Curevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?


Seite 1 von 176
Neuester Beitrag: 16.04.24 08:51
Eröffnet am:14.08.20 07:31von: ScontovalutaAnzahl Beiträge:5.385
Neuester Beitrag:16.04.24 08:51von: Delarey2023Leser gesamt:1.774.793
Forum:Börse Leser heute:930
Bewertet mit:
24


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
174 | 175 | 176 176  >  

30831 Postings, 6940 Tage ScontovalutaCurevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

 
  
    #1
24
14.08.20 07:31
Curevac-Börsengang für Freitag in New York erwartet  
Freitag, 14.08.2020 05:49  von dpa-AFX

https://www.ariva.de/news/...uer-freitag-in-new-york-erwartet-8658833


IPO
Curevac-Börsengang bereits für Freitag geplant
Das deutsche Biotechunternehmen betritt offenbar bereits diesen Freitag das Börsenparkett. Mit dem Geld soll auch die Entwicklung eines Corona-Impfstoffs weiter voran gebracht werden.
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...Fe9VqIXLSuUnpaEA-ap4

 
4360 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
174 | 175 | 176 176  >  

226 Postings, 443 Tage Delarey2023Info

 
  
    #4362
12.01.24 15:37
erbeten.

Habe vorhin auf X gelesen, die Saudis wollen bei CureVac groß einsteigen. Gibt es hierzu verlässliche Quellen?  

3786 Postings, 5015 Tage nuujkursiert so in verschiedenen Medien

 
  
    #4363
1
13.01.24 14:18
Curvac gibt an, nicht verkaufen zu wollen. Es ist nicht beasichtigt.
 

Optionen

226 Postings, 443 Tage Delarey2023Und der heutige Kurs

 
  
    #4364
15.01.24 22:09
ganz ohne die Amis. Geht doch  

20331 Postings, 988 Tage Highländer49CureVac

 
  
    #4365
16.01.24 10:15
Gibt es für Anleger jetzt berechtigte Hoffnungen auf bessere Zeiten?
https://www.finanznachrichten.de/...-hier-nur-noch-ein-wunder-486.htm  

179 Postings, 3972 Tage roebiAkquise

 
  
    #4366
1
17.01.24 15:47
CureVac N.V. (Nasdaq: CVAC) (“CureVac”), a global biopharmaceutical company developing a new class of transformative medicines based on messenger ribonucleic acid (“mRNA”), today announced that its Chief Executive Officer, Alexander Zehnder, recently purchased 50,000 common shares of CureVac stock.
 

Optionen

226 Postings, 443 Tage Delarey2023Jetzt bin ich echt verunsichert

 
  
    #4367
19.01.24 18:01

https://www.etfdailynews.com/2024/01/16/...res-of-curevac-nasdaqcvac/

Bin am prüfen, ob ich auch melden müsste.
Ab welcher Anzahl muss man das machen?  

28771 Postings, 3995 Tage Max84500 Stück zu 3,40€ gekauft!

 
  
    #4368
2
22.01.24 09:05
Kann jetzt steigen ;)  

226 Postings, 443 Tage Delarey2023das ging ja schnell

 
  
    #4369
22.01.24 16:15
dann hast du bald deinen Einstiegskurs :)  

442 Postings, 1259 Tage RamtoMax84

 
  
    #4370
23.01.24 00:10
500 Stück zu 3,40 € = 1.700 €, wow. Vielleicht musst du das melden? Kenne mich da nicht so aus, schau besser mal nach...  

Optionen

20331 Postings, 988 Tage Highländer49CureVac

 
  
    #4371
1
22.02.24 11:15
Warum drücken immer mehr Anleger den Verkaufsknopf? Und gibt es gar keinen Hoffnungsschimmer?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...vac-aktie-tiefer-keller  

442 Postings, 1259 Tage RamtoHighlander

 
  
    #4372
22.02.24 23:37
Das "warum" ist hier schon mehrfach erklärt worden.

Auf Seiten von Curevac ist kein Gegensteuern erkennbar, keine News, keine Massnahmen, nichts. Trotzdem verbrennt man täglich mehr Geld als andere Biotechs im Monat oder gar im Quartal zur Verfügung haben. Und das mit einer mehr als bescheidenen Pipeline. Laut Webseite hat man immer noch über 1000 Mitarbeiter (auch wenn derzeit viele gehen), und man fragt sich, was die alle tagsüber so machen.

Meiner Meinung nach taumelt Curevac noch weiter nach unten. Eine plötzliche Sensation aus der Forschung ist nicht zu erwarten, so etwas gibt es in der Pharmaentwicklung nicht. Ich glaube eher, dass ein Big Player die Patente und Assets übernehmen wird, wenn der Preis passt. Es würde mich auch nicht wundern, wenn hier  schon längst Gespräche laufen. Anders kann ich mir das Abwarten der Eigentümer nicht erklären.

Wer darauf spekulieren will, bitte schön. Die zu deutlich höheren Preisen eingestiegenen Aktionäre sollten sich so oder so auf ein dickes Minus einstellen, einen "Phönix aus der Asche" sehe ich nicht.  

Optionen

442 Postings, 1259 Tage RamtoCurevac hat heute...

 
  
    #4373
3
07.03.24 00:13
...das bisherige Low egalisiert, bald unter 3$? Viel fehlt nicht mehr.

Die Pipeline ist immer noch genauso dünn wie schon vor vielen Monaten. Wahrscheinlich sogar schwächer, weil die letzten Ergebnisse des Grippeimpfstoff-Kandidaten bestenfalls mittelprächtig waren. Das allgemeine Interesse an der Firma, auch in diesem Forum, geht mittlerweile gegen Null. Und trotzdem hat man immer noch um die 1000 Mitarbeiter, die jeden Monat bezahlt werden müssen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hopp/Dievini noch große Freude an diesem Investment hat.... Aber vielleicht kann man ja die IP noch einigermaßen lukrativ verkaufen, sofern sie sich als tragfähig erweist (was nach den letzten Prozessen mit Biontech zumindest fragwürdig erscheint). Und die verbliebenen Kleinaktionäre stecken den Kopf in den Sand und hoffen auf ein Wunder.  

Optionen

226 Postings, 443 Tage Delarey2023Oder

 
  
    #4374
1
08.03.24 20:12
Man steht an der Seitenlinie und hat inzwischen sein Geld mit IT Aktien vermehrt und steigt ein, wenn es ein Signal gibt ;)  

3136 Postings, 2733 Tage ChaeckaDas Ende ist nah!

 
  
    #4375
2
18.03.24 09:33
https://www.tagesschau.de/inland/regional/...stelle%20in%20Wiesbaden.

Die Aktie reagiert erstaunlich gelassen auf die neue Nachricht. Wahrscheinlich haben die meisten hier resigniert.
Dieser Vogel ist tot. Ich denke, dass man ihn nicht einmal mehr aufs Brett nageln kann, damit er noch den gegenteiligen Anschein erwecken kann.  

Clubmitglied, 38133 Postings, 5926 Tage TerasCureVac ? - Wirklich eine sehr seltsame ...

 
  
    #4376
3
19.03.24 00:36

... Kiste, kommt aber jetzt erstmal auf meine Watch List ...

Grund:  Scheinen noch genug Geld zu besitzen, um 150 Leuten eine Abfindung zu zahlen.

20331 Postings, 988 Tage Highländer49CureVac

 
  
    #4377
1
20.03.24 10:24
Die CureVac-Aktie rast ins Kellergeschoss. Am Dienstag ist sie um -8,4% auf ein neues 52-Wochen-Tief abgestürzt und bei 2,94 US$ aus dem Handel gegangen. Gilt hier jetzt die Devise „Rette sich, wer kann“? Oder gibt es noch Chancen auf eine Trendwende?
https://www.finanznachrichten.de/...-ansage-reissleine-ziehen-486.htm  

Clubmitglied, 38133 Postings, 5926 Tage TerasHier eine Quelle, die auf einen eklatanten ...

 
  
    #4378
3
20.03.24 11:38

... Widerspruch hinweist, und zwar von Frank Giarra, heutiger 20-MAR-2024, bei 09:29 Uhren:

Unternehmen streicht Stellen:  " Normalerweise wird ein Personalabbau an der Börse positiv aufgenommen, weil dadurch Kosten reduziert werden – in diesem Fall nicht. Seit Bekanntwerden der Pläne befindet sich die Aktie im freien Fall. Vielleicht sind Investoren aufgeschreckt, weil die Stellen im Bereich „Operations“, also der klinischen Produktion, wegfallen werden. Klar wird jedenfalls durch den Kursverfall der vergangenen Tage, dass hier anscheinend sämtliches Vertrauen verlorengegangen ist. "

Schreckliches Chartbild:  " Das grauenvolle Chartbild untermauert das Desaster der CureVac-Aktie, die sich in einem langanhaltenden Abwärtstrend befindet. Sämtliche Indikatoren sind bärisch und deuten auf weiter fallende Kurse. Sollte die Unterstützung bei 2,93 US$ nicht halten, rückt die nächste bei 2,36 US$ ins Blickfeld. "

Quelle dieses kurzen Ausschnitts:  https://www.sharedeals.de/...sturz-mit-ansage-reissleine-ziehen/#gref ...

20331 Postings, 988 Tage Highländer49CureVac

 
  
    #4379
1
27.03.24 10:25
Nach einem kurzen Zwischenspurt befindet sich die CureVac-Aktie wieder im Tiefflug. Am Dienstag hat sie -6,6% verloren und notiert bei 2,94 US$. Droht Anlegern hier weiteres Ungemach?
https://www.finanznachrichten.de/...-den-keller-wie-tief-noch-486.htm  

442 Postings, 1259 Tage RamtoTeras: Stellenstreichungen

 
  
    #4380
1
28.03.24 22:53
Ja, normalerweise steigt der Kurs bei Stellenstreichungen. Das gilt aber eher für fundamental gesunde Firmen, die mit Kostensenkungen einen Schritt in die richtige Richtung machen.

Bei Curevac klingt das das eher wie der Anfang vom Ende. Man fragt sich eher "Warum erst jetzt?", "Warum nur 150?" und "Was machen eigentlich die restlichen 850 Mitarbeiter?". Ein wirklich konsequentes Umsteuern sieht ganz anders aus.  

Optionen

34 Postings, 13 Tage HoldrioNeue Studienergebnisse zu Grippeimpfstoff-Kandidat

 
  
    #4381
05.04.24 09:48
Curevac hat erste Daten einer Phase-II-Studie für einen Grippeimpfstoffkandidaten publiziert. Die Gesellschaft nennt die Ergebnisse vielversprechend. Der Impfstoff basiert auf der mRNA-Technologie. Laut Curevac boostet der Impfstoffkandidat gegen alle adressierten Grippestämme in allen Altersgruppen und für alle getesteten Dosisstufen. Das Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil wird als „akzeptabel“ bezeichnet. Damit werden frühere Erkenntnisse bestätigt.

Während aber bei Influenza-A-Stämmen die Mittelwerte der Antikörpertiter über den Titern der lizenzierten Vergleichsimpfstoffe lagen, waren diese bei den Influenza-B-Stämmen niedriger. Hier will Curevac eine gezielte Optimierung vornehmen, um die Immunantwort zu verbessern. Dies soll in einer weiteren Phase-II-Studie getestet werden.

Myriam Mendila, Chief Development Officer von Curevac, sagt: „Die Ergebnisse für Influenza-A-Stämme sind stark. Die Immunogenität für Influenza-B-Stämme entsprach unseren Erwartungen auch im Hinblick auf andere frühe mRNA-basierte klinische Grippe-Entwicklungsprogramme. Wir sind zuversichtlich, dass geplante Optimierungen die Leistungsfähigkeit gegenüber diesen historisch herausfordernden Grippestämmen verbessern werden.“

An der Studie haben 960 Personen teilgenommen. Die Hälfte der Teilnehmer war zwischen 18 und 64 Jahre alt, die Hälfte hatte ein Alter von 65 bis 85 Jahre.  

34 Postings, 13 Tage HoldrioNeue Studienergebnisse zu Grippeimpfstoff-Kandidat

 
  
    #4382
05.04.24 13:53
Curevac hat erste Daten einer Phase-II-Studie für einen Grippeimpfstoffkandidaten publiziert. Die Gesellschaft nennt die Ergebnisse vielversprechend. Der Impfstoff basiert auf der mRNA-Technologie. Laut Curevac boostet der Impfstoffkandidat gegen alle adressierten Grippestämme in allen Altersgruppen und für alle getesteten Dosisstufen. Das Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil wird als „akzeptabel“ bezeichnet. Damit werden frühere Erkenntnisse bestätigt.

Während aber bei Influenza-A-Stämmen die Mittelwerte der Antikörpertiter über den Titern der lizenzierten Vergleichsimpfstoffe lagen, waren diese bei den Influenza-B-Stämmen niedriger. Hier will Curevac eine gezielte Optimierung vornehmen, um die Immunantwort zu verbessern. Dies soll in einer weiteren Phase-II-Studie getestet werden.

Myriam Mendila, Chief Development Officer von Curevac, sagt: „Die Ergebnisse für Influenza-A-Stämme sind stark. Die Immunogenität für Influenza-B-Stämme entsprach unseren Erwartungen auch im Hinblick auf andere frühe mRNA-basierte klinische Grippe-Entwicklungsprogramme. Wir sind zuversichtlich, dass geplante Optimierungen die Leistungsfähigkeit gegenüber diesen historisch herausfordernden Grippestämmen verbessern werden.“

An der Studie haben 960 Personen teilgenommen. Die Hälfte der Teilnehmer war zwischen 18 und 64 Jahre alt, die Hälfte hatte ein Alter von 65 bis 85 Jahre.  

34 Postings, 13 Tage Holdriohier dann noch

 
  
    #4383
1
11.04.24 15:13
CureVac gibt vielversprechende Interim-Phase-2-Daten aus Entwicklungsprogramm für saisonalen Grippeimpfstoff in Zusammenarbeit mit GSK bekannt - CureVac
CureVac N.V. (Nasdaq: CVAC) („CureVac“), ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, das eine neue Medikamenten¬klasse auf Basis von Messenger-Ribonukleinsäure (mRNA) entwickelt, gab heute positive Interim-Daten der laufenden Phase 2-Studie bekannt, in der ein monovalenter und ein bivalenter modifi ...
die quellenangabe  

226 Postings, 443 Tage Delarey2023Entwicklung

 
  
    #4384
16.04.24 08:51
Nach längerer Zeit mal wieder hier reingeguckt. Ist schon schlimm zu sehen, wie hier so manchem das Geld aus der Tasche gezogen wurde. Aber letztendlich ist es nicht weg, es hat nur ein anderer.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
174 | 175 | 176 176  >  
   Antwort einfügen - nach oben