Bravo Bayer - voll in die Falle gegangen!


Seite 2 von 2
Neuester Beitrag: 28.03.19 21:16
Eröffnet am:19.06.18 10:12von: 007_BondAnzahl Beiträge:28
Neuester Beitrag:28.03.19 21:16von: 007_BondLeser gesamt:8.424
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 |
>  

6794 Postings, 2867 Tage 007_BondMich überrascht es,

 
  
    #26
22.03.19 00:13
dass das überhaupt so lange gedauert hat. Und die EU hat das Mittel europaweit zugelassen - trotz vorhandener Bedenken wegen der Krebsgefahr. Und gerade das ist echt pervers! Wir halten fest: Unternehmensprofite stehen in Europa also vor der Gesundheitsgefährdungen von Menschen! Armseliger geht es wohl kaum noch!

Investoren sind gnadenlos. Panisch verkauften Aktionäre an diesem Mittwoch die Aktie des deutschen Agro- und Pharmakonzerns Bayer, nachdem die jüngste Entscheidung im Fall Monsanto die Runde gemacht hatte. Geschworene eines US-Gerichts entschieden in der Nacht zu Mittwoch, dass der Unkrautvernichter Roundup mit dem Wirkstoff Glyphosat "erheblich" zur Krebserkrankung des Klägers Edwin Hardeman beigetragen hat. Es ist die erste Phase in einem zweigeteilten Prozess. In der ersten sollte erörtert werden, ob es einen Zusammenhang zwischen Glyphosat und der Krebserkrankung gibt. Gibt es!, meint die Jury.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...ayer-urteil-aktie-1.4375487  

6794 Postings, 2867 Tage 007_BondMonsanto wird für Bayer zum Risiko

 
  
    #27
28.03.19 21:16
Zum zweiten Mal haben amerikanische Gerichte nun krebskranken Klägern hohe Millionensummen an Schadenersatz zugesprochen. Und der nächste Prozess steht schon an, nur wenige Kilometer von San Francisco entfernt, in Oakland. Dort geht es um die Erkrankungen eines Ehepaars, die beide an Lymphdrüsenkrebs leiden.

Welche Auswirkungen haben diese juristischen Entscheidungen auf den Bayer-Konzern? Ganz offensichtlich ist der Aktienkurs massiv unter Druck geraten. Bayer ist jetzt weniger wert als vor der Fusion mit Monsanto. Der Kaufpreis von 63 Milliarden Dollar hat sich quasi in Luft aufgelöst.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/...-monsanto-aktienkurs-101.html

Das war ja auch nicht anders zu erwarten. Man könnte noch länger warten, dann löst sich ggf. sogar Bayer in Luft auf!  

6794 Postings, 2867 Tage 007_BondWir schaffen das!

 
  
    #28
28.03.19 21:16

Seite: < 1 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben