Champion Electric Metals


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 22.03.24 12:06
Eröffnet am:15.09.23 12:00von: ranger100Anzahl Beiträge:9
Neuester Beitrag:22.03.24 12:06von: CyenceLeser gesamt:3.187
Forum:Börse Leser heute:8
Bewertet mit:


 

12734 Postings, 4907 Tage ranger100Champion Electric Metals

 
  
    #1
15.09.23 12:00
https://www.champem.com/

Dies ist ein Bergbauunternehmen in direkter Nachbarschaft zu

Arbor Metals WKN: A2PX21

und

Patriot Battery Metals WKN: A3CREZ

Alle drei Unternehmen hoffen vom Lithium Boom in Kanada zu profitieren. Es könnte sich also lohnen diese Unternehmen im Auge zu behalten.  

12734 Postings, 4907 Tage ranger100News:

 
  
    #2
22.09.23 18:24

https://www.champem.com/news/...ect-in-eeyou-istchee-james-bay-quebec

Champion Electric schließt LiDAR-Vermessung in seinem Lithium-Projekt in Eeyou Istchee James Bay, Quebec, ab

Toronto, ON - 19. September 2023 - Champion Electric Metals Inc. (CSE: LTHM; OTCQB: CHELF; FSE: 1QB0) ("Champion Electric" oder das "Unternehmen") freut sich, den Abschluss einer Light Detection and Ranging ("LiDAR" oder die "Vermessung") und einer hochauflösenden Luftbildvermessung über seinen Lithiumgrundstücken in James Bay bekannt zu geben. Die neuen Daten werden mit den im Jahr 2022 gesammelten Informationen zusammengeführt, um eine nahtlose und vollständige Abdeckung des Champion-Electric-Lithiumprojekts nach dem jüngsten Grundstückserwerb des Unternehmens (Abbildung 1) zu gewährleisten.

Die endgültigen Daten der Vermessung werden in den kommenden Wochen eintreffen, und es wird davon ausgegangen, dass die Bodenuntersuchung der neu interpretierten Aufschlüsse von Interesse gegen Ende dieser Feldsaison durchgeführt werden wird.

Jonathan Buick, President & CEO, kommentiert:

"Das hochauflösende digitale topografische Modell und die Luftbilder ermöglichen es uns, kleine Aufschlüsse, die von der dichten Vegetation verdeckt werden, aus der Ferne zu identifizieren und sie von Felsbrocken und anderen Gletscherablagerungen zu unterscheiden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Zeit, die das Feldteam aufwendet, durch die Effizienz des Feldprogramms maximiert wird. Das Champion Electric Lithium Projekt hat sich in seiner Größe mehr als verdreifacht, seit wir die erste LiDAR-Vermessung in Auftrag gegeben haben, und es war eine unserer Prioritäten, diesen unschätzbaren Datensatz über den Rest des Grundstücks zu erfassen, sobald sich die Situation mit den Waldbränden in der Region entspannt."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

12734 Postings, 4907 Tage ranger100Positive Neuigkeiten vom südlichen Nachbarn:

 
  
    #3
25.09.23 17:20
https://www.thecanadianpressnews.ca/...6d-50ee-9750-43c9950280d0.html

Das steigert natürlich auch die Chancen das man hier fündig wird.  

33 Postings, 2566 Tage CyenceKonferenz 7.-8.11. - Kommen bald Neuigkeiten?!

 
  
    #4
2
10.11.23 09:25
Toronto, Ontario--(Newsfile Corp. - 30. Oktober 2023) - Champion Electric Metals (CSE: LTHM) (OTCQB: CHELF), ein entdeckungsorientiertes Explorationsunternehmen, das äußerst vielversprechende Lithiumgrundstücke in James Bay, Quebec, und Kobaltgrundstücke in Idaho, USA, vorantreibt, freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen auf dem Red Cloud's Fall Mining Showcase 2023 präsentieren wird. Wir laden unsere Aktionäre und alle Interessierten ein, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Die jährliche Konferenz wird vom 7. bis 8. November 2023 persönlich im Sheraton Centre Toronto Hotel abgehalten.

Jonathan Buick, President und CEO, wird am 8. November um 11:20 Uhr Eastern Standard Time einen Vortrag halten.

Weitere Informationen und/oder die Möglichkeit zur Anmeldung für die Konferenz finden Sie unter https://redcloudfs.com/fallminingshowcase2023/.

Wir freuen uns darauf, Sie dort zu sehen.

Für weitere Informationen:

Iryna Zheliasko
Investor Relations
+16472499298
iryna@grovecorp.ca
https://www.champem.com/

Über Champion Electric Metals

Champion Electric ist bestrebt, seine viel versprechenden Lithiumgrundstücke in Quebec (Kanada) und Kobaltgrundstücke in Idaho (Vereinigte Staaten) weiterzuentwickeln. Das Unternehmen besitzt nun insgesamt 1036 Claims mit einer Fläche von 529,17 km2 in der Region James Bay in Québec. In Idaho besitzt Champion Electric Metals vier äußerst aussichtsreiche Projekte im Fahrwasser des Kobaltgürtels von Idaho. Bei beiden Projekten sind Explorationsarbeiten im Gange. Champion Electric ist auf der Suche nach Nordamerikas nächster heimischer Quelle für Batteriemetalle.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Quelle: https://www.champem.com/news/...-2023-fall-mining-showcase-in-toronto  

33 Postings, 2566 Tage CyenceLithium-Entdeckung ?!?!

 
  
    #5
1
11.01.24 14:18

Champion Electric Metals Inc. meldet Lithium-Entdeckung im Rahmen des ersten Feldprogramms auf seinen James Bay Lithium-Grundstücken in Eeyou Istchee, Quebec

Am 18. Dezember 2023 um 14:09 Uhr

Champion Electric Metals Inc. gab bekannt, dass das Unternehmen bei der Entnahme von Gesteins- und Bodenproben auf seinen Lithiumgrundstücken in James Bay (das "Grundstück") eine Spodumen-Entdeckung gemacht hat. Spodumen ist das wichtigste Erzmineral in Lithium-Pegmatit-Lagerstätten. Das laufende Explorationsprogramm, das im Frühjahr 2023 begann, umfasste fast 700 Gesteinsproben und weit über 300 Bodenproben, die im Spätsommer und Herbst 2023 gesammelt wurden.

Die Aufschlussproben und Kartierungen konzentrierten sich auf Gebiete mit gemeldeten potenziellen Pegmatitvorkommen. Einige der Gesteinsproben enthielten hochgradig anomales Lithium (Li), Cäsium (Cs), Tantal (Ta) und Beryllium (Be), aber signifikante Aufschlüsse von Spodumen wurden noch nicht gefunden. Darüber hinaus wurden durch tragbare Analysemethoden vor Ort und durch geochemische Laboruntersuchungen drei große Gebiete identifiziert, deren Chemie für die Bildung von Lithiumpegmatiten günstig ist. Das Programm zur Entnahme von Bodenproben, das im Explorations-Update vom 5. Oktober 2023 beschrieben wurde, wurde am 26. Oktober 2023 abgeschlossen.
Insgesamt 338 Bodenproben werden für Pegmatit-Indikatormineralien, Schwermineralien und geochemische Analysen aufbereitet.

Das Team von Champion Electric technica testet und vergleicht zwei verschiedene Verarbeitungs- und Analysemethoden. Der Höhepunkt der vorläufigen Ergebnisse, die bisher für 91 Proben eingegangen sind, ist das Vorhandensein von Spodumenkörnern in mehreren Bodenproben auf dem neu identifizierten westlichen Grundstück.
Eine Probe ergab mehrere tausend Spodumenkörner und zwei faustgroße, eckige Spodumenbrocken. Die Spodumenkörner in den Geschiebemergelproben werden von zarten Kristallen dominiert, die große Transportdistanzen nicht überleben würden. Das Team ist äußerst ermutigt durch diese außergewöhnlichen Ergebnisse, die auf ein mineralisiertes System in der Nähe hinweisen.
Die interpretierte Richtung der Gletschereisbewegung ist von Nordosten, wie auf den Karten zu sehen ist.

Das Unternehmen kontrolliert die Mineralienrechte für Dutzende von Kilometern eisaufwärts von diesem neuen Vorkommen. Die Spodumenkristalle in der Bodenprobe wurden durch Mikroskopie bestätigt und mehrere Geologen haben das Spodumen in der Handprobe bestätigt.
Die Geologen im Labor haben den Spodumen-Block auch unabhängig voneinander mit dem Rasterelektronenmikroskop (SEM) bestätigt. Kleine Fragmente des vermuteten Spodumen-Felsens wurden auf ein doppelseitiges Kohlenstoffband geklebt und in ein Zeiss Sigma 300 VP SEM gelegt, um Punktanalysen durchzuführen. Mit dem SEM wurde das Al2O3/SiO2-Verhältnis des Minerals gemessen.
Obwohl die herkömmliche Energiedispersionsspektrometrie (EDS) Lithium weder nachweisen noch quantifizieren kann, hat Spodumen ein sehr spezifisches Al2O3/SiO2-Verhältnis, das nur mit Pyrophyllit (einem Talk-ähnlichen Mineral) nicht übereinstimmen kann.

Die Analyse hat bestätigt, dass der Felsbrocken aus Spodumen besteht. Das Unternehmen wartet auf die Veröffentlichung der Daten aus dem vollständigen Programm zur Entnahme von Bodenproben, das umfangreiche mineralogische Daten zu schwereren Mineralien aus dem Boden enthalten wird.
Die daraus resultierende Datenbank wird auch wertvolle Hinweise auf Gold, Kupfer, Nickel und Zink enthalten, die in dem großen Gebiet, das beprobt wird, vorkommen könnten. Teile der Proben in Schluffgröße werden auch zur geochemischen Analyse eingereicht.



Quelle: https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/CHAMPION-ELECTRIC-METALS--64307693/news/Champion-Electric-Metals-Inc-meldet-Lithium-Entdeckung-im-Rahmen-des-ersten-Feldprogramms-auf-seine-45626394/

 

33 Postings, 2566 Tage CyenceChampion Electric Metals erhält Bohrgenehmigung

 
  
    #6
06.03.24 07:07

Champion Electric Metals erhält Bohrgenehmigung und vergibt Bohrvertrag für sein Lithium-Grundstück in James Bay, Quebec
Champion Electric Metals
5. März 2024

- Schwerkraftuntersuchung auf dem Western Prospect abgeschlossen (Entdeckungszone mit lithiumhaltigem Geröll und Tausenden von lithiumhaltigen Fragmenten) - Daten erhalten, Ergebnisse werden bekannt gegeben, sobald die Daten verarbeitet wurden

- Erhalt der Bohrgenehmigung für das Western Prospect

- Unterzeichnung des Bohrvertrags

- Beginn der Markierung der Straßen für die Standorte der Bohrlöcher

Toronto, ON - 5. März 2024 - Champion Electric Metals Inc. (CSE: LTHM; OTCQB: CHELF; FSE: 1QB0) ("Champion Electric" oder das "Unternehmen") meldet, dass es sein zuvor angekündigtes Gravitationsprogramm auf dem westlichen Teil der Lithiumgrundstücke von Champion Electric in James Bay, Quebec (das "Projekt") abgeschlossen hat. Die geophysikalische Untersuchung wurde durchgeführt, um das Ursprungsgestein des lithiumhaltigen Spodumen-Blocks (Abbildung 4) und Tausende von Spodumen-Fragmenten (Abbildung 3) zu lokalisieren, die bei ersten Bodenproben am westlichen Ende des Grundstücks entdeckt wurden. Die Daten sind bereits eingegangen und werden derzeit verarbeitet.

Das Unternehmen freut sich auch, mitteilen zu können, dass es die erforderliche Bohrgenehmigung erhalten und mit den Vorbereitungen für das bevorstehende Jungfernbohrprogramm auf dem Projekt begonnen hat. Der Bohrvertrag wurde unterzeichnet, und das Unternehmen ist bereits dabei, die Straßen für die Standorte der Bohrlöcher zu markieren.

"Wir freuen uns sehr, dass wir uns auf unser erstes Bohrprogramm auf dem Projekt in der James Bay vorbereiten können. Unser Team wird die Ergebnisse unserer multidisziplinären Feldarbeit, einschließlich Kartierungen, Gesteinsproben, LiDAR, Schwerkraft und Bodenproben, nutzen, um den Bohrmeißel zu führen", sagte Jonathan Buick, President und CEO. "Wir beobachten die zunehmenden Bohrerfolge unseres Nachbarn Patriot Battery Metals und die frühere Lithiumentdeckung unseres anderen Nachbarn im Westen, Winsome Resources, und freuen uns darauf, mit unseren eigenen Bohrungen zu beginnen, nachdem wir nun ein besseres Verständnis des Untergrunds und des sich abzeichnenden Ziels auf dem Projekt haben."

Zur Erinnerung: Die Lithiumgrundstücke des Unternehmens erstrecken sich über die nördliche Ausdehnung des Grünsteingürtels Lac Guyer, der die benachbarten Projekte Corvette von Patriot Battery Metals und Cancet von Winsome Resources in der produktiven Region James Bay in Quebec beherbergt.

Quelle: https://www.champem.com/news/...-lithium-property-in-james-bay-quebec

 

33 Postings, 2566 Tage CyenceUpdate 13.03.2024

 
  
    #7
22.03.24 11:53
Die Schwerkraftuntersuchung zeigt ein robustes Pegmatit-Ziel in unmittelbarer Nähe der zuvor gemeldeten Spodumen-Entdeckung in einer Bodenprobe auf.

- Die Bohrungen auf dem Western Prospect befinden sich in der Endphase der Vorbereitungen und werden voraussichtlich noch vor Ende März beginnen.

Toronto, ON - 13. März 2024 - Champion Electric Metals Inc. (CSE: LTHM; OTCQB: CHELF; FSE: 1QB0) ("Champion Electric" oder das "Unternehmen") freut sich, bekannt zu geben, dass die endgültigen Daten der vor kurzem abgeschlossenen Schwerkraftuntersuchung auf dem Grundstück Champion Electric Lithium in James Bay, Quebec, verarbeitet und interpretiert wurden.

Das wichtigste Ergebnis der Untersuchung ist ein ca. 1.000 m langes Schwerkrafttief, dessen Form und Amplitude mit anderen dokumentierten Pegmatitvorkommen mit Grünstein in der Region übereinstimmen. Der östliche Teil des Pegmatit-Ziels befindet sich nur ~150 m eisaufwärts von der Spodumene-in-Till-Entdeckung und erstreckt sich in einer weitgehenden Ost-West-Ausrichtung (Abbildung 1). Dieses neue blinde Pegmatit-Ziel gilt als guter Kandidat für die Quelle der unberührten Spodumen-Fragmente, die in der Bodenprobenuntersuchung gefunden wurden, was es zu einem Bohrziel mit höchster Priorität macht.

Das erste ca. 2.000 m lange Bohrprogramm wurde konzipiert, um verschiedene Teile des neuen Schwerkraftziels zu erproben und seine Beschaffenheit und Geometrie zu bestimmen (Abbildung 2). Die Vorbereitungen werden derzeit abgeschlossen und die Bohrungen werden voraussichtlich Ende März beginnen. Zusätzliche interpretierte Second-Tier-Schwerkraftanomalien könnten während dieses bevorstehenden Feldprogramms ebenfalls durch Bohrungen erprobt werden, was von den ersten Ergebnissen abhängt.

"Die Schwerkraftuntersuchung hat das geliefert, was wir uns erhofft haben, und zwar an dem Ort, den wir uns erhofft haben. Aus den Spodumenfragmenten und -körnern, die wir in der oberflächlichen Schicht entdeckt haben, haben wir nun etwas, das wie ein +1 km langer, oberflächlich vergrabener Pegmatit aussieht, der sofort zu Eis wird. Dieses Ziel erfüllt alle unsere Kriterien und wir können es kaum erwarten, es zu bebohren", sagte Jonathan Buick, President und CEO. "Das Ziel ist direkt an der Trans-Taiga Road leicht zugänglich, und wir sind bereit, das Ergebnis unserer aggressiven multidisziplinären Explorations- und Zielerstellungsbemühungen zu sehen."

Über die hochauflösende Schwerkraftuntersuchung

Die Schwerkraftmethode ist eine schonende Technik, die räumliche Variationen im Schwerefeld der Erde misst, die durch Kontraste in der Gesteinsdichte verursacht werden. Es wird erwartet, dass die Intrusion eines mineralisierten Pegmatits in metamorphosiertes Basalt-Grundgestein eine nachweisbare niedrigere Schwerkraftreaktion hervorruft, selbst durch Schnee und eine flache, transportierte Gletscherdecke. Detaillierte Schwerkraftmessungen am Boden haben sich bei der Exploration von Li-haltigen Pegmatiten in der Region als erfolgreich erwiesen.

Die Bodenschwere-Messungen wurden in einem 20 x 80 m großen Raster entlang der Trans-Taiga Road durchgeführt und umfassten ein Gebiet von etwa 2 km2. Das Unternehmen beauftragte den lokalen Geophysik-Anbieter Abitibi Geophysics mit der Durchführung des zweiwöchigen Programms unter der Aufsicht von NewGen Geo, einem Beratungsunternehmen, das auf die neuesten geophysikalischen Techniken bei der Pegmatit-Exploration spezialisiert ist.

https://assets-global.website-files.com/...dd9fcd3d4aa_Figure%201.png

https://assets-global.website-files.com/...c21cebeb062_Figure%202.png

Über das Projekt

Die Lithiumgrundstücke des Unternehmens erstrecken sich über die nördliche Erweiterung des Grünsteingürtels Lac Guyer, der die benachbarten Projekte Corvette von Patriot Battery Metals und Cancet von Winsome Resources in der produktiven Region James Bay in Quebec beherbergt (Abbildung 3). https://assets-global.website-files.com/...b8a20a6858e_figure%203.png

Unternehmens-Update

Champion Electric gibt außerdem bekannt, dass sein Board of Directors die Gewährung von Optionen an Insider und Berater des Unternehmens in Höhe von insgesamt 5.500.000 Aktien zu einem Preis von $ 0,075 pro Aktie mit einer Laufzeit von fünf Jahren genehmigt hat.

Qualifizierte Person

Dr. Eric Hebert, P.Geo., Senior Geological Consultant, ist Mitglied (#0842) des Ordre des Géologues du Québec (OGQ) und eine qualifizierte Person im Sinne von National Instrument 43-101 und hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen geprüft und genehmigt.

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

Quelle: https://www.champem.com/news/...-lithium-property-in-james-bay-quebec

 

33 Postings, 2566 Tage CyenceUpdate 18.03.2024

 
  
    #8
22.03.24 12:03
Geochemische Untersuchungen und die Anzahl der Schwermineralkörner aus den Bodenproben zeigen, dass sich das Western Prospect innerhalb einer Zone mit angereichertem Lithium und einer bedeutenden Turmalin- und Spodumen-Dispersion befindet, was seine Aussichten auf LCT-Pegmatite weiter erhöht.

- Die Bohraktivitäten auf dem Western Prospect befinden sich in der Endphase der Vorbereitungen und werden voraussichtlich noch vor Ende März beginnen.

Toronto, ON - 18. März 2024 - Champion Electric Metals Inc. (CSE: LTHM; OTCQB: CHELF; FSE: 1QB0) ("Champion Electric" oder das "Unternehmen") freut sich, ein Update zu den Ergebnissen der Bodenproben auf seinem Lithiumgrundstück in James Bay, Quebec, bekannt zu geben. Während des Explorationsprogramms im Sommer und Herbst 2023 entnahm das Unternehmen 333 Proben. Bis dato wurden 134 Proben durch Schwermineralseparation verarbeitet, einschließlich der gezielten Identifizierung des Lithiumminerals Spodumen (Abbildung 1). Darüber hinaus wurden die Feinfraktionen der Proben auf Multielemente, einschließlich Lithium, analysiert. Die Multi-Element-Ergebnisse dieser 134 Proben liegen vor und zeigen eine schwache, aber breite und kohärente Anreicherung von Lithium (Li) auf dem westlichen Prospektionsgebiet (Abbildung 2).
Sowohl das Western Prospect, das Ende 2023 identifiziert wurde (siehe PR vom 18. Dezember 2023), als auch das vor kurzem definierte Schwerkraft-Pegmatit-Ziel (siehe PR vom 13. März 2024) befinden sich innerhalb eines etwa 5 km x 500 m großen Korridors, der durch eine schwache Li-Anreicherung im Erdreich definiert ist, die mit einer Streuung von Spodumen-, Gold- und Turmalin-Indikatorenkörnern einhergeht. In einigen dieser Proben wurden bis zu 65 Goldkörner identifiziert, und andere Unternehmen haben bereits zuvor über anomales Gold in Bodenproben in der Nähe von lithiumhaltigen Pegmatiten berichtet.

Es wurden zusätzliche Anomalien bei den Bodenproben definiert, die in der kommenden Feldsaison weiterverfolgt werden sollen. Über die verbleibenden 199 Bodenproben wird Bericht erstattet, sobald die Daten eingegangen sind.

"Wir freuen uns, dass unsere Arbeiten zusätzliche Anhaltspunkte liefern, die das Potenzial für eine Entdeckung auf dem Western Prospect bestätigen", sagte Jonathan Buick, President und CEO. "Alle bisherigen Vektoren unterstützen die multivariaten Bohrziele, die wir nun testen werden. Wir freuen uns darauf, die Ergebnisse unserer bevorstehenden Bohrkampagne zu sehen."
Über das Bodenprobenahmeprogramm

Das Till-Probenahmeprogramm wurde im Oktober 2023 abgeschlossen. Die Till-Proben werden auf Pegmatit-Indikatorminerale (spezifisches Gewicht von 2,8-3,2), andere Schwermineralien (spezifisches Gewicht >3,2) und geochemische Analysen der Feinsand- bis Tonfraktionen (Fraktionen mit einer Größe von -63 Mikron und -180 Mikron) untersucht. Die geochemische Analyse umfasst eine Gesamtanalyse durch Natriumperoxidschmelze, die mit ICPES und ICPMS abgeschlossen wird und Elemente wie Lithium, Beryllium, Tantal und viele andere umfasst.  Das technische Team von Champion Electric testet und vergleicht zwei verschiedene Verarbeitungs- und Analysemethoden.

In den vorläufigen Ergebnissen, die im Dezember 2023 für die ersten 91 Proben eingingen, wies das Unternehmen auf das Vorhandensein von Spodumenkörnern in mehreren Bodenproben auf dem Western Prospect hin. Eine Probe ergab mehrere tausend Spodumenkörner und zwei faustgroße, kantige Spodumenbrocken. Das Team ist äußerst ermutigt durch diese außergewöhnlichen Ergebnisse, die auf ein mineralisiertes System in der Nähe hindeuten.

Die Spodumenkristalle in der Till-Probe wurden durch Mikroskopie bestätigt, und mehrere Geologen haben das Spodumen in der Handprobe bestätigt. Die Geologen des Labors bestätigten auch unabhängig voneinander den größten Spodumen-Block mit dem Rasterelektronenmikroskop (SEM).

Das Unternehmen wartet auf die Meldung der Daten aus dem verbleibenden Programm zur Entnahme von Bodenproben, das umfangreiche mineralogische Daten über Schwermineralien aus dem Boden enthalten wird. Die daraus resultierende Datenbank wird auch wertvolle Hinweise auf Gold, Kupfer, Nickel und Zink enthalten, die in dem großen beprobten Gebiet vorkommen könnten.

https://assets-global.website-iles.com/...cafd7ea363b0_Figure%201.jpg

https://assets-global.website-files.com/...165f77d1c75_Figure%202.jpg

https://assets-global.website-files.com/...43a4553308e_Figure%203.jpg


Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

Quelle: https://www.champem.com/news/...-lithium-property-in-james-bay-quebec

 

33 Postings, 2566 Tage CyenceUpdate 20.03.2024

 
  
    #9
22.03.24 12:06
Toronto, ON - 20. März 2024 - Champion Electric Metals Inc. (CSE: LTHM; OTCQB: CHELF; FSE: 1QB0) ("Champion Electric" oder das "Unternehmen") gibt heute bekannt, dass die Bohrteams mobilisiert wurden und das Unternehmen mit seinem ersten Bohrprogramm auf seinem Lithiumgrundstück in James Bay, Quebec, begonnen hat. Das Grundstück erstreckt sich über die nördliche Erweiterung des Lac Guyer Greenstone Belt, der die benachbarten Projekte Corvette von Patriot Battery Metals und Cancet von Winsome Resources beherbergt (Abbildung 1).

Das Unternehmen beabsichtigt, in diesem ersten Bohrprogramm bis zu 2.500 Meter zu bohren, wobei der Schwerpunkt auf dem Western Prospect liegt (Abbildung 2). Die vor kurzem abgeschlossene Schwerkraftuntersuchung ergab ein robustes Pegmatit-Ziel, das sich unmittelbar oberhalb der zuvor gemeldeten Spodumen-Entdeckung in einer Bodenprobe befindet (Abbildungen 3-4). Der östliche Teil des Pegmatit-Ziels befindet sich nur etwa 150 Meter eisaufwärts von der Spodumen-Entdeckung im Ackerboden und erstreckt sich in einer breiten Ost-West-Ausrichtung.

"Nachdem wir zusätzliche Daten aus der Schwerkraftuntersuchung, den Bodenproben und den geochemischen Untersuchungen erhalten haben, sind wir zuversichtlicher, was die Durchführung unseres allerersten Bohrprogramms betrifft", sagte Jonathan Buick, President & CEO. "Das neue blinde Pegmatit-Ziel hat alle Chancen, die Quelle der unberührten Spodumen-Fragmente zu sein, auf die wir während unserer Exploration Ende 2023 gestoßen sind, und wir freuen uns darauf, verschiedene Teile davon zu bohren, um ein besseres Verständnis seiner Geometrie und Beschaffenheit zu erlangen, neben einigen zusätzlichen, kürzlich interpretierten Schwerkraftanomalien."

Weitere Updates zu den Details des Bohrprogramms werden im Laufe des Programms bekannt gegeben.


Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

Quelle: https://www.champem.com/news/...-lithium-property-in-james-bay-quebec


 

   Antwort einfügen - nach oben