Boeing im Sturzflug


Seite 77 von 80
Neuester Beitrag: 15.06.24 02:35
Eröffnet am:13.03.19 08:42von: deadlineAnzahl Beiträge:2.978
Neuester Beitrag:15.06.24 02:35von: DictusLeser gesamt:506.322
Forum:Börse Leser heute:421
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | ... | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79 | 80 >  

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boing

 
  
    #1901
08.08.22 16:53

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1902
04.10.22 15:46

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1903
26.10.22 16:58
Die neuen Zahlen sind da, Third-Quarter 2022
https://s2.q4cdn.com/661678649/files/...2022/q3/3Q22_Presentation.pdf
Alles andere als berauschend oder wie seht Ihr das?  

4951 Postings, 2272 Tage neymarBoeing

 
  
    #1904
07.12.22 06:53
The bullish case for Boeing, with Jefferies’ Sheila Kahyaoglu

https://www.cnbc.com/video/2022/12/06/...feries-sheila-kahyaoglu.html  

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1905
14.12.22 10:44
Boeing, United Airlines schließen 737 MAX- und 787-Bestellung ab, einschließlich Rekordkauf für 100 Dreamliner
https://investors.boeing.com/investors/news/...eamliners/default.aspx  

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1906
21.12.22 16:02

4951 Postings, 2272 Tage neymarBoeing

 
  
    #1907
26.01.23 12:10
Boeing is a stock you want to own, says RBC’s Ken Herbert

https://www.cnbc.com/video/2023/01/25/...n-says-rbcs-ken-herbert.html  

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1908
02.03.23 10:21

639 Postings, 1437 Tage Suschi197535 Milliarden USD Auftrag von Saudi Arabien?!

 
  
    #1909
12.03.23 18:30

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1910
20.03.23 17:25

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1911
24.07.23 16:55
Wie sind die Aussichten für die Luftfahrtbranche im Allgemeinen?
https://www.finanznachrichten.de/...-zieht-ryanair-nach-unten-486.htm  

4951 Postings, 2272 Tage neymarBoeing

 
  
    #1912
26.07.23 20:52
Boeing’s on track for a multi-year turnaround story, says Cerity’s Jim Lebenthal

https://www.cnbc.com/video/2023/07/26/...s-ceritys-jim-lebenthal.html  

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1913
24.08.23 13:54

Boeing findet neue Mängel in 737-Max-Jets - Auslieferungsziel in Gefahr
Der US-Flugzeugbauer Boeing (Boeing Aktie) muss sich bei seinem meistgefragten Modell 737 Max mit weiteren Produktionsfehlern herumschlagen. So soll Boeings größter Zulieferer Spirit Aerosystems unsachgemäß Löcher in ein Bauteil gebohrt haben, das für die Aufrechterhaltung des Luftdrucks in der Kabine wichtig ist. "Bei Werksinspektionen haben wir im hinteren Druckschott bestimmter 737-Flugzeuge Befestigungslöcher festgestellt, die nicht unseren Spezifikationen entsprachen", teilte Boeing am Mittwochabend per E-Mail mit. Nun könnten Boeings Auslieferungspläne für den Mittelstreckenjet erneut in Gefahr geraten. Die Boeing-Aktie lag im vorbörslichen US-Handel am Donnerstag mit zunächst mit zwei Prozent im Minus.
Aus Sicht der US-Luftfahrtbehörde FAA stellt das neue Problem an den Maschinen kein Sicherheitsrisiko dar. Das hintere Druckschott befindet sich am Ende des Flugzeugrumpfs und schließt den Kabinenraum nach hinten ab. Für Passagiere ist es nicht zu sehen, sich davor in der Regel die Bordküche und die Toiletten befinden.

Einem Bericht des Luftfahrt-Fachportals "The Air Current" haben die Untersuchungen in einigen Flugzeugen Hunderte von falsch ausgerichteten und doppelten Löchern in den Druckschotts aufgedeckt. Boeing fertigt den Großteil der 737-Max-Rümpfe nicht selbst. Für 70 Prozent der Rumpfteile zeichnet Spirit Aerosystems verantwortlich. Schon im April hatte Boeing wegen Fertigungsmängeln bei Spirit die Auslieferung der 737-Reihe zeitweise aussetzen müssen.

Inzwischen hatte die Auslieferung der Modellreihe wieder Fahrt aufgenommen. Doch jetzt muss Boeing untersuchen, wie viele Maschinen von den fehlerhaften Bohrungen betroffen sind und wie aufwendig es wird, die Mängel zu beheben. Zudem prüft der Hersteller, ob er sein bisheriges Ziel noch erreichen kann, in diesem Jahr 400 bis 450 Maschinen der 737-Familie an seine Kunden zu übergeben.

Die 737-Max-Jets sind die Neuauflage der seit den 1960er Jahren gebauten Mittelstreckenjets vom Typ 737. Mit der Modernisierung hatte Boeing auf den Erfolg der A320neo-Jets des europäischen Herstellers Airbus reagiert.

Allerdings stürzte die Entwicklung den US-Konzern in seine bisher tiefste Krise. In den Jahren 2018 und 2019 stürzten zwei 737-Max-Jets ab, insgesamt 346 Menschen starben. Danach durften die Maschinen des Typs mehr als anderthalb Jahre lang weltweit nicht starten, bevor Boeing mit Nachbesserungen in den meisten Teilen der Welt nach und nach wieder eine Freigabe erreichte.

Quelle: dpa-AFX

 

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1914
10.10.23 17:46

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1915
12.10.23 10:08
Die anhaltenden Schwierigkeiten im operativen Geschäft dürfen dem Konzern wie in den letzten Jahren wieder zu schaffen machten.
https://www.finanznachrichten.de/...ufige-auslieferungszahlen-486.htm  

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1916
30.10.23 10:12

4951 Postings, 2272 Tage neymarBoeing

 
  
    #1917
06.12.23 17:36
Boeing Defense chief: It’s important to be disciplined about next contracts we propose

https://www.cnbc.com/video/2023/12/06/...xt-contracts-we-propose.html  

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1918
07.12.23 13:25
Was treibt das Papier von Boeing wieder hoch in die Lüfte?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/17615725-boeing-aktie-luft  

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1919
08.12.23 10:56
Boeing sticht Airbus bei Großauftrag von Thai Airways aus
Der US-Flugzeugbauer Boeing (Boeing Aktie) hat im Ringen um einen Großauftrag aus Thailand laut Insidern seinen europäischen Konkurrenten Airbus voraussichtlich ausgestochen. Die Fluggesellschaft Thai Airways wolle bis zu 80 Boeing-Langstreckenjets vom Typ 787 "Dreamliner" kaufen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg in der Nacht zum Freitag und berief sich dabei auf mit der Sache vertraute Personen. Der Vertrag solle fest bestellte Jets, Optionen und Kaufrechte umfassen und in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden.
Dass Airbus bei Thai Airways den Kürzeren zieht, liegt den eingeweihten Kreisen zufolge an der harten Verhandlungslinie des Triebwerksherstellers Rolls-Royce . Das britische Unternehmen zeichnet als einziger Lieferant für die Antriebe von Airbus' Konkurrenzmodell A350 verantwortlich. Während Fluggesellschaften bei Boeings "Dreamliner" zwischen Antrieben von Rolls-Royce und General Electric wählen können, haben sie beim Airbus A350 keine Wahl. Nachdem Rolls-Royce bei den Preisverhandlungen eine harte Linie fährt, hat Airbus mehrere erhoffte Flugzeugbestellungen an seinen Rivalen aus den USA verloren.

Sprecher von Boeing und Rolls-Royce lehnten eine Stellungnahme auf Nachfrage von Bloomberg ab. Von Thai Airways gab es zunächst keine Reaktion.

Erst vor wenigen Wochen hatte die arabische Fluggesellschaft Emirates auf der Dubai Airshow auf einen Schlag 95 Großraumjets bei Boeing bestellt. Zudem kritisierte Emirates-Präsident Tim Clark die Rolls-Royce-Antriebe für die Langversion Airbus A350-1000 öffentlich als zu wartungsintensiv und sah von einer Bestellung des Typs ab. Letztlich orderte Emirates 15 Flugzeuge in der kürzeren Version A350-900, bei denen eine andere Variante des Rolls-Royce-Triebwerks zum Einsatz kommt.

Quelle: dpa-AFX  

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1920
21.12.23 13:28
Boeing darf wieder 737 Max und 'Dreamliner' nach China liefern
https://www.ariva.de/news/...-boeing-darf-wieder-737-max-und-11094157  

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1921
22.12.23 10:19
Was sorgt für die gute Stimmung beim US-Flugzeugbauer?
https://www.finanznachrichten.de/...ie-stimmung-im-hoehenflug-486.htm  

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1922
28.12.23 18:37
Boeing wieder in Schwierigkeiten: Sorge um Bolzen im Ruderkontrollsystem
https://www.ariva.de/news/...wierigkeiten-sorge-um-bolzen-im-11098571  

1820 Postings, 5855 Tage famherzigNur die Spitze des Eisberges?

 
  
    #1923
08.01.24 08:12
Werden da noch mehr Maschinen bis zur Überprüfung  stillgelegt? Boeing Max ein Fass ohne Boden. Pleiten , Pech und Pannen. Zumindest ist niemandem  ernsthaft etwas passiert.  

21743 Postings, 1046 Tage Highländer49Boeing

 
  
    #1924
08.01.24 10:31
Die Aktie hat am Montagmorgen im europäischen Handel um rund -8% nachgegeben. Gibt es schon wieder Probleme mit Boeing-Maschinen?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...5-boeing-aktie-desaster  

4244 Postings, 3914 Tage Bilderbergauf Grund der aktuellen Probleme

 
  
    #1925
08.01.24 11:38
sollten in Kürze Kurse von 180€ möglich sein.
Am Ende wird es sicher wieder ein Bauernopfer geben dem alles in die Schuhe geschoben wird. Meine Meinung.  

Seite: < 1 | ... | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79 | 80 >  
   Antwort einfügen - nach oben