3M


Seite 25 von 35
Neuester Beitrag: 24.05.24 12:02
Eröffnet am:21.12.09 11:44von: storm 30001.Anzahl Beiträge:869
Neuester Beitrag:24.05.24 12:02von: WurglerLeser gesamt:398.569
Forum:Börse Leser heute:11
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | ... | 22 | 23 | 24 |
| 26 | 27 | 28 | ... 35  >  

4380 Postings, 1053 Tage MrTrillion3US88579Y1010 - 3M Co.

 
  
    #601
27.07.23 23:49

3M: Buy, Sell, or Hold?

By Reuben Gregg Brewer – Jul 27, 2023 at 9:06AM

The Motley Fool

 

Optionen

4380 Postings, 1053 Tage MrTrillion3US88579Y1010 - 3M Co.

 
  
    #602
1
27.07.23 23:52
 

Optionen

1128 Postings, 648 Tage LongPosition2022Diese Woche wird interessant

 
  
    #603
07.08.23 01:33
Könnte genauso gut auf 85 runterfallen wie über 100 gehen. Da ich noch nicht drin bin, hoffe ich natürlich auf letzteres...  

3832 Postings, 1695 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #604
07.08.23 11:28
Dürfte schon viel negatives eingepreist sein  

1012 Postings, 1559 Tage LoonijaDie Quartalszahlen

 
  
    #605
1
07.08.23 11:40
sind doch veröffentlicht oder woher der Gedanke, dass es noch mal rappelt?  

Optionen

1128 Postings, 648 Tage LongPosition2022Loonija

 
  
    #606
07.08.23 12:38
Klagen (Militär/Ohrstöpsel, PFAS etc.) oder Gesamtmarkt kann hier jederzeit passieren.  

1012 Postings, 1559 Tage LoonijaDas ist mir bewusst

 
  
    #607
1
07.08.23 14:10
Dachte nur, dass da ein Gerichtstermin ansteht oder etwas genauer definiertes Ereignis. Danke für die Rückmeldung LongPosition2.  

Optionen

1128 Postings, 648 Tage LongPosition2022War unglücklich formuliert von mir

 
  
    #608
07.08.23 17:08
Das "diese Woche" war nicht auf ein konkret anstehendes Ereignis bezogen, sondern eher darauf, dass die Aktie in letzter Zeit etwas volatiler wird. Ich sehe derzeit gespannt vom Seitenrand aus zu.  

851 Postings, 3333 Tage west263@LongPosition2

 
  
    #609
1
07.08.23 17:19
gut, das Du das mit "dieser Woche" klar gestellt hast. Ich wollte dich nämlich auch gerade fragen, was diese Woche so wichtiges anliegt.

Man hat doch ganz klar gemerkt, das bei 3M noch vieles nicht geklärt ist. Diese vor ein paar Wochen gemeldete 10,3 Mrd$ Einigung beim Thema PfAS in den USA, wird von den meisten Bundesstaaten abgelehnt. Es geht also weiter.

Von daher, hier alles offen und bei den Ohr Stöpseln auch keine Einigung in Sicht.  

Optionen

1128 Postings, 648 Tage LongPosition2022Wir nähern uns langsam

 
  
    #610
1
09.08.23 22:40
wieder den 90 €. Aber die Volatilität scheint zurückzugehen.  

1128 Postings, 648 Tage LongPosition2022Bin drin

 
  
    #611
15.08.23 18:39
Ist natürlich riskant aber billig ist die Aktie jetzt.  

1128 Postings, 648 Tage LongPosition2022Bin wohl gerade noch

 
  
    #612
1
17.08.23 17:53
rechtzeitig eingestiegen. Aktie schön im Plus heute.
Das Risiko ist weiterhin vorhanden, klar, aber vielleicht läuft die Aktie ja jetzt langsam wieder los.  

469 Postings, 6073 Tage Phaeton@LongPosition2

 
  
    #613
1
17.08.23 19:06
also für mich dient 3M eigentlich vorwiegend als zuverlässiger Dividendenzahler.
Natürlich sollte der Kurs nicht total abschmieren, weil sich dies ja u.U. auch auf die Dividende auswirken würde, aber wenn sie sich so um die 100 Euro herumbewegt, dann genügt mir das.
Hauptsache ich bekomme jedes Quartal meine 500 Euro als kleines Zubrot ausgezahlt ;-)
Große Kurssprünge erwarte ich hier jedenfalls nicht.  

Optionen

1128 Postings, 648 Tage LongPosition2022@Phaeton

 
  
    #614
1
17.08.23 20:27
Du sprichst es an, die gefährliche Kausalität  ist hier ja folgende:
Wenn die Dividende gekürzt werden muss (wegen den Strafzahlungen), kann der Kurs einbrechen, weil viele hier nur deswegen drin sind. Dann hat man Kursverlust und eine niedrigere Dividende.

Die gute  Nachricht: Die Firma hat die Jahresdividende (Summe der vier Quartalsdividenden) 64 Jahre am Stück gesteigert und der Vorstand baut anscheinend lieber tausende Stellen ab, als an der Dividende zu rütteln.

Nur meine Meinung

 

9100 Postings, 6390 Tage TykoBefürchte

 
  
    #615
23.08.23 15:01
das es noch lange dauern wird bis das sich 3 M erholt...
Die Dividende ist natürlich attraktiv und hält vermutlich die Aktienhalter bei der Stange.
Wollen wir mal hoffen das die nicht gekürzt wird.



Optionen

469 Postings, 6073 Tage Phaeton@LongPosition2

 
  
    #616
1
23.08.23 15:25
Es sieht allerdings so aus, dass in 2023 einige von diesen sogenannten Dividenden-Aristokraten ihre teils jahrzehntelangen Erhöhungen nicht mehr einhalten können. Dies ist also nicht nur ein Problem bei 3M.
Da müsste die letzte Quartalsdividende schon verdammt hoch ausfallen, um am Ende sagen zu können, wir haben seit 65 Jahren die Dividende gesteigert.  

Optionen

125 Postings, 5026 Tage zapzarappNoch ist das alles kein Problem für 3M

 
  
    #617
2
23.08.23 21:56
Sie erhöhen die Quartalsdividende schon eine Weile nur um 1 Cent pro Jahr. Das reicht ja aus. Man hat im Q2 USD 2,17 verdient und die Prognose für 2023 liegt bei USD 8,60 oder etwas besser. Damit ist eine Quartalsdividende um USD 1,50 noch kein grundsätzliches Problem. Die Frage ist, wie es ab 2024 aussieht. Die Probleme PFAS und Stöpsel sind nicht abschließend gelöst. Daher kann noch Ärger drohen, offensichtlich aber nicht dieses Jahr  

Optionen

1128 Postings, 648 Tage LongPosition2022Genau zapzarapp

 
  
    #618
1
23.08.23 22:11
Ich glaube auch, dass das Board alles stehen und liegen lässt, um den "Streak" fortzusetzen - und wenn es nur 1 Cent sein mag.
Das mit den Strafzahlungen ist das entscheidende Risiko. Wenn man alles auf einmal zahlen muss, wird es für die Dividende eng. Wenn man es aber auf 20 Jahre oder mehr verteilen kann (s. Zigarettenfirmen), belastet es den Cashflow so marginal, dass man es einfach als eine Art langfristiges Darlehen sehen kann.

Fazit: Ich bin optimistisch bei 3M und vermute, dass man mittelfristig wieder 10 $ pro Jahr an Gewinn  (zumindest bereinigt) einfahren kann. Dazu kommt der X-Faktor mit der Abspaltung der Pharmasparte, da hoffe ich auf einen positiven Effekt wie einst bei Daimler/Daimler Truck.  

3832 Postings, 1695 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #619
24.08.23 09:15
Natürlich sind Risiken gegeben, die braucht man natürlich nicht schönreden.
Es sollte aber auch einiges eingepreist sein, Börse ist ja meist vorraus.  

308 Postings, 803 Tage ed23@Michael_1980

 
  
    #620
24.08.23 18:49
du siehst das ganz schön blumig find ich. stoppkurs mental setzen und dann evtl raus - so werd ich es machen.
mein ca. stopp bei 95$ oder so (ich muss mal den chart checken) - man kann ja wieder einsteigen  

Optionen

3832 Postings, 1695 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #621
24.08.23 21:58
sie können machen was sie wollen
urteilen sie aber nicht über andere  

308 Postings, 803 Tage ed23sorry

 
  
    #622
25.08.23 09:15
wollte nicht über dich urteilen -  

Optionen

3832 Postings, 1695 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #623
1
25.08.23 12:29
ich sehe die Investionen auf lange Sicht, bin überzeugt, wenn es zu Verurteilungen gegen 3M kommt diese Unternehmen freundlich zu zahlen sein werden.
USA schießt keinen Top 10 Arbeitgeber ab, wir sind ja nicht in Europa.

Sollte Strafen gestaffelt zu zahlen sein, wird man Dividende halten können.

Nicht zu vergessen das diese Zahlen unter Eindruck der "Rezession " stehen  

469 Postings, 6073 Tage PhaetonMichael_1980

 
  
    #624
25.08.23 12:38
"USA schießt keinen Top 10 Arbeitgeber ab, wir sind ja nicht in Europa."

Nenne doch bitte mal ein Beispiel aus Europa.
 

Optionen

1128 Postings, 648 Tage LongPosition2022Michael_1980

 
  
    #625
1
25.08.23 12:46
Sehe ich auch so, s. #618. 3M ist mittelfristig ein Top-Unternehmen. Es gibt keine wirtschaftlich relevante Branche, die auf die 3M-Produkte verzichten kann, keine.
Die Einzelteile sind hier mehr wert als die Bewertung der Summe (an der Börse) und so kann uns auch die Abspaltung der Pharmasparte gute Gewinne bringen.  

Seite: < 1 | ... | 22 | 23 | 24 |
| 26 | 27 | 28 | ... 35  >  
   Antwort einfügen - nach oben