Divers.Gas+ Oil PLC Top Dividendenwert


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 23.12.23 06:33
Eröffnet am:22.07.21 18:54von: Nudossi73Anzahl Beiträge:49
Neuester Beitrag:23.12.23 06:33von: Namor1Leser gesamt:19.466
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 >  

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73Divers.Gas+ Oil PLC Top Dividendenwert

 
  
    #1
1
22.07.21 18:54
Das Unternehmen ist ein Amerikanisches und hat eine außergewöhnliches Geschäftsmodell.
Kurz zusammengefasst... Das Unternehmen kauft oder übernimmt Unternehmen die schwach dastehen und das sind Unternehmen die Gas fördern. Das besondere ist hier das man keine Explorer kosten hat sondern die komplette Infrastruktur mit aktiven Bohrlöchern die Gas fördern übernimmt. Die Bohrlöcher haben ihren Pick schon überschritten und sind daher günstig. Der Clou ist das komplette Förderungsgebiete übernommen werden mit hunderten Bohrlöchern, die zwar alleine genommen nicht mehr viel hergeben aber in Summe aller eben doch staatliche Ergebnisse liefern.
Da Gas immer teurer wird und die Brücke des Übergangs weg von fossiler Energie hin zu Erneuerbaren immer mehr im kommen ist,
sind somit für Jahre hinweg hohe Einnahmen garantiert. Die aktuelle vierteljährliche Dividende sind 4 Cent...gesamt 16 Cent....bei dem aktuellen Kurs sind das über 11 % Rendite.
Einfach kaufen und liegenlassen. In Zukunft werden die Aktien auch in den USA gelistet sein und dann werden wir auch höhere Kurse sehen. Aktuell ist der Kurs eigentlich ein Witz.  

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73Grinse

 
  
    #2
22.07.21 20:41
Sorry...nicht Pick sondern Peak meinte ich ( Maximum der Förderung überschritten)  

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73Update

 
  
    #3
07.08.21 00:04
Der Umsatz wurde um 75 % gesteigert im ersten Halbjahr 21 gegenüber 20
Der Gewinn pro Aktie belief sich auf 28 Cent gegenüber 17 Cent im Jahr 2020

läuft also...  

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73hier mal die offizielle Hompage

 
  
    #4
07.08.21 00:07

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73immer noch billig

 
  
    #5
07.10.21 19:15
Das Unternehmen ist noch immer billig zu haben. Bei den aktuellen Assets die die Firma mittlerweile besitzt ist der Kurs aktuell viel zu niedrig.
Im Betracht steigender Erdgaspreise erst recht, eine Frage der zeit bis die Firma endlich entdeckt wird.
Kurspotenzial sind hier mindestens 100 %.
 

36 Postings, 1508 Tage LeserFragerDiversified Energy bei Bloomberg

 
  
    #6
12.10.21 10:43
ein Grund für die Korrektur heute?

 

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73Ja das ist der Artikel

 
  
    #7
12.10.21 14:34
Der Artikel von Bloomberg war und ist auch sehr negativ für das Unternehmen.
Nur eines ist ja nun auch mal so...es ändert ja nicht das Problem ,egal wer Besitzer der Brunnen ist.
Da sich das Unternehmen verpflichtet hat alte Brunnen zu verschließen ist es gar sinnvoll das aus einer Hand zu machen. Und ja eigentlich müsste mehr verschlossen werden als vorgeschrieben denn wenn mehr Gas in der Umwelt landet als am Ende verkauft wird, macht das tatsächlich wenig Sinn den Brunnen am leben zu halten. Heikles Thema...eigentlich müsste es einen Sonderfond geben der sich speist aus dem Verkauf von Gas um solche Dinge einzugrenzen.
Aber definitiv ein großes Risiko für das Unternehmen an sich. Wenn man das Problem schneller lösen möchte ist wohl nur aus Stattlicher Sicht was möglich.
Und allgemein....das Geschäft ob mit ÖL, Gas oder anderen Rohstoffen ist eben ein dreckiges was viel mehr reguliert werden sollte.  

36 Postings, 1508 Tage LeserFragerTrading

 
  
    #8
12.10.21 15:55
@Nudossi73 meine Gedanken waren ähnlich - ich bin also bei im Fallen noch gut rausgekommen und habe bei 18 % drunter den neuen Einsteig gesetzt. In einem kalten Winter werden die, durchaus zu Recht geäußerten, Punkte dann ggf. anders bewertet werden.    

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73man wird sehen...

 
  
    #9
12.10.21 17:40
Bloomberg sollte lieber aufpassen, da der Schuss auch nach hinten losgehen kann...wie schon gesagt...das Problem ist ja nichts neues und es ist eben da ob es nun der Firma gehört oder wem auch immer.
Ich bin hier schon etwas länger drin...und noch im plus...also alles gut.
Der Bericht könnte natürlich wellen schlagen...von daher kann man diesen Wert aktuell leider nicht mehr empfehlen.
 

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73Update

 
  
    #10
10.02.22 19:43
Die Lage hat sich wieder entspannt und die Probleme die es wohl gegeben hat sind im Angriff genommen worden.

nach wie vor ist diese Firma interessant und ich bin weiterhin investiert.
Da Gas eine immer wichtigere Rolle spielt auch im Bezug zu den hohen Ölpreisen kann man hier wieder investieren. Die Dividende ist sogar in der Zwischenzeit wieder etwas gestiegen und wir sind hier im Jahr bei mittlerweile 17 Cent und werden sicher auch weiterhin steigende Dividenden sehen.  

625 Postings, 1462 Tage Namor1Dividende

 
  
    #11
31.03.22 11:39
Hat schon wer die Dividende?  

209 Postings, 1609 Tage BabyfantJa

 
  
    #12
1
31.03.22 16:07
Gestern bekommen  

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73Nach wie vor ein Kauf

 
  
    #13
01.04.22 16:24
Das Geschäftsmodell von der Firma basiert auf Absicherung. Das mag bei hohen Gaspreisen sicher nicht förderlich sein aber die Einnahmen fließen kontinuierlich und sind voraussehbar.
In der letzten Aktionärssitzung hat man wiederholt versichert das die Dividenden sicher sind und gesteigert werden sollen.

 

625 Postings, 1462 Tage Namor1Eigenartig

 
  
    #14
02.04.22 11:46
Am 15.12.21 gekauft, A2DLN8, bei Smartbroker noch nichts bekommen, dabei sind die sonst sehr schnell.  

3 Postings, 830 Tage mazhar3Dividende bisher nicht erhalten

 
  
    #15
06.04.22 08:52
Aktien Divers.Gas+ Oil PLC A2DLN8 am 02.11.2021 gekauft, Zahltag 28.03.2022 bisher nicht erhalten. Gibt es hier noch andere die bisher keine Dividende erhalten haben ?  

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73@mazhar

 
  
    #16
06.04.22 17:44
dann solltest Du mal nachfragen, bei mir kam sie am 28.03.
ist dann schon 8 Tage bei Dir überfällig. Bei welcher Bank bist Du denn ?  

3 Postings, 830 Tage mazhar3@ Nudossi73, Dividende

 
  
    #17
06.04.22 19:29
Onvista Bank, hallo Nudossi73, hätte noch eine Frage. Am 17.12.2021 habe ich bereits eine Dividende für die Aktien erhalten, siehe Anhang. Dort wurde keine Ausländische Quellensteuer abgezogen. (1) Am 24.03.2022 wurde diese Dividendengutschrift storniert (2). Danach wurde diese Dividende mit 15% US Quellensteuer belegt und wieder gutgeschrieben. Hast du 15 % US Quellensteuer für deine Diversified Energy Aktien bezahlt ?  
Angehängte Datei: gb00byx7t74-2.pdf

625 Postings, 1462 Tage Namor1Noch immer nicht

 
  
    #18
06.04.22 21:53
Smartbroker noch immer nicht, Anfrage gestellt, werde berichten.  

625 Postings, 1462 Tage Namor1Heute gekommen

 
  
    #19
08.04.22 11:50

3 Postings, 830 Tage mazhar3Dividende

 
  
    #20
08.04.22 13:31
Bei mir auch, Dividende heute erhalten.  

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73mazhar3

 
  
    #21
08.04.22 16:34
Nein ich habe kein US Quellensteuer bezahlen müssen. Ich habe die Aktien in Deutschland gekauft.
Da diese Aktien in Großbritannien gelistet wurden und sind und England keine Quellensteuer verlangt
wurde demzufolge nur die Kapitalertragsteuer  in Deutschland erhoben.
Deine Bank scheint was auf der Kerze zu haben....wie kommen die darauf dir eine US Quellensteuer zu berechnen.
Das Unternehmen kommt zwar aus den USA aber sind in London gelistet.
Hast du diese denn gekauft über einen US Brocker ?  

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73Mazahr3

 
  
    #22
08.04.22 16:39
Die Aktien sind in London gelistet ,daher darf auch keine US Quellensteuer berechnet werden.
Es ist zwar ein Unternehmen aus den USA aber nicht in den USA gelistet.
Aber selbst wenn ....es macht keinen unterschied da die US Steuer angerechnet wird.  

11 Postings, 894 Tage JokerWWUS Quellensteuer

 
  
    #23
09.04.22 14:11
Wurde bei Smartbroker in Abzug gebracht, aber im Gegenzug wieder angerechnet, somit durchlaufender Posten, unterm Strich alles korrekt  

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73oh mann

 
  
    #24
1
10.04.22 17:43
dann solltest Du mal Smartbroker darauf hinweisen das der US Quellensteuerabzug unrechtens ist .
Diversified Energy Company PLC WKN A2DLN8
Registered Shares LS -,01 GB00BYX7JT74Emissionsland: VEREINIG. KOENIGREICH !!!
Das Königreich :-) verlangt keine Quellensteuern.


 

2001 Postings, 2806 Tage Nudossi73muss ich zurücknehmen

 
  
    #25
1
10.04.22 18:21
wenn die Dividende über den USA oder einem ausländischen Broker gehen muss tatsächlich US -Quellensteuer bezahlt werden wenn man sich nicht im Vorfeld davon befreit lassen hat, da die Quelle des Verdienstes der Firma  ja die Staaten selber sind.
Ich kann da immer nur meine Bank loben...da läuft alles automatisch zu meinem besten ab.
 

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben