Biotech-Star BioNTech aus Mainz


Seite 1 von 1790
Neuester Beitrag: 21.01.22 07:19
Eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 45.726
Neuester Beitrag: 21.01.22 07:19 von: drax Leser gesamt: 9.512.449
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 6.641
Bewertet mit:
64


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1788 | 1789 | 1790 1790  >  

709 Postings, 994 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz

 
  
    #1
64
18.10.19 14:15


DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
44701 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1788 | 1789 | 1790 1790  >  

7161 Postings, 666 Tage 0815trader33Moderation erforderlich

 
  
    #44703
20.01.22 21:46

Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

501 Postings, 1054 Tage oraclebmw0816

 
  
    #44704
20.01.22 21:48
Warum schreibst immer nur meine Meinung keine handelsempfehlung, hast Angst dass ich einer verklagt oder in Regress nimmt?  

7161 Postings, 666 Tage 0815trader33Moderation erforderlich

 
  
    #44705
20.01.22 21:55

Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

7161 Postings, 666 Tage 0815trader33Moderation erforderlich

 
  
    #44706
20.01.22 21:57

Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

6443 Postings, 1991 Tage derdendemannOraclebmw

 
  
    #44707
20.01.22 21:58
Nun das ist doch gut dass klar wird dass es keine belegten Fakten sind sondern persönliche Einschätzungen.
nur meine Meinung keine handelsempfehlung  

22 Postings, 18 Tage NeuerNutzer@0815Trader33

 
  
    #44708
20.01.22 21:58
Was meinste mit Geschmäckle?  

6443 Postings, 1991 Tage derdendemannOracle

 
  
    #44709
1
20.01.22 22:04
Gibt es ein Update von Hendrik Leber?
Soll man weiterhin ins fallende Messer greifen und alles wird gut?  

382 Postings, 172 Tage DireWolfStartlöcher

 
  
    #44710
1
20.01.22 22:04
Scheinen ziemlich tief gebohrt zu werden ... das ist ja fast so ein schlechtes Bild wie die Boden-Boden-Raketen.

Im Ernst ... die Aktie ist sicherlich mehr wert als das hier ... wer daran fest glaubt und grad Geld über hat, dass er nicht braucht ... einfach weiter kaufen, wird nicht zu meinem Schaden sein ;)

Spaß beiseite .... joa, wenn ich noch hätte würde ich nachkaufen ... allein schon um den Durchschnitt aufzubessern

Aber ich hab keins ... gott sei dank brauch ich das investierte grad nicht ... sonst würde ich hier schon kotzen kräftig
 

339 Postings, 5630 Tage g.poldyWenn man

 
  
    #44711
1
20.01.22 22:06
als klar denkender Mensche dieses Forum betritt, sollte einem klar sein, dass hier keine Aussagen als "Handlungsempfehlungen" zu betrachten sind. Bei so viel Müll was hier teilweise geschrieben wird.

Vielleicht sollte ein solche Ergänzung den Eindruck von Seriosität vermitteln :-D  

826 Postings, 3633 Tage Strikerxxx122

 
  
    #44712
20.01.22 22:12
Kommen ja die 122 Euro in immer mehr greifbare Nähe. 200 wollte kaum einer glauben 150 war abwegig und nun sind es schon unter 140. Was wissen aber schon die Trader?! Besser den ganzen Tag unsinnige Zahlen von den Shortern schreiben. Welche "Fonds" angeblich aufgestockt haben und wie hoch irgendwelche Infektionstahlen sind.
 

7161 Postings, 666 Tage 0815trader33spannende Zeiten

 
  
    #44713
20.01.22 22:27
Jetzt auch noch Kriegsschiffe! Russland startet zahlreiche Marine-Manöver rund um Europa. Auch im Golf von Oman will Putin zusammen mit China und dem Iran trainieren.
hoffen wir daß nichts eskaliert ........  

339 Postings, 5630 Tage g.poldyKeiner von euch

 
  
    #44714
1
20.01.22 22:28
kann etwas vorhersagen, ob es nun weiter runter geht, auf 100 € oder darunter, ob wir die 300 € demnächst wieder sehen.

Wenn ich die Postings so lese, können manche ihre Schadenfreude über die Verluste anderer nicht verbergen, posieren mit ihrer Überlegenheit und geben gerne noch einen mit provozierenden Kommentaren mit. Macht es, wenn ihr euch besser fühlt.

Mal schauen, wann das Ding dreht, sicher auch vom Gesamtmarkt abhängig, so wie heute. Habe mir noch paar Nachkaufmarken nach unten gesetzt. Bin aber auch noch nicht lange dabei.

Eins halte ich aber für möglich: Wenn das Ding zum Stehen kommt, wird sicher nicht mit kleinen Schritten eine Erholung stattfinden  

7161 Postings, 666 Tage 0815trader33denke ist die Marktunsicherheit generell

 
  
    #44715
20.01.22 22:30
Märkte haben wieder gedreht ins Rote siehe NASDAQ

screenshot
 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2022-01-20_22-29-50.png
bildschirmfoto_zu_2022-01-20_22-29-50.png

7161 Postings, 666 Tage 0815trader33#44713 übrigens bei dem Bildartikel

 
  
    #44716
20.01.22 22:32
ist ein Schiff mit französischer Flagge ?   Finde den Fehler  

7161 Postings, 666 Tage 0815trader33BNTX nochmal am Ende abgeladen worden

 
  
    #44717
20.01.22 22:46
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2022-01-20_22-44-34.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2022-01-20_22-44-34.png

7161 Postings, 666 Tage 0815trader33BNTX NASDAQ Volumina

 
  
    #44718
20.01.22 22:47
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2022-01-20_22-46-45.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2022-01-20_22-46-45.png

339 Postings, 5630 Tage g.poldy0815

 
  
    #44719
20.01.22 22:49
Hast du schon mal gegoogelt, wie die russische Flagge aussieht?

Na Hauptsache an der Börse Experte  

7161 Postings, 666 Tage 0815trader33klar poldy

 
  
    #44720
20.01.22 22:56
kennst den Unterschied französische und russische Flagge ?

was glaubst wie Morgen die NASDAQ ist ?

kennst  Netflix Aftermarkt Kurs ?
 

339 Postings, 5630 Tage g.poldyOk, hast recht

 
  
    #44721
20.01.22 23:21
Sieht französisch aus. Vielleicht erbeutet.

Das Foto hat zumindest den Stern. Vielleicht faken die Russen jetzt schon ihre Fotos  

7161 Postings, 666 Tage 0815trader33Bärenmarktverhalten

 
  
    #44722
20.01.22 23:37
Oft ein  vorbörsliche Hochziehen und dann Niederknüppeln  im regulären Handel ist klassisches Bärenmarktverhalten.
Für Umkehr bräuchte man das Gegenteil:
Panik in der Eröffnung oder im Tagesverlauf starke Abgaben und anschließend ein satter Rebound.
Der ist aber nicht bisher gekommen !
nur meine Meinung  

24 Postings, 1387 Tage GaschHey Mickey Mouse

 
  
    #44723
1
20.01.22 23:56
Ich bin kein Querdenker sondern ein Nachdenker. Wenn Du überzeugt von Biontech bist alles gut. Aber kritische Stimmen sind auch erlaubt. Bei  Biontec ist die Luft raus. Nur meine Meinung  

890 Postings, 461 Tage GuthrieGasch, wer od. was ist Biontec? Kenne ich nicht!

 
  
    #44724
1
21.01.22 01:21
Falls die BioNTech meinst: Weshalb sollte dort die Luft raus sein? Nur weil die Shortseller massivst den Kurs runterprügeln? Das Unternehmen ist m.W. weiterhin "kerngesund" und dürfte es auch baw bleiben! Der Kurs wird nicht ewig  weiter in die Tiefe rutschen, irgendwann hat jeder Tunnel ein Ende und führt wieder ans Licht!  

6443 Postings, 1991 Tage derdendemannDoro

 
  
    #44725
1
21.01.22 07:05
Hallo Doro. Am Ende ist das Unternehmen sicherlich nicht.
Die Frage ist lediglich wo für den Markt das Potential für kurszuwächse zu sehen ist.
Auch mit einem Kurs um 100 Euro und einer Marktkapitalisierung von 25 Milliarden ist und bleibt es immer noch ein erfolgreiches Unternehmen. Viele verkennen dass im letzten Jahr eine massive Übertreibung stattfand die nun im Zuge auch weiterer Entwicklungen am Finanzmarkt gnadenlos abgebaut werden.
Die Glaskugel haben wir alle nicht. Einziges Werkzeug ist der Chart mit der Erkenntnis wie verhält sich ein Wert an relevanten Marken. Und da ist derzeit ganz klar, Unterstützungen wurden nach unten gebrochen und die 120/125 Euro sind derzeit sehr wahrscheinlich, selbst eine felsenfeste Unterstützung bei rund 100 Euro ist dann auch in Gefahr.

Aktuell stehen wir bei ca 138 euro. Der Wert müsste hier bereits um mehr als 20% zulegen, um die Abgaben der letzten beiden Wochen zu kompensieren.  

6443 Postings, 1991 Tage derdendemannÜbrigens

 
  
    #44726
21.01.22 07:18
Eröffnungsindikation wieder rot im Minus.
Sofern zum Pre Market sich nicht viel ändert, eröffnen wir um 135/136 Euro.
Nochmal ein ordentliches Minus.  

47 Postings, 49 Tage draxkauf und verkauf

 
  
    #44727
21.01.22 07:19
das ist halt bei Aktien so. m
Man muss halt schauen dass man so günstig wie möglich einkauft und so teuer wie möglich verkauft. An diesen hat sich auch beim Biontech Aktie nichts geändert. so wie es die letzten 2 Monate total übertrieben war, ist es jetzt halt auch übertrieben nach unten. Momentan behalte ich die Aktie nicht länger als  einen Tag. Weil es ist alles möglich nach oben und nach unten. Es kann keiner  zur Zeit vorhersagen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1788 | 1789 | 1790 1790  >  
   Antwort einfügen - nach oben