdown wiederum relativiert, dann ist es sicher enspannte Art und Weise, zu handeln.

Aber wie gesagt, unterm strich kommt wohl das Gleiche raus, denn mit deinen Gewinnen wachsen dann die Verluste mit. Tendenziell steigt jedoch der Erwartungswert allein aufgrund der Tatsache, dass weniger Gebühren anfallen :-)  

906 Postings, 4245 Tage chakuza...

 
  
    #332
21.03.13 08:36

boa den thread findet man ja garnicht wenn man nich angemeldet ist... hab mich krum gesucht....

 

6893 Postings, 4496 Tage traveltracker#329 - Nachtrag

 
  
    #333
21.03.13 08:37
Die Innenstäbe  kann man m.E. vortrefflich handeln, aber ich hasse dieses "immer auf dem Sprung sein" und an jedem Stab "kleben bleiben", weil es jederzeit der letzte sein kann, wie die Pest. Ist mir vieeel zu stressig.  

4709 Postings, 4537 Tage CD04wir sind wieder verlinkt!

 
  
    #334
21.03.13 08:40
 

Optionen

6655 Postings, 8198 Tage BossmenAktuell weist zum Beispiel der Versorger E.on

 
  
    #335
21.03.13 08:51

906 Postings, 4245 Tage chakuza13,20 zur eröffnung??

 
  
    #336
21.03.13 08:59
 

6655 Postings, 8198 Tage Bossmenseht ihr auch das was ich sehe?

 
  
    #337
21.03.13 08:59
 

6655 Postings, 8198 Tage Bossmenbin ich besoffen?

 
  
    #338
21.03.13 09:04
13,37  

366 Postings, 4148 Tage Lord BashstarSag ich doch

 
  
    #339
21.03.13 09:05
Hinsetzen. Anschnallen. Genießen.

Ausbruch! Und zwar durch alle chartechnischen Marken, die es gibt.

:)))))  

4991 Postings, 5232 Tage hartigan83ich hab nen ständer :)

 
  
    #340
21.03.13 09:05

 alter, ich habs doch gesagt gestern, nachbörslich alles verarsche

 

6655 Postings, 8198 Tage BossmenE.On aber auch Harty :-)

 
  
    #341
21.03.13 09:06
 

6655 Postings, 8198 Tage BossmenVielleicht langt Gazprom gerade zu

 
  
    #342
21.03.13 09:07
Aus Rache für die Zypern-Sache......  

6655 Postings, 8198 Tage BossmenAuf jeden Fall werde ich diesmal

 
  
    #343
21.03.13 09:10
nicht wegen 20 cent verkaufen, sondern laufen lassen...............(So ist jedenfalls der Plan)  

107 Postings, 4289 Tage RaulPantauHab ich doch gesagt

 
  
    #344
2
21.03.13 09:16
Bin mal wieder pinkeln (verweise auf mein meinen beitrag von gestern - aber lege mich gleich nochmal hin)  

906 Postings, 4245 Tage chakuza...

 
  
    #345
21.03.13 09:18

meint ihr wir knacken heute die 13,50??? also der dax is im minus eon knalle grün

meine shorts hab ich gerade mit dickem minus über board geworfen... shit happens... und ich erwische natürlich genau den tag des ausbruchs wo ich das erste mal wieder short gehe lol... frag mich was lars3 gerade macht :) 

 

112 Postings, 4899 Tage Sams1974Danke CD04

 
  
    #346
3
21.03.13 09:18

Also hier sind alle, hatte schon aufgehört mitzulesen. Guten Morgen.

 

6655 Postings, 8198 Tage Bossmenchakuza nein lieber nicht

 
  
    #347
1
21.03.13 09:23
lieber jeden Tag 0.5 -1%  

4709 Postings, 4537 Tage CD04immer tief

 
  
    #348
2
21.03.13 09:25
durchatmen - Merke: Emotional sind nur die Anderen ;-)

Wer jetzt anfängt schon das Geld zu zählen, hat´s nicht begriffen. 13,50 brauchen wir, sonst war es ein Griff in´s Klo. Aus dem Dreieck sind wir m.E. raus, aber Fehlausbruch ist weiterhin möglich. Der Handelstag ist immer noch in seiner ersten Höllen-1/2 Stunde. In dieser Zeit sollte man als Kleinanleger prinzipiell fern bleiben. Insbesondere mit Derivaten... Da spielen die Großen und da haben wir normalerweise nix zu suchen...

Wenn es hier zum großen Knack kommt, haben wir binnen weniger Tage so viele Kaufsignale, dass wir damit schmeissen können. Da wird nix mit 0,5-1% am Tag, auch wenn es mir ebenfalls lieber wäre...

travel: erinnert mich an thyssen vor nem Jahr, do you remember? Hauptsache kein Abverkauf später...

chakuza: mein aufrichtiges Beileid... hätte, hätte, Fahrradkette  

Optionen

4048 Postings, 7429 Tage HeimatloserSehr schön. Endlich. Lange genug gewartet.

 
  
    #349
21.03.13 09:26

6655 Postings, 8198 Tage Bossmenda wurden in der Morgenauktion

 
  
    #350
21.03.13 09:26
jeder Menge Stop-Buy Käufe aktiviert!  Die laufen dann meist unlimitiert...........  

Seite: < 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... 887  >  
   Antwort einfügen - nach oben