Centrotec WKN 540750


Seite 39 von 42
Neuester Beitrag: 16.05.24 13:03
Eröffnet am:03.11.03 15:20von: Aktienvogel7.Anzahl Beiträge:2.044
Neuester Beitrag:16.05.24 13:03von: königLeser gesamt:398.148
Forum:Börse Leser heute:55
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | ... | 36 | 37 | 38 |
| 40 | 41 | 42 >  

1035 Postings, 8800 Tage königmein Hinweis

 
  
    #951
16.09.22 13:10
ist übrigens nicht als Aufforderung zu verstehen bei Ariston einzusteigen,
sondern eher als persönliche Einschätzung kein Stück bei centrotec abzugeben..  

379 Postings, 2121 Tage Schweinezuechter@Profoundi

 
  
    #952
16.09.22 13:28
"Die Operative Fantasie ist raus."

Wie meinst Du das? Centrotec ist doch über 41,4 Mio. Ariston-Aktien noch am "fantastischen" Geschäft beteiligt. Und erhält zudem noch Cash in Höhe der aktuellen Marktkapitalisierung ...  

1653 Postings, 5732 Tage siachLöschung

 
  
    #953
19.09.22 11:45

Moderation
Zeitpunkt: 20.09.22 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

164 Postings, 2820 Tage klopsARP

 
  
    #954
19.09.22 13:11
ich sehe den aktuellen Kurs im Vergleich zum fairen Wert als deutlich zu gering an - trotz gerechtfertigtem Abschlag für Holdingstruktur und krass übermächtigem Gesellschafter. Erwarte mir durch das ARP aber noch Potential nach oben. Kann natürlich etwas dauern, aber ich habe Zeit und sehe im aktuellen Umfeld keine besseren Alternativen. Nach unten dürfte bei derzeit ca. 700 Mio € Marketcap eigentlich nichts passieren - entspricht ja nicht mal dem Kaufpreis für Climate Systems (700 Mio € + Ariston-Aktien). und die übrigen Beteiligungen haben ja schließlich auch einen Wert > 0 ...  

1653 Postings, 5732 Tage siachLöschung

 
  
    #955
19.09.22 22:06

Moderation
Zeitpunkt: 20.09.22 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1653 Postings, 5732 Tage siachdreht

 
  
    #956
24.09.22 09:25
wieder nach oben   trotz Marktumfeld  

1653 Postings, 5732 Tage siachauf

 
  
    #957
08.11.22 12:15
Wann wird der nächste Schub kommen  

17513 Postings, 6901 Tage ScansoftNach Abschluss des Deals

 
  
    #958
11.01.23 15:12
hat Centrotec jetzt einen NAV von gut 100 EUR pro Aktie. Ein Abschlag von 20% halte ich für angemessen, aber unter 80 EUR werde ich hier keine Aktie aus der Hand geben.

3044 Postings, 8447 Tage aramed@scansoft

 
  
    #959
11.01.23 17:57
Hab noch nen ganzen Haufen Centrotecs in meinem Depot liegen. Fühlt sich aber  trotz Mega-plus wie totes Kapital an. Du bist ja wie so oft sehr optimistisch, aber siehst du hier nicht auch eine Gefahr des Kurssturzes? Es gibt ja hier kein Übernahmeangebot oder Ähnliches?  

17513 Postings, 6901 Tage Scansoft@aramed

 
  
    #960
2
12.01.23 10:05
Es gibt glaube ich wenig Beteilgungsgesellschaften, wo sich der NAV so gut nachvollziehen lässt wie bei Centrotec. Fast 50 EUR sind ja alleine der Cashbestand. Von daher habe ich auf diesem Niveau tatsächlich gar keine Veranlassung zu verkaufen.

80 Postings, 4690 Tage Shortguy@ scansoft

 
  
    #961
12.01.23 11:16
Ich teile Deine Ansicht zu Centrotec und stocke tw. sogar etwas auf. Angesichts des schwungvollen Gesamtmarktes scheinen aber aktuell einige Adressen die Lust an Sondersituationen oder tendenziell langweiligeren NAV-Plays wie Centrotec etwas zu verlieren. In 2022 war man da ja gegen den Markttrend besonders gut aufgehoben. Aktuell 6000 Stück im Brief zu 53 sind jedenfalls etwa ungewöhnlich.  

17513 Postings, 6901 Tage ScansoftDie 10k sind schon weg.

 
  
    #962
1
12.01.23 12:19
Krass wird sich freuen:-)

80 Postings, 4690 Tage ShortguyTatsächlich !

 
  
    #963
1
12.01.23 17:45
Alles weggegangen und jetzt wieder 54,40 und 55. Schnelle 500k EUR Umsatz - und das bei einem Freiverkehrswert. Also da muß man sich offenbar wirklich nur zurücklehnen und abwarten ....  

3044 Postings, 8447 Tage aramedVom ATH minus 10%

 
  
    #964
31.01.23 14:50
Sieht nicht gut aus für Festgeld.  

342 Postings, 1460 Tage PinnebergInvestHervorragende Zahlen von Ariston über den Erwartun

 
  
    #965
1
03.03.23 22:14
gen:

https://investor.aristongroup.com/content/dam/...s%2520Release_EN.pdf

Wert der Ariston Beteiligung: 29,66€ je Centrotec Aktie
Geschätzes Cash:   53,38€ je Centrotec Aktie

Dazu hat Ariston noch einiges mehr zu bieten und Centrotec sowieso mit den weiteren Divisionen.


 

9 Postings, 678 Tage marilynnZahlen sind da

 
  
    #966
1
23.03.23 19:34

9 Postings, 678 Tage marilynnÜberschlagsrechnung

 
  
    #967
23.03.23 21:54
"Hab mal überschlagen. Komme auf 1,215 Mrd. Wert des EK nach Durchführung des Deals am 2.1.2023. Das bedeutet 92 Euro je Aktie und dabei ist das weiter fortgeführte Geschäft nur mit dem Buchwert bewertet."
https://twitter.com/matschmitt2009/status/1638991038592307220?s=46  

513 Postings, 1922 Tage MoneyboxerÜbernahmeangebot 57 €

 
  
    #968
3
24.03.23 08:55
jetzt gibt es ein 57 € Übernahmeangebot.
Bis zu 10 % des derzeitigen Grundkapitals der Gesellschaft zu einem Angebotspreis von EUR 57,20 je Stückaktie durchzuführen.

Mit dem öffentlichen Aktienrückkaufangebot macht der Vorstand Gebrauch von der durch die Hauptversammlung vom 29. Juni 2022 beschlossenen Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien.

Die Annahmefrist beginnt am 28. März 2023, 00:00 Uhr (MESZ) und endet voraussichtlich am 25. April 2023, 24:00 Uhr (MESZ)

https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/...ueckkaufangebot/1781377

Thanks, but no thanks  

17513 Postings, 6901 Tage ScansoftJetzt beginnt das

 
  
    #969
2
24.03.23 09:17
Endgame. Bei dem letzten APR für 80 EUR werde ich dann annehmen. Irgendwann braucht Krass mit seinem Lebenstil Zugriff auf die Milliarde:-)

4437 Postings, 5524 Tage AngelaF.@Scansoft

 
  
    #970
1
24.03.23 09:32
Reich ist derjenige, der das Geld (das im Spiel ist) nicht braucht.  ;-)  

17513 Postings, 6901 Tage ScansoftUnglaub wie dreist im GB

 
  
    #971
24.03.23 09:50
gelogen wird. Nach dem Motto, der Vorstand begrüßt wegen der unsicheren Zeiten die Ausschüttung einer Mindestdividende von 4 Cent um direkt danach ein ARP im Wert von 75 Mill. zu beschließen.

342 Postings, 1460 Tage PinnebergInvestGenau so ein Wording ist man doch von ihm gewohnt.

 
  
    #972
1
24.03.23 18:38
Hier werde ich schön abwarten, bis der Kurs deutlich über 80€ liegt. So billig bekommt mich Herr Krass nicht aus der Aktie.

 

3044 Postings, 8447 Tage aramedWenn ich das Angebot annehme,

 
  
    #973
28.03.23 17:11
welche Gebühren muss man da bezahlen. Oder etwa keine?  

17513 Postings, 6901 Tage ScansoftWehe einer dient hier an!

 
  
    #974
2
28.03.23 17:53

130 Postings, 1417 Tage Baer Sterns@aramed

 
  
    #975
28.03.23 19:11
Keine Gebühren in dem Fall, evtl. verlangt Deine Bank etwas für die Kapitalmaßnahme (eher unüblich).

Ich hoffe doch, dass so viele wie möglich andienen, damit der Mehrheitsaktionär der benötigten Squeeze-Out-Schwelle näher kommt, und daß der NAV pro Aktie steigt.
Wenn ich nicht bereits ausreichend investiert wäre, würde ich jetzt kaufen und andienen. Im einen Fall hat man einen kleinen, aber schnellen Gewinn. Falls tatsächlich rationiert werden müsste und man nicht alles losbekommt, wird es wahrscheinlich ohnehin bald das nächste ARP geben und der SO rückt viel näher, was noch besser ist.  

Seite: < 1 | ... | 36 | 37 | 38 |
| 40 | 41 | 42 >  
   Antwort einfügen - nach oben