Comdirect Bank


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 25.04.21 10:43
Eröffnet am:14.08.13 21:52von: Elite TraderAnzahl Beiträge:78
Neuester Beitrag:25.04.21 10:43von: ChristinajjokaLeser gesamt:53.453
Forum:Börse Leser heute:5
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  

150 Postings, 3999 Tage Elite TraderComdirect Bank

 
  
    #1
1
14.08.13 21:52
Normalerweise eröffnet man einen Thread um seine Begeisterung für eine Aktie zu teilen. Sich langfristig gegen eine Aktie zu bekennen ist so mutig, das es schon fast dumm ist. Aus meiner Perspektive spricht momentan vorallem eines gegen die Comdirect: Die Commerzbank!

Mit ihrer Roadmap 2016 haben Blessing und Konsorten Investitionen gerade in die Bereiche geplant, in denen momentan die Comdirect der bessere Ansprechpartner ist. Kostenlose Girokonten wurden noch einmal auf weitere Personengruppen ausgeweitet und schon bald soll ein neues Depotmodell ("Direkt") mit Orderkosten von 9,90€ pro Transaktion den Direktbanken Konkurrenz machen.

Überhaupt bedient die Coba sich gerne und ausführlich bei ihrer Direktbanktochter. Die Baufinanzierung bei der die Konditionen des eigenen Institutes mit 200 anderen Banken verglichen werden wurden genau wie die Zufriedenheitsgarantie einfach mal von der Tochter abgekupfert.

Die Comdirect scheint nur noch die Versuchsplattform der Coba zu sein. Die Comdirect selbst kommt bei vielen Themen wie dem Angebot von Versicherungen überhaupt nicht voran. Stattdessen setzt man auf unergiebige Themen wie Honorarberatung, die sich eindeutig nicht durchsetzt.

Ich habe mich deshalb von meinen Comdirect-Aktien getrennt.

Quelle: http://www.welt.de/finanzen/article118289471/...e-Online-Tochter.html  

499 Postings, 6723 Tage Gerd_209Naja, die Zahlen in dem Artikel sind aber nicht

 
  
    #2
1
14.08.13 22:23
ganz richtig oder vielmehr etwas auslegungsfähig.
Die comdirect nimmt zB keine 9,90 mindest pro Trade sondern 4,90.
Und bei Depot mit Girokonto entfällt die Depotgrundgebühr.
Dann hat die comdirect eine Servicenummer auf Festnetzbasis (wegen Flatratenutzer), da weiß ich aber nicht wie's bei der Mutterbank ist.
Was ein wenig gegen die comdirect spricht sind die Gebühren für's cfd-geschäft, die sind echt kundenabschreckend.

Aber hats die DeutscheB denn mit der PostB anders gemacht?
Und wer kauft bitte Versicherungen bei einer Bank?

150 Postings, 3999 Tage Elite TraderAlle Banken verkaufen Versicherungen

 
  
    #3
1
15.08.13 20:29
insbesondere Riester-Renten und Kapitallebensversicherungen. Da macht man richtig Kohle und ich verstehe absolut nicht, warum die Comdirect hier nicht mitverdienen will.

Die Konditionen der Comdirect sind bei vielen Angeboten nicht ideal. Irgendwie muss aber auch eine Direktbank Geld verdienen.  

908 Postings, 4210 Tage reinnacommerzbank steigt und steig

 
  
    #4
1
29.08.13 22:34

was ist mit der comdirect?

zudem bekommen die es hin  (wenn auch teuer erkauft), ständig zu wachsen.

 

steigt die aktie in nächster zeit?

 

was meint ihr? 

 

908 Postings, 4210 Tage reinnada ist der schöne anstieg

 
  
    #5
1
11.10.13 09:40

...

 

1463 Postings, 4697 Tage trawekComdirect meldet positive Entwicklung

 
  
    #6
23.10.13 08:01
prognosen übertroffen!  

1463 Postings, 4697 Tage trawekBravo Comdirect

 
  
    #7
1
19.02.14 08:29
auf die richtige Strategie gesetzt.
36 €_Cent Divi und gute Aussichten auf weiteres Wachstum.
Wir gehen Richtung 9,50€!  

1463 Postings, 4697 Tage trawek15 Mai, Divi

 
  
    #8
1
12.05.14 20:27
und dann Richtung 9€  

1463 Postings, 4697 Tage trawekex Divi heute

 
  
    #9
1
16.05.14 08:44
Hoffentlich verlassen wir nicht die Richtung Norden!  

1463 Postings, 4697 Tage trawekEs läuft Richtung norden

 
  
    #10
1
16.05.14 23:02
kommt die DAB ins Spiel?  Es sieht auf jeden Fall danach aus!
Es wäre ein netter Zukauf.  

1463 Postings, 4697 Tage trawekComdirect

 
  
    #11
1
07.11.14 08:23
mit einem schönen Wachstum. Wir erreichen bald die 9€ und die Divi ist auch interessant (ca.5%).  

1463 Postings, 4697 Tage traweksuuuuuuuuuuuper Zahlen

 
  
    #12
1
27.01.15 08:41
die 9 kommt!  

4958 Postings, 6653 Tage proximaBei comdirect lohnt sich immer wieder

 
  
    #13
1
27.01.15 21:01
ein Einstieg im Sommer!
Ich kann mich nicht erinnern, dass die Bank, im Gegensatz zu ihrer Mutter, schonmal enttäuscht hat !  

1928 Postings, 5483 Tage ParadiseBirdLangfristig gesehen...

 
  
    #14
2
28.01.15 14:13
... ist Comdirect zyklisch, immer wenn die Dividende näher rückt, geht der Kurs etwas hoch, danach wieder runter. Einen schönen hübschen Trend nach oben vermisse ich aber (der auf deutlich höhere Kurse führt), trotz vieler guter Zahlen hier und da.

Saugt die Mutter Coba da irgendwie Gewinne ab, oder wird zuviel über Belegschaftsaktien verwässert? Nach meinem Gefühl würde die comdirect selbständig besser fahren statt mit der Coba als großen Mehrheitsaktionär.

Nächste Dividende ist 0,40 € dann, nach 0,36 € vorher, HV ist am 7.5.  

1463 Postings, 4697 Tage trawekSehr gute Entwicklung

 
  
    #15
1
06.02.15 08:21
06.02.2015 - Monatszahlen Januar 2015

1.370.561 Wertpapierorders im B2C-Geschäft ausgeführt

Quickborn. Die Kundengesamtzahl der comdirect Gruppe betrug Ende Januar 2.899.615 (Dezember: 2.892.003). Es wurden 1.721.730 Wertpapierdepots geführt (Dezember: 1.717.088), und das betreute Kundengesamtvermögen lag im Januar bei 61,57 Mrd. Euro (Dezember: 58,94 Mrd. Euro).

Im Geschäftsfeld B2C (comdirect bank) wurden 1.370.561 Orders ausgeführt (Dezember: 1.009.172). Die Kundenzahl lag im Januar bei 1.917.595 (Dezember: 1.909.105). Ende Januar wurden 885.291 Wertpapierdepots geführt (Dezember: 879.492). Die Zahl der Girokonten stieg auf 1.167.919 (Dezember: 1.158.617), die Zahl der Tagesgeld PLUS Konten auf 1.560.063 (Dezember: 1.553.309). Das betreute Kundenvermögen lag im Januar bei 36,20 Mrd. Euro (Dezember: 34,75 Mrd. Euro). Davon entfallen 21,67 Mrd. Euro auf das Depotvolumen (Dezember: 20,48 Mrd. Euro) und 14,53 Mrd. Euro auf das Einlagevolumen (Dezember: 14,27 Mrd. Euro).

Das Geschäftsfeld B2B (ebase) zählte im Januar 982.020 Kunden (Dezember: 982.898). Das betreute Kundenvermögen lag im Januar bei 25,36 Mrd. Euro (Dezember: 24,19 Mrd. Euro).
 

962282 Postings, 3637 Tage youmake222Commerzbank Tochter steigert erneut Kundenzahl

 
  
    #16
06.03.15 12:12
Comdirect Bank: Commerzbank Tochter steigert erneut Kundenzahl | 4investors
Im kurzen Kalendermonat Februar ist die Orderzahl bei der Comdirect Bank im Vergleich zum Jahresauftakt zurück gegangen. Die Commerzbank-Tochtergesel...
 

1842 Postings, 6341 Tage ZyzolHallo hier

 
  
    #17
2
11.03.15 14:55
wennn die Comdirect so weitermacht, dann werden die Zahlen eher wieder rückläüfig sein. Warum??
Ich bin seit über 15 Jahren als Kunde bei comdirect, bis jetzt gab es so gut wie keine Problem aber seit ca. 6 Monaten haüfen sich Systemausfälle, heute zB. sie 8:00 Uhr kein Aktienhandel online möglich. Man wird ja nur getröstet und auf tel. handel verwiesen. Langsam schaue ich mich nach einer Alternative um und bin mir recht sicher, dass nicht nur ich.  

1842 Postings, 6341 Tage ZyzolIm Internen

 
  
    #18
2
11.03.15 19:23
comdirect Forum kocht, es ist 19:22 Uhr und das Problem ist immernoch nicht behoben. Lächerlich.  

962282 Postings, 3637 Tage youmake222Comdirect: Commerzbank-Tochter bekommt neuen Vorst

 
  
    #19
12.03.15 13:45
Comdirect: Commerzbank-Tochter bekommt neuen Vorstandschef | 4investors
Auf dem Chefsessel der Comdirect Bank gibt es einen Personalwechsel. Die Commerzbank-Tochtergesellschaft wird ab dem 15. März von Arno Walter geführ...
 

42014 Postings, 8745 Tage RobinTest der

 
  
    #20
04.12.15 14:58
Euro 10 ?????  

42014 Postings, 8745 Tage Robinmüßte

 
  
    #21
08.12.15 15:57
eigentlich die € 9,7 - 10 testen; inkl. 200 Tage Linie  

42014 Postings, 8745 Tage Robin200 Tage Linie

 
  
    #22
08.12.15 15:58
bei 9,85  

183 Postings, 5597 Tage mbkayaComdirect

 
  
    #23
1
07.09.16 20:55
Vor gut drei Wochen habe ich den folgenden Beitrag zur Comdirect-Aktie veröffentlicht:

https://mbkaya.de/comdirect-4m-aktienanalyse

Seitdem hat sich aus Sicht des Anteilspreises nur wenig getan. Operativ halte ich jedoch die jüngste Entwicklung der Kapitalmärkte/Börsen für eine große Chance für Comdirect, da die Provisionserträge einen positiven, skalierbaren Effekt auf die Ertragslage haben werden.

Zudem kommt, dass die "Dino-Banken" aktuell ihre Kunden über Einführung von Kontoführungsgebühren informieren. Das wird einen Run auf die Direktbanken auslösen, von dem auch Comdirect mit Sicherheit profitieren wird.

Ich gehe von steigenden Kursen in nächsten Monaten aus.

Beste Grüße
Mbkaya  

1928 Postings, 5483 Tage ParadiseBirdstrauchelnder Großaktionär

 
  
    #24
1
30.09.16 16:48
Die Commerzbank hat Riesen-Probleme und will knappe 10.000 Stellen abbauen. Wie wirkt sich das jetzt auf die Tochter comdirect aus, übertragen sich da nicht das schlechte Karma und die Probleme?  

13311 Postings, 2809 Tage Zoppo TrumpParadiseBird

 
  
    #25
2
21.10.16 17:18
Meinst Du wirklich, es liegt am schlechten Karma?
Die Comdirect stand doch eigentlich immer ganz gut da.
Hatte sie mal vor ein paar Jahren, ging aber damals auch immer nur seitwärts.
Habe es bei beiden aufgegeben, Commerzbank und comdirect.
Sehr viel Resonanz ist in diesem Thread auch nicht zu verzeichnen.  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben