Deutschland nimmt zuviel Flüchtlinge auf....


Seite 12 von 1065
Neuester Beitrag: 19.12.21 23:23
Eröffnet am:18.08.15 14:47von: lehnaAnzahl Beiträge:27.609
Neuester Beitrag:19.12.21 23:23von: AWeidel292Leser gesamt:1.683.492
Forum:Talk Leser heute:78
Bewertet mit:
123


 
Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 1065  >  

141121 Postings, 9037 Tage seltsamDas die Männer vorausgehen, weil sie die Stärkeren

 
  
    #276
1
25.08.15 14:46
seien und den Weg frei machen für die Familie, ist seit kurzem das Standardargument  zur Beruhigung der blöden Deutschen, die sich da so ein klitzebißchen wundern, ob der jungen Männer... Aber nun sind sie ja beruhigt, die blöden Deutschen...  

37070 Postings, 5018 Tage NokturnalWir schicken euch noch 1 mill rüber

 
  
    #277
25.08.15 14:52
14 Mill. reichen für die SBZ.
Die Steuergelder habt ihr euch doch zichmal zurückgepresst, nix ist im Kapitalismus geschenkt....müsstest du doch am besten wissen.  

129861 Postings, 7553 Tage kiiwiizurückgepresst ? Haben wir etwa die Kläranlagen

 
  
    #278
25.08.15 14:55
und die neuen 3-spurigen Schnellstrassen wieder abgebaut ??
(wollt jetzt nich 'Autobahnen' schreiben, du verstehst...)  

129861 Postings, 7553 Tage kiiwiiohne Westkohle seid Ihr in 10 Jahren wieder pleite

 
  
    #279
1
25.08.15 14:56

37070 Postings, 5018 Tage NokturnalWas ist den Westkohle....DM , oder was ?

 
  
    #280
3
25.08.15 15:01
Und warum sollten wir wieder pleite sein...kein Mensch hat vor den Sozialismus wieder einzuführen.
Gedankengänge hast du.....*kopfschüttel*  

129861 Postings, 7553 Tage kiiwiischüttel ruhig dein schütteres Haupt

 
  
    #281
25.08.15 15:07
frag Barcode, der erklärt dir das  

37070 Postings, 5018 Tage NokturnalWas soll der mir erklären.....

 
  
    #282
25.08.15 15:11
ich versteh heute nicht so richtig...was du sagen möchtest.  

129861 Postings, 7553 Tage kiiwiija, dann wirst du Barcode auch nicht verstehen...

 
  
    #283
1
25.08.15 15:21
ich sehs ein  

37070 Postings, 5018 Tage NokturnalDenn verstehen die wenigsten hier....

 
  
    #284
25.08.15 15:24
was nicht bedeutet das er im Recht oder Unrecht ist.
Was aber auch bedeuten kann, das er viel schreibt aber keine Ahnung hat oder aber noch mehr schreibt und weiß wo von er spricht, wer weiß das schon.  

129861 Postings, 7553 Tage kiiwii...no a weng Bevölkerungsstatistik

 
  
    #285
25.08.15 18:34
Geburtenrate: Experten warnen vor zu viel Euphorie
Die aktuellen Zahlen der Geburtenstatistik sind eine kleine Sensation: Im vergangenen Jahr wurden so viele Kinder geboren wie seit zehn
 

3360 Postings, 3596 Tage Börsenaufsichtsorga.Nein wahrscheinlich würden nicht so empfangen

 
  
    #286
1
27.08.15 08:30
werden!  Ergo sollen wir die Flüchtlinge auch so empfangen ??

Geht´s noch?

Grundgesetz: Artikel 1

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
_______________
kirdel : all die Wochen und Monate 2  25.08.15 14:03 #268  
frage ich mich, wenn es nun genau anders herum wäre: Christen stürmen muslimische Länder, würden wir genauso wohlwollend dort empfangen werden.    

5239 Postings, 5780 Tage TiefstaplerDe Flüchtlinge

 
  
    #287
27.08.15 08:55
werden irgendwann arbeiten und alles zurückzahlen. Die Ein-Euro-Jobber, die in Sachsen randalieren, werden wir ewig alimentieren müssen, außer es gibt irgendwann eine Partei, die den wachsenden Unmut kanalisiert.  

23922 Postings, 8286 Tage lehnaUN Hochkommissar...

 
  
    #288
27.08.15 15:15
fordert ein besseres System zu Aufnahme von Asylanten. Nur so könne man Flüchtlinge vor Schleppern schützen.
Man, man-- der sitzt in New York-- bis dahin schafft es keiner.
Hat also gut reden.
Allein Afrika hat über 1 Milliarde Einwohner. Und allermeist schaffen es nur die Geldmäxe ins deutsche Sozialsystem, welche die Schlepper bezahlen können.
Und die gehen über Leichen. Heut morgen wurden wieder ca 50 tote Asylanten im Kühltransporter entdeckt....


 

23922 Postings, 8286 Tage lehnaDie Grüne Göring Eckhardt...

 
  
    #289
7
31.08.15 13:58
möchte alle Arbeitslosen ausm Balkan in Deutschland aufnehmen-- eine Chance geben.
Bei solch dummdreisten abgerückten moralsüssen Talkshow- Gewäsch kannst dich nur noch an Kopf packen.
Diese Frau lebt nicht mehr auf dieser Welt, sie ist total quer inner Birne. Sie residiert auf Wolke 7 und denkt tatsächlich, der deutsche Wohlfahrtsstaat kann die ganze Welt retten.
Dabei unterwandern die Sozialtouristen ausm Balkan das Asylrecht.
Es wird geschlachtet...



 

23922 Postings, 8286 Tage lehnaJetzt sogar Hungerstreik....

 
  
    #290
1
04.09.15 13:29
der Flüchtlinge in Ungarn, um in den deutschen Wohlfahrtsstaat zu kommen.
Unser Sozialstaat wird zum totalen Magneten, aber er wird nicht die halbe Welt versorgen können.
Die Linke schwadroniert derweil immer noch, das gegenwärtige Asylverfahrensrecht wär ein Abschreckungsrecht - was wir jedoch brauchen, ist eine menschenrechtlich orientierte Flüchtlingspolitik
Looooool-- Abschreckung-- diese verbohrten Ideologen sollten mal nach Ungarn schauen...
http://www.die-linke.de/politik/...lingspolitische-sofortforderungen/


 

5086 Postings, 3430 Tage manchaVerdewenn Flüchtlinge

 
  
    #291
5
04.09.15 13:53
in Ungarn Schilder hochhalten mit "No camp" muss man sich ernsthaft fragen, was sie glauben was sie in D erwartet? Ein Haus mit Garten?

Wenn man Bilder aus diversen, hoffnungslos überfüllten Erstaufnahmelagern hier in D sieht, fragt man sich was in Ungarn so viel schlimmer sein soll.

Man sollte den Flüchtlingen einfach mal Bilder aus diesen Lagern zeigen anstatt freundlich- lächelnde Menschen mit " Refugees welcome" Plakaten, damit sie verstehen wie es tatsächlich hier aussieht.

 

59475 Postings, 3711 Tage Lucky79Passt auf...

 
  
    #292
1
04.09.15 13:55
gleich wird auch dieser Thread geschlossen!  

2847 Postings, 3825 Tage Graf.ZahlMenschen mit "Refugees welcome"? Pruuuuuust

 
  
    #293
2
04.09.15 14:02
Das sind doch dieselben, die sich über lärmende Kinder am Spielplatz und umgefallene Gartenzwerge im Vorgarten echauffieren, oder?  

5086 Postings, 3430 Tage manchaVerdein meiner Region

 
  
    #294
04.09.15 14:15
gibt es bisher weder Leute mit "Refugees welcome" Plakaten noch hat es hier Demos rechter Gruppen oder gar Brandanschläge gegeben.

Hier ist es eher so, dass neben Verständnis für Kriegsflüchtlinge auch Skepsis herrscht wie es weitergeht und wohin mit all den Menschen.

Wir sind also weder das eine noch das andere Extrem - daher kommen wir auch nicht in die Zeitung. Wir beklagen uns auch nicht über umgefallene Gartenzwerge - in meinem Viertel mit vorwiegend EFH hat nämlich niemand einen (oder so gut versteckt das ihn der Nachbar nicht sieht).
 

2847 Postings, 3825 Tage Graf.Zahles gibt auch geistige Gartenzwerge, die umfallen

 
  
    #295
04.09.15 14:16
können.  

432 Postings, 8541 Tage AlterMediale Gehirnwäsche

 
  
    #296
1
04.09.15 14:18
wird mit der Bevölkerung betrieben.
Und es wird mit falsche Zahlen gearbeitet (so wie auch in der Arbeitslosenstatistik).
Etwa 1/3 der Flüchtlinge sind unter 18 Jahren, etwa 2/3 sind 18-64 Jahre. Und 2/3 sind Männer.
Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge kosten den Steuerzahler etwa 5000 Euro je Monat. Habe ich von einem aus der Sozialbehörde. Neben den direkten Leistungen in Form von Bargeld und Wohnung, Bekleidung usw. betreut ein Sozialarbeiter nur etwa 6 minderjährige unbegleitete Flüchtlinge. Jeder von Euch kann dann ja mal selber weiter rechnen, wieviel inkl. des Behörden Overheads auf einen dieser Minderjährigen entfällt.
Und: Die Herkunftsländer werden ausbluten, haben keine Fachkräfte mehr und die Frauen werden dort kaum mehr Männer finden. Das lese ich aus den Zahlen. Und sie werden dann nach deutschen Frauen Ausschau halten. Usw., usw.  

179550 Postings, 8330 Tage GrinchAha warum sollten Sie nicht nach deutschen

 
  
    #297
04.09.15 14:20
Frauen ausschauhalten? Haste Angst das du dann keine mehr abkriegst oder was?  

69033 Postings, 7566 Tage BarCodeAh.

 
  
    #298
2
04.09.15 14:26
Ne neue Flüchtlings-Problemgruppe ausgemacht. Die unbegleiteten Minderjährigen! Kann ich die hier in schon bestehende Kategorien einordnen, oder kommen wir damit auf 120%?

http://www.ariva.de/forum/Loeschung-527870?page=0#jumppos22

179550 Postings, 8330 Tage GrinchWarte nur BarCode...

 
  
    #299
04.09.15 14:31
als nächstes sind die unbegleiteten Akademiker drann... das sollen ja die schlimmsten sein!  

69033 Postings, 7566 Tage BarCodeGrinch: Die würde ich, glaube ich,

 
  
    #300
3
04.09.15 14:36
unter Hängematte und die Sächsinnen-Vögler einordnen.
Isofern sieht die Auswertung nunmehr so aus:

Nach eingängiger Auswertung diverser bei Ariva veröffentlichter Studien zur Flüchtlingsfrage komme ich zu folgendem Ergebnis:

Bei den angeblichen "Flüchtlingen", die jetzt Deutschland überfluten sieht es so aus:

- 25% kommen eh nur, weil sie die soziale Hängematte lockt
- 25% kommen nur, um uns demnächst mit Kriminalität zu überfluten (man bedenke: das sind schließlich ALLE Ausländer!)
- 15% kommen als IS-U-Boote!
- 20% kommen nur, weil sie endlich mal eine Sächsin ficken wollen!
- 25% kommen als Gesandte Allahs, um Deutschland zu islamisieren
- 10% kommen als unbegleitete Minderjährige, bei denen man davon ausgehen muss, dass sie ihre Eltern um die Ecke gebracht haben, damit sie bei uns besser betreut werden.


Wir sind damit bei einer Problemquote von 120% angelagngt!

Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... 1065  >  
   Antwort einfügen - nach oben