Was ich zuletzt im TV gesehen habe ..


Seite 6 von 9
Neuester Beitrag: 04.04.24 06:34
Eröffnet am:21.10.22 11:11von: majorAnzahl Beiträge:211
Neuester Beitrag:04.04.24 06:34von: KryptomaneLeser gesamt:42.622
Forum:Talk Leser heute:58
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 >  

11543 Postings, 8620 Tage majorKino/baskische OmeU: Irati

 
  
    #126
2
23.04.23 19:07
Zitat: Gegen Ende des 8. Jahrhunderts in den entlegenen Bergtälern des Baskenlandes: Mit dem Vormarsch des Christentums sterben die letzten alten Götter, auch wenn ein heiliger Pakt die Armee der Franken noch einmal aufhalten kann. Jahre später jedoch muss sich der junge Königssohn Eneko auf ein gefährliches Abenteuer begeben, um seinen Anspruch auf die Krone zu sichern. Ihm zur Seite steht die rätselhafte Irati, ein Waldwesen, mit dem der Krieger in der Vergangenheit einen eher brüchigen Frieden geschlossen hat. Gemeinsam wagen sie die Reise durch eine archaische Welt, bevölkert von blutgierigen Höhlentrollen, gigantischen Schlangen und marodierenden Horden fremder Eindringlinge.
ZitatEnde/Quelle https://fantasyfilmfest.com/irati/
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=bwI2AMMQDms

 

24179 Postings, 2468 Tage goldikarte Das schwarze Quadrat

 
  
    #127
5
05.05.23 23:01
Die Kunstdiebe Vincent und Nils haben das berühmte russische Gemälde "Das schwarze Quadrat" gestohlen. Das Bild soll auf einem Kreuzfahrtschiff an den Käufer übergeben werden. Um auf das Schiff zu kommen, überwältigen sie kurzerhand zwei Passagiere ... - In Peter Meisters skurrilem Spielfil ...
https://www.arte.tv/de/videos/090567-000-A/das-schwarze-quadrat/

In der Mediathek bis 3.6.23
Unbedingt empfehlenswert.  

11499 Postings, 3112 Tage bigfreddyThx für den Tipp

 
  
    #128
2
05.05.23 23:26
hatte mir den Film schon vor fast zwei Jahren vorgemerkt.
Dann in Vergessenheit geraten und durch die Empfehlung heute wieder auf meiner Agenda für einen Fernsehabend demnächst gelandet.

Bowie-und Presley- Imitatoren, Parodie de luxe- vielversprechend.

 

24179 Postings, 2468 Tage goldikGern

 
  
    #129
3
05.05.23 23:47
Cinema kritisiert: „Die Geschichte klingt ziemlich albern, doch Peter Meisters Spielfilmdebüt ist alles andere als eine billige Verwechslungskomödie. Und das liegt nicht nur an den feinsinnigen Dialogen, die Wortwitz und Situationskomik auf beispielhafte Weise miteinander verbinden, sondern auch an dem extrem spielfreudigen Ensemble. Selbst Nebendarsteller*innen wie Pheline Roggan als Bordpianistin oder Christopher Schärf als ‚First Gentleman Host‘ überzeugen durch subtiles Mienenspiel und perfektes Timing. Erst gegen Ende, wenn sich die Ereignisse überschlagen, geht der Geschichte allmählich die Luft aus. Das ist schade, ändert aber nichts daran, dass dieses turbulente Katz-und-Maus-Spiel zu den besten deutschen Komödien seit Langem gehört.“[9]

Ich hätt's nicht besser sagen können, ...  

11499 Postings, 3112 Tage bigfreddyJa, ich mag solche "Klamotten"

 
  
    #130
06.05.23 00:23
wenn sie gut gemacht sind.
Man kann sich auch mal durch anspruchslosere Dinge unterhaltsam aufgehoben fühlen.

 

23 Postings, 358 Tage HallejuliaWestworld

 
  
    #131
4
06.05.23 03:40
Vorhin angeschaut auf Warner TV Film.
Immer wieder Klasse!

Westworld ist ein Vergnügungspark der anderen Art, denn dort kann jeder ein Held sein. Die Gegner sind Roboter, die man auf alle erdenklichen Arten vernichten kann. Eines Tages aber geschieht ein Unglück. Gäste werden durch einen Roboter angegriffen und bald scheinen alle Roboter außer Kontrolle zu geraten. Das einstige Paradies verwandelt sich zunehmend in einen Alptraum, in dem aus Spiel und Spaß ein Kampf ums Überleben geworden ist.

Erscheinungsdatum: 21. November 1973 (Vereinigte Staaten)

Direktor: Michael Crichton


 

58425 Postings, 4907 Tage boersalinoJa, ich mag solche "Klamotten"

 
  
    #132
2
07.05.23 17:01
Nun hast du ja Zeit!

"Erst gegen Ende, wenn sich die Ereignisse überschlagen, geht der Geschichte allmählich die Luft aus."

Das habe ich anders wahrgenommen: Gegen Ende gibt es eine Art Showdown (im wahrsten Sinne des Wortes) auf der Bühne, wo mal eben Siegfried & Roy auf die Schippe genommen werden. Illusion und bitterer Ernst werden durch angedeutete Verbeugungen vor dem Publikum zur Show an sich.

Tipp an Kreuzfahrtanbieter: In jede Kabine bitte wenigstens einen Adorno und Camus legen.  

11543 Postings, 8620 Tage majorKino/OV: Guardians of the Galaxy Vol. 3

 
  
    #133
2
07.05.23 21:40
.. für mich vermutlich der letzte Film von DC/Marvel ..
https://www.youtube.com/watch?v=AvpKsPZUC9M

 

36321 Postings, 6883 Tage JutoZappa in Palermo '82

 
  
    #134
4
07.05.23 21:45
Auf Netflix.
Mal was anderes.
Da tickten in Uhren noch anders.
Und Künstler waren noch Unikate und konnten was.


11543 Postings, 8620 Tage major@juto

 
  
    #135
3
07.05.23 21:47
Was ist los mit dir, seit wann bist du auf Groß/Kleinschreibung umgestiegen ? ;-)  

36321 Postings, 6883 Tage JutoOh unbeabsichtigt

 
  
    #136
3
07.05.23 22:01
Schreibe vom Handy. Mit autokorrektur.
Schönen gruss, :-))  

11543 Postings, 8620 Tage majorArte: Chinas Straflager(1/2)

 
  
    #137
2
10.05.23 15:08
Während ich die Doku gesehen habe, habe ich mich dann schon ein paar mal gefragt: Was haben sie eigentlich immer mit den Uiguren ? -- Umerziehung und Arbeitslager sind Teil der chinesischen DNA
Das von Mao Zedong eingeführte System der Laogai-Lager in China hat viele Ähnlichkeiten mit dem sowjetischen Gulag. Mittels Zwangsarbeit sowie physischer und psychischer Folter soll dieses System bei den Häftlingen eine „Gedankenreform“ bewirken; gleichzeitig stehen „Feinde“ auch im täglichen Leben u ...
 

15112 Postings, 2292 Tage AgaphantusHerbe Mischung

 
  
    #138
4
11.05.23 10:09
gestern Abend auf ARD - einfach köstlich, wenn die Großmutter alles aufklärt oder der Wecker auf dem Flughafen eine "Bombenstimmung" provoziert ;-)

"Zahra und Benni sind seit einem Jahr ein glückliches Paar. Doch als Bennis Opa stirbt, wird das junge Glück auf eine harte Probe gestellt. Denn Benni ist Jude, seine Familie lebt in Tel Aviv, Zahra ist Halb-Araberin"

https://www.ardmediathek.de/video/...ZW4vMjAyMy0wNS0xMF8yMC0xNS1NRVNa
 

11543 Postings, 8620 Tage majorTV/SchleFaZ: Tammy und der Teenage T-Rex

 
  
    #139
2
14.05.23 20:20
SchleFaZ ( = Schlechster Film aller Zeiten ), moderiert von Oliver Kalkofe und Peter Rütten
https://www.youtube.com/watch?v=OI2HqCe60lY

 

11543 Postings, 8620 Tage majorArte: Die rote Prinzessin

 
  
    #140
3
21.05.23 19:25
Wer ist die "rote Prinzessin"? Ihr Aufstieg beginnt 2011, als der Führer Nordkoreas, Kim Jong Il, im Alter von 69 Jahren stirbt. Sein Tod löst beeindruckende Szenen der Verzweiflung aus. Während der Trauerfeier zieht eine weinende Frau die Aufmerksamkeit Nordkoreas und der ganzen Welt auf s ...
 

11543 Postings, 8620 Tage majorDVD/OV: Smile

 
  
    #141
2
21.05.23 19:35

11543 Postings, 8620 Tage majorKino/OV: Renfield

 
  
    #142
2
29.05.23 18:32
Zitat: Renfield (Nicholas Hoult) ist schon jahrhundertelang der gequälte Gehilfe des narzisstischen Dracula (Nicolas Cage). Anders als beim dunklen Graf wird Renfield eines Tages seinem Leben überdrüssig. Zu lange schon beschafft er die Beute seines Meisters und befolgt dessen Befehle, egal wie unwürdig diese auch ausfallen mögen. Er begibt sich daraufhin in eine Selbsthilfegruppe und versucht sein Leben in die Hand zu nehmen, um nicht länger im Schatten von Dracula verweilen zu müssen. Nachdem er feststellt, dass er auf ewig an den Fürsten der Finsternis gebunden ist, gilt es erst einmal herauszufinden, wie er diese Co-Abhängigkeit brechen kann. Unterstützung erhält er dabei von Rebecca Quincy (Awkwafina), die er aus der Selbsthilfegruppe kennt. Es folgt ein Kampf gegen die Zeit, um sich aus den Fängen seines Herrschers zu befreien.
ZitatEnde/Quelle: https://www.filmstarts.de/kritiken/279245.html

https://www.youtube.com/watch?v=6LmO6rmDW08

 

11543 Postings, 8620 Tage majorDVD: Mad Heidi

 
  
    #143
2
29.05.23 18:39

https://www.youtube.com/watch?v=EQoQhlaHp8Y  

15112 Postings, 2292 Tage AgaphantusTage wie dieser

 
  
    #144
6
31.05.23 12:03
George Clooney und Michelle Pfeiffer gestern Abend

Einfach köstlich wie sich gegenseitige Schuldzuweisung in Verständnis, Hilfe und Zuneigung wandelt.
Besonders am Ende, wo sich Michelle "hübsch" machen will und es einfach zu lange dauert und George einschläft. Meine Frau erinnert mich gerne an diese Szene und fordert ebensolchen Zeitraum oft ein ....darf sie auch.

 

36321 Postings, 6883 Tage Juto"das Begräbnis"

 
  
    #145
3
24.07.23 23:24
Auf Netflix.
Empfehlung!
Klar, ist Geschmackssache.
Deutsche Filme müssen nicht schlecht sein.

11543 Postings, 8620 Tage majorKino/OV: Oppenheimer

 
  
    #146
2
10.08.23 09:08
Drei Stunden .. wer sich diesen Film dann irgendwann zuhause ansieht und mittendrin Pause macht, wird vermutlich nie das Ende sehen.

 

11543 Postings, 8620 Tage majorKIno/OV: Barbie

 
  
    #147
2
10.08.23 09:10

11543 Postings, 8620 Tage majorArte: China(1/3)

 
  
    #148
2
10.08.23 09:11
Die dreiteilige Doku erzählt anhand außergewöhnlicher Archivbilder von Chinas Aufstieg und Fall im Laufe der Geschichte. Dank der Einordnungen internationaler Historiker:innen entsteht eine völlig neue Perspektive auf 150 Jahre chinesischer Geschichte. Teil 1: China ist den Europäern Anfang des 19. J ...
 

11543 Postings, 8620 Tage majorArte: Der Ku-Klux-Klan - Eine Geschichte .. (1/2)

 
  
    #149
2
10.08.23 09:12
Die älteste terroristische Organisation der USA verfolgt seit 1865 und bis heute ihr antikommunistisches, antisemitisches und antikatholisches Programm.
 

11543 Postings, 8620 Tage majorArte: Reichsbürger - Innenansichten einer ..

 
  
    #150
3
03.09.23 19:27
Sie bekämpfen den Staat, möchten alte Reiche neu entstehen lassen oder fordern Autonomie. Reichsbürger sind eine stark wachsende, verfassungsfeindliche Bewegung mit Schwerpunkt in Deutschland. ARTE dokumentiert ihre Organisationsform und Aktivitäten. Sie gründen eigene Betriebe und machen sich auf, G ...
 

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 >  
   Antwort einfügen - nach oben