Corona-Proteste, Danke China!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 01.12.22 08:37
Eröffnet am:28.11.22 18:03von: Black PopeAnzahl Beiträge:7
Neuester Beitrag:01.12.22 08:37von: Black PopeLeser gesamt:1.197
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
7


 

9843 Postings, 4550 Tage Black PopeCorona-Proteste, Danke China!

 
  
    #1
7
28.11.22 18:03

Bei uns waren die Protestierende gegen Corona, Demokratie-feinde, Schwurbler, Corona-Leugner,  Sozial-Schädlinge   ……

……in China sind es plötzlich Helden, nach westlicher Darstellung.

Danke an China, genauso führt man den Westen vor und ja liebe Chinesen, sperrt alle westlichen Betriebe wegen Corona ab, alle und die Häfen bitte mit.

Es kann nämlich nicht sein, daß der Westen sich mit billiger Energie über China versorgt.

 

57234 Postings, 3373 Tage EtelsenPredatorBlödsinn...

 
  
    #2
2
28.11.22 18:12
Kein schwarzer Papst wurde in seiner Wohnung eingesperrt, bewacht und von Blockwarten verpfiffen.
Mach zu den Laden hier...  

10158 Postings, 1216 Tage Lionell18:03

 
  
    #3
2
28.11.22 18:13
Vollste Zustimmung-
Daumen nach oben  

9843 Postings, 4550 Tage Black PopeVie Spaß liebe geimpften Bürger

 
  
    #4
3
28.11.22 18:46

57234 Postings, 3373 Tage EtelsenPredatorMach ma...

 
  
    #5
28.11.22 18:49
den Link rein...
Seh nüscht...  

1929 Postings, 1468 Tage Schatteneminenzblackpope

 
  
    #6
1
28.11.22 19:08
nich Äpfel und Birnen vergleichen.
du landest bei nem Fehlschluss nur weil du Corona als Gleichheitszeichen siehst.
dich schließt keiner zu hause über wochen ein.

...
ich will aber grad nicht in der haut chinesischer behörden stecken, wenn da jetzt
ne volkszornwelle ausbricht. dat sind ganz andere massenzahlen und politisch homogen.
das politbüro routiert sicherlich und schaltet wie wild sozial mediakanäle ab.  

9843 Postings, 4550 Tage Black PopeDer Steinmeier

 
  
    #7
01.12.22 08:37


Muß nichts aber auch garnichts im Kopf haben.

 

   Antwort einfügen - nach oben