Ballard Power Systems lebt noch (Wieder)


Seite 602 von 605
Neuester Beitrag: 14.02.24 12:19
Eröffnet am:08.01.09 15:04von: LapismucAnzahl Beiträge:16.1
Neuester Beitrag:14.02.24 12:19von: Highländer49Leser gesamt:5.825.148
Forum:Hot-Stocks Leser heute:888
Bewertet mit:
44


 
Seite: < 1 | ... | 600 | 601 |
| 603 | 604 | ... 605  >  

1892 Postings, 4433 Tage sven60alles in der Zeitschiene sehen

 
  
    #15026
3
04.08.23 08:34
Ballard baut sogenannte Plattform-Partnerschaften auf - bislang schon 14+. Das heißt: da sind Unternehmen, die interessiert sind, dass zukünftig -  nach Testläufen, Pilotprojekten - alle BZ-Stacks, Module von Ballard geliefert werden. So wie Nikola seine Stacks von Bosch bezieht. Ein Kunde von Ballard drückt damit das Vertrauen aus, dass man da auf das Brennstoffzellen-Know-How von Ballard setzt. Die Konsequenz: Massenproduktion der Stacks. Dafür bedarf es der Produktionsstätten wie die in China. Das dauert aber wenn all das anläuft, dann wird der Umsatz von Ballard jedes Jahr einem Mehrfachen dessen entsprechen, was da heute an Umsatz geniert wird und natürlich dann auch Gewinnmarge. Ballard optimiert seine Produkte an jeder Stelle....und diese werden günstiger im Preis, leistungsfähiger...ist vergleichbar einem Chip-Produzenten, der immer bessere Chips produziert für zig Branchen.....Computer etc. Dieser Markt geht für Ballard überhaupt erst los. China ist da auch hoch-interessant, da Ballard dort produzieren kann und den Weltmarkt von dort (fertige Produktionsanlagen) beliefern kann. Kommt es zu Förderprogramm (Subsidies) in China (2024 = höchst wahrscheinlich), dann explodiert der Aktienkurs von Ballard......10+...15+.....Kurzum: man muss bei Ballard nur warten....und einsammeln und Zeit haben....Die Börse wird das einfließen lassen, lange bevor hard facts da sind....und mit 860 Mio $ in der Bank kann Ballard das alles easy selbst inhouse finanzieren - aber die bekommen auch Förderprogramme u.a. IRA....man sieht es ja bei Busproduzenten wie Van Hool und Solaris.....die ihre Stacks von Ballard kaufen....erst 5, dann 20, dann 50 dann 100 und irgendwann (2024  ?) 1000+.....Aktuell läuft die Positionierung von Ballard bei NFZ, Bussen, Schiffen....Zügen/Lokomotiven. Wäre ich ein großer KFZ-Zulieferer, würde ich mir eine Beteiligung an Ballard aufbauen....25% kosten nur 300 Mio $ = Peanuts...lächerlich relativ zum Potential....  

1892 Postings, 4433 Tage sven60Wisdom + Co

 
  
    #15027
5
05.08.23 09:55
leider bringt Ballard oft keine PR-Mitteilungen, wo es sehr viel Sinn machen würde. Aber das kommt dann mit den Zahlen und Ausblick nächste Woche. Ein Beispiel: Wisdom Motor liefert 147 BZ-LKW (Mülltransport) nach Australien. Die Module kommen vom JV mit Ballard + Weichai. Auftragswert: 63 Mio US-$) oder Quantron mit über 200 LKW als LOI...Ballard ist da still und leise überall dabei. Überhaupt spannend: Nikola kauft bei Bosch, Ballard liefert an Ford für LKW und Hyzon Motors - da kommt sicher auch noch was. All in all: der LKW-Markt in Bezug auf die Brennstoffzelle/H2 positioniert sich langsam....und diese drei adressieren als First Mover all das....denke, dass Ballard, die Aktie nun wieder neu entdeckt wird....in Antizipation, was da 2024/25 in großem Stil in den Markt kommt......  

1892 Postings, 4433 Tage sven60Wisdom

 
  
    #15028
06.08.23 18:25
die haben mit dem JV von Ballard und Weichai Potential für 12.000 H2-LKW, da man so einen Deal in Australien abgeschlossen hat...12.000 über 5 Jahre....da das JV 20.000 Jahresproduktion hat, wären schon mal 11 % der Kapazitäten weg - von einem Kunden.....-JV = Joint Venture = Partnerfirma von Ballard + Weichai 49/51...in China  

1460 Postings, 4581 Tage trawekTest gut verlaufen

 
  
    #15029
2
08.08.23 21:39
First Hydrogen reports a 630km range during SSE trial. First Hydrogen Corp. reports its hydrogen-fuel-cell-powered vehicle (FCEV) has achieved
https://hydrogen-central.com/first-hydrogen-reports-630km-range-during-sse-trial/  

974 Postings, 4898 Tage Renditeschuposehe ich auch so

 
  
    #15030
10.08.23 21:01
kaufe 3 mal in 10k Stücken schauen wir mal
 

369 Postings, 4357 Tage hurry_plotter.1983Ballard und Solaris

 
  
    #15031
19.09.23 17:45
https://www.electrive.net/2023/08/14/...t-bz-module-bei-ballard-nach/

14.08.2023
Solaris bestellt BZ-Module bei Ballard nach

Der polnische Bushersteller Solaris hat Ballard Power Systems erneut mit der Lieferung einer größeren Anzahl von Brennstoffzellen-Modulen beauftragt. Der Großteil der nun bestellten Module ist für einen Wasserstoff-Bus-Auftrag aus Deutschland gedacht.
Die insgesamt 96 neuen Module soll Ballard ab Ende 2023 an Solaris liefern, die meisten im Jahr 2024. 52 der Brennstoffzellen-Module werden in den Wasserstoffbussen zum Einsatz kommen, die Rebus Regionalbus Rostock bei Solaris bestellt hatte. 44 weitere Module werden in H2-Bussen von Solaris für andere Kunden verbaut. Hier geht Ballard in der Mitteilung nicht weiter ins Detail.

https://www.solarisbus.com/en/press/...-hydrogen-buses-in-europe-2025

11.09.2023

Solaris to carry out the biggest order for hydrogen buses in Europe

The municipal public transport operator TPER in the city of Bologna is going to purchase as much as 130 hydrogen buses. These zero-emission vehicles will be supplied by Solaris. The delivery will encompass 127 units of 12-metre Urbino 12 hydrogen buses for TPER Bologna and 3 units for TPER Ferrara. The carrier shall also have the right to extend the order by an additional 140 vehicles as an option.

Es geht voran.  

764 Postings, 5159 Tage AHRENHOLTZ 1Umsatz

 
  
    #15032
19.09.23 20:45
Aber welcher Umsatz wird durch diesen Auftrag gemacht??? Das wäre mal interessant.  

6 Postings, 170 Tage DollarmanLöschung

 
  
    #15033
22.09.23 20:02

Moderation
Zeitpunkt: 24.09.23 11:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

2094 Postings, 1943 Tage Markus1975gigantisches-potenzial

 
  
    #15034
25.09.23 06:09

6952 Postings, 3014 Tage Winti Elite BLöschung

 
  
    #15035
28.09.23 21:02

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.23 20:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verbreitung von Desinformationen

 

 

284 Postings, 1548 Tage WuchtigeBerthaWinti Elite B

 
  
    #15036
30.09.23 09:59
Du und deine Kommentare sind immer so sinnlos. Die Wasserstoff Wirtschaft hat noch nicht mal richtig begonnen aber du sagst das Ende voraus. Nur noch lächerlich. Du bist so ein Typ und hast sicher damals auch gesagt, dass das Internet sich niemals durchsetzen wird oder? Troll woanders herum aber nicht hier. Jeder der etwas verstand hat, deckt sich jetzt günstig mit Aktien ein. Wichtig ist das man geduldig bleibt und lange hält. In 10-20 Jahren werden wir sehen, wer mit strahlendem Lächeln in den Vorruhestand gehen kann.  

6952 Postings, 3014 Tage Winti Elite BLöschung

 
  
    #15037
30.09.23 11:41

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.23 20:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

8847 Postings, 6937 Tage 123456aMehr braucht man nicht zu sagen..

 
  
    #15038
30.09.23 11:47
Zitat:
Experten gehen dabei von einer Vervielfachung des Marktes mit dem Faktor 10 bis zum Jahr 2030 aus.
Dass Wasserstoff ein Schlüsselelement für die Klimaneutralität darstellt, steht außer Frage. So setzt die Politik mit Milliardensubventionen auf das unsichtbare, geruchlose Gas. Nach einer Börsenhausse Anfang des Jahrzehnts zeigen die Kurse der Wasserstoffaktien jedoch seit Monaten stark nach unten.  ...
 

6952 Postings, 3014 Tage Winti Elite BGigantisches Potenzial ?

 
  
    #15039
30.09.23 11:57
Warum fällt dann eine Ballard Power von 37 USD auf 3.70 USD runter wenn die doch so toll von der Zukunft profitiert ?

Ein Tipp an alle Ballard Power Aktionäre schaut euch mal die Zahlen von Ballard an.

Ich habe schon einmal von Ballard Power Gewarnt damals war sie noch doppelt so teuer.  

6952 Postings, 3014 Tage Winti Elite BAb Minute 30 wird's interessant !

 
  
    #15040
30.09.23 12:03
https://www.youtube.com/watch?v=_7Z5esWSaX8

300 Mrd wurde schon investiert ins Gasnetz ?

Die Wasserstofflobby ist einfach viel zu gross wird aber alles an den Kosten scheitern.

 

81 Postings, 4482 Tage Kritsch@ winti - die hellste Kerze auf der Torte

 
  
    #15041
3
01.10.23 12:49
Es ist Zeitverschwendung und Sinnfrei sich mit Dir zu beschäftigen.

Es gibt nicht nur "das" Eine und es wird immer neue Formen der Energie-gewinnung-/Verwendung geben. Aber da Du so eingefahren bist in Deinen Ansichten bist Du wohl auch nicht belehrbar / nicht offen für anderes.

Kurzum: Einsicht ist ein Zeichen von Intelligenz. Bei Dir vermisse ich etwas. Gute Nacht.

https://www.ideas-magazin.de/2023/ausgabe-258/...mp;utm_term=20231001



 

6952 Postings, 3014 Tage Winti Elite Bkritsch

 
  
    #15042
02.10.23 12:09
Ich verstehe deinen Frust bestimmt liegst du so richtig in den miesen mit Wasserstoffaktien und klammerst dich an jeden Strohhalm.

Obs nützt glaube ich nicht Ballard ist eine Schrottfirma so oder so.  

284 Postings, 1548 Tage WuchtigeBerthaWinti der Weise

 
  
    #15043
03.10.23 08:19
Das ist ja sehr aufmerksam, dass du uns alle belehren und warnen willst, wie schlecht Ballard und generell Wasserstoff ist. Aber was juckt dich denn, worin fremde Leute die du nicht kennst, ihr hart verdientes Geld investieren? Total sinnlos was du hier betreibst. Wenn du so sicher bist, Shorte doch und freue dich das wir investiert sind.  

6952 Postings, 3014 Tage Winti Elite BWieso ich hier schreibe !

 
  
    #15044
03.10.23 08:56
Ich hoffe das ich ein paar Leute von so einer Schrottfirma wie Ballard abhalten kann.

Wenn nur einer hier im Forum liest das eben Ballard eine Schrottfirma ist und nicht wie in vielen Börsenbriefen behauptet wird eine günstig Firma.

Dann habe ich mein Ziel mehr als Erreicht !  

325 Postings, 3637 Tage Fuchs96Danke ;-)

 
  
    #15045
03.10.23 09:31
Ein Wahrsager und Prophet…
Zum Glück gibt es Menschen wie Winti,  die uns alle völlig selbstlos retten werden ;-)

Du solltest lieber mal vor deinem Guru Elon Musk warnen, der die Welt mit seinen verwirrten Verschwörungstheorien überzieht und den Donald anhimmelt.  

1892 Postings, 4433 Tage sven60Gelegenheitskurse

 
  
    #15046
2
03.10.23 11:12
Ballard hat über 800 MIo-US-$ in der Bank, keine Schulden und einen geradezu lächerlichen Börsenwert von ca. 1 Mrd $. Ballard arbeitet an Plattformpartnerschaften - schon über 30. Bsp: Mit Ford für den F-Max LKW = das kann einem Auftragsvolumen von über 100 Mio $ entsprechen; China: die weltgrößte Stackproduktion mit Weichai = wenn China da Förderprogramm bekannt gibt, ist die Fabrik ausgelastet und macht dann auch 100 Mio+ Umsatz im Jahr....usw...Siemens Mobilty und und ....
Ballard positioniert sich für die BZ/H2-Märkte der Zukunft.....da kommen leider fast keine News zu aber das Unternehmen macht das alles ganz unaufgeregt. Tolles Management = verhalten sich wie Mittelständler und nicht reine Manager, die dem kurzfristigen Erfolg nachlaufen. Bonusprogramme im Rahmen  - man schaue sich da manche Firma an, deren Vorstände da nur an sich denken...P + Co....am 7 - 12 ist Busworld in Brüssel = wenn da Aufträge bekannt gegeben werden, ist Ballard schnell wieder über 4 $......Gefahr, dass ein großer Player billig Anteile über die Börse aufkauft....das hier sind echte Schnäppchenpreise....für mich 20$+ in 2 bis 3 Jahren, easy...weil es dann erst richtig los geht mit Wasserstoffbussen, LKW + Co....man braucht nur Zeit.....  

6952 Postings, 3014 Tage Winti Elite BTräum weiter von Wasserstoff ?

 
  
    #15047
03.10.23 11:55
Wasserstoff  Buse sowie Wasserstoffautos sind überhaupt nicht Konkurrenzfähig.

Es gab diverse Städte die die Wasserstoffbus gegen Elektrische Busse wieder eingetauscht haben weil die Wasserstoff Buse viel zu teuer waren.

Kaum einer glaubt noch das bei Bussen oder Autos Wasserstoff eine Rolle spielten wird.  

284 Postings, 1548 Tage WuchtigeBerthaLächerlich

 
  
    #15048
1
03.10.23 20:19
Du stellst deinen Elektroschrott auf ein Podest. Verbrenner mit Wasserstoff werden in der Industrie mehr gebraucht als dir lieb ist.

Flugzeuge und Schiffe werden nicht mit Akkus fahren. Niemals!!! Und da kann auch dein Freund Elon nichts gegen tun. Batterien sind und bleiben Gefahrgut und sind darüber hinaus viel zu schwer. Diesel und Schweröl wird es für dir Skandinavier auch bald nicht mehr geben. Die gehen diesen Schritt als erstes. Danach sehen wir weiter  

6952 Postings, 3014 Tage Winti Elite BLöschung

 
  
    #15049
03.10.23 21:45

Moderation
Zeitpunkt: 10.10.23 09:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

81 Postings, 4482 Tage Kritsch@wuchtige Bertha - sag niemals nie

 
  
    #15050
1
04.10.23 13:34
Doch doch, für Schiffe u.v.a.m. gibt es auch AKKU und es wird auch dazu noch entsprechende Weiterentwicklungen geben. Wie ich schon schrieb:

Man muss offen sein für Entwicklungen, Anwendungen, Techniken.

Allerdings ist es Zeitverschwendung und völlig Sinnfrei hier mit einem verbohrten Ideologen zu diskutieren/streiten. Nimm besser 10 Cent und erzähl Deine Meinung einer Parkuhr - die bewegt sich wenigstens (im inneren).

Kleines Schmankerl für Dich:
https://www.hydrogeninsight.com/transport/...XJrZjYB8mlIZs0m61hpRFaF4
 

Seite: < 1 | ... | 600 | 601 |
| 603 | 604 | ... 605  >  
   Antwort einfügen - nach oben