Düsseldorf: Flüchtlinge treten in Hungerstreik


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 16.05.16 20:35
Eröffnet am:12.05.16 17:52von: n1608Anzahl Beiträge:98
Neuester Beitrag:16.05.16 20:35von: 0risk0funLeser gesamt:7.327
Forum:Talk Leser heute:4
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

4934 Postings, 8968 Tage n1608Düsseldorf: Flüchtlinge treten in Hungerstreik

 
  
    #1
10
12.05.16 17:52

Moderation
Zeitpunkt: 13.05.16 13:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Diskriminierung - Die Sperre knüpft an eine entsprechende Moderation mit Sperre vom 18.04.16 an.

 

 
72 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

11516 Postings, 8307 Tage der boardaufpasser#69 Nutzerhetze? da müsste man aber auch gerecht

 
  
    #74
3
13.05.16 10:13
und überall das anwenden.

Scheinbar werden hier die echten Hetzen gegen User nicht wahrgenommen.  

2804 Postings, 4429 Tage DerWerbepartnerdie löschorgien sind mal wieder unterste schublade

 
  
    #75
5
13.05.16 10:15
absolut daneben, st... du löscht reihenweise freie meinungsäußerung - wenn du juristisch ungebildet bist, kann ja der user hier nix dafür...  

11125 Postings, 5421 Tage bashpusher999Freie Meinungsäußerung

 
  
    #76
4
13.05.16 10:17
gibt es hier nicht. Die Äußerungen bestimmter Teilnehmer sind willkommen, auch wenn sie proletenhaft und beleidigend sind. Sie werden allenfalls mit einer kleinen symbolischen Sperre belegt, aber auch erst nach dem 20. mal.

Andere hingegen werden für kleinste Verfehlungen mehrere Tage aus dem Verkehr gezogen, gerade wenn es gegen die verhätschelten Personen geht. Beispiel siehe oben #67 und #68.

Das war jetzt übrigens ganz bewusst eine "Moderatorenhetze" Hetz, hetz, setzen 6!!

19524 Postings, 8580 Tage gurkenfredjetzt gehts hier aber ab.....

 
  
    #77
4
13.05.16 10:18
der tag, an dem ich mich hier verabschiede, rückt gedanklich näher......  

11516 Postings, 8307 Tage der boardaufpasseram 10.05.2016 gab es hier in der Statistik erst

 
  
    #78
2
13.05.16 10:25
22 000 Postings. Also in 10 Tagen diese Zahl.

Da habe ich gedacht, der Monat wird nicht über 70 - 80 000 hinauskommen (das wäre schon ein Desaster!)


Heute, 3 Tage später (und der Tag ist noch neu) sind es jetzt fast doppelt soviele.
Wie geht das?


Für die, die es meinen besser zu wissen - nun, habe ja auch drauf geachtet, die Aktualisierungen wurden fortlaufend durchgeführt.
 

11516 Postings, 8307 Tage der boardaufpasseralso die Unterdrückung läuft gerade erst recht an.

 
  
    #79
1
13.05.16 10:29
Auch meine Meinungsäußerung ist einem Melder zum Opfer gefallen.


#72 wird gelöscht, das steht schon fest, gar keine Frage  

58425 Postings, 5009 Tage boersalino# 80 wird gelöscht

 
  
    #80
4
13.05.16 10:38
Ich sehe das als klares Zeichen von aktiver Integration:

https://www.google.de/...l&usg=AFQjCNH0Zzav_FLqP02CH5_W6u91FMr3pQ  

11424 Postings, 3704 Tage PankgrafIst euch übrigens noch nicht aufgefallen,

 
  
    #81
9
13.05.16 10:42
dass in diesem Thread nicht ein einziges Mal das Wort  "Obdachloser"
erwähnt wurde, denen eine ähnliche Unterkunft wie oben genennt, wie reiner
Luxus daherkommen würde ?

Wir haben in D nun mal einige 10tausend davon, denen nicht diese Fürsorge des
Staates und insbesondere  "engagierter Bürger" zukommen lässt und ich
kann euch aus eigener Erfahrung sagen (Ich habe den einen oder anderen bei mir
für einige Tage wohnen lassen) Das Leben auf der Strasse ist verdammt hart,
besonders im Winter. So weit ich weiss gibt es kein Gesetz, dass eine Bevorzugung
und Verhätschelung ausländischer Massen rechtfertigen kann.

Es scheint aber immer noch ein Haufen User zu geben, die kein Problem damit
haben sich morgens im Spiegel zu betrachten, ihre Haare zu kämmen und
ihre Gloriole zurechtzurücken...
 

58425 Postings, 5009 Tage boersalinoAuf Korsika hab ich draußen geschlafen

 
  
    #82
3
13.05.16 10:46
- wenn es im Zelt zu stickig war. Herrlich ....  

36845 Postings, 7614 Tage TaliskerHier is also der Wettbewerb für Fremdschämpostings

 
  
    #83
1
13.05.16 10:56

14931 Postings, 5989 Tage objekt tief# 83 kannst ja dort hingehen

 
  
    #84
4
13.05.16 10:58
und mit einem Palmwedel Frischluft zufächern. Mit deiner politischen Ansicht ist man ja gerade dazu verpflichtet.  

29475 Postings, 8479 Tage Tony Ford#76 .. freie Meinungsäußerung bei Ariva ...

 
  
    #85
1
13.05.16 11:03
ist ein ewiges Thema, wird sich aber auch nie erledigen, weil schlichtweg Meinungen viel zu gegensätzlich sind und immer wieder persönliche Konflikte heraufbeschwören.

Ergo muss Ariva den Spagat zwischen Meinungsfreiheit und Forumfrieden versuchen.

D.h. konkret, dass wenn Ariva nix moderieren würde, das Forum zu einem Hort von Trollen (auf beiden Seiten) verkommen würde und sich der moderate Leser zurückzieht.

Des Weiteren ist das mit dem Versuch es allen Recht zu machen meist ein erfolgloser Versuch, weil man es Niemandem mehr recht macht.

Ergo ist es für ein Forum nur richtig, dass der Betreiber ein Stück weit Farbe bekennt und primär versucht das Forum in eine solche Richtung zu führen.

Ariva hat sich diesbezüglich zur Willkommenskultur bekannt und hat damit ein klares Zeichen gesetzt, welche Tendenz man dieses Forum mitgeben möchte.

Demnach erklärt sich auch, dass Beiträge die gegen diese Willkommenskultur verstoßen, die eine zumindest anmutende fremdenfeindliche Sicht propagieren, dass diese Beiträge gelöscht werden.
Würde Ariva dies nicht tun, würden so manche Nutzer auf Seiten der Willkommenskultur irgendwann das Weite suchen und Ariva genau jene Nutzer hier haben, welche sie selbst mit ihren Unternehmenswerten nicht vertreten wollen.

Auch ich stand schon mehrfach vor der Überlegung das Weite zu suchen, doch letztendlich hat die Moderation dann doch immer wieder den Spagat geschafft und bietet verglichen mit vielen anderen Foren für ein Mainstreamforum nach wie vor ein vergleichsweise attraktives Niveau.

Wer damit nicht klar kommt der muss letztendlich wie auch ich sich überlegen inwieweit er hier tatsächlich noch diskutieren möchte oder ob ein Forum weiter Rechts dafür vielleicht besser geeignet wäre. Denn mal ehrlich, wenn man sich viele Beiträge gegen die Willkommenskultur durchliest, so geht es doch primär um Solidarisierung und gegenseitiges Schulterklopfen. Jene die dagegen argumentieren wie u.a. ich, werden doch nicht selten als naiver Gutmensch im Wolkenkuckucksheim, Weltverbesserer, Moralist, usw. betitelt.

Es ist daher wahrlich nicht so, dass nur die Kritikern der Willkommenskultur die Opfer hier sind, denen man Fremdenfeindlichkeit unterstellt, sondern teilen die genauso fleißig aus, obwohl sie komischerweise gefühlt die Einzigen sind die herumheulen und sich angepisst fühlen.  

58425 Postings, 5009 Tage boersalinoGuckstu hier, Tony:

 
  
    #86
13.05.16 11:37

11125 Postings, 5421 Tage bashpusher999Tony

 
  
    #87
3
13.05.16 11:47
Es geht hier aktuell nicht um das Einordnen von Beiträgen zur "Wilkommenskultur" sondern schlicht darum, dass die Moderatoren persönliche Beleidigungen bestimmter User nicht angemessen ahnden und berechtigte Kritik an dieser Praxis und den betreffenden Personen als "Userhetze" (was ist das überhaupt für ein bescheuertes Wort?) mit mehrtägigen Sperren belegen. Das hat nichts mit der verlautbarten politischen Einstellung der Personen zu tun, sondern es geht schlicht um die Wahrung einer angemessene Kommunikationskultur. Hier sind leider deutliche Tendenzen bei den Moderatoren zu erkennen.  

10955 Postings, 5206 Tage mannilue#86

 
  
    #88
14.05.16 14:37
das ist ein Qulitätsposting nach dem anderen.....

man(ni) ist versucht,,,so richtig stolz auf Ariva zu sein....

hier sind ja Koryphäen am Werke....

da kann man(ni) sich ja so manche Scheibe von abschneiden,,,,,

Hat mal jemand ein scharfes Luftschneidemesser?  

10955 Postings, 5206 Tage mannilueModeratoren..

 
  
    #89
3
14.05.16 14:41
arbeiten die gemeldeten Beiträge auch nicht chronologisch ab.....

da wird man(ni) doch gerne einer Sonderbehandlung unterzogen... damit die Sperre auch schnellstens aktiviert werden kann....


Aber wenn man sich die Meldeliste ansieht.... was für´n Scheiss da tagtäglich gemeldet wird.....man(ni) ist versucht..Mitleid mit den Moderatoren zu haben....
aber isss beim Versuch geblieben...

lag wohl an der dümmlichen Sperrbegründung.  

11516 Postings, 8307 Tage der boardaufpassernur heute wurden wieder 4 Top User

 
  
    #90
3
16.05.16 20:03
komplett grundlos (die angegeben Gründe sind gar nicht nachvollziehbar) - also unverschuldet, einfach so aus dem Verkehr gezogen. Und das meist von ein und dem selben Metamoderator.


auch interessant:
http://www.ariva.de/forum/Arbeitet-Erdogan-in-Kiel-537621  

54906 Postings, 6740 Tage RadelfanUnd auch zuvor wurden schon "Top-User"

 
  
    #91
16.05.16 20:11
aus dem Verkehr gezogen u.a. weil sich andere Alt-User "provoziert" fühlten!

11516 Postings, 8307 Tage der boardaufpasserbrauchst meine Aufmerksamkeit, dass du mir

 
  
    #92
16.05.16 20:18
überall nachläufst?
Die kannst du nicht bekommen, diese muss man sich verdienen.
Bei dir sehe ich aber kaum Chancen


Gut, das jetzt ist nur ne Ausnahme - ich wollte es nur kenntlich machen  

2373912 Postings, 5100 Tage 0risk0funbass bloossss ufs poard ufff

 
  
    #93
2
16.05.16 20:22
boardaufpasser.....

sonst verlieren wir Dich als Top user ...

was auch immer das sein mag....

11516 Postings, 8307 Tage der boardaufpasserrisk, die Metas haben hier schon

 
  
    #94
16.05.16 20:26
richtig so alles "verdünnt" - ich muss ja auch nicht als letzter hier den Schalter umkippen. Hab ich nicht Recht?


 

2373912 Postings, 5100 Tage 0risk0funes ist das Board von Ariva

 
  
    #95
1
16.05.16 20:28
wem das nicht schmeckt....

was ist schon rechtens auf der Welt!

11516 Postings, 8307 Tage der boardaufpasserdem kann ich nicht widersprechen

 
  
    #96
16.05.16 20:33

- ich dachte nur, um Geld verdienen zu können, dazu bedürfte man ne gewiße "Bewegung"

 

11516 Postings, 8307 Tage der boardaufpasser... und wer wie wer - aber du müsstest es am

 
  
    #97
16.05.16 20:34
besten wissen.

He?

;)  

2373912 Postings, 5100 Tage 0risk0funWIR

 
  
    #98
16.05.16 20:35
bewegen uns doch... wir sind doch keine Esel? nicht?

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben