Die Königin im TecDAX


Seite 74 von 77
Neuester Beitrag: 16.07.24 16:34
Eröffnet am:30.03.15 21:29von: tom2013Anzahl Beiträge:2.901
Neuester Beitrag:16.07.24 16:34von: jake001Leser gesamt:696.602
Forum:Börse Leser heute:531
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 71 | 72 | 73 |
| 75 | 76 | 77 >  

1331 Postings, 3446 Tage jake001synthARK

 
  
    #1826
09.01.24 10:44
Ich bin gespannt. Vlt kannst du uns informieren, wenn dir noch irgendwelche Details auf anderen Wegen zukommen. Ich sehs ja in anderen Foren, dass sich Foristen auch manchmal direkt an die Investor Relations-Abteilung wenden. Mit fehlt dafür in der Raucherpause doch etwas die Zeit.

Ist schon spannend, wo das halt günstiger sein soll. Wenn die Kaufnebenkosten entfallen, weil nicht über Xetra auf dem freien Markt gekauft werden muss, ist das ja schon ein Gewinn, wenngleich ich den overhead nicht überbewerten wöllte. Dass in NL keine Steuern anfallen, kann natürlich sein, ist dem deutschen Anleger ja aber relativ egal, ob dort eine Quellensteuer ausgewiesen wird oder nicht. Der deutsche Staat wird kaum auf die Abgeltungssteuer verzichten. Ob ich jetzt 15% in NL und 10% in Dtl oder gleich 25% in Dtl zahle, macht für mich keinen Unterschied. Aber vlt gehts ja wirklich steuerfrei ab. Who knows?
Im Zweifelsfall wird dann das gleiche passieren wie bei den deutschen steuerfreien Immo AG Dividenden. Die sind wohl steuerfrei, aber der dt Staat reduziert den theoretischen Anschaffungspreis der Aktie und man wird nach einem erfolgreichen Lauf dann die Steuer auf den Kursgewinn zahlen.  

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen synth ARK

 
  
    #1827
09.01.24 11:36
wird natürlich gemacht, um auch die unzufriedenen Großaktionäre, investierte Insider ruhig zu stellen. Kleinaktionäre werden natürlich genauso partizipieren. Ein Teil des hohen Cahbestands gehört somit allen Aktionären.Was sagen die Analysten der DB dazu, die einen ARK schon länger als wichtigen, richtigen Schritt direkt ausgesprochen haben und wo steht die Aktie am Stichtag 29.01.2024 ??  

1331 Postings, 3446 Tage jake001Stichtag

 
  
    #1828
09.01.24 14:19
Also nach der Markteffizienzhypothese, die mir als "Mittelstrenge EMH" ganz gut gefällt, ist die Information spätestens heute eingepreist. Kursänderungen bis 29.01. basieren auf den jetzt kommenden Informationen und der Gesamtmarktlage.
Aber bei 40--> 41.3 hat es immerhin für 3.2% Kurswachstum gesorgt.
Wenn ich mal grob rechne sind 273 Mio€ Rückkauf-Kapital auf 320 Mio Aktien mal Kurs 40€ = 2.96%

Ziemlich nahe dran, nicht? Ist schon erstaunlich, was Mathematik alles kann. Wegen mir ist von der Ankündigung nicht mehr mehr zu erwarten.

Da keine Nachrichten zu Übernahmen im Raum stehen, kann hier nur pure Spekulation für Fantasie sorgen. Und die gesamtwirtschaftliche Entwicklung spricht derzeit nicht für den Zock in Richtung 50 bei Sektoren wie Biotech. Höchstens halten, nicht mehr kaufen.
 

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen hoher Cashbestand incl Zinsen

 
  
    #1829
10.01.24 08:44
gehört den Aktionären und wird zum Teil jetzt auch ausgeschüttet. Eine mögliche  Übernahme, die es selbstverständlich auch auf den hohen Cashflow abgesehen hat, wäre deshalb vor dem Stichtag 29.01.2024 denkbar. Qiagen ist wieder zurück in der Öffentlichkeit und die nächsten Tage werden hochinteressant ..  

1331 Postings, 3446 Tage jake001Übernahme vor 29.01.

 
  
    #1830
10.01.24 10:09
Wenn eine Übernahme vor 29.01. stattfinden söllte, müssten Gespräche weit fortgeschritten sein und dann wäre der ARK derzeit regulatorisch ein heisses Eisen. Meine Meinung: keine Übernahmen derzeit in Aussicht.

Übernahmebereitschaft andererseits in beide Richtungen von der Spitze signalisiert. Bereitschaft - mehr nicht.  

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen ARK der 29.01.

 
  
    #1831
12.01.24 09:32
kommt immer näher. Wann kommen endlich die Details ..??  

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen Ausschüttung

 
  
    #1832
12.01.24 11:59
plan ich mal bei 2,5%/ Aktie steuerfrei und Referenzkurs 41,50€. Es wäre seit Jahren ein sehr willkommenes, überfälliges Zeichen an die Aktionäre und ein großer Vorteil, gegenüber einer herkömmlichen Dividende. Warten wir‘s ab. Noch immer kein Statement der DB dazu ?? Evtl auch leicht überfordert ..??  

1331 Postings, 3446 Tage jake001willst nicht mal bei der IR anfragen?

 
  
    #1833
12.01.24 14:10
https://corporate.qiagen.com/English/...k-transfer-agent/default.aspx

Die Telefonnummern suggerieren auch, dass die Damen in Dtl sitzen (Anlandstarif und keine Sprachbariere). Bei anderen AGs erteilen sie immer sehr bereitwillig Auskunft und sind gut informiert. Allgemeine Informationen werden sicher auch kaum auf die Implikationen für deutsche Investoren eingehen (Quellensteuer?). Insofern wäre deine Anfrage in jedem Fall ein Gewinn.  

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen synth ARK

 
  
    #1834
13.01.24 09:12
Ich denke nicht, dass die IR vorab detaillierte Infos weitergeben würde. Die nächsten Tage wird sich aber was bewegen müssen.  

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen MK 9 Mrd und Thermo Fisher MK 200 Mrd

 
  
    #1835
17.01.24 08:34
wollen offensichtlich am vielversprechenden Markt bzgl Exosomen partizipieren. Sehr lukrative Aussichten, bei einem Markt in einer Größenordnung von 3,2 Mrd $. Eine Übernahme würde einen Wettbewerber im Vorfeld ausschließen und die eigenen Interessen deutlich verbessern. Darüber könnte man sich wieder mal Gedanken machen, da dieses Thema immer noch nicht komplett verworfen erscheint .. nmpM  

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen Übernahme 50€ ??

 
  
    #1836
17.01.24 10:06
erklärt auch warum noch keine Details zum synthetischen ARK veröffentlicht wurden. Ich verzichte natürlich gerne auf die Ausschüttung, trenne mich aber sicher nicht unter 50€ von meinen Paket. Überfällig und nmpM  

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen Übernahmekandidat

 
  
    #1837
17.01.24 12:52
Qiagen war und ist noch immer ein Übernahmekandidat und wenn man sich beim Preis geeinigt hätte, dann wäre das Unternehmen längst in neuen Händen. Die Amis sind wieder mal näher dran ..  

1331 Postings, 3446 Tage jake001@#1822

 
  
    #1838
18.01.24 07:29
Also wenn du bis zum Stichtag noch nachkaufen wolltest, wird es langsam Zeit.  

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen 2024

 
  
    #1839
18.01.24 08:56
Sehr stabil und der Trend intakt, bei negativen Gesamtmarkt. Das Unternehmen bestätigt, gut ins neue Jahr gestart zu sein, deshalb auch die 270 Millionen € Ausschüttung, womöglich steuerfrei, an die Aktionäre. Die Details dazu sind täglich zu erwarten. Jetzt noch die bislang unbestätigte Übernahme der Gesellschaft, die der Vorstand immer sehr aufgeschlossen beurteilt. Ein Nachkauf ist eigentlich Pflicht, falls man aktuell noch die finanziellen Mittel dazu hat. Allen investierten viel Erfolg ..  

1331 Postings, 3446 Tage jake001synth ARP

 
  
    #1840
19.01.24 07:49
Das hier ist die aufschlussreichste alle Pressemeldungen:
https://www.ariva.de/news/...zum-abschluss-des-synthetischen-11117928

Ja, sinnlos. Ex Kapitalmassnahme. Also wird die Aktie danach mit Abschlag gehandelt. Es wird wie ne Divi aussehen. Dass diese dann unversteuert bleibt, mag vlt sogar erst einmal sein. Mal sehn, ob das mein Broker hinbekommt. Aber das deutsche Steuerrecht sieht vor, dass dies den Anschaffungspreis der Aktien virtuell mindert. Etwaige spätere Kursgewinne müssen versteuert werden. (Die Show kenn ich schon von den deutschen Immo-AGs).

Und dann noch so ein 25 zu 24.25 reverse Split. Da komm ich am Ende auf x.32 Aktien. Die Drittelaktie wird dann noch zwangsverkauft. Zack, wieder Steuern. Oder ich kauf noch 50 Aktien dazu. Dann gehts grade auf.

Die "Divi" wird in Dollar gezahlt, ungeachtet dass die Währung des Nennwertes der QIAGEN-Aktien auf Euro lautet: Wieder Kosten für Divisenwechsel.

Für mich als Kleininvestor ziemlich blödsinning und mit Unwägbarkeiten verbunden, weil ich nicht weiss, welche Gebühren hinzukommen und ob mein Broker das hinbekommt.

Kauf an der Börse und Vernichtung der Aktien wäre durchschaubarer gewesen. Bezugsrechte bei Umwandlung in neue Aktien wäre auch einfacher gewesen. Wer weiss in wie vielen Steuerparadiesen diese Variante Vorteile bringt. mir bringts nüscht.  

1331 Postings, 3446 Tage jake001so sei es

 
  
    #1841
19.01.24 08:02
... verkauft zu 40.91€. Kauf war bei 36.11€. 13.3% vor Steuern und Gebühren. Den Spread bei L&S zahl ich gern. Auf die Ankündigung seh ich Verkaufsdruck.

Für 36 (ca 34.72 ex Kapitalmassnahme) bekomm ich die Aktie zwar möglicherweise nie wieder, aber diese Show brauch ich nicht. Ich behalte es auf der watchlist und les noch etwas im Forum mit. Ab 38 ex Kapitalmassnahme wäre es für mich wieder spannender.  

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen Ausschüttung

 
  
    #1842
19.01.24 08:39
sehe ich persönlich positiv, kann mich nicht an eine gezahlte Dividende, uU steuerfrei und noch dabei nach Maßnahme reduzierter Anzahl der gehandelten Aktien erinnern. Übrigens finde ich das Übernahmegrücht zum jetzigen Zeitpunkt passend, dh ein Angebot wird bis zum Stichtag 29.01 kommen müssen. Der Käufer wird natürlich sein Angebot, von einer unverzüglichen Streichung des ARK abhängig machen. Jetzt nachkaufen, die nächsten Tage werden sehr spannend .. wie immer nmpM  

1331 Postings, 3446 Tage jake001Übernahme

 
  
    #1843
19.01.24 08:54
Na, das wäre wirklich krass. Ich wünsch dir viel Glück beim Roulette. Wirklich, ich gönn es dir.  

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen Übernahme

 
  
    #1844
19.01.24 09:54
ist nichts neues und in ständiger Beobachtung der Investoren. Alte Pläne können schnellstmöglich modifiziert werden und hier fällt mir nicht nur zufällig die Thermo Fisher ein. Näheres wird sich bald auch zeigen. Den Zeitpunkt finde nicht nur ich ideal, den Qiagen ist berechtigt wieder zurück und im Fokus ..  

1331 Postings, 3446 Tage jake001Thermo Übernahme

 
  
    #1845
19.01.24 10:39
Wenn das Synergien schafft profitier ich dann beim Thermo-Kurs davon. Ist mir auch recht. Aber nicht zu jedem Preis. Aber da ist Thermo ja fit.  

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen

 
  
    #1846
19.01.24 16:10
und alles wartet auf den Knall ..!!  

508 Postings, 3895 Tage worodaGestern Schlussauktion

 
  
    #1847
20.01.24 10:34
bei den Amis über 1,3 Millionen. Sind die Amis uns wieder eine Nasenlänge voraus?
Schönes WE allen Investierten
   

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen 2024

 
  
    #1848
20.01.24 10:55
 

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen

 
  
    #1849
20.01.24 11:01
@woroda .. ist auch mir nicht entgangen. Bedenke, ca 40% der Investoren, Thermo Fisher und auch das aktuelle Übernahmegrücht kommen aus den USA. Für mich ist die Sachlage eindeutig .. KZ 50€  

1411 Postings, 2044 Tage kaohneesQiagen Übernahme/ synth ARK

 
  
    #1850
26.01.24 13:16
Übernahme offensichtlich vertagt ..?? synthetischer ARK wird wohl umgesetzt. Stichtag 29.01.2024. Die Erwartungen siehe aktueller Aktienkurs halten sich iM in Grenzen.  

Seite: < 1 | ... | 71 | 72 | 73 |
| 75 | 76 | 77 >  
   Antwort einfügen - nach oben