BASLER AG vor Wiederentdeckung!


Seite 5 von 7
Neuester Beitrag: 20.05.24 17:17
Eröffnet am:28.04.08 19:41von: Rosinenpicke.Anzahl Beiträge:156
Neuester Beitrag:20.05.24 17:17von: SchlaubiiLeser gesamt:90.893
Forum:Börse Leser heute:14
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 >  

42014 Postings, 8783 Tage Robinkann man

 
  
    #101
08.10.14 15:20
die Aktie mit kleinen Stücken schön unten halten  , ist doch nix los  

Optionen

49 Postings, 5228 Tage bernie_kornfeldUnverständlich

 
  
    #102
08.10.14 23:09
Was ist da denn los?
Insis? Aber das bei diesen lächerlichen Umsätzen?  

42014 Postings, 8783 Tage RobinEuro

 
  
    #103
10.10.14 11:10
35 gefallen , nächster Halt bei Euro  32 -32,50  

Optionen

7 Postings, 3575 Tage Matthaeus.Siegismu.B. und der Kursrückgang

 
  
    #104
12.10.14 15:30
B. ist klar überbewertet.

Dazu kommt, daß Kompetenz wie CCD-Technik bspw. aus einem (sehr, sehr erfolgreichen) "Startup" aus Belgien importiert werden muß. Man konzentriert sich bei B. schliesslich auf reinste Spitzentechnologie wie Verschalung, Strippenziehen und Testen. O-Ton: "Wir beschaffen über 1000 verschiedene Komponenten von knapp 150 Lieferanten" - das schafft nicht mal Apple.

So sieht eben heute Hightech made in Germany aus.  

19 Postings, 4058 Tage Riesen_BertHm

 
  
    #105
03.11.14 15:00
Wenn Ihnen das Geschäftsmodell nicht passt, bitte aussteigen.
Warten wir auf die nächsten Zahlen am Donnerstag. Könnte freundlich werden.  

42014 Postings, 8783 Tage RobinTest der

 
  
    #106
17.11.14 11:15
200 Tage Linie bei € 36,90 . Wenn nicht hält , Rutsch bis auf EUro 33,9 - 34.30  

Optionen

19 Postings, 4058 Tage Riesen_BertNeue Impulse

 
  
    #107
16.02.15 14:18
Die heutigen Nachrichten scheinen gut anzukommen.
Ich denke für ein Wachstumsunternehmen ist Basler noch nicht am Kurslimit.
Ich hoffe der Kurs wird bei freundlichem Markt noch in Bereiche von 58-60 Euro gehen.
Evtl Anhebung der Dividene?
Sonst noch Meinungen?  

229 Postings, 6124 Tage Rosinenpicker+ 575 % sind doch nicht schlecht, oder?

 
  
    #108
07.07.15 17:08

42014 Postings, 8783 Tage Robinoh

 
  
    #109
12.08.15 12:34
schon über 6%  im minus und Tagestief  

Optionen

552 Postings, 7056 Tage karmaKursverfall

 
  
    #110
14.10.15 11:20
Gibt es fundamentale Gründe für den starken Kursverfall der letzten Wochen?

Oder hängt es "nur" mit der Sorge zusammen, Basler könnte auch von der Krise im Automobilsektor betroffen sein?  

Optionen

49 Postings, 5228 Tage bernie_kornfeldKurswende

 
  
    #111
26.10.15 10:36
Nix mehr Kursverfall: Da gibt`s am 4.11. super Q 3 Zahlen!  

42014 Postings, 8783 Tage Robingroße

 
  
    #112
18.12.17 10:10
Unterstützung erst bei Euro 167 - 170  

Optionen

105 Postings, 2643 Tage kodijackhätte...

 
  
    #113
19.12.17 14:59
...mit dem heutigen Anstieg ein weiterer tenbagger in meinem Portfolio sein können... Wenn ich nicht schon bei 45,- ausgestiegen wäre.

... Und ärgern,ärgern,ärgern...  

42014 Postings, 8783 Tage Robin2

 
  
    #114
20.12.17 11:17
Unterstützungen im 3 Tageschart . Euro 194 -196 und Euro 190  

Optionen

42014 Postings, 8783 Tage RobinTageschart

 
  
    #115
20.12.17 11:47
gibts jetzt ein Doppeltief ??? das wäre positiv  

Optionen

49 Postings, 5228 Tage bernie_kornfeldSplitting

 
  
    #116
16.01.18 17:02
Das Unternehmen - info@baslerweb.com  - Frau Fehling - wurde diverse Male um Auskunft gebeten, ob ein Splitting in Ansehung der Kurshöhe -seinerzeit noch über 200 Euro - angedacht werde zur Erschliessung breiterer Anlegerkreise.  Eine Reaktion des Unternehmens steht bis heute aus.
Ich denke, ein entsprechender Antrag sollte zur anstehenden HV gestellt werden.


   

6362 Postings, 5313 Tage JulietteAktienrückkauf

 
  
    #117
15.10.18 15:35
Bisher hat man vom 17.09.2018 bis zum 12.10.2018  insgesamt 9004 Aktien zurückgekauft für einen Durchschnittspreis von 158,99 Euro/Aktie bei insgesamt 1.431.507,00 Euro:
https://www.baslerweb.com/de/unternehmen/...aktienrueckkaufprogramme/  

3748 Postings, 3599 Tage DrZaubrlhrlingdas könnte

 
  
    #118
02.11.18 21:02
eine netter Kauf sein! Quartalszahlen am 5.11.
Mein Ziel ist das letzte hoch um die 228.
Mal schauen Balser hat Hausaufgaben gemacht. Umstzprgnse nach oben angepasst vo  13-15 %nach 15- 17.%
Der Umsatz hat sich seid letzten Jahr von 97 Mio auf 155 Mio gesteigert.
Auch in China soll vermehrt konzentriert werden. Es gab zwei Firmen aquisitionen von der eine sich erst Anfang 2019 bemerkbar machen soll. Ein besonders auschlaggebender Punkt ist das Basler dabei ist eigene Aktien zurückzukaufen. 6-7 prozent habe ich da noch im Kopf. Bei 3,5 Mio Aktien um die 200000 und zerquetschte. Alles in allem perfekte Ausgangsbasis.  

3748 Postings, 3599 Tage DrZaubrlhrlingstützend

 
  
    #119
04.11.18 11:29
wirkt der gda 38 bei rund 157. Der gda 100 und 200 sind deckel um die 170.
Aber mit guten Zahlen stelle ich mir das so vor das wir an die 170 laufen da kurz konsolidieren und dann ausbrechen Richtung 190.. und mehr :) ..
Aber das wäre auch mein Wunsch..  kann natürlich ganz anersch da kommen  

42014 Postings, 8783 Tage Robin100

 
  
    #120
21.03.19 09:39
neue Mitarbeiter eingestellt und plant Umsatzanstieg für 2019 . Vorsteuerrendite von 7 - 11 % . Ist doch ok  

Optionen

42014 Postings, 8783 Tage Robindie haben

 
  
    #121
21.03.19 09:42
heute morgen bestimmt Stoploss rausgeholt . Aktie Euro 16 tiefer eröffnet  als gestern  

Optionen

42014 Postings, 8783 Tage RobinDrZaubrlhrling:

 
  
    #122
21.03.19 09:50
und Riesengap heute morgen . Wird bestimmt im Laufe der nächsten Woche wieder geschlossen . Das GAP bei Zooplus von gestern ist heute schon wieder geschlossen worden  

Optionen

295 Postings, 3246 Tage A28887004Basler AG

 
  
    #123
29.03.19 13:23

Kann jemand diese Meldung einordnen? Basler 160 Euro wert?

Ahrensburg, den 29.03.2019 - das Management der BASLER AG, weltweit führender Hersteller von Industrie-Kameras, hat beschlossen, dass am 17. September 2018 gestartete Aktienrückkaufprogramm mit sofortiger Wirkung zu beenden.

Weiterhin hat der Vorstand beschlossen, von den im Basler-Besitz befindlichen 8,4 % eigenen Aktien, 3,72 % (130.200 Stück) an 7 Industries B.V. für einen Preis von 160,00 Euro je Stück zu veräußern. 7 Industries B.V ist ein Familiy Office, welches sich im Besitz von Frau Ruthi Wertheimer befindet und sehr langfristig in führende Industrie- sowie Life Science Technologie Unternehmen investiert.

 

969750 Postings, 3675 Tage youmake222Gratisaktien: Stichtag ist der 26. Juni

 
  
    #124
24.06.19 16:51
4investors-News: Die beschlossene Ausgabe von „Gratisaktien” bei Basler ist ins Handelsregister eingetragen worden und steht damit vor der  ...
 

10065 Postings, 6533 Tage Vermeerauch beinahe gratis...

 
  
    #125
21.08.19 11:39
kleiner Insiderkauf:  https://www.ariva.de/news/directors-dealings-basler-ag-deutsch-7785111

Ein cooler Hund :)  Ich habs mit meinem eigenen Einstieg nicht fertiggebracht, auf einen so günstigen Preis zu warten  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 >  
   Antwort einfügen - nach oben