3M


Seite 11 von 35
Neuester Beitrag: 24.05.24 12:02
Eröffnet am:21.12.09 11:44von: storm 30001.Anzahl Beiträge:869
Neuester Beitrag:24.05.24 12:02von: WurglerLeser gesamt:398.469
Forum:Börse Leser heute:202
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 35  >  

115 Postings, 3770 Tage BernstedterSchadensersatz

 
  
    #251
1
04.02.22 09:22
Die Sache mit Belgien denke ich wird nicht soooo schlimm sein, aber was ist mit den Ohrstöpseln in Amerika und die Schadensersatzklagen? Das klingt gerade viel schlimmer.  

Optionen

311 Postings, 1457 Tage Digitale KunstKaufen, wenn die Kanonen donnern

 
  
    #252
04.02.22 11:13
Deswegen ist der Kurs ja attraktiv. Interessiert in 10 Jahren alles keinen mehr.  

107 Postings, 1490 Tage anti1703bin investiert

 
  
    #253
04.02.22 14:34
warte aber noch mit nachkaufen...hoffe dass noch 10-20% crash kommt  

Optionen

717 Postings, 6646 Tage chivalricDividende bei 3M

 
  
    #254
08.02.22 12:28
müsste diese nicht schon lange bekannt gegeben worden sein? Weiß wer mehr dazu? Danke!  

Optionen

311 Postings, 1457 Tage Digitale KunstStrategieupdate am 14.02.

 
  
    #255
08.02.22 13:01
Am 14.02. kommt ein Strategieupdate, bei dem auch "capital allocation priorities" auf der Agenda steht.  

96 Postings, 1580 Tage FunnyGHabe jetzt auch endlich zugeschlagen

 
  
    #256
08.02.22 17:15
so einen Aristokraten braucht m.E. jedes Depot.  

Optionen

587 Postings, 4788 Tage TrimalchioDividendenerhöhung enttäuscht

 
  
    #257
1
09.02.22 00:30
Da ist sie also, die fällige Dividendenerhöhung zum 64. Jahr in Folge!
Leider konnte man sich wie im Vorjahr schon nur für  einen (!) Cent mehr entscheiden.
Das sind nicht mal 0,7 % mehr auf jetzt 1,49 Dollar im Quartal.  Da hatte ich mir mehr erhofft...  

Optionen

123 Postings, 1976 Tage LYNCHP.Dividendenrendite

 
  
    #258
09.02.22 09:10
von 3,67% auf Dollarbasis bei Kurs von 162,40. Ich kann damit leben.  

Optionen

1932 Postings, 5484 Tage ParadiseBirdWer den Cent nicht ehrt, ist den Dollar nicht wert

 
  
    #259
09.02.22 12:41
Die sind halt derzeitig mehr mit sich selbst beschäftigt und müssen immer noch erstmal wieder in die Gänge kommen. Daher nur der 1ne Cent mehr.  

3832 Postings, 1694 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #260
1
09.02.22 13:21
Mal die neue Strategie abwarten ...

diese Erhöhung ist vermutlich nur das man Dividenden Kaiser Status nicht verliert.  

311 Postings, 1457 Tage Digitale KunstARP dazu, dann passt es

 
  
    #261
09.02.22 18:16
Wenn sie Cash bei den Kursen in ein ARP allokieren, dann ist das trotzdem noch ein stimmiges Bild für mich. Alles in allem aber enttäuschend.  

4250 Postings, 3916 Tage Bilderbergder zahltag rückt näher

 
  
    #262
11.02.22 10:35
gestern eingestiegen und wer die Aktie am 18.2. hat, bekommt nächsten Monat 1,47$ je Stück.
Wenn jetzt noch der Kurs steigt kann sich dadurch die persönliche Dividende glatt verdoppeln.
Meine Meinung  

Optionen

676 Postings, 6961 Tage blocksachse@Bild + all

 
  
    #263
11.02.22 18:13
viel wichtiger wäre zu wissen

a) haben wir den Boden gefunden ?
b) was gibt es an Fakten, welche den Abstieg veranlasste

ansonsten sollte man tatsächlich nachlegen UND länger halten

schönes WE

BS  

4250 Postings, 3916 Tage Bilderberggründe des abstiegs

 
  
    #264
12.02.22 09:59
kann nur vermuten, dass es die Inflationsängste sind.
Viele Anleger regieren oft panisch.
Kaufen wenn Kanonen donnern.
3M wird beispielsweise noch lange und viele Masken verkaufen.
Wer einmal die chinesischen Mistmasken getragen hat sehnt sich nach Qualität.
Inflationsängste? Wo ist das Problem? Die Preise werden erhöht und gut. Die Zeche zahlt immer die Masse aller Bürger.
War schon immer so.
Ich sehe den aktuellen Kurs als sehr lohnend.  

Optionen

19 Postings, 864 Tage Hoppelland1Kauf

 
  
    #265
12.02.22 12:43
Habe auch nachgelegt, mit mittlerweile 3% sind sie größter Wert bei mir. Werde u.U. noch weiter aufstocken auf max 5%  

Optionen

676 Postings, 6961 Tage blocksachsedanke Euch

 
  
    #266
12.02.22 13:18
letztlich sehe ich das auch so.
würde auch jetzt noch kräftig nachkaufen. Allerdings bin ich mit guits 16%  in meinem Depots schon sehr sehr satt bedient. Auch wenn ich, ohne der histor. Divis , 7% im Minus liege.
Charttechnisch äußert doch die überwiegende Mehrheit einen Verkauf!
Somit warte ich noch ab.

Allen ein schönes WE
BS  

433 Postings, 3443 Tage Buggi6216% Depotanteil

 
  
    #267
14.02.22 10:27
ist ganz schön  hoch. Auch wenn es ein super Wert ist, sollte kein Wert in deinem Portfolio über 5% liegen. Gibt noch andere sehr gute Werte die aber halt auch steigen. Derzeit gibt es jede Menge prima Kaufgelegenheiten. Ich liege bei 3 % im Depot habe aber auch 50 Werte zur Diversifizierung.  

Optionen

311 Postings, 1457 Tage Digitale Kunstdiversification is protection against ignorance

 
  
    #268
14.02.22 11:24
Ich habe 3M zu 8% im Depot, genauso Unilever und Alibaba. Rund 66% in Altria und British American Tobacco.

Wenn man überall nur Kleckerbeträge zulässt und in der Konsequenz dutzende Positionen hat, dann macht man sich das Leben doch mit einem ETF einfacher, oder?  

433 Postings, 3443 Tage Buggi6266% in Tabakaktien

 
  
    #269
14.02.22 12:58
Good luck. ETF ist nur für Anfänger sinnvoll. Hohe Anzahl macht Sinn wenn man langfristig denkt und den entsprechenden Einsatz hat. Also nicht 5000€ pro Aktie.  

Optionen

19 Postings, 864 Tage Hoppelland1@ Buggi62:

 
  
    #270
15.02.22 15:45
Was sind denn prima Kaufgelegenheiten???  

Optionen

229 Postings, 2859 Tage Pinguin911Quellensteuer

 
  
    #271
16.02.22 09:47
Wie ist das mit der Quellensteuer aus den USA nochmal? Zahle ich automatisch nur 15 %?  

Optionen

311 Postings, 1457 Tage Digitale Kunst@Pinguin911

 
  
    #272
16.02.22 10:03
Ja.  

185 Postings, 2875 Tage Old_Tiu@Digitale Kunst: @Pinguin911

 
  
    #273
16.02.22 12:18
NEIN

Um es mal ganz VEREINFACHT zu sagen für eine deutsche Bank und deutschen Kontoinhaber gilt:

Es fallen 15% in den USA an und zusätzlich 25% +x% in Deutschland.
Bedeutet es liegt eine Doppelbesteuerung vor. Diese wird aber durch das Doppelbesteuerungsabkommen mit den USA folgend geregelt: die 15% aus den USA kannst du mit den 25% in Deutschland verrechnen (Achtung Mathematik für fortgeschrittene es geht nicht einfach 25-15).
Die geschieht aber nur wen Du das entsprechende Formular ausfüllst und an die Bank sendest oder Deine Bank  das von sich aus für in Deutschland lebende Kunden automatisch macht.

Für genaue Details hierzu einfach mal google bemühen.


 

Optionen

311 Postings, 1457 Tage Digitale Kunstwelcher Broker macht das denn nicht?

 
  
    #274
16.02.22 12:36
Weil in der Frage nicht spezifiziert, ging ich von einem der üblichen verdächtigen Broker aus. Ich habe amerikanische Dividendenzahler bei 3 Brokern, habe bei keinem ein Formular ausfüllen müssen und alle verrechnen die Quellensteuer korrekt.

Dass die deutsche Kapitalertragssteuer anfällt  und unterm Strich 25% anfallen ist ja selbsterklärend.  

518 Postings, 5642 Tage ralfine_s@274

 
  
    #275
16.02.22 14:34
Meiner Erinnerung nach muß der dt. Broker / die dt. Bank irgendeine Voraussetzung erfüllen, um das für ihre Kunden automatisch machen zu dürfen. Habe aktuell nicht mehr im Kopf, welche Voraussetzung das war. Hing aber mit den Regularien der Ami's zusammen. Sprich: die US-Seite legt fest, ob Deine Bank das machen darf. Und die Banken / Broker die dürfen, machen das dann wahrscheinlich aus Kundenfreundlichkeit bzw. weil's deren Aufwand reduziert.

just my 2 cents  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 35  >  
   Antwort einfügen - nach oben