Die Party geht zu Ende.


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 26.01.10 08:40
Eröffnet am:26.01.10 08:40von: flexoAnzahl Beiträge:1
Neuester Beitrag:26.01.10 08:40von: flexoLeser gesamt:3.341
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:
1


 

3862 Postings, 8568 Tage flexoDie Party geht zu Ende.

 
  
    #1
1
26.01.10 08:40
Die Billionen für die Stützung von systemimmanenten Devisenöfen sind inzwischen wieder erfolgreich unter den notleidenden Instituten aufgeteilt. Warum die Politik so schnell so viel Geld in die Hand genommen hat ist klar: Die Verantwortlichen "öffentlich rechtlicher" Strukturen sind oft (Partei-) Freunde. Die nächste Klientel ruft und bekommt prompt ihr Wundheilmittel: Der medizinische Block.
Und dieser wunderbare Geldstrom - wär hätte da nicht gern die Hand reingehalten...



Viel Spass beim zahlen, Guten Morgen ;-)

   Antwort einfügen - nach oben