Bank of Ireland - News und Diskussion


Seite 54 von 55
Neuester Beitrag: 15.05.24 10:57
Eröffnet am:20.03.15 11:35von: Cameron A.Anzahl Beiträge:2.351
Neuester Beitrag:15.05.24 10:57von: halfordLeser gesamt:563.506
Forum:Hot-Stocks Leser heute:115
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | ... | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 |
| 55 >  

1466 Postings, 4736 Tage trawekTodays rating

 
  
    #1326
06.08.21 20:18
UBS RAISES BANK OF IRELAND PRICE TARGET TO 6,10 (5,60) EUR - 'BUY'  

550 Postings, 2914 Tage 787DreamlinerChart

 
  
    #1327
1
19.10.21 00:53

Ich möchte ja am Ende nicht derjenige sein der hier zu viel Optimismus verbreitet hat, jedoch offenbart der Chart interessantes:

Ich beobachte das schon sehr lange, und wie es aussieht hat sich seit Mai 2019 eine mördermäßige iSKS gebildet, deren Nackenlinie, derzeit bei 5,14€, wir schon ein Stück überschritten haben und nun genau von oben drauf sitzen. Zündet das Teil ist das statistische Ziel bei 7,97€, immerhin 47% über dem heutigen Kurs. Das 100%-Ziel liegt sogar bei 9,60€, was 77% über dem Stand jetzt ist.

Interessant bei dem statistischen Ziel ist dass es fast genau bei der 161,8% Fibonacci Extension der Aufwärtsstrecke vom Tief im Mai 2020 zum Hoch Anfang Juni diesen Jahres liegt (7,99€). Also ich finde 7,97€-7,99€ hört sich doch toll an!

Zuerst muss aber ein Bollwerk an Widerständen überwunden werden: 

5,41€ die Nackenlinie der iSKS, 5,50€ das Hoch vom Dezember 2019 wo der Kurs seitdem einfach nicht rüber will und 5,55€, das sehr wichtige 61,8% Fibonacci Retracement der großen Abwärtsbewegung Hoch Januar 2018 nach Tief Mai 2020. Also: den Bereich von 5,40€-5,55€ im Blick behalten!

BOI Chart mit iSKS



 

1351 Postings, 1294 Tage halforddreamer...

 
  
    #1328
24.10.21 23:14
Wäre zwar schön,aber aus der Vergangenheit kann man nix schließen
Denn der Markt ist ein ganz anderer geworden...  

1351 Postings, 1294 Tage halfordhabe bei 5,5x nachgekauft

 
  
    #1329
12.01.22 15:40
Mein EK von 2,87 ist natürlich jetzt kaputt,lol  

550 Postings, 2914 Tage 787DreamlinerToll

 
  
    #1330
09.02.22 01:56
Die Aktie macht wieder richtig Spaß, wer hätte das gedacht? Jahrelanges aussitzen und einige nachkäufe zahlen sich nun aus. Die in meinem Post von Oktober erwähnte iSKS würde ich als gezündet bezeichnen. Das statistische Ziel bzw die 161,8% Fibo Extension mögen kommen, sind noch gut 20% aufwärts! Hoffentlich spielt der Markt mit.  

79 Postings, 5573 Tage FalkoMaxGibt es einen Grund?

 
  
    #1331
09.02.22 17:41
Was ist der Grund des momentanen Aufwärtstrends? Hat jemand brauchbare Links?  

1351 Postings, 1294 Tage halfordBanken sind in der Branchenrotation

 
  
    #1332
09.02.22 20:53
steigende Zinsen in der Welt ausser Euroraum sorgen für Optimismus
habe Coba,BOI und Monte Paschi im Depot alle grün ausser Monte...
hoffentlich kommt die Coronaerholungsrailley  

113 Postings, 897 Tage michelle2meine meinung

 
  
    #1333
09.02.22 22:11
ach was völlig unterbewertet und eine der top banken in europa, morgen steht die 7 vor dem komma  

456 Postings, 6553 Tage lerchengrundhier wird die Zukunft gehandelt ....

 
  
    #1334
09.02.22 22:39
das heisst: steigende Zinsen, dann steigende Kurse - only the sky is the limit  

1466 Postings, 4736 Tage trawekDer Staat reduziert die Beteiligung

 
  
    #1335
10.02.22 07:13
Wir gehen alle davon aus, dass es am 28.02 eine Dividendenankündigung geben wird. Es sieht so aus, als hätten die Fonds angesichts des Handelsvolumens / der Größe der Trades in letzter Zeit Positionen eingegangen, sodass sie höchstwahrscheinlich auf derselben Seite stehen. Der irische Staat wird wahrscheinlich jeden Tag bekannt geben, dass es seine Beteiligung auf etwa 5 - 6 % reduziert hat. Es wird allgemein erwartet, dass die Ergebnisse einfach hervorragend sein werden, also sehen wir hier alle großartig für die Zukunft aus....  

456 Postings, 6553 Tage lerchengrundFrage an Trawek

 
  
    #1336
10.02.22 07:16
wo hast du deine Informationen her? Gibt es da interessante links nach Irland? Meine Informationslage ist leider sehr spärlich. Um Hinweise in diesem Forum wäre ich froh!  

113 Postings, 897 Tage michelle2Trawek

 
  
    #1338
10.02.22 09:32
aber warum soll ausgerechnet in 2022 der Gewinn deutlich einbrechen wie es in allen Schätzungen
zu lesen ist?
versteh ich nicht......
vermute der Kurs gibt am 28.02 nochmal deutlich nach wenn das im ausblick so bestätigt wird.  

113 Postings, 897 Tage michelle2Trawek

 
  
    #1339
10.02.22 09:32
aber warum soll ausgerechnet in 2022 der Gewinn deutlich einbrechen wie es in allen Schätzungen
zu lesen ist?
versteh ich nicht......
vermute der Kurs gibt am 28.02 nochmal deutlich nach wenn das im ausblick so bestätigt wird.  

456 Postings, 6553 Tage lerchengrundheute wurde schon mal an der 7 EUR-Marke gekratzt

 
  
    #1340
10.02.22 23:29
liegen wir morgen schon drüber? Wäre schön, wenn wir so ins weekend gehen könnten.  

456 Postings, 6553 Tage lerchengrundaus www.rte.ie - der eine Grund:

 
  
    #1341
10.02.22 23:32
Der globale Investmentmanager BlackRock hat seine Beteiligung an der Bank of Ireland weiter ausgebaut, während der Staat seine Beteiligung weiter reduziert.

Börsenberichte zeigen, dass die Beteiligung des Finanzministers an dem Kreditgeber von seiner vorherigen Position von 6,93 % auf 5,94 % gesunken ist.

Gleichzeitig hat BlackRock in den letzten Tagen seinen Anteil von 6,95 % auf 7,03 % erhöht.

Letzten Monat hörte der Staat auf, der größte Einzelaktionär der Bank zu sein, und machte BlackRock Platz.

Letzten Juni sagte Finanzminister Paschal Donohoe, die Regierung werde in den folgenden sechs Monaten mit dem Verkauf eines Teils der damals 13,9-prozentigen Beteiligung des Staates an der Bank beginnen.

Dieser Prozess sollte im Januar abgeschlossen werden, aber im November kündigte der Minister an, dass die Frist bis Mai 2022 verlängert werde.

Insgesamt hat der Staat während der Finanzkrise 4,7 Milliarden Euro in die Bank of Ireland investiert, wobei die Erstinvestition Anfang 2009 erfolgte.

Seitdem hat die Bank of Ireland mehr als 6 Milliarden Euro an den Staat zurückgezahlt und ist damit die einzige irische Bank, die den irischen Steuerzahler für seine Unterstützung zurückgezahlt hat.

Im Dezember kündigte Herr Donohoe ähnliche Pläne an, in den nächsten sechs Monaten mit dem Verkauf eines Teils der 71,12 %-Beteiligung des Staates an AIB zu beginnen.  

1466 Postings, 4736 Tage trawekalles gut mit BoI

 
  
    #1342
28.02.22 09:46

1351 Postings, 1294 Tage halfordbei 5 geh ich wieder rein

 
  
    #1343
21.03.22 21:12
mit 9000 Stück...Hab bei 6 xx verkauft und halte immer 1000 Stück vor  

21 Postings, 2239 Tage hanserichwilhelmAktienrückkaufprogramm

 
  
    #1344
2
07.04.22 08:52
BoI startet seit gestern Aktienrückkaufprogramm über 50 Mio Stücke; sind in etwa der noch vorhandene stattliche Anteil von ca 5%  

912 Postings, 4927 Tage copywrites@Hans...

 
  
    #1345
08.04.22 15:06
... kleine Korrektur, zunächst ein Rückkauf iHv 50 Mio. €, nicht Stückzahl!
Der Staat hat übrigens kundgetan, dass der Ausverkauf der Staatsanteils bis in den Oktober verlängert wurde.

Der Rückkauf ist kurzfristig eher homöopathischer Natur, aber ich hoffe, dass diese regelmäßig verlängert werden, damit diese "spürbarer" werden.


mfg
copy  

456 Postings, 6553 Tage lerchengrund10 EUR - nochmaliger Anlauf

 
  
    #1347
19.04.24 12:38
... können wir die Hürde nun nachhaltig überwinden?  

456 Postings, 6553 Tage lerchengrundWOW - 10,60 EUR

 
  
    #1348
23.04.24 22:02
was ist denn hier los? - und das ganz ohne Nachrichten. Inflation und Zins bleiben wahrscheinlich oben.  

7 Postings, 700 Tage B38312Steter Geldregen

 
  
    #1349
23.04.24 23:11
War ein Artikel in der Welt am Sonntag vom 21. April.
In der Grafik Dividendenaktien mit Chance auf Wertzuwachs war die Bank of Ireland mit einer Dividendenrendite von 6,90 % mit aufgeführt.
Ob der Artikel die Auswirkung hat - keine Ahnung?  

1351 Postings, 1294 Tage halfordguten Morgen

 
  
    #1350
02.05.24 11:02
Bin bei Banca Monte di Pasci mit 10000 Stücken drin ...Da geht die Post aber ab  

Seite: < 1 | ... | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 |
| 55 >  
   Antwort einfügen - nach oben