Böwe Systec AG = Verzehnfacher ?!!


Seite 1 von 16
Neuester Beitrag: 31.12.10 20:59
Eröffnet am:12.07.10 09:50von: Jurijsuchtdas.Anzahl Beiträge:386
Neuester Beitrag:31.12.10 20:59von: amaroLeser gesamt:73.550
Forum:Hot-Stocks Leser heute:8
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  

54 Postings, 5094 Tage JurijsuchtdasglückBöwe Systec AG = Verzehnfacher ?!!

 
  
    #1
8
12.07.10 09:50
Guten Tag zusammen!

Nachdem ich in der letzten Woche an anderer Stelle bereits einige Gedanken zu o.g. Wert geäußert habe, nun hier nochmal meine These mit etwas detaillierterer Begründung:

These:
Die Aktie der Böwe Systec  AG ist mit einem Kurs von derzeit ca. € 0,60 eklatant unterbewertet. Der Kurs wird sich innerhalb der nächsten 1-3 Monate vervielfachen, warscheinlich sogar mindestens verzehnfachen.

Grundlagen dieser Annahme:

-Das auf die Anteilseigner des Mutterunternehmens entfallende Eigenkapital beträgt ausweislich des Zwischenberichts zum 30.09.2009 T€ 41.031 (Quelle: Homepage Böwe AG, www.boewe-systec.de ), das macht  zu diesem Stichtag einen Buchwert pro Aktie in Höhe von gerundet € 6,22 aus.

-Ich rechne damit, daß potenzielle Investoren bereit sein werden, mindestens einen Kaufpreis in Höhe des Buchwertes zu akzeptieren.

-Darüber hinaus kann ich mir vorstellen, daß Investoren aufgrund der o.g. Fakten sogar bereit sein werden, über den reinen Buchwert hinauszugehen. Warum?

-Böwe ist ein seit Jahrzehnten etabliertes deutsches Maschinenbauunternehmen

-Böwe hat bis Ende 2007 stets profitabel  gearbeitet

-das Unternehmen ist in seinem Geschäftsfeld europäischer Marktführer

-die Geschäftsentwicklung der ersten vier Monate 2010 (Umsatz + 11%, Auftragseingang +40%! (jeweils im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum, Quelle: Pressemitteilung vom 21.05.2010,homepage Böwe,  s.o.)) ist Zeichen einer fortschreitenden Gesundung des Geschäftes

-derzeit ist Böwe noch mit einer hohen Zinszahlung für eine in 2007 ausgegebene sog. Hybridanleihe belastet. Lt. Zwischenbericht zum 30.09.2010 besteht Hybridkapital in Höhe von € 35.470.000,00. Dieses Kapital ist mit 10% p.a. zu verzinsen!  Das macht p.a. eine Zinsbelastung alleine aus diesem Posten in Höhe von € 3.547.000. Diese Summe ist höher als der Nettoverlust der ersten 9 Monate 2009 der gesamten Böwe AG!

-diese Anleihe ist gemäß der terms of trade bei einem Change-of-control (wie er hier kurz bevorsteht, Anm.d.Verf.) jederzeit rückzahlbar (z.B. aus Eigenkapital des neuen Investors, Anm.d.Verf.) (Quelle: Veröffentlichung der terms of trade auf der o.g. homepage von Böwe). Eine solche Rückzahlung würde also sofort zu einer nennenswerten Ergebnisverbesserung beitragen!

-Böwe ist m.E. nicht aufgrund der negativen wirtschaftlichen Entwicklung während der Finanzkrise in die Insolvenz geraten, sondern aufgrund mangelhaftem Finanzmanagement. Wie sonst ist es erklärbar, dass Böwe im Krisenjahr 2009 bei angespannter Liquiditätslage ohne eine Verpflichtung hierzu Hybridkapital in Höhe von 7 Mio. € zurückgezahlt hat (Quelle: Zwischenbericht per 30.09.2010 s.o.)?

-aus verschiedenen Mitteilungen  des Insolvenzverwalters in den letzten Wochen  geht hervor, daß es eine große Zahl ernsthafter Interessenten für die Böwe Systec GmbH gibt, in der die deutschen, europäischen und japanischen Aktivitäten der Böwe AG ausgegliedert wurden. An anderer Stelle im Forum wurde die Meinung geäußert, daß diese GmbH nicht mehr zum Vermögen der AG, also auch nicht mehr den Aktionären gehören würde. Sogar in einer Reuters-Meldung vom 09.07.2010 heisst es: „Die Aktionäre dürften vom Verkaufserlös wenig haben: Zum Verkauf steht die Böwe Systems GmbH, in die Schneider (der Insolvenzverwalter, Anm.d.Verf.) große Teile des operativen Geschäfts ausgegliedert hat.“

Nun frage ich: Wem gehören denn ausgegliederte Vermögenswerte eines Unternehmens, solange diese noch nicht verkauft wurden? Dem Prinz von Zamunda?  Dem Insolvenzverwalter persönlich? Oder vielleicht doch weiterin dem Unternehmen, also den Aktionären?!

-Auch vom Börsenhandel mit Böwe-Aktien lässt sich m.E. einiges ableiten. Lt. diverser Stimmrechts-Mitteilungen der letzten Wochen haben institutionelle Investoren massiv Böwe-Aktien verkauft. Dies ist m.E. geschehen, weil deren Anlagegrundsätze keine andere Wahl lassen, sobald ein Unternehmen, in das sie investiert sind, Insolvenz anmeldet. Die für mich spannende Frage ist aber: Wer hat den die ganzen Stücke gekauft? Klar ist nach der Insolvenz-Bekanntmachung der Kurs von rund 7-8 € auf rund ein Zehntel  abgestürzt und damit erschwinglicher geworden. Das Handelsvolumen in € ist jedoch (von mir grob geschätzt) vor und nach der Inso-Anmeldung gleichgeblieben. Meine Interpretation: Die Stücke wandern derzeit von –quasi zum Verkauf gezwungenen- institutionellen in starke andere Hände. Die Aufnahmebereitschaft ist jedenfalls gegeben.

Warum ich meine Überlegungen hier veröffentliche? Ich bin überzeugt, daß ich richtig analysiert habe. Meine Informationen habe ich ausschliesslich aus öffentlich zugänglichen Quellen und der Rest sind meine eigenen Schlussfolgerungen. Wenn sich aus diesem Beitrag ergeben sollte, daß  wir Kleinanleger uns hier ein Stück vom Kuchen sichern können, ist mir das allemal lieber, als wenn ein paar mit Insiderwissen versorgte Großinvestoren alleine den Reibach machen.

Und tut mir doch einen Gefallen: Solltet Ihr mit diesem Trade Euren Einsatz vervielfachen, spendet doch mal 10% oder so an eine gemeinnützige Organisation, zB.  Kinderkrebshilfe oder eine gute Sache bei Euch vor Ort. Euch wird’s nicht wehtun und Ihr habt die Welt ein kleines bisschen lebenswerter gemacht.

So, nun heißt es handeln. Zieht Eure eigenen Schlüsse und macht das Beste daraus.

Bitte beachten: Dies ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf des besprochenen Wertes. Jeder ist für sich selbst verantwortlich!

Viel Erfolg!

Eurer Jurij  
360 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  

273 Postings, 5725 Tage RallymaniaGalway

 
  
    #362
16.12.10 09:12

vielleicht kommt ja demnächst tatsächlich Bewegung da rein, aber erst dann wenn aus diesem Text " Für die Geschäftsbereiche BÖWE BELL + HOWELL Sorting sowie die  Pre-and-Post-Lösungen von Lasermax hat die Possehl-Gruppe zusätzlich  eine Kaufoption erworben" die Option wahrgenommen worden ist.

 

812 Postings, 5170 Tage galway@Rallymania

 
  
    #363
16.12.10 09:57

ja - da hast Du recht - dann würde sehr schnell nochmals Bewegung reinkommen.

Ich denke aber auch so - da die "bösen Buben" aus dem Unternehmen raus sind - nun wird sich wieder auf das Wesentliche  konzentriert wird und die Synergien der Possehl Gruppe fließen da positiv mit ein.............

Daher sehe ich hier ein gutes Investment  mit vielen Chancen..... ....ich halte und habe mein Kursziel.........

Es wird ja bestimmt Anfang März 11 Zahlen  und ein Ausblick über Geschäfte von  der AG geben

------------------------

I believe in Carolyn Boone`s story

 

273 Postings, 5725 Tage Rallymaniagalway

 
  
    #364
16.12.10 11:19

da hast Du natürlich auch recht, um es einmal so zu sagen: Böwe wurde übernommen und jetzt muß der Saustall erst einmal ausgemistet werden um Strukturen schaffen zu können und damit die Firmenausrichtung steht. Denn von heute auf morgen geht soetwas eh nicht. Deshalb ist meine Ausrichtung auch das Frühjahr um zu sehen, wohin das Schiff sich bewegen wird.

 

136 Postings, 4947 Tage gorde89Löschung

 
  
    #365
16.12.10 19:25

Moderation
Zeitpunkt: 16.12.10 19:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

3 Postings, 5547 Tage scan58News auf Boewe Systec Webseite

 
  
    #366
17.12.10 15:25

3 Postings, 5547 Tage scan58SORRRYY

 
  
    #367
17.12.10 15:27
Ich hab auf datum nicht geachtet. news ist vom 17.11 und nicht 17.12  

273 Postings, 5725 Tage Rallymaniascan58

 
  
    #368
19.12.10 20:10

Eine Pressemitteilung vom 17.11 soll für uns am 17.12 interessant sein???

 

1815 Postings, 4941 Tage alpenklimmerRallymania

 
  
    #369
20.12.10 05:41
wans lesen kannst steht klar im folgemail vom scan58 :

"Ich hab auf datum nicht geachtet. news ist vom 17.11 und nicht 17.12"

also deine clevere Meldung hättest da sparen können ausserdem ist's vielleicht für einige intressant ,
Klugpfurzer :  

273 Postings, 5725 Tage RallymaniaAlpenklimmer

 
  
    #370
20.12.10 10:45

würde Dir ja antworten, aber dein deutsch ist eh nicht so Doll also lasse ich es lieber, damit Du nicht wieder Antworten mußt.

 

1815 Postings, 4941 Tage alpenklimmerDoll es deutsch

 
  
    #371
20.12.10 15:38
Na du hast ja geantwortet . >>> fürs erste  

Anscheinend hast du  die Weisheit und deine deutsche Sprache mit dem Löffel gfressen.
Mein deutsch beinhaltet auch ein bisale Österreichisch , du suam .
Und glaub mir , das , um was es hier geht , hat nix mit Sprache zu tun , sondern rein mit Charakter und ------nochmal . wenn der scan58 hier diese Info nocheinmal gegeben hat ,  dann ist das ok . Du Klugscheisser  ( auf deutsch und Österreichisch ) verstehst  mi !!!  

711 Postings, 4953 Tage Mr. MoneypennyLeute Leute

 
  
    #372
20.12.10 15:53

Ich bin auch im Minus. Aber deswegen müsst Ihr hier doch ned (nicht) streiten. Na ja ega. So kann man sich wenigstens die Zeit bis zur (angeblichen) 1 Euro Marke vertreiben. Grins.

 

Frohe Weihnachten!!!

 

 

 

1815 Postings, 4941 Tage alpenklimmerNa is ja eh leicht

 
  
    #373
20.12.10 16:17
Die Motoren werden aufheulen > ob deutsch > österreichisch > oder sonst irgendwie

Schöne Feiertage : I bin im Zillertal bis 10 . Jänner . Jagertee und Punsch und ah zimpftiges Maderl Holarodulio .  

273 Postings, 5725 Tage RallymaniaAlpengebimmel

 
  
    #374
20.12.10 16:43

ich hoffe, deine Zunge ist lang genug und dann weißt Du ja was du damit machen kannst.

Richtig ist, dass ich den Nachfolgetext übersehen hatte und daraufhin den Text geschrieben hatte, aber das Du kleiner Wicht dich dann da einmischt. Sieh zu, dass Dir das Gebirge nicht auf den Schädel fällt, Du Pfeife.

 

273 Postings, 5725 Tage RallymaniaAlpengebimmel

 
  
    #375
20.12.10 16:45

Pfeife nehme ich zurück, ein wenig Anstand sollte man schon beibehalten.

 

1815 Postings, 4941 Tage alpenklimmerHiiiiiiiiiii

 
  
    #376
20.12.10 17:23
Naja dann is ja recht wennst was übersehen hast . Wird dir auch verziehen .

Aber lang hats dauert bis selber draufkomen bist , das'd a depp bist .

Rehabilitation bekommst ja eh gratis noch . Wenn aber weiter spinnst , dann fangens dich

mit'n Kappl , KLUGSCHEISSER .  

273 Postings, 5725 Tage RallymaniaAlpenklimmer

 
  
    #377
21.12.10 12:44

Einfach den Ball flachhalten, wobei die Frage gestattet sei, wer eigentlich hier als Klugscheisser daher kommt??

Also, schleich dich

 

974 Postings, 5634 Tage Manus100@all

 
  
    #378
1
21.12.10 13:40
Also, Boewe beginnt zu nerven, und zwar gewaltig !!!  

2238 Postings, 5007 Tage BoppaStimmt,

 
  
    #379
21.12.10 17:23

klink mich hier auch aus!

 

1815 Postings, 4941 Tage alpenklimmerLöschung

 
  
    #380
22.12.10 02:49

Moderation
Zeitpunkt: 25.12.10 23:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Namensverunglimpfung

 

 

3 Postings, 4941 Tage dr4keKönnt ihr mal bitte aufhören!?

 
  
    #381
22.12.10 06:40
spant euch doch selber zu
Thx  

273 Postings, 5725 Tage RallymaniaAlpengebimmel

 
  
    #382
22.12.10 11:19

Da zeigt einer aber seinen wirklichen versauten Charakter.

Jetzt konzentriere ich mich lieber wieder auf die Aktien als mich auf diesen Blödsinn einzulassen. Wenn ich ein paar Leute hier im Forum durch meinen geschriebenen Kram auf den Geist gegangen bin möchte ich mich entschuldigen.

 

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

 

1815 Postings, 4941 Tage alpenklimmerLöschung

 
  
    #383
22.12.10 13:48

Moderation
Zeitpunkt: 25.12.10 23:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Namensverunglimpfung - zudem beleidigend

 

 

273 Postings, 5725 Tage RallymaniaLöschung

 
  
    #384
23.12.10 16:55

Moderation
Zeitpunkt: 25.12.10 23:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: beleidigend

 

 

1815 Postings, 4941 Tage alpenklimmerLöschung

 
  
    #385
24.12.10 06:43

Moderation
Zeitpunkt: 25.12.10 23:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: beleidigend - zudem üble Wortwahl - entweder Du benimmst Dich künftig hier od. Ausschluss wird in Erwägung gezogen

 

 

163 Postings, 7017 Tage amaroalles sehr verdächtig !

 
  
    #386
31.12.10 20:59
Böwe hat im Mai Insolvenzantrag gestellt und Ende August wird eine BÖWE SYSTEC Holding AG in der Schweiz gegründet um Beteiligungen, insbesondere der BÖWE-Gruppe zu halten ?  Das ist doch mehr als eigenartig!

"Halten von Beteiligungen, insbesondere der BÖWE-Gruppe"



Übersicht
Eintrag ins Handelsregister:27.08.2010
Rechtssitz der Firma:Zug (ZG)


Übersetzungen des Firmennamen
BÖWE SYSTEC Holding Ltd
BÖWE SYSTEC Holding SA
ZweckHalten von Beteiligungen, insbesondere der BÖWE-Gruppe; vollständige Zweckumschreibung gemäss Statuten

Letzte SHAB-Meldung der BÖWE SYSTEC Holding AG
SHAB: 224 / 2010 vom 17.11.2010 BÖWE SYSTEC Holding AG, in Zug, CH-170.3.034.860-1, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 170 vom 02.09.2010, S. 19, Publ. 5795880).
Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Otth, Paul Erich, von Innertkirchen, in Zürich, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift.
Eingetragene Personen neu oder mutierend: Köfer, Roland, von Zürich und Lengnau AG, in Zug, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Präsident des Verwaltungsrates mit Einzelunterschrift]. HR-Nummer:CH-170.3.034.860-1HR-Amt:Kanton Zug


Letzte drei Änderungen
17.11.2010

Personelle Änderungen

02.09.2010

Statutenänderungen
Personelle Änderungen




BÖWE SYSTEC Holding AGBahnhofstrasse 16
6300 Zug


Status:aktiv
Kapital:CHF 100'000

Letzte Änderung:17.11.2010


BÖWE SYSTEC Holding AG

Stammdaten
Stammdaten NameBÖWE SYSTEC Holding AG
HR-NummerCH-170.3.034.860-1
AdresseBahnhofstrasse 16
6300 Zug
Schweiz
LageKarte anzeigen
RechtsformAktiengesellschaftHR-Eintrag27. August 2010  
Letzte Publikation17. November 2010
Internet-
E-Mail-
Telefon-
Fax-
Tätigkeit
Tätigkeit
Branche (NOGA)Investmentgesellschaften
NOGA Code649901
ZweckHalten von Beteiligungen, insbesondere der BÖWE-Gruppe; vollständige Zweckumschreibung gemäss Statuten

Rechtsstruktur
Rechtsstruktur Weitere FirmennamenBÖWE SYSTEC Holding Ltd, BÖWE SYSTEC Holding SA
HR-Eintrag27. August 2010
RechtsformAktiengesellschaftLetzte SHAB Meldung17.11.2010
KapitalCHF 100'000
Niederlassungen
Niederlassungen
Die Firma BÖWE SYSTEC Holding AG hat keine Zweigniederlassungen im Handelsregister eingetragen.

Gremien und Organe
Verwaltungsrat
Verwaltungsrat
Folgende Personen sind bei der BÖWE SYSTEC Holding AG im Verwaltungsrat:
Name Heimatort/Land Wohnort Funktion Unterschrift Seit
Köfer Roland Zürich, Lengnau (AG) Zug VR-Mitglied Einzelunterschrift 02.09.2010

Wechsel in den Gremien und Organen
Wechsel in den Gremien und den Organen
In den letzten 12 Monaten gab es diese Wechsel in den Gremien und Organen der Firma BÖWE SYSTEC Holding AG:
Name Heimatort/Land Wohnort Funktion Unterschrift Von Bis
Otth Paul Erich Innertkirchen Zürich VR-Mitglied Einzelunterschrift 02.09.2010 17.11.2010

Zeichnungsberechtigte
Zeichnungsberechtigte
Folgende Personen sind bei der Firma BÖWE SYSTEC Holding AG zeichnungsberechtigt:
Name Heimatort/Land Wohnort Funktion Unterschrift Seit
Köfer Roland Zürich, Lengnau (AG) Zug VR-Mitglied Einzelunterschrift 02.09.2010

Revisionsstelle
Revisionsstelle
Die Firma BÖWE SYSTEC Holding AG hat keine Revisionsstelle.

Finanzielles
Finanzielles NominalkapitalCHF 100'000
Aktientyp100 vinkulierte Namenaktien zu CHF 1'000GründungskapitalCHF 100'000
Letzter KapitalwechselSeit der Gründung kein Kapitalwechsel  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben